Donnerstag, 21.11.2019
 
Seit 15:05 Uhr Corso - Kunst & Pop

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 07.10.2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Andreas Britz, Bellheim
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Brexit und das Problem Irland - Interview mit Edgar Morgenroth, Economic and Social Research Institute Dublin

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Seenotrettung - Rückendeckung für Seehofer aus EU-Kommission - Interview mit Erik Marquardt, MdEP, Die Grünen

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

7. / 9. Oktober: DDR, Wende und Deutsche Einheit - Interview mit Ingo Schulze, Schriftsteller

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Christine Heuer

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 70 Jahren: Die Deutsche Demokratische Republik wird gegründet

09:10 Uhr

Europa heute

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

„Der Kirchenraum weitet den Raum im Kopf“.
Der Künstler Richard Schindler hat gerade drei Wochen der Alten Evangelischen Kirche in Hinterzarten gelebt und ausgestellt. „Der Künstler ist anwesend“ hieß das Ausstellung. Im Gespräch mit Christiane Florin erzählt er, was anders ist als in einem Museum, warum Nachbarinnen Kürbissuppe vorbeibrachten und wieso es Hemmungen gibt, ungenutzte Kirchen abzureißen.

Risse im Beton
Die Kirchen von Gottfried Böhm sind bedeutende Bauten der Nachkriegszeit, doch ihre künftige Nutzung ändert sich: St. Gertrud in Köln ist ein Raum für Kunst geworden, ein Ensemble rund um die St. Matthäus-Kirche in Düsseldorf könnte Wohnraum werden. Der Mariendom in Neviges wird zwar saniert, aber mit ungewissem Ausgang.

Am Mikrofon: Christiane Florin

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern

Konjunktureinbruch in Deutschland -  muss der Staat mehr investieren?

Gesprächsgäste:
Anja Hajduk, stellvertretende Vorsitzende der Grünen im Bundestag
Eckhardt Rehberg,CDU, haushaltspolitischer  Sprecher der Union im Bundestages
Jens Südekum, Professor für Internationale Volkswirtschaftslehrer an der Universität Düsseldorf

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Schwächt die Bundesregierung ihr Klimaschutzgesetz weiter ab?

Klimaschutz-Aktivisten blockieren Straßen in Berlin

Der Rotmilan - ein Vogel als Argument gegen Windkraft

Frankreichs Präsident Macron sucht Bürgerrat beim Klima

Am Mikrofon: Georg Ehring

11:55 Verbrauchertipp 

Schlüsseldienste oft unseriös und überteuer (Stiftung Warentest)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Extinction Rebellion: Demo in Berlin

Türkei plant offenbar Militäroffensive in Nordsyrien

Folgen für Syrien? Interview mit Bente Scheller, Heinrich-Böll-Stiftung

Studie: Einkommensunterschiede so groß wie nie

Flüchtlingsboot vor Lampedusa gekentert

Portugal nach der Wahl: Sozialisten bereiten sich aufs Weiterregieren vor

Kosovo nach der Wahl: Schwierige Regierungsbildung

Sport: Bilanz Leichtathletik-WM 2019

Debatte um Klimapaketchen: Werden Klimaschutzziele abgeschwächt?

Tote nach Protesten im Irak: Innenministerium bestreitet Schüsse

Tunesien nach der Parlamentswahl: Schwache Ergebnisse für Regierungsparteien

Ukraine-Affäre: Zweiter Whistleblower könnte Druck am Trump erhöhen

Der Nobelpreis für Medizin geht an...

Steinmeier in Georgien: Neuer Impuls für Beziehungen

Am Mikrofon: Sandra Schulz

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börsengespräch aus Frankfurt: Osram ohne AMS - wie geht es weiter? Im Gespräch: Frank Rothauge, AHP Capital

Bayer: Glyphosat-Vergleich in Sicht?

WSI: Ungleichheit wächst

Nach Thomas-Cook-Pleite: Mehr Schutz für Pauschalreisende?

Wirtschaftsnachrichten

Am Mikrofon: Birgid Becker

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Plätze und Straßen blockiert - Klima-Aktivisten in Berlin

Jubiläum der Montagsdemos - Zehn Jahre Protest gegen "Stuttgart 21"

Zwickau und das Gedenken an den NSU - Interview mit OB Pia Findeiß (SPD)

Am Mikrofon: Claudia Hennen

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Nicht verbeamtet wegen Kopftuch?
Das Oberverwaltungsgericht Münster entscheidet heute über den Fall zweier Lehrerinnen, die gegen das Land NRW wegen Ungleichbehandlung klagen

Reihe „Karrierestart“: Folge 4
Über den Berufseinstieg als Landtagsabgeordneter

Grammatik-Nachhilfe für Erstis
Die Uni Tübingen bietet Grammatik-Vorkurse für angehende Germanistik-Studierende an

Am Mikrofon: Regina Brinkmann

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Der Körper zwischen Mythos und Spektakel
Die Performerin Florentina Holzinger

Regisseur Ralf Kukula im Corsogespräch mit Sigrid Fischer zu ,Fritzi' und Perspektiven eines Ost-West-Regieduos
 
,Warsaw'
Ein taktisches Rollenspiel über den Warschauer Aufstand

Am Mikrofon: Sigrid Fischer

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Dlf-Chefredakteurin Birgit Wentzien zum Täuschungsfall im Deutschlandfunk

Auf News-Diät - Autor Rolf Dobelli über die Abhängigkeit von Nachrichten

Zwischen Berichterstattung und Aktivismus - Regionaljournalisten in Russland

Abgehörte Mailbox-Nachrichten - Prinz Harry reicht Klage gegen Zeitungen ein

Die Schlagzeile von morgen: Norddeutsche Neueste Nachrichten

Am Mikrofon: Mirjam Kid

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Marieke Lucas Rijneveld: „Was man sät“
Aus dem Niederländischen von Helga van Beuningen
(Suhrkamp Verlag, Berlin)
Ein Beitrag von Bettina Hesse

Merethe Lindstrøm: „Tage in der Geschichte der Stille“
Aus dem Norwegischen von Elke Ranzinger
(Matthes & Seitz Verlag, Berlin)
Ein Beitrag von Heidemarie Schumacher

Am Mikrofon: Tanya Lieske

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Der Nobelpreis für Physiologie und Medizin 2019

Herausforderung für die Sauerstoffversorgung
Treppensteigen bis zur 18. Etage

Wie die zelluläre Maschinerie auf Sauerstoffmangel reagiert
Reportage aus der Berliner Charité

Die Maschinerie hinter Krebs und Lungenhochdruck
Interview Ardeschir Ghofrani, Universität Gießen (aufgezeichnet)

Sternzeit 7. Oktober 2019
Hermann Mucke, der Sternenbote

Am Mikrofon: Christiane Knoll

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Ungleichheit beim Einkommen auf Höchststand - WSI-Studie

Aufgeweicht? - Klimaschutzziele der Bundesregierung

Immobilienmesse in München

Wirtschaftsnachrichten

Bundeskongress der IG Metall

Portugal nach der Wahl - Wie beurteilen Finanzanalysten das Ergebnis?

Nach der gescheiterten Übernahme - die Zukunft von Osram

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Günter Hetzke

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Parallax Symmetry - eine Retrospektive auf Carsten Nicolai im Düsseldorfer K21

In vielen Zungen sprechen - nach der PEN-Tagung in Manila

Domingo, Deutschstunde, Aachener Kunstpreis - Gedanken zur Trennung von Künstler und Werk

Dekolonisierung, Digitalisierung - neue Museumskonzepte in Afrika

An Mikrofon: Michael Köhler

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Diskussion um Klimapakt

Extinction Rebellion in Berlin

Seehofers Deal für Seenotrettung plötzlich auf der Kippe

Türkei vor Offensive in Syrien

Der zweite Whistleblower: Noch mehr Bedrängnis für Trump?

Irak: Regierung äußert sich zu Schüssen auf Demonstranten

Wien - Regierungsauftrag an Kurz

Wahlausgang in Portugal

Am Mikrofon: Detlev Karg

18:40 Uhr

Hintergrund

Gefühlte Unsicherheit - Wie und wieso die Polizei trotz sinkender Kriminalität aufgerüstet wird

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Bankrotterklärung: Trump lässt die Kurden in Syrien im Stich

Das Klimagesetz der GroKo - ist es noch zu halten?

Wahlsieg in Portugal - warum die portugiesischen Sozialisten so erfolgreich sind

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Colin Crouch: "Gig Economy. Prekäre Arbeit im Zeitalter von Uber, Minijobs & Co."
Suhrkamp Verlag

Anette Dowideit: "Die Angezählten. Wenn wir von unserer Arbeit nicht mehr leben können"
Campus Verlag

Martin Benninghoff: "Der Spieler. Wie Kim Jong-un die Welt in Atem hält"
Klett-Cotta Verlag

Frédéric Martel: "Sodom. Macht, Homosexualität und Doppelmoral im Vatikan"
S. Fischer Verlag

Matthias Meisner, Heike Kleffner: "Extreme Sicherheit. Rechtsradikale in Polizei, Verfassungsschutz, Bundeswehr und Justiz"
Herder Verlag

Byung-Chul Han: "Vom Verschwinden der Rituale. Eine Topologie der Gegenwart"
Ullstein Verlag

Am Mikrofon: Catrin Stövesand

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Voicing Gomidas - politisch brisantes armenisch-türkisches Musikprojekt am Berliner Maxim Gorki-Theater

Weltverbesserung durch Kreativität
Gespräch mit dem Musik-Komiker-Duo Igudesman & Joo zu ihrem Buch „Rette die Welt - Wie Du Deine Kreativität weckst“

Sternstunden der Musik
ARTE Doku-Reihe über Konzerte, die Geschichte schrieben.
Gespräch mit dem Produzenten und Regisseur Holger Preuße

"Sängerin des Jahres"
Asmik Grigorian als „Manon Lescaut“ in Giacomo Puccinis gleichnamiger Oper in Frankfurt

Meditation über die Vergänglichkeit
Josef Ernst Köpplinger inszeniert Richard Strauss „Rosenkavalier“ am Theater Bonn
Kollegengespräch mit Bjørn Woll

Am Mikrofon: Marie König

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Neue Deutschlandfunk-Produktionen

Franz Schubert
Ouvertüre zur Oper ,Fierrabras', D 796

Sinfonie Nr. 5 B-Dur, D 485

Sinfonie Nr. 1 D-Dur, D 82

Kammerorchester Basel
Leitung: Heinz Holliger

Aufnahme vom Juni 2018 aus dem Landgasthof Riehen

Am Mikrofon: Johannes Jansen

Heinz Holliger blickt auf ein erfülltes Leben als Oboist, Komponist, Lehrer und Dirigent zurück. Einen Altmeister der Avantgarde könnte man ihn nennen. In diesem Jahr beging er seinen 80. Geburtstag und nutzte die Gelegenheit, einen Avantgardisten der Vergangenheit zu ehren: Franz Schubert. Holligers Gesamteinspielung der Schubert-Sinfonien mit dem Kammerorchester Basel ist eine Klangreise ohne Übergepäck. Streicher und Bläser entsprechen dem Standard des frühromantischen Orchesters, das Vibrato wird als kostbares Gut behandelt und äußerst sparsam eingesetzt. „Es wird nie dick, auch im größten Tutti nicht. Das ist mir sehr vorbildhaft für meine Art Musik zu machen.“ Die so geschaffene Transparenz bringt einen weiteren Aspekt zum Tragen: die Nähe zum Theater. Denn Schuberts Melodien, fügt Holliger hinzu, sind „wie Bühnenfiguren in ständig wechselnder Beleuchtung“.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

USA ziehen Truppen aus Nordsyrien ab - Interview mit Alexander Neu, MdB, Die Linke

Am Mikrofon: Martin Zagatta

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Ein Pferd weidet am georgischen Berg Kasbek, im Hintergrund ist die Gergetier Dreifaltigkeitskirche zu sehen (Sputnik / Maksim Blinov)
TechnikgeschichteMorgendämmerung der Bronzezeit
Aus Kultur- und Sozialwissenschaften 21.11.2019 | 20:10 Uhr

Große Erfindungen wie Rad und Wagen verortete man lange in Mesopotamien. Doch archäologische Erkenntnisse zeigen jetzt: Der Ursprung vieler Innovationen könnte im Kaukasus liegen. Erst wanderten sie dann dann in die Metropolen an Euphrat und Tigris.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk