Mittwoch, 12.12.2018
 
Seit 18:40 Uhr Hintergrund
StartseiteQuerköpfeZwischen Statistik und Kalauer 12.12.2018, 21:05 Uhr

Philipp Webers faktenbasiertes KabarettZwischen Statistik und Kalauer

Philipp Weber ist ein Getriebener - getrieben von dem unstillbaren Verlangen, hinter Fassaden zu blicken. In seinen Programmen beschäftigen ihn Dinge, mit denen jeder von uns alltäglich zu tun hat, meist ohne groß darüber nachzudenken.

Von Elmar Krämer

Ein Porträt des Kabarettisten Philipp Weber vor blauem Hintergrund  (Inka Meyer)
Philipp Weber (Inka Meyer)

Essen, Trinken und aktuell Marketing und Werbung. Als komische Volksaufklärung wurden seine Shows bezeichnet, als satirische Magenspiegelung der Gesellschaft. So kommt es vor, dass man sich ertappt oder peinlich berührt fühlt, wenn Weber Witz und Wissenschaft von der Bühne wettert. Sein aktuelles Programm sei eine heitere Gebrauchsanweisung für den freien Willen, so heißt es. Elmar Krämer stellt ihn uns sein auf Fakten basierendes Kabarett vor.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk