Die Nachrichten
Die Nachrichten

Privat-AudienzIrans Präsident Rohani zu Gast bei Papst Franziskus

Der iranische Präsident Hassan Rohani bei seinem Besuch beim Papst im Vatikan. (AFP - Andrew Medichini)
Irans Präsident Hassan Rohani während seines Besuchs bei Papst Franziskus im Vatikan. (AFP - Andrew Medichini)

Papst Franziskus hat den iranischen Präsidenten Rohani zu einer Privataudienz empfangen.

Nach Angaben des Vatikans sprachen beide über das internationale Atomabkommen mit dem Iran sowie über Möglichkeiten einer politischen Lösung der Konflikte im Nahen Osten. Der Papst und Rohani seien sich einig gewesen, dass für einen Frieden der Dialog zwischen den Religionen sowie Toleranz wichtig seien. Der iranische Präsident hatte bereits vor dem Treffen betont, der Koran fordere Muslime zum Schutz von Kirchen und Synagogen auf. Auch dies bedeute Toleranz.