Die Nachrichten
Die Nachrichten

PontifexPapst Franziskus reist in den Irak

Papst Franziskus sitzt im Vatikan im Petersdom während einer Messe am 29.Juli 2020.  (ANSA Pool/ AP Images/ Angelo Carconi)
Papst Franziskus im Petersdom. (ANSA Pool/ AP Images/ Angelo Carconi)

Papst Franziskus reist heute zu einem Besuch in den Irak.

Er will mit Premierminister Al-Kadhimi und Schiitenführer Sistani zusammentreffen. Zudem stehen eine Messe in Bagdad und ein Besuch in der früheren IS-Hochburg Mossul auf dem Programm des 84-Jährigen. An der Reise gab es Kritik, weil Franziskus das Land mitten in der Pandemie besucht. Zuletzt hatte sich die Corona-Situation im Irak wieder verschlechtert. Auch die Sicherheitslage hatte sich in den vergangenen Wochen verschärft.

Im Irak sind Christen eine verfolgte Minderheit. Derzeit leben noch rund 400.000 Christen dort, im Jahr 2000 waren es noch rund 1,5 Millionen.

Diese Nachricht wurde am 05.03.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.