Donnerstag, 18.07.2019
 
Seit 11:35 Uhr Umwelt und Verbraucher

Aktuelle Themen

EU-Kommission​Graf Lambsdorff: Keine Abstriche bei Rechtsstaatlichkeit machen

INTERVIEW Die neue EU-Kommission darf nach Ansicht des stellvertretenden FDP-Fraktionsvorsitzenden Alexander Graf Lambsdorff keine Zugeständnisse bei der Rechtsstaatlichkeit machen. Auch wenn Ursula von der Leyen mit den Stimmen der polnischen PiS-Partei gewählt worden sei, dürfe sie keine "Rabatte" an Polen vergeben.

 

Wahl Ursula von der Leyens

Ende eines kleinkarierten Trauerspiels

Nach der Abstimmung

Von der Leyen vor großen Herausforderungen

 

Entdecken Sie den Deutschlandfunk