Sonntag, 20.10.2019
 
Seit 16:30 Uhr Forschung aktuell

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 09.01.2017
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

Vor 100 Jahren: Das Deutsche Reich beschließt den uneingeschränkten U-Boot-Krieg

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Thomas Dörken-Kucharz, Frankfurt am Main

06:50 Interview 

Erweiterte Abschiebehaft? - Interview mit Uli Grötsch, SPD-Mitglied im Innenausschuss

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Grüne und Innere Sicherheit - Interview mit Simone Peter, Ko-Parteivorsitzende Grüne

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Oettinger: der richtige Mann? - Interview mit Markus Ferber, EVP

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Christiane Kaess

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Das Deutsche Reich beschließt den uneingeschränkten U-Boot-Krieg

09:10 Uhr

Europa heute

Aussicht auf Erfolg?
Zypern-Gespräche werden in Genf fortgesetzt (Gespräch)

Selbstentmachtung des türkischen Parlaments?
Erste Debatte über Präsidialsystem

Extrawurst für Oettinger?
Der Kommissar wechselt ins Haushaltsressort

Am Mikrofon: Britta Fecke

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft
Streit in Spanien
Warum die katholische Kirche kaum Steuern zahlen muss - und was Laizisten daran ändern wollen

Radikal oder unterdrückt?
Der Gouverneur des Bundesstaats Kaduna hält einige Schiiten in Nigeria für so gefährlich wie Boko Haram

Reformationsjubiläum an der Basis
Wie die "Lutherstadt" Wittenberg, in der kaum noch Christen leben, mit dem Hype um das 500. Jubiläum der Reformation umgeht

Am Mikrofon: Gerald Beyrodt

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Stunde der Wintervögel - erste Ergebnisse - Interview Lars Lachmann (NABU)

Erster Feinstaubalarm in Stuttgart in diesem Jahr

Das Leben wird vernetzt - Bilanz der Messe CES in Las Vegas

US-Kanzlei klagt gegen Kartengebühren

Watt, Lumen, Lux und Kelvin: Welche LED für welche Lampe?

Am Mikrofon: Georg Ehring

11:55 Verbrauchertipp 

Arial;Watt, Lumen, Lux und Kelvin: Welche LED für welche Lampe?

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik
Innere Sicherheit: Koalition vor Einigung?

Präsidialsystem - Türkisches Parlament berät Verfassungsänderung

Kriegt Erdogan was er will? - Interview mit Günther Seufert, SWP

Beamtenbund contra Innenminister - DBB-Tagung

Nach LKW-Anschlag: Israel will härter gegen IS vorgehen

Oettinger muss sich Fragen des EU-Parlaments stellen

"Maßanzug, Taubernuss und die K-Frage der SPD" - das Wahljahr beginnt

Sex auf Rezept - Kritik an Grünen-Vorschlag

Neue Töne zur Sicherheit - Grüne in Klausur

Acht Polizisten getötet - Bombenanschlag in Ägypten

Musical-Film "La La Land" räumt sieben Golden Globes ab

Sport: FIFA berät über Mega-WM mit 48 Teilnehmern

Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Alleskönner: Das Smartphone wird 10 Jahre alt

Börsengespräch: 10 Jahre Smartphone

Gebühr für Girokartenzahlung: US-Kanzlei will gegen deutsche Banken vorgehen

Vom "Katastrophenmarkt" zur Erfolgsgeschichte: VW will US-Markt erobern

Jetzt auch Ärger in GB: Britische VW-Besitzer klagen auf Schadenersatz

Wirtschaftsnachrichten

Wirtschaftspresseschau

Am Mikrofon: Sina Fröhndrich

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Tag der offenen Großbaustelle - Bürger besichtigen Stuttgart 21

Erst viel Radau, dann schnell vorbei: Was ist aus den Bürgerwehren geworden?

Stendaler Wahlmanipulation - Morgen beginnt Prozess vor Landgericht

Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin
Was will die neue Präsidentin der Kultusministerkonferenz?
Aufgezeichnetes Telefoninterview mit Susanne Eisenmann, Kultusministerin von Baden-Württemberg, die 2017 den KMK-Vorsitz hat

Abschreckungseffekt
Berliner Hochschulen sehen die Jobchancen für ihre Absolventen, die ein Studium mit gleichzeitiger Berufsqualifikation durchlaufen, durch Ausbildungsreformen u.a. in der Physiotherapie gefährdet

Alternativvorschlag
Bayerns Grüne stellen heute einen eigenen Gesetzentwurf für ein neunjähriges Gymnasium vor, weil sie die Pläne der Landesregierung für die „Mittelstufe Plus“ als „Wischiwaschi“ betrachten

Am Mikrofon: Kate Maleike

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kultur nach 3

100 Tage Funk - wie innovativ ist der öffentlich-rechtliche Jugendkanal?
                                                                    
Pubertärer Gefühlstaumel: Uraufführung "Auerhaus" im Düsseldorfer Schauspielhaus

Bereicherung oder Verarmung der Kommunikation?
Prof. Angela Keppler von der Universität Mannheim im Corsogespräch mit Susanne Luerweg über 10 Jahre iPhone/smartphone

"LaLaLand" räumt ab - Die Vergabe der Golden Globes 2017

Am Mikrofon: Susanne Luerweg

15:30 Nachrichten 

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Haruki Murakami: Von Beruf Schriftsteller
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe
(DuMont, Köln)
Ein Beitrag von Maik Brüggemeyer

A.L. Kennedy: Schreiben. Blogs & Essays
Aus dem Englischen von Ingo Herzke
(Edition Akzente, München)
Ein Beitrag von Christoph Schröder

Mano Bouzamour: Samir, genannt Sam
Aus dem Niederländischen von Bettina Bach
(Residenz Verlag, Salzburg)
Ein Beitrag von Angela Gutzeit

Am Mikrofon: Antje Deistler

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Technetium 99
Forschungsreaktor FRM II liefert radioaktive Kontrastmittel

CRISPR-Cas9
Hintergründe zu einem wissenschaftlichen Durchbruch

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 09. Januar 2017
Sonnenflecken in Ostfriesland

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Kann Gabriel die Bombardier-Jobs retten?

Alleskönner Smartphone wird zehn Jahre alt

Geliebtes Smartphone, gehasstes Smartphone - Interview mit Prof. Tim Hagemann

Vor der Oettinger-Befragung: Was muss ein EU-Haushaltskommissar können?

Kurznachrichten

Highlights der Detroit-Motorshow

USA: Festnahme von VW-Manager

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Die Stadt im Blick - Zum Tod des Architekturhistorikers Leonardo Benevolo

Kopf oder Bauch? Der Historiker Nikolaus Wachsmann zum Verhältnis von Vernunft und Gefühl im postfaktischen Zeitalter

Rückkehr statt Rückführung - Ein Plädoyer für ein Ausweichen auf Zeit

Am Mikrofon: Michael Köhler

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

18:40 Uhr

Hintergrund

Zwischen den Polen - Polens gespaltene Gesellschaft

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Andrea Röpke: 2017 Jahrbuch rechte Gewalt. Chronik des Hasses, Knaur

Carola Dietze: Die Erfindung des Terrorismus in Europa, Russland und den USA 1858 - 1866, Hamburger Edition

Baltasar Garzón: En el punto de mira, Planeta

Achim Landwehr: Die anwesende Abwesenheit der Vergangenheit. Essay zur Geschichtstheorie, S. Fischer Verlag

Tansy E. Hoskins: Das antikapitalistische Buch der Mode, Rotpunkt Verlag

Musik:
John Abercrombie Quartet: "Up And Coming"

Am Mikrofon: Monika Dittrich

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Gedenkstätte oder Spekulationsobjekt? Was wird aus der Boulez-Villa in Baden-Baden

Mehr als ein Largo - Georg Friedrich Händels Oper "Xerxes" in Frankfurt

Zum Tod des Dirigenten Georges Prêtre
Gespräch mit der Flötistin Gaby Pas-Van Riet

Hoffnung durch Musik - Das Orchester der Abruzzenregion kämpft ums Überleben

Pionierin der historischen Aufführungspraxis - Buch-Biographie über die Cembalistin Isolde Ahlgrimm

Am Mikrofon: Jochen Hubmacher

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Klavier-Festival Ruhr 2016

Übergänge: Die Bach-Familie und der Empfindsame Stil

Johann Christoph Bach, Johann Sebastian Bach, Wilhelm Friedemann Bach, Carl Philipp Emanuel Bach
Partiten, Sonaten, Fantasien, Präludien und Fugen

Jean Rondeau, Cembalo

Aufnahme vom 16.6.16 aus dem Schloss Hohenlimburg in Hagen
Am Mikrofon: Bernd Heyder

Alle Genies der Bach-Familie mit ihren unterschiedlichen Charakteren in einem Programm vorzustellen sei zwar nicht einfach, aber sehr reizvoll, konstatiert Jean Rondeau mit Blick auf sein Debüt beim Klavier-Festival Ruhr. Das gab er im Juni auf Schloss Hohenlimburg an seinem Lieblingsinstrument, dem Cembalo, dessen Klang ihn nicht mehr losgelassen hat, seit er ihn als Sechsjähriger zum ersten Mal bewusst wahrnahm. Heute ist der französische Tastenkünstler mit dem musikalischen Namen kaum Mitte 20, und die Konzertpodien in aller Welt reißen sich um ihn. "Kantables, reich artikuliertes und dynamisches Spiel mit einem fokussierten, resonanzreichen Klang" bescheinigte ihm die Jury des Deutschlandfunk-Förderpreises, der ihm im Herbst zuerkannt wurde. Diese Qualitäten machten auch seinen Auftritt auf Schloss Hohenlimburg zu einem Erlebnis, als er neben originalen Clavierwerken aus zwei Bach-Generationen auch eine Altarie des Vorfahren Johann Christoph Bach und Sätze aus Johann Sebastians Soli für Violine in expressiven Tastentranskriptionen zum Klingen brachte.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

Handball - Letztes Länderspiel vor der WM in Kassel: Deutschland - Österreich

FIFA-Council in Zürich

Doping - IOC wieder in Zeitnot vor Olympia 2018?

Bundesliga - Trainingslager: Spanien ist das neue Belek

Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Auf dem Parkplatz der Ikea Filiale in Berlin Lichtenberg stehen im März 2019 diverse Tiny Houses auf Rädern versammelt. Sie bilden das Ausstellungsprojekt "Tiny House Ville" (Kai Uwe Heinrich / TSP)
Vom Leben im KleinenWinzig wohnen
Freistil 20.10.2019 | 20:05 Uhr

Small und smart. Hochflexibel, gut durchdacht und geradezu verschwindend klein. Der Trend geht zum Wohnen auf wenigen Quadratmetern und kommt aus den USA. Tiny Houses heißen die reduzierten, oft mobilen Eigenheime. Die Bewegung findet immer mehr Anhänger - auch in Deutschland. Sich zu verkleinern ist hip: Downsizing heißt das Phänomen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk