Samstag, 25. Juni 2022

Archiv

Posthumane Sinfonien
Ohne Noise keine Zukunftsmusik

Der Soziologe Niklas Luhmann prägte das Gleichnis: "Ohne Noise – kein System". Lauscht man den Avantgarden des Medienzeitalters, präsentiert sich das weiße und farbige Rauschen auch als ästhetischer Faktor im zeitgenössischen Komponieren.

Von Anna Schürmer | 11.04.2020

In ihrer Sendung nimmt Autorin Anna Schürmer die Hörer auf eine musikalische Zeitreise mit: von den elektronischen Pionieren Edgard Varèse und Karlheinz Stockhausen, über die Rausch-inspirierten Arbeiten von Peter Ablinger und Lothar Voigtländer bis hin zur elektronischen Klubmusik und dem Noise-Artist James Hoff. Am Ende der rauschhaft klingenden Zeitreise steht die Erkenntnis: "Ohne Noise keine Zukunftsmusik".
Diese Sendung finden Sie nach Ausstrahlung sieben Tage lang in unserer Mediathek.