Freitag, 21.02.2020
 
StartseiteLebenszeitVon Speed-Dating bis digitale Single-Börsen21.08.2015

PartnerwahlVon Speed-Dating bis digitale Single-Börsen

"Melden Sie sich noch heute an und finden Sie ihr Glück!" Mit Sätzen wie diesem umwerben mehr als 750 Dating-Plattformen Singles, die Mr oder Mrs Right suchen. Sei es für eine Nacht, den gelegentlichen Seitensprung oder fürs ganze Leben. So vielfältig die Anbieter und die jeweiligen Zielgruppen, so unterschiedlich sind auch die Anbahnungsverfahren.

Eine Sendung von Dörte Hinrichs und Daniela Wiesler (Moderation)

Ein Handy, in dessen Hintergrund sich zwei Menschen eine Rose reichen (picture alliance / dpa)
Dating-Portale sind für viele eine sinnvolle Möglichkeiten, neue Beziehungen zu knüpfen. (picture alliance / dpa)

Nach einem ausgeklügelten Matching-Verfahren, das die Interessen und Persönlichkeitsmerkmale der Suchenden erfragt, über Speed-Dating, das im 5-Minuten-Takt potentielle Partner zusammenführt bis hin zum blitzschnellen Kennenlernen via Tinder, wo ein gegenseitig überzeugendes Foto im Smartphone genügt.

Welche Chancen und Risiken sind mit den zahlreichen neuen Möglichkeiten der Partnersuche verbunden? Welche Erfahrungen machen die Online-Suchenden und wann sind sie erfolgreich? Wie haben sich unsere Ansprüche an Partnerschaft und Liebe dadurch verändert? Gerät die Partnersuche im "realen Leben" aus der Mode?

Darüber diskutieren wir mit Experten und Expertinnen im Studio und sind auch gespannt auf Ihre Geschichten, Ihre Fragen, Ansichten und Einsichten.

Rufen Sie uns an, wie immer kostenfrei unter 00800- 44 64 44 64 oder mailen Sie uns an: lebenszeit@deutschlandfunk.de

Unsere Gesprächsgäste:

  • Pamela Moucha, Dating-Expertin bei www.singleboersen-vergleich.de, Köln
  • Ursula März, Journalistin und Autorin (“Für eine Nacht oder fürs ganze Leben“), Berlin
  • Michael Mary, Paartherapeut und Autor, Hamburg

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk