Mittwoch, 21.11.2018
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteMusikforumSolosonaten von Bach und Ysaÿe01.06.2016

Produktionen aus dem Deutschlandfunk KammermusiksaalSolosonaten von Bach und Ysaÿe

Eine große Aufgabe hat sich die Geigerin Antje Weithaas da gestellt: Sie nimmt die jeweils sechs Solosonaten bzw. -partiten von Johann Sebastian Bach und Eugène Ysaÿe im Deutschlandfunk Kammermusiksaal auf. Gut 200 Jahre Musikgeschichte liegen zwischen den Kompositionen des deutschen Barockmeisters und des belgischen Geigers und Dirigenten.

Von Johannes Jansen

Die Musikerin Antje Weithaas sitzt mit ihrer Violine in einem Raum (Giorgia Bertazzi)
Meisterin des Violinspiels: Antje Weithaas (Giorgia Bertazzi)

"Bachs Werke sind bekannt", sagt Antje Weithaas, "aber die von Ysaÿe? Er wird immer in die Virtuosen-Ecke gestellt, aber er ist ein ernstzunehmender Komponist!" Die Geigerin möchte die Solowerke der beiden einander gegenüberstellen, Ähnlichkeiten und Unterschiede aufzeigen. Die erste dieser auf drei CDs angelegten Gesamteinspielung ist bereits vor zwei Jahren erschienen, die zweite vor wenigen Wochen - wir stellen sie im "Musikforum" vor.

Sonaten und Partiten für Violine solo
von Johann Sebastian Bach und Eugène Ysaÿe

Antje Weithaas, Violine

Aufnahme von 2015 aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk