Mittwoch, 21.11.2018
 
Seit 06:30 Uhr Nachrichten

Programm: Vor- und Rückschau

Dienstag, 09.10.2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Andruck - Das Magazin für Politische Literatur 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pater Heribert Arens, Bad Staffelstein
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Interview mit Daniel Flemes, Giga-Institut, zur Wahl in Brasilien

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Marie-Luise Dött, umweltpolit. Sprecherin Union, zum Klima

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Michael Stürmer, Historiker, zur aktuellen Lage der CDU/CSU

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 125 Jahren: Der Schauspieler Heinrich George geboren

09:10 Uhr

Europa heute

Deutschland, Italien und die Abschiebungen - Die Berliner Perspektive

Deutschland, Italien und die Abschiebungen - Die römische Perspektive

Gespaltenes Österreich (2/5) - Soziale Gerechtigkeit oder Armutszeugnis?

Am Mikrofon: Gerwald Herter

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Widerrufst du?
Der Rektor der Jesuitenhochschule Sankt Georgen in Frankfurt muss gehen, weil ihm der Vatikan den Unbedenklichkeits-Stempel („Nihil Obstat“) für eine weitere Amtszeit verweigert hat. Anlass war unter anderem die Segnung homosexueller Paare

Warum kommt der Staat nicht an die kirchlichen Akten heran?
Gespräch mit der Brigitte Tilmann, Strafrechtsexpertin in der Unabhängigen Aufarbeitungskommission Missbrauch, über rechtliche Konsequenzen der MHG-Studie

Am Mikrofon: Christiane Florin

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Sprechstunde

Vollnarkose und alternative Verfahren: „Schlafen Sie gut!“
Studiogast: Prof. Bernd Böttiger, Direktor der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, Universitätsklinik Köln
Am Mikrofon: Christian Floto

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
sprechstunde@deutschlandfunk.de

Aktuelle Informationen aus der Medizin:
Hormonelle Verhütungsmittel:
Die Pille reduziert offenbar das Risiko, an Eierstockkrebs zu erkranken.
Interview mit Dr. med. Julia Bartley, Leiterin des Bereich Reproduktionsmedizin und gynäkologische Endokrinologie, Universitätsfrauenklinik Magdeburg

Aktinische Keratose:
Photodynamische Therapie mit Sonnenlicht
Interview mit Prof. Christiane Bayerl, Leiterin der Klinik für Dermatologie und Allergologie an den Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

Gonarthrose im Knie: 
Muskelaufbau für ein krankes Gelenk
Interview mit Prof. Oliver Tobolski, Sporthomedic, Köln

Radiolexikon Gesundheit: Der besondere Fall
Erst Schnarchen, dann lebensgefährliche Atemnot

Es gibt kaum ein Verfahren in der Medizin, das so sicher ist. Und dennoch: Jeder, bei dem eine Operation ansteht, hat ein ungutes Gefühl. Er weiß, wenn er in Narkose liegt, wird er nicht mitbekommen, was um ihn herum passiert. Er wird nicht aus eigener Kraft atmen können. Sein Leben liegt in den Händen des Anästhesisten. Es kommt darauf an, dass der über ihn wacht - und alles richtig macht.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

30 oder 40%? EU-Staaten verhandeln über zukünftige CO2-Werte

Dieselfahrverbote? Umwelthilfe verklagt das Land Berlin

Abgewrackt im Osten - Wo ausgemusterte Diesel-Fahrzeuge landen

Döner und Co - Wie gefährlich sind künstliche Phosphate

Am Mikrofon: Britta Fecke

11:55 Verbrauchertipp 

Perfekte Fotos mit dem Smartphone: Mega-Optik statt vieler Megapixel?

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

IWF-Weltwirtschaftsbericht warnt vor Abschwächung

Vorbereitet auf Wirtschaftsabschwächung? - Interview mit Andreas Lämmel, CDU, Obmann Wirtschaftsausschuss

Berliner Verwaltungsgericht verhandelt über Fahrverbote

Russische Reaktionen auf zweiten Namen im Fall Skripal

US-Reaktionen auf Verschwinden des saudischen Journalisten Khashoggi

Reportage Bayernwahl: Die SPD - ewige Verliererin in Bayern?

Regierungsumbildung in Frankreich

Luxemburg: Umweltminister verhandeln über Klimaschutzvorgaben für PKW

Union: Kampfabstimmung über Vize-Fraktionsvorsitz?

Fehlende Kontrolle? Bund stockt Flüchtlingshilfe für Länder und Kommunen auf

Sport IOC: Olympische Jugendspiele im Senegal

Österreich: Anti-Rauchen-Volksbegehren

Am Mikrofon. Silvia Engels

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

IWF-Bericht 2018 - Lage der Weltwirtschaft

Börsenbericht mit Blick auf das Debüt von Westwing - Im Gespräch: Christoph Schalast, Frankfurt School of Finance

Jetzt amtlich - Chefwechsel bei Airbus im Frühjahr

Deutscher Außenhandel - Ein- und Ausfuhren im August

Wirtschaftsnachrichten

Über Macht, Posten und Vergütungen - DSW-Aufsichtsratsstudie

13:56 Wirtschaftspresseschau 

Wirtschaftsnobelpreis

Strompreise

Am Mikrofon: Günter Hetzke

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Fahrverbote in Berlin? Was das Mobilitätsgesetz bisher bewirkt hat

Teltow in Brandenburg: Full House in der Eichhörnchen-Hilfe

Rektor der katholischen Hochschule St. Georgen muss gehen

Am Mikrofon: Peter Sawicki

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Geheime Tresore und rassistische Ausfälle
An der vermeintlichen Vorzeigeschule „Johanna-Eck-Schule“ in Berlin häufen sich beunruhigende Vorfälle

Weltoffen und gastfreundlich?
Wie die TU Chemnitz und ihre vielen ausländischen Studierenden zum Semesterstart die Ereignisse der letzten Monate verarbeiten

Das Prädikat „europäisch“
Wie sich Hochschulen wie die Universität des Saarlandes um den von der EU-Kommission ausgelobten Titel „Europäische Universität“ bewerben wollen

„Naturweit“
Die deutsche UNESCO-Kommission startet ein neues Freiwilligenprogramm für Umwelterziehung und Erhaltung der Naturerbestätten

Am Mikrofon: Markus Dichmann

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Performance-Künstlerin Antje Prust im Corsogespräch mit Adalbert Siniawski zum Urbäng-Festival

Rein ins Parlament?
Musiker aus Afrika drängen in die Regierungen

Jackson Browne
Einer der wichtigsten Singer-Songwriter wird 70

Am Mikrofon: Adalbert Siniawski

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Missbrauchsvorwürfe - Ab wann gilt Verdachtsberichterstattung?
Gespräch mit Andrea Schültke, freie Sportjournalistin

Akutes "Nähe-Problem" - Journalist fordert mehr Distanz im Sportjournalismus
Gespräch mit Tonio Postel, freier Journalist

Mit Bodyguard und Schutzweste - Wie sich Journalisten gegen Angriffe schützen

Neue Perspektiven - Die Zukunft des Drohnenjournalismus

Die Schlagzeile von morgen: Ruppiner Anzeiger

Am Mikrofon: Bettina Köster

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Der Deutsche Buchpreis 2018 geht an Inger-Maria Mahlke
für ihren Roman "Archipel" (Rowohlt Verlag, Reinbek)
Ein Gespräch mit Christoph Schröder

Nino Haratischwili: "Die Katze und der General"
(Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt/M)
Vorgestellt von Holger Heimann

Am Mikrofon: Angela Gutzeit

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Vererbte Strahlenschäden?
Auch die Kinder verstrahlter Radarsoldaten haben Gesundheitsprobleme

Sendereihe "Tolle Idee! Was wurde daraus?"
Klos für die Welt
Tütentoilette Peepoo sorgt in Slums für Hygiene

Porträtreihe „Brain Gain“
Ausländische SpitzenforscherInnen in Deutschland:
Der Bienenforscher Robert Paxton (Universität Halle/Saale)

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 09. Oktober 2018
Geisterhafte Neutrinos vom Schwarzen Loch

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Diesel in der Hauptstadt: Gericht ordnet Fahrverbote an

Plötzlich pünktlich? Bahn stellt Deutschlandtakt vor

Von der Schweiz lernen: Erfahrungen mit dem Taktfahrplan. Interview mit Walter von Andrian

Überteuert? Hamburg kauft das Fernwärmenetz zurück

Wirtschaftsnachrichten

Gut bezahlte Kontrolleure: Dax-Aufsichtsräte bekommen mehr Geld

Realistischer: IWF senkt weltweite Wachstumsprognose

Börse

Am Mikrofon: Sina Fröhndrich

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Preise, Probleme, Politik - Die Buchmessen-Eröffnung in Frankfurt

Postkolonialismus und Black Power - Achille Mbembe ist einer der wichtigsten Denker der Zeit

Kulturgutschutz auf bayerisch - Zur Auktion antiker Stücke in München

Mehr als eine Scheune? Neues zum Museum des 20. Jahrhunderts in Berlin

Am Mikrofon: Karin Fischer

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Verwaltungsgericht verhängt Fahrverbote in Berlin

Keine Lösung in Sicht: EU-Umweltminister beraten CO2-Grenzwerte für Autos

CDU - Kampfabstimmung auch beim Fraktionsvize

Fehlende Kontrolle? Bund stockt Flüchtlingshilfe für Länder und Kommunen auf

Deutschland-Takt - Bahn soll pünktlicher werden

NRW korrigiert Vorschlag für Polizeigesetz

Nikki Haley tritt als US-Botschafterin bei den UN zurück

Bulgarien - Ermittlungen nach Mord an Journalistin

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

18:40 Uhr

Hintergrund

Spannend bis zur letzten Sekunde - Bayern vor der Landtagswahl

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Bulgarien - Ermittlungen nach Mord an Journalistin

Bahn im "Deutschlandtakt" - neues Konzept soll Pünktlichkeit garantieren

Abschwung in Sicht - IWF-Prognose als Wendepunkt

19:15 Uhr

Das Feature

Helle wird Erzieher
Ein Quereinsteiger lernt seinen Traumberuf
Von Rosemarie Mieder und Gislinde Schwarz
Regie: Claudia Kattanek
Produktion: Dlf 2018

Er ist 53 Jahre alt, hat zwei erwachsene Söhne - und hat bald eine Erzieherausbildung absolviert. Für Helmut Salvatore Hartwich, genannt Helle, ist das der erste ordentliche Berufsabschluss. Dabei hätte er schon als junger Mann gern mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet. Aber in den 1980er-Jahren hieß es auf dem Arbeitsamt: „Erzieher? Frauenberuf!“. Helle stolperte durch Gelegenheitsjobs und immer mal wieder auch in Arbeitslosigkeit und Hartz IV. Nichts Ungewöhnliches in seinem Kiez - dem Berliner Märkischen Viertel - und in seiner sehr großen und komplizierten Familie.
Der Start ins Leben entscheidet über deine Chancen, sagt Helle. Aber er ist auch ein Widerspenstiger; von Ämtern und Behörden lässt er sich nicht einschüchtern - und erst recht nicht abschreiben. Dass er einen Weg aus der Perspektivlosigkeit geschafft hat, verdankt er störrischem Durchsetzungswillen. Zum Einstieg in seinen Traumberuf verhalf ihm aber nicht zuletzt auch ein Projekt, das vielen Quereinsteigern - vor allem auch Männern - den Weg in Kitas geebnet hat.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Hörspiel

Die seltsamste Liebesgeschichte der Welt
Von Peter Hirche
Regie: Gustav Burmester
Komposition: Siegfried Franz
Mit Hannelore Schroth, Wolfgang Wahl, Hermann Lenschau
Produktion: NWDR 1953
Länge: 41'42

,Die seltsamste Liebesgeschichte der Welt’ ist die, von der fast jeder träumt. Zwei junge Menschen in sehr unterschiedlichen Lebensumständen träumen sich ihren Partner. Auf dem Weg zur Arbeit, im Theater, in Lokalen und zu Hause sprechen sie miteinander - von sich, von ihrer Liebe und von ihrer Sehnsucht. Immer wieder hoffen sie, dass sie sich einmal begegnen werden. Aber sie wissen auch beide, dass der andere für sie nur im Traum existiert.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Jazz Live

Hank Jones
Piano Solo
Aufnahme vom 3.7.2005 bei Jazzbaltica in Salzau
Am Mikrofon: Karsten Mützelfeldt

Sein Klavierstil war wie er selbst: elegant, stilsicher, kommunikativ. Im Juli wäre Hank Jones 100 Jahre alt geworden. Wir erinnern an den charmanten Pianisten mit Ausschnitten aus seinem denkwürdigen Jazzbaltica-Solokonzert.
Hank Jones konnte für sich in Anspruch nehmen, so gut wie mit allen Größen des Swing, Bebop, Cool und Hardbop gearbeitet zu haben - von Billy Eckstine und Benny Goodman über Charlie Parker bis zu Cannonball Adderley und John Coltrane. Seinen Ruf als einen der einfühlsamsten Begleiter verdiente er sich vor allem an der Seite Ella Fitzgeralds. Parallel entwickelte er die Kunst des unbegleiteten Solospiels. In Salzau zeigte der damals 87-jährige Hank Jones eine solche Spielfreude, so viel Verve und Witz, dass man bisweilen den Eindruck hatte, der älteste Teilnehmer des Festivals sei der jüngste. Geplant war ein einstündiger Soloauftritt - es wurden weit mehr als zwei Stunden. ,Jazz Live’ bringt die eindrucksvollsten Momente des Konzerts.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Musikszene

Forschung mit Leidenschaft und Akribie
Das Joseph Haydn-Institut in Köln
Von Norbert Hornig

Prominente Musiker wie Christopher Hogwood und Ton Koopman waren schon hier, denn wenn es um das Leben und Werk von Joseph Haydn geht, ist das denkmalgeschützte Gründerzeithaus im Kölner Agnesviertel die erste Adresse. Im Joseph Haydn-Institut Köln laufen alle Fäden zusammen. Es wurde 1955 gegründet, um die erste wissenschaftliche Gesamtausgabe der Werke Haydns auf den Weg zu bringen. Das Großprojekt steht nun unmittelbar vor dem Abschluss, nach Fertigstellung der Notenbände sollen noch ein neues Werkverzeichnis und eine neue Briefausgabe folgen. Ein guter Zeitpunkt, Bilanz zu ziehen.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Olympische Jugend-Sommerspiele / IOC Session

Fußball - Weinzierl neuer Trainer VfB Stuttgart
Fußball - Ankunft der Nationalmannschaft in Berlin
Fußball - 100 Tage Niko Kovac Bayern-Trainer

FC Bundestag - Spiel für die Pressefreiheit, Gespräch Marcus Weinberg, MdB

Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk