Montag, 17.06.2019
 
Seit 17:30 Uhr Nachrichten

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 17.06.2019
 
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pastoralreferent Martin Wolf, Kaiserslautern
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Interview mit Stefan Liebich, Linke, deutsch-chinesische Parlamentariergruppe, zur Lage in Hongkong

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Michael Kretschmer, CDU, Ministerpräsident Sachsen, zur Großen Koalition

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Reiner Hoffmann, DGB-Vorsitzender, zur EU-Sozialpolitik

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 25 Jahren: Die Konvention zur Bekämpfung der Wüstenbildung wird verabschiedet

09:10 Uhr

Europa heute

Belgien nach der Wahl: Konföderalismus als Lösung?

Kinder und Frauen zuerst: Frankreich und das Erbe des IS

Polnisches Krankenhaus: Viele Patienten, wenig Geld (1/5)

Am Mikrofon: Manfred Götzke

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Unsere Dame, eure Dame
Architektur ist politisch, deshalb wird über den Wiederaufbau der Pariser Kathedrale Notre-Dame heftig gestritten. Kann ein Kirchenbau rechtspopulistisch oder mittig-demokratisch sein?

Nur noch Steine bewundern die Leut
Von einem Jahr wurde der Naumburger Dom UNESCO-Weltkulturerbe. Der Titel lohnt sich: Die Zahl der Besucher stieg um rund 20 Prozent

Hauptsache Hedwig
Berlins prestigeträchtigste katholischen Kirche, die Hedwigs Kathedrale, soll erneuert werden. Der Denkmalschutz hat das Vorhaben zwar genehmigt, aber Nachfahren des Architekten wehren sich juristisch gegen die Veränderung des Innenraums. Zudem sammelt eine Initiative Unterschriften gegen den Umbau

Am Mikrofon: Monika Dittrich

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern

EU-Sanktionen gegen Moskau beenden? - Ost- und Westdeutschlands unterschiedlicher Blick auf Russland

Studiogäste: 
Marieluise Beck, Zentrum Liberale Moderne, ehem. Sprecherin für Osteuropapolitik, Bündnis 90/Die Grünen
Stephan Meyer, Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Fraktion im sächsischen Landtag
Klaus Schroeder, Politikwissenschaftler und Zeithistoriker
Am Mikrofon: Christiane Kaess

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Deutschland strebt Treibhausgasneutralität bis 2050 an

Wüstenbildung sorgt für Migration in Afrika - Interview mit Benjamin Schraven (DIE)

Lebensmittelproduktion in China - Nachhaltigkeit zweitrangig?

Volksbank Freiburg sperrt Zahlungsverkehr mit mehreren Direktbanken

Am Mikrofon: Georg Ehring

11:55 Verbrauchertipp 

Impfungen für die Reise

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Görlitz: Doch kein AfD-Oberbürgermeister

AfD ausgrenzen? Interview mit Frank Richter, Landtagskandidat

Mordfall Lübcke - Bundesanwalt übernimmt Ermittlungen

Koalition einigt sich auf Grundsteuer-Reform

Grundsteuer-Flickenteppich - Interview mit Gerd Landsberg, Städtebund

Iran kündigt stärkere Anreicherung von Uran an

AKK bejubelt Sieg über AfD in Görlitz

Trotz Verbots: Deutschland liefert Waffen an Jemen-Koalition

SIPRI: Weniger aber modernere Atomwaffen

Wieder Massenproteste in Hongkong

Stromausfall in Argentinien und Uruguay

Frauen-Fußball: Deutschland vor Gruppensieg

Am Mikrofon: Christine Heuer

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Hongkongs Führung setzt umstrittenes Auslieferungsgesetz aus

Börse: Ein Land, zwei Systeme: ökonomische Folge des wankenden Hongkong-Modells. Interview mit Stefan Risse, Acatis Vermögensmanagement

Lufthansa senkt Gewinnprognose

Le Bourget im Zeichen der Boeing-Krise

Boom und Schattenseiten: Bauwirtschaft und Immobilienwirtschaft zur Lage

Am Mikrofon: Birgid Becker

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Fall Lübcke - Verdächtiger aus rechtem Millieu?

"Bürgerrat Demokratie" - Modellprojekt gegen Demokratieunzufriedenheit

Ökologisch im Betrieb - Unternehmer will zukunftsorientiert arbeiten

Am Mikrofon: Petra Ensminger

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Mehr Bedeutung für die Geistes- und Sozialwissenschaften?
Bundesbildungsministerin Karliczek stellt in Berlin ein neues Rahmenprogramm zur Förderung vor

Jüdische Kultur im Blick
Festakt 40 Jahre Hochschule für jüdische Studien in Heidelberg

Eine Uni - Ein Buch
Die FU Berlin beschäftigt sich im Rahmen dieses Projektes mit dem Knigge

Verfolgung und Widerstand
Die Uni Halle Wittenberg gedenkt am 17. Juni der politisch Verfolgten Uni-Angehörigen in SBZ und DDR

Am Mikrofon: Regina Brinkmann

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

„Guantanamo Kid"
Der jüngste Gefangene Mohammed el Gharani als Graphic Novel

Regisseurin Nicole Nagel im Corsogespräch mit Fabian Elsäßer über angstfreie Begegnungen im ,3rd Space' und das Africologne - Festival der afrikanischen Künste

Neue Serie:
,Too Old To Die Young' von Nicolas Winding Refn

Am Mikrofon: Fabian Elsäßer

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin
Lieber zurückhaltend: Die Berichterstattung zum Mordfall Lübcke

Seit sieben Jahren in Haft: Wie geht es dem saudischen Blogger Raif Badawi?

22,50 Euro Stundenlohn für Freie: Was tun gegen Dumping-Löhne im Journalismus?

Neues von nebenan: Lernen von Lokalmedien aus aller Welt

Schlagzeile von morgen: Ostsee Zeitung Rostock

Am Mikrofon: Michael Borgers

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Kamel Daoud: „Zabor“
Aus dem Französischen von Claus Josten
(Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln)
Ein Beitrag von Dirk Fuhrig

Alexander von Humboldt: „Ansichten der Natur“
(Die Andere Bibliothek, Berlin)
und
Ludwig Fischer: „Natur im Sinn. Naturwahrnehmung und Literatur“
(Verlag Matthes & Seitz Berlin, Berlin)
Ein Beitrag von Cornelia Jentzsch

Am Mikrofon: Dina Netz

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Dicke Luft in Großstädten
NO2-Konzentrationen vielerorts weiter zu hoch
Interview mit Ute Dauert, Umweltbundesamt

100 Meter in den Grund
Tiefbohrung im Bodensee soll Aufschlüsse über Klimageschichte bringen

Wer hat den Schnellsten?
Bericht von der Supercomputer-Konferenz in Frankfurt/Main

Wie gefährlich sind E-Scooter?
Was ein Blick in ausländische Unfallstatistiken verrät

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 17. Juni 2019
Raumsonde belegt Apollo-Landung

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Die Einigung bei Grundsteuer und Soli

Meseberg: Kanzlerin trifft Wirtschaftsvertreter

Auftakt der Klimakonferenz in Bonn

Kurznachrichten

Internationale Luftfahrtausstellung in Le Bourget

Deutsche Bank plant laut FT eine "Bad Bank"

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

17:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

17:35 Uhr

Kultur heuteaufnehmen

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Wetten?! Àlex Ollé inszeniert in Stuttgart Arrigo Boitos "Mefistofele"

"Elbfuge" - Árpád Schilling und Mátyás Dunajcsiks Stück über Musikmanager in Dresden

Neue Formen und Themen? Das Körber Studio Junge Regie in Hamburg

Nach dem Rücktritt von Peter Schäfer - Zu den Aufgaben eines Jüdisches Museums in Deutschland.

Am Mikrofon: Michael Köhler

18:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

18:10 Uhr

Informationen am Abendaufnehmen

Generalbundesanwalt übernimmt Ermittlungen im Fall Lübcke

Koalition einigt sich auf Grundsteuer-Reform

AKK bejubelt Sieg über AfD in Görlitz

Iran kündigt stärkere Anreicherung von Uran an

SIPRI: Weniger aber modernere Atomwaffen

Trotz Verbots: Deutschland liefert Waffen an Jemen-Koalition

Hongkongs Millionenmarsch: der Tag danach

Schwere Vorwürfe gegen China beim Organhandel

FIFA-Fußball-Frauen-WM


Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

18:40 Uhr

Hintergrundaufnehmen

Nicht bloß ein Schluck: Alkoholismus am Arbeitsplatz

19:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

19:05 Uhr

Kommentaraufnehmen

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literaturaufnehmen

Mario Vargas Llosa: "Der Ruf der Horde. Eine intellektuelle Autobiografie"
Suhrkamp Verlag

Susanne Koelbl: "Zwölf Wochen in Riad. Saudi-Arabien zwischen Diktatur und Aufbruch"
Deutsche Verlags Anstalt

Anne Applebaum: "Roter Hunger. Stalins Krieg gegen die Ukraine"
Siedler Verlag

Yves Schumacher: "Nazis! Fascistes! Fascisti! Faschismus in der Schweiz 1918-1945"
Orell Füssli Verlag

Eva Meijer: "Was Tiere wirklich wollen. Eine Streitschrift über politische Tiere und tierische Politik"
btb Verlag

Vinciane Despret: "Was würden Tiere sagen, würden wir die richtigen Fragen stellen?"
Unrast Verlag

Am Mikrofon: Melanie Longerich

20:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

20:10 Uhr

Musikjournalaufnehmen

Das Klassik-Magazin

Guercoeur - Opernrarität von Albéric Magnard in Osnabrück
Kollegengespräch mit Uwe Friedrich

Darkness / Lightness of Being? - Das Istanbul Music Festival 2019

2 Weltkriege - 2 Diktaturen - Neue Chronik des Gewandhausorchesters (2. Band)
Gespräch mit dem Autor Claudius Böhm

Imagination und Widerspruch - Fazit der Wiener Festwochen 2019

The Medium & Satyricon - Menotti/Maderna-Operndoppel in Frankfurt

Am Mikrofon: Susann El Kassar

21:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

21:05 Uhr

Musik-Panoramaaufnehmen

a cappella Festival Leipzig 2019

Voces 8

Werke von Thomas Tallis, Henry Purcell, Charles H. Parry und Edward Elgar

Aufnahme vom 30.4.2019, Michaeliskirche Leipzig

Am Mikrofon: Susann El Kassar

Acht Solostimmen, die sich zu einem a cappella Klangkörper zusammenschließen, das ist das britische Vokalensemble Voces 8. Für ihre Genauigkeit und Vielseitigkeit werden sie weltweit geschätzt. Zum a cappella Festival in Leipzig, das in diesem Jahr seine 20. Ausgabe feiert, bringen sie britische Chorliteratur und präsentieren so die Klangtradition, auf die auch Voces 8 sich berufen kann.

22:00 Nachrichten  

22:50 Uhr

Sport aktuellaufnehmen

23:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

23:10 Uhr

Das war der Tagaufnehmen

Journal vor Mitternacht

Fall Lübcke - Interview mit Martina Renner, Obfrau die Linke

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

23:57 Uhr

National- und Europahymneaufnehmen

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Drei Sängerinnen, fünf Sänger stehen im Halbkreis auf der Bühne. Der Kirchenraum ist orange beleuchtet. (Sören Wurch)
Vokalensemble Voces 8Ausdrucksstark wie Stille
Musik-Panorama 17.06.2019 | 21:05 Uhr

"Nach der Stille ist es die Musik, die das Unaussprechliche am ehesten ausdrücken kann", meinte der britische Schriftsteller Aldous Huxley. Das Vokalensemble Voces 8 nahm sich Huxleys Gedanken zum Motto und stellte für sein Konzert ausdrucksstarke Chormusik zusammen. Ein Komponist stand hierbei besonders im Fokus.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk