Freitag, 03.07.2020
 
StartseiteProgrammtipps
Einkommensliste, Anschaffungen, Assoziationen und Tauschobjekte von 10 Freunden, die im Mai 2020 ihr Geld teilten (Deutschlandradio/Philine Velhagen)

Ein EinkommensexperimentDas Geld der anderen

Einen Monat lang teilt Philine Velhagen das Einkommen mit ihren Freunden, jeder legt Rechenschaft ab über seine Einnahmen und Ausgaben. Man darf gespannt sein, wie lange das gut geht - und ob zumindest im Kleinen gelingt, wovon schon so mancher Weltverbesserer träumte: eine gerechtere Verteilung von Ressourcen, Chancen und Annehmlichkeiten.

Das Feature | 03.07.2020 | 20:05 Uhr
Eine Sängerin und drei Männer sitzen im Kreis auf Stühlen hinter ihren Instrumenten Gitarre, Schlagzeug, Orgel in einem Konzertsaal. (Deutschlandradio/ Tim Schauen)

"Open up concert"Jens Filser Organic Blues Project

Beim Jens Filser Organic Blues Project ergänzt sich Filsers variables und stets gefühlvolles Gitarren-Spiel mit herausragendem Ton bestens mit den Klängen einer Hammond Orgel und dem Groove des Schlagzeugs. Und dann war da ja auch noch die "Wahl-Wuppertalerin" Brenda Boykin!

On Stage | 03.07.2020 | 21:05 Uhr
Auf einem belebten Platz mit einem Abgang zur U-Bahnhaltestelle Alexanderplatz sind viele Menschen unterwegs. (imago/Jochen Tack)

Musikstadt BerlinTritt mir nicht zu nahe

Junge Künstler aus aller Welt zieht das wiedervereinte Berlin seit den 1990er Jahren geradezu magisch an. Aber wie offen ist die Stadt wirklich? Der Eintritt beispielsweise in die gewachsenen Musikszenen der Hauptstadt forderte und fordert Zugereisten in jedem Fall einiges ab.

Atelier neuer Musik | 04.07.2020 | 22:05 Uhr
Sieben Männer sitzen in einem historischen Theater im Publikumsraum. (EMily Butler)

Rock-Urgesteine KansasDie Prog-Propheten

Kansas, die 70er-Superstars des Classic Rock, erleben durch die Fernsehserie „Supernatural“ derzeit eine Renaissance. Und die Musik? Ihr 16. Album "The Absence Of Presence" klingt frisch, die Band glänzt mit spielerischer Raffinesse und auch Mut zum Risiko. Wo ist der Haken? Vielleicht im Album-Titel.

Rock et cetera | 05.07.2020 | 15:05 Uhr
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie einfach Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk