Seit 23:10 Uhr Das war der Tag

Montag, 21.10.2019
 
Seit 23:10 Uhr Das war der Tag
StartseiteCorso"POP" zum Lesen30.08.2012

"POP" zum Lesen

Corsogespräch mit dem Germanisten und Zeitungsgründer Thomas Hecken

Zweimal im Jahr versucht sich die Zeitschrift "POP. Kultur und Kritik" ab September am Spagat zwischen Feuilleton, Essayistik und Wissenschaft. (Junior-)Professoren stellen unter den Autoren der ersten Ausgabe die Mehrzahl - auch Mitherausgeber Thomas Hecken vertritt eine Professur für Germanistik an der Uni Siegen.

Mit Tanja Runow

Der Popikone Lady Gaga widmet die erste Ausgabe von "POP" einen Artikel. (AP)
Der Popikone Lady Gaga widmet die erste Ausgabe von "POP" einen Artikel. (AP)

Thomas Hecken, bekannt auch als Autor und Herausgeber verschiedener Bücher zu popkulturellen Themen, darunter "Pop. Geschichte eines Konzepts 1955-2009" stellt das neue Magazin im Corsogespräch mit Tanja Runow vor.

"POP. Kultur und Kritik" erscheint im Transcript-Verlag, Bielefeld.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk