Dienstag, 11.12.2018
 
Seit 00:05 Uhr Fazit
StartseiteJazzFactsGestaltungswille und langer Atem30.08.2018

Posaunist Janning TrumannGestaltungswille und langer Atem

Janning Trumann gehört zu den herausragenden Vertretern der Kölner Jazzszene. Mit seinen knapp 30 Jahren kann der Posaunist, Komponist, Arrangeur und Bandleader nicht nur ein beeindruckendes Werk vorweisen, er leitet inzwischen auch ein eigenes Label.

Am Mikrofon: Thomas Loewner

Der Musiker Janning Trumann (Nadine Targiel)
Der Musiker Janning Trumann (Nadine Targiel)

Nach Jazzstudien bei Nils Landgren in Hamburg und an der Kölner Hochschule für Musik zeigte Janning Trumann schon früh, dass er nicht nur ein vielseitiger und ausdrucksstarker Musiker ist, sondern auch organisatorisches Talent besitzt: Sein Konzertexamen gestaltete er 2014 beispielsweise als Festival. Seitdem hat er als Mitglied großer Ensembles wie dem Cologne Contemporary Jazz Orchestra oder dem Subway Jazz Orchestra, aber auch mit eigenen Bands wie dem Quartett Trumann Doktrin oder dem Doppeltrio Makkro zunehmend für Aufmerksamkeit gesorgt. Ob präzises Satzspiel, freie Improvisation oder komplexe Bandkonzepte mit allerhand rhythmischen und harmonischen Finessen: Janning Trumann beherrscht alle Spielformen des zeitgenössischen Jazz.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk