Die Nachrichten
Die Nachrichten

PflegekräfteDiakonie-Präsident fordert mehr Testmöglichkeiten in Altenheimen

Der Präsident der Diakonie Deutschland, Ulrich Lilie (picture alliance /dpa /Arno Burgi)
Der Präsident der Diakonie Deutschland, Ulrich Lilie (picture alliance /dpa /Arno Burgi)

Diakonie-Präsident Lilie bemängelt fehlende Testmöglichkeiten auf das Corona-Virus in den Altenheimen.

Die Bedingungen, um eine Isolierung von Heimbewohnern zu vermeiden, seien immer noch nicht gegeben, sagte Lilie im Deutschlandfunk. Er machte logistische Probleme bei Kommunen und Bundesländern verantwortlich. Zudem sei deutlich geworden, dass sich die Arbeitsbedingungen des Personals in der Coronakrise weiter verschlechtert hätten. Das sei eines der Ergebnisse der Covid-19-Pflegestudie, die heute in Berlin vorgestellt wird. Hauptursache sei das fehlende Personal.

Diese Nachricht wurde am 02.12.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.