Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

PolenGeheimdienstkoordinator wird Innenminister

Der polnische Präsidentenpalast mit Ehrenhof in Warschau (picture alliance /dpa /Daniel Kalker)
Der Präsidentenpalast in Warschau (picture alliance /dpa /Daniel Kalker)

In Polen ist der frühere Chef der Antikorruptionsbehörde und derzeitige Geheimdienstkoordinator Kaminski zum Innenminister ernannt worden.

Präsident Duda sagte bei der Zeremonie in Warschau, Kaminski sei der richtige Mann am richtigen Platz. Die bisherige Innenministerin Witek war am Freitag zur neuen Parlamentspräsidentin gewählt worden.

Die oppositionelle Bürgerplattform hatte die Ernennung Kaminskis scharf kritisiert. Er war als früherer Chef der Antikorruptionsbehörde wegen Amtsmissbrauchs zu drei Jahren Haft verurteilt, von Duda aber begnadigt worden.