Die Nachrichten
Die Nachrichten

PotsdamTarifrunde für Bund und Kommunen fortgesetzt

Die Spitzengruppe bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst tagt.  (dpa / picture alliance / Christoph Soeder)
Die Spitzengruppe bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst tagt. (dpa / picture alliance / Christoph Soeder)

Die Tarifverhandlungen für die 2,3 Millionen Angestellten von Bund und Kommunen sind in Potsdam fortgesetzt worden.

In Potsdam kam eine Spitzengruppe der Tarifparteien zusammen, um Details zu klären, die Experten der Verhandlungskommission gestern Abend erarbeitet hatten.
Im Laufe des Nachmittags sollen die Bundestarifkommissionen von Verdi und Beamtenbund sowie die Mitgliederversammlung der Vereinigung kommunaler Arbeitgeberverbände getrennt über das dann vorliegende Zwischenergebnis beraten. Bundesinnenminister Seehofer sagte am Rande der Verhandlungen, man befinde sich auf der Zielgeraden.

Diese Nachricht wurde am 24.10.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.