Freitag, 03. Dezember 2021

Programm: Vor- und RückschauDonnerstag, 11.09.2014

  • Mon
    Tue
    Wed
    Thu
    Fri
    Sat
    Sun
  • 00:05 Uhr
    00:05 Uhr  Fazit

    Kultur vom Tage
    (Wdh.)

    01:30 Uhr  Tag für Tag

    Aus Religion und Gesellschaft
    (Wdh.)

  • 05:05 Uhr

    Berichte, Interviews, Reportagen
    Obamas Rede an die Nation -  Kampf gegen IS-Terror

    Junckers neue Mannschaft in Brüssel - 28 Ressorts ,sieben „Super-Vizepräsidenten“

    Interview mit Bert Van Roosebeke,  CEP - Centrum für Europäische Politik

    Vom „Patriot Act“ zum NSA-Skandal - 9/11 und der US--Sicherheitswahn

    Ebola und die Folgen - Das Schlimmste kommt noch

    Vor 25 Jahren - Ungarn öffnet die Grenzen                      
          
    NSA-Untersuchungsauschuss - Geschwärzte Akten, Zeuge Snowden, Regierung mauert

    Karstadt Aufsichtsrat kommt zusammen - Gewerkschaft und Betriebsrat erwarten nichts gutes

    Lage in Ost-Ukraine

    Blinder Aktionismus oder planvolles Handeln - Strategien gegen IS                    

    Die deutsche Außenpolitik

    AfD - eine Partei kippt immer mehr nach  rechts
                    
    Wahlkampf-Reportage:  Angst vor der Grenzkriminalität - Brandenburg nimmt die Polizeireform zurück

    Junckers neue Mannschaft in Brüssel - Erwartbares, Überraschendes & Verwunderliches - Gespräch mit Almut Moeller, Programmleiterin Alfred von Oppenheim-Zentrum für Europäische Zukunftsfragen

    Brauchen wir den Soli für den Westen? - Interview mit Norbert Walter-Borjans, SPD, nordrhein-westfälischen Finanz- und Wirtschaftsminister

    Börse am Morgen I

    Podium Die Selbstmordbrücke - Südkorea hat die höchste Suizidrate der Welt

    Sport am Morgen I

    Amerika contra Dschihadisten - Wieviel Gewalt verträgt der Anti-Terror-Kampf - Interview mit dem Fraktionsvorsitzenden der Linken Gregor Gysi

    Börse am Morgen - Das Wirtschaftsgespräch

    Aktuelles in Kürze

    Sport am Morgen II

    Redakteur am Mikrofon:    Dirk Müller

    08:50 Uhr  Presseschau

    Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

  • 09:05 Uhr

    Vor 20 Jahren: Auf den EU-Administrator in Mostar Hans Koschnick wird ein Attentat verübt

  • 09:10 Uhr

    Die Versorgungskrise in der Ost-Ukraine: Die wachsenden Sorgen der Angehörigen in Kiew 

    Polnisches Stühlerücken zwischen Brüssel und Warschau: Donald Tusk geht, Ewa Kopacz soll ihm als Ministerpräsidentin folgen 

    Katalonien und die umstrittene Unabhängigkeit: Der wachsende Widerstand gegen das geplante Referendum

    Redakteur am Mikrofon: Thilo Kößler

  • 09:35 Uhr

    Aus Religion und Gesellschaft
    Islamunterricht an deutschen Schulen - ein Erfolgsmodell?
    Teil 4: Der Streit um das Kopftuch von Lehrerinnen

    „Maschinengewehr Gottes“
    Vor 60 Jahren: Im Sommer 1954 tourte der Jesuitenpater Johannes Leppich als moderner Wanderprediger quer durch die Bundesrepublik

    Das Erbe der Revolution
    Welchen Platz soll der Islam im politischen System Tunesiens bekommen? Diese Gretchenfrage für die Zukunft des Landes bleibt bislang unbeantwortet

    Am Mikrophon: Susanne Fritz

  • 10:10 Uhr

    Leben auf Pump - Verbraucherkredite
    Am Mikrofon: Andreas Kolbe
    Hörertel.: 00800 - 4464 4464
    marktplatz@deutschlandfunk.de

    Eine neue Waschmaschine, eine teure Reise oder eine aufwendige Zahn-OP - selten war es so günstig, große Anschaffungen in kleinen Raten abzustottern. Die niedrigen Leitzinsen haben auch die Kosten für Verbraucherkredite purzeln lassen. Doch Experten mahnen zur Vorsicht: Durch die vermeintlich niedrigen Raten können Verbraucher ihre Finanzkraft schnell überschätzen. Was ist beim Abschluss eines Ratenkredits zu beachten? Und welche Kosten sind damit verbunden? Wie lassen sich die vom BGH verbotenen Bearbeitungskosten zurückfordern? Und was bewirkt die Reform des Verbraucherinsolvenzrechts? Diese Aspekte und Ihre Fragen zum Thema bespricht Andreas Kolbe mit Branchenvertretern und Verbraucherschützern im heutigen Marktplatz.

  • 11:35 Uhr

    Alenka Wer? - Die neue EU-Kommission und die  Umwelt- und Verbraucherpolitik

    Schutz von Grundwasser und Flüssen:  Warum sich die scheidende EU-Kommission mit Deutschland angelegt hat

    Gute Nachrichten für die Weltgemeinschaft: Die Ozonschicht erholt sich

    Skeptische Reaktionen aus der Schweiz: Warum der Kampf gegen das Ozonloch noch nicht gewonnen ist                               

    Asketisch und glaubwürdig: Marina Silva, Ikone der internationalen Umweltbewegung, könnte Brasiliens nächste Präsidentin werden                                                    
    Verbrauchertipp:  Marderschäden am Auto

    Am Mikrophon: Jule Reimer

  • 12:10 Uhr

    Berichte, Interviews, Musik
    O-Ton -Collage: Anschläge des 11. September 2001

    Der Kampf gegen den IS - US-Präsident Obama entwirft seine Strategie
    d a z u:
    Deutschlands Rolle in der Koalition der Willigen - Fragen an  Karl-Georg Wellmann, CDU, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss

    Gedenken an die Anschläge des 11. September 2001 - Reportage aus New York

    "Asymmetrische Maßnahmen" im Ukraine-Konflikt? - Russland liefert weniger Gas Richtung Westen, streitet das aber ab

    Stand des Urteils gegen südafrikanischen Sportstar Oskar Pistorius

    Wahlkampfreportage: Angst vor der Grenzkriminalität - Brandenburg nimmt die Polizeireform zurück
       
    Außenpolitische Debatte im Bundestag
     
    Arabische Reaktionen auf Obama-Rede zu IS-Strategie

    „Das Schlimmste kommt noch“ - Ebola-Entwicklung in West-Afrika

    Anhaltende Diskussion um Inkraftsetzung neuer EU-Sanktionen gegen Russland

    EuGH zum deutschen Umgang mit der EU-Wasserrahmenrichtlinie

    Erste Sitzung des NSA-Untersuchungsausschusses nach der Sommerpause

    Redakteur am Mikrofon:        Peter Kapern

  • 13:35 Uhr

    Börsenbericht, darin: Wird der Euro immer schwächer? Im Gespräch: Holger Bahr, DekaBank

    Tag der Entscheidung? - Aufsichtsratssitzung bei Karstadt

    Alarm in der Region - Was das Aus für Karstadt in Gummersbach bedeuten würde

    Ungerechte Strompreise? - Privathaushalte zahlen, Industrie weniger belastet 

    Wirtschaftsnachrichten

    Wirtschaftspresseschau (Ferrari, EU-Kommission)

    Am Mikrophon: Klemens Kindermann

  • 14:10 Uhr

    Stichtag 11. September - Moslems in Deutschland wehren sich gegen Sippenhaft

    Mangelware Azubis - In Sachsen-Anhalt treten immer mehr junge Leute aus Südeuropa ihre Ausbildungsstelle an

    Cannabis aus dem Einzelhandel - Eine Initiative des Bezirks Berlin-Kreuzberg

    Redakteur am Mikrofon: Ulrich Gineiger

  • 14:35 Uhr

    Das Bildungsmagazin
    Wieder an der kürzeren Leine - Der Düsseldorfer Landtag verabschiedet das Hochschulzukunftsgesetz für NRW
    Schulstart in Niedersachsen - Seit heute müssen die Gymnasiallehrer eine Stunde länger arbeiten.
    Schulen als Politikum - Die Rolle der Bildungspolitik bei den Landtagswahlen in Thüringen

    Moderation: Sandra Pfister

  • 15:05 Uhr

    Die Rolle von Kultur in Krisen und Konflikten aus unterschiedlichen Blickwinkeln - eine Zwischenbilanz.
    Wolfgang Schneider von der Universität Hildesheim über den kulturpolitischen Weltkongress.
     
    Hörerrätsel

    Der Beisser aus den Bond-Filmen Richard Kiel (†74) ist tot.

    Zwischen Internet-Videos und Computerspielen - Die Filmemacherin Meike Martens im Corso-Gespräch über das Europäische Symposium zum Stand
    und den Perspektiven des Dokumentarfilms für Kinder und Jugendliche.
     
    Wird das Kunst oder kann das weg? - Künstler „upcyclen“ Restmüll.

    Am Mikrophon: Adalbert Siniawski

  • 16:10 Uhr

    Aus dem literarischen Leben
    "Die neue religiöse Intoleranz. Ein Ausweg aus der Politik der Angst."
    Ein Buch der amerikanischen Philosophin Martha Nussbaum.
    Aus dem Englischen von Nikolaus de Palézieux.
    (Wissenschaftliche Buchgesellschaft)
    Vorgestellt von Kersten Knipp

    "Die Geburt des Monotheismus im alten Iran. Ahura Mazda und sein Prophet Zarathustra."
    Ein Buch des Philosophen und Religionswissenschaftlers Harald Strohm.
    (Wilhelm Fink Verlag)
    Vorgestellt von Manfred Schneider.

    Am Mikrophon: Angela Gutzeit

  • 16:35 Uhr

    Aus Naturwissenschaft und Technik
    Malariamedikament im Schnelldurchlauf
    Berliner Chemiker beschleunigen die Herstellung von Artemisinin

    Wie der Gibbon zu seinen langen Armen kam -
    Das Genom der kleinen Menschenaffen ist entziffert
    Interview mit Christian Roos, Deutsches Primatenzentrum

    Meldungen aus der Wissenschaft

    Sternzeit 11. September - Vergessene Stars
    Georg von Peuerbach

    Am Mikrophon: Arndt Reuning

  • 17:05 Uhr

    Lokführer wollen Urabstimung

    Debatte über Nahles-Etat

    Russland-Sanktionen ab morgen

    Beispiel für „asymetrische“ Maßnahmen? Gaslieferungen an Polen deutlich reduziert

    Schottlands Banken drohen mit Abwanderung

    Wirtschaftsmeldungen

    Was entscheidet der Karstadt-Aufsichtsrat?

    Börsenbericht aus Frankfurt

  • 17:35 Uhr

    Berichte, Meinungen, Rezensionen
    Der "Blacky" der alten Bundesrepublik - Zum Tod des Schauspielers und Fernsehmoderators Joachim Fuchsberger

    Zynisches Hollywood - David Cronenbergs Film "Maps to the stars" im Kino

    "House for Sale" - René Pollesch inszeniert sein neues Stück an der Berliner Volksbühne

    Nicht allein die Bilder - Das Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg arbeitet in einer Ausstellung seine NS-Geschichte auf

    Am Mikrofon: Karin Fischer

  • 18:40 Uhr

    Lieberknecht oder Ramelow - Thüringen hat die Wahl
    Autor: Henry Bernhard
    Redaktion: Barbara Roth

  • 19:15 Uhr

    Fern von einer Volkspartei: Warum die SPD Südost so erfolglos ist

    Fern der Realität: Das Bild vom Politiker

    Fern von Westerwelle: Hamburger Liberale gründen neue Partei

    Fern vom deutschen Bauchnabel: Stiefkind Außenpolitik

    Reihe Einheitscheck - 25 Jahre Mauerfall

    Fern des Heimatgeschäfts: Ein Dachdecker brach gen Osten auf

    Fern vom Eisernen Vorhang: Unterirdisch war Berlin ungeteilt

    Am Mikrophon: Barbara Roth

  • 20:10 Uhr

    „Begegnungen, Zirkulationen und Konflikte“
    Europäischer Kongress für Welt- und Globalgeschichte in Paris

    „Friedenszeugnis ohne Gew(a)ehr“
    Bausoldatenkongress in Wittenberg, über Wehrdienstverweigerung im Spiegel der Geschichte

    Wie kulturelle Bildung wirkt
    Interview mit Professor Vanessa Reinwand-Weiss anlässlich des Kulturpolitischen Weltkongresses, Uni Hildesheim/Berlin

    Schwerpunktthema:
    Frauen wie andere auch? Die aktuelle Debatte über das Prostitutionsgesetz

  • 21:05 Uhr

    Lyriker mit vollem Ton
    Ein Portrait des Saxophonisten Christoph Möckel
    Von Michael Kuhlmann

    Mecklenburg gilt nicht eben als Kernregion der hiesigen Jazzlandschaft - und doch hat hier einer der meistversprechenden jungen deutschen Saxofonisten seine Wurzeln: der 1986 geborene Christoph Möckel. Er stammt aus der Talentschmiede eines Schweriner Musikgymnasiums und war früh aktiv in Chor und Big Band. Bei Jugend musiziert und Jugend jazzt gehörte er zu den Preisträgern und inzwischen hat er ein Jazzstudium an der Kölner Musikhochschule absolviert. Doch in der Szene machte Möckel schon als Student auf sich aufmerksam: in Jazz-Big-Bands mit Donny McCaslin und Frederik Köster, in Sebastian Sternals klassisch inspiriertem Symphonic Jazz an der Seite von Niels Klein und Jonas Burgwinkel. Der Saxofonist profiliert sich als Sideman und Solist mit Geschmack: Auf dem Tenorsaxofon hat er einen warmen, runden Ton; auf dem technisch kniffligen Sopransaxofon überzeugt er mit sicherer Intonation und gekonnt lyrischen Linien. In kreativen jungen Ensembles wie Lucas Leidingers Ebene Null oder dem Offshore Quintet des Vibrafonisten Dierk Peters trägt er so zum melodischen Profil bei; früh präsent war er auf den Festivals in Burghausen und Bonn sowie bei der Jazzahead in Bremen. Höchste Zeit war es da für die erste eigene CD, die Möckel in klassischer Quintettbesetzung im Studio des Deutschlandfunks aufgenommen hat.

  • 22:05 Uhr

    Salzburger Festspiele 1952

    Ludwig van Beethoven
    Trio für Klavier, Violine und Violoncello B-Dur, op. 97 'Erzherzog'
    Edwin Fischer, Klavier
    Wolfgang Schneiderhan, Violine
    Enrico Mainardi, Violoncello

    Live-Mitschnitt vom 9.8.1952

  • 22:50 Uhr
  • 23:10 Uhr

    Journal vor Mitternacht