Dienstag, 12.11.2019
 

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 23.11.2017
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

Aus Naturwissenschaft und Technik
(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pater Eberhard von Gemmingen, München

06:50 Interview 

Vor CSU-Vorstandssitzung - Interview mit Martin Huber (CSU-MdL), AG Junge Gruppe

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Vor Treffen von Parteichef Schulz mit Steinmeier - Interview mit Jo Leinen, SPD-MdEP

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Dreiergipfel in Sotschi zum Syrienkrieg - Interview mit Volker Perthes, SWP-Direktor

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Silvia Engels

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 25 Jahren: Bündnis 90 und Die Grünen unterzeichnen einen Fusionsvertrag

09:10 Uhr

Europa heute

Aufarbeitung der LuxLeaks-Affäre - Alles richtig gelaufen?

Die spanische Justiz - Politisch beeinflusst oder unabhängig?

Malmö (4/5) Auf dem Weg zurück in die Gesellschaft - Die Kriminellen (Gesichter Europas)

Am Mikrofon: Katrin Michaelsen

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Schwerpunktthema: Spenden

Der Fluch der guten Tat
Nach den Waldbränden steht in Portugal der Wiederaufbau an. Reichlich Spenden gingen ein, aber vieles davon ist unbrauchbar: zu viele Kleider, zu viele Kinderschuhe, zu viele Lkw. Die Bewohner fragen sich: Ist es undankbar, sich zu beschweren?

Gute Gabe, gutes Gewissen
Veronika Hoffnung von der Universität Siegen hat eine Theologie der Gabe entwickelt. Sie erklärt im Gespräch mit Christiane Florin, wem Spenden helfen, wie Beschenkte nicht beschämt werden und warum Arme für Reiche bei Gott ein gutes Wort einlegen könnten.  

Messe in Gefahr
Ende September bebte die Erde in Mexiko. Hunderte Menschen starben, unter den beschädigten Gebäuden waren auch Kirchen und Kapellen. Nun fallen Gottesdienste aus in dem Land, in dem sie traditionell gut besucht sind. Und auch die Kollekte wird schmerzlich vermisst.

Am Mikrofon: Christiane Florin

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Marktplatz

„Du hast die Haare schön" - Über Shampoo, Schuppen & schonendes Färben
Am Mikrofon: Sina Fröhndrich
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Lang oder kurz, grau oder blond, offen oder aufwendig frisiert: Wir können viel mit unseren Haaren anstellen. Was davon ist wirklich gesund? Wie hilfreich oder schädlich sind Shampoos und Spülungen? Und wie oft sollten wir die Haare waschen? Auch beim Färben stellen sich einige Fragen: Welche Farben sind besonders schonend für Haare und Kopfhaut? Sind natürliche Haarfarben wie Henna wirklich besser? Und wie gehen wir am besten damit um, wenn die Haare ausgehen? Im ‚Marktplatz’ schaut unsere Expertenrunde auf den Kopf - und beantwortet Ihre Fragen dazu.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Gutachten der Umweltweisen: Verkehrssektor bis 2050 fast treibhausgasneutral

Wird genug nach Alternativen für Glyphosat gesucht?
Interview mit Karl-Heinz Florenz, MdEP

Kurz spucken für den Test im Netz: US-Erfahrungen mit kommerziellen Gentests

Sicher durch den Winter - neue Regeln für Fahrradbeleuchtung

Am Mikrofon: Jule Reimer

11:55 Verbrauchertipp 

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Suche nach neuer Regierung geht weiter - Schulz bei Steinmeier

GroKo oder Neuwahl? - Interview mit Dieter Wiefelspütz, SPD, ehem. MdB

Neue Mängel am Berliner Flughafen

Personalfragen und Machtkampf - Stimmung der CSU-Basis nach Jamaika-Aus

Fatah und Hamas vereinbaren Parlamentswahlen

Hölle ohne Alternative - Manus-Island-Camp auf Papua-Neuguinea geräumt

CSU-Fraktion debattiert Seehofer-Zukunft

CDU: Was passiert mit Merkel?

Druck auf Schulz nimmt zu

25 Jahre nach dem Brandanschlag in Mölln

New York - Mehr Sicherheit denn je bei größter Thanksgiving-Parade der USA

Debatte um Anti-Doping-Finanzierung NADA

Am Mikrofon: Dirk Müller

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Jahresbilanz ThyssenKrupp

Börsenbericht aus Frankfurt zum Stahlmarkt und den Umbauplänen von ThyssenKrupp. Im Börsengespräch: Robert Halver, Baader Bank

Proteste - Siemens-Betriebsrätekonferenz in Berlin

Kurznachrichten

Wirtschaftswachstum in Deutschland - Wo liegen die Stärken?

13:56 Wirtschaftspresseschau 

Haushaltsentwurf in Großbritannien

Am Mikrofon: Günter Hetzke

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Sondersitzung im Thüringer Landtag: Die Affären des Herrn Lauinger

Kahlschlag bei Siemens - Warum Ostsachsen eine Schließung kaum verkraften könnte

Kritik an Hamburger Justiz: Sitzt G20-Gegner zu Unrecht in U-Haft?

Am Mikrofon: Susanne Schrammar

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Strategien gegen Übergriffe
Eine neue Studie zeigt, wie Unternehmen wirkungsvoll gegen sexuelle Belästigung vorgehen können. Telefoninterview mit Studienautorin Sabine Oertelt-Prigione

Pendeln zum Unterricht
Ein Auszubildender will wegen hoher Fahrtkosten für den Weg zum Blockunterricht das Land Schleswig-Holstein verklagen

Schwierige Ausbildung
Bayern erschwert Geflüchteten mit unsicherer Bleibeperspektive die Ausbildung

Am Mikrofon: Michael Böddeker

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Böhmermann goes Museum

„Chernobyl VR" -
Virtueller Besuch im ukrainischen Kraftwerk

Daniela Seitz, Kuratorin 3 hd Festival im Corsogespräch mit Achim Hahn über Internet und Musik

Am Mikrofon: Achim Hahn

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Wie weit gehen für die Exklusivität? Der WDR kippt seine Middelhoff-Dokumentation
Interview mit Stephan Lamby, Filmproduzent und Regisseur

Alter Klüngel in neuen Ämtern? Jan Marc Eumann soll Direktor der Landeszentrale für Medien und Kommunikation in Rheinland-Pfalz werden

Chronistenpflicht oder Sorgfalt? Wann und wie über bloßen Terrorverdacht berichten?
Kollegengespräch mit Gerwald Herter

Die Kolumne -  heute von Christian Ulmen

@mediasres im Dialog - unser Thema morgen

Die Schlagzeile von morgen

Am Mikrofon: Henning Hübert

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Ein Kritikergespräch mit Alexandru Bulucz und Michael Braun über

Thomas Kunst: Kolonien und Manschettenknöpfe
(Suhrkamp Verlag, Berlin)

Jürgen Nendza: picknick
(poetenladen, Leipzig)

Am Mikrofon: Insa Wilke

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Zwischenspeicher im Salzstock
Wie regenerativ erzeugter Strom in einer speziellen Salzlösung gespeichert werden kann
Interview mit Ulrich Schubert, CEEC Jena

Gewittrige Reaktionen
Blitze erzeugen in der Atmosphäre radioaktive Isotope

Mobile Frühwarnsysteme
Wie sich Kalifornien auf das nächste Erdbeben vorbereitet

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 23. November 2017
Der Anfang des Meteosats

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Siemens im Protest-Sturm - was können die Arbeitnehmervertreter ausrichten?

ThyssenKrupp vor der Stahl-Fusion - Beschäftigte in Sorge

Wirtschaftswachstum in Deutschland - wo liegen die Stärken?

AOK stellt Qualitätsmonitor für Krankenhäuser vor

Luxleaks-Affäre vor Revisionsgericht - Urteil wird Mitte 2018 erwartet

Wirtschaftsnachrichten

Nach der Air-Berlin-Pleite - die Bahn profitiert

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Eskalation im Sommer 67 - Kathryn Bigelows historisches Filmdrama "Detroit"

Nach dem Sturm? Politische Kultur in Sachsen - Kulturbericht des Sächsischen Kultursenats

Wüstenwunder im Züricher Museum Rietberg - eine Ausstellung über die Nasca-Kultur im heutigen Peru.

Am Mikrofon: Maja Ellmenreich

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Regierungssuche geht weiter - Schulz bei Steinmeier

CSU - Machtkampf vorerst vertagt

Unendliche Geschichte - Neue Mängel am BER

Einigung über Rückkehr der Rohingya

Möglicherweise Explosion in vermisstem argentinischen U-Boot

Familiennachzug wird möglicherweise weiter ausgesetzt

CDU zur Spendenaffäre in Rheinland-Pfalz

Siemens - Weiter Proteste wegen Stellenabbau

25 Jahr nach dem Brandanschlag in Mölln

Zweites deutsches Löschzentrum von Facebook in Essen gestartet

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

18:40 Uhr

Hintergrund

Land der vielen Fronten - Die Ukraine zwischen Aufbruch und Stillstand

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Bedenkzeit: SPD ringt um einheitlichen Kurs

Zeitspiel: Machtkampf in der CSU vertagt

Zeitproblem: Neue Mängel am BER entdeckt

19:15 Uhr

Dlf-Magazin

Jamaika verdauen
Die Kölner FDP beim Gänseessen

Jamaika-Ende
Vorbildlich demokratisch oder verantwortungslos?
Gespräch mit dem Politikwissenschaftler Albrecht von Lucke

Berliner Warteschleife
Ministerien in der Schwebe

Aufgerückt?
Höckes Platz in der AfD

Was tun?
Vom Umgang mit IS-Rückkehrern

Exil im Emsland
Ukrainischer Millionär sucht Unterschlupf

Am Mikrofon: Monika Dittrich

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Gewalt - Vernunft - Angst
Interdisziplinäre Tagung an der Universität Köln, 16./17.11.2017

Der Wandel der Familie
Zukünftige Formen des Zusammenlebens. Jahrestagung des Deutschen Jugendinstituts, 20./21.11.2017

Autorität - Im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis
Thüringentag für Philosophie. Universität Jena, 20.11.2017

Schwerpunktthema
Wie sich das Hochdeutsch verändert
Zweiter Bericht zur Lage der deutschen Sprache

Am Mikrofon: Carsten Schroeder

Das Deutsche zählt zu den bedeutendsten Kultursprachen der Welt, und wie alle Sprachen verändert es sich ständig. Je nachdem, wer mit wem wann und wo zu welchem Thema und in welchem Medium kommuniziert, nutzt verschiedene Spielarten des Deutschen. Welche Sprachformen sind zurzeit von besonderem Interesse? Welche Rolle spielt das Hochdeutsche? Der „Zweite Bericht zur Lage der deutschen Sprache“ beschäftigt sich sowohl mit dieser Vielfalt, aber auch mit der dahinter stehenden Einheit der deutschen Sprache.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Die positive Kraft der Melange
Porträt der Trompeterin Airelle Besson
Von Karl Lippegaus
 

Erstaunt stellte sie eines Tages fest, dass sie offenbar die einzige Jazztrompeterin Frankreichs war. Airelle Besson hatte nie etwas Besonderes in der Wahl ihres Instruments gesehen, es hatte sich alles so ergeben. Wenn sie ein Stück schreibt, tendiert sie oft zum Moll, doch allein auf weiter Flur fühlt sie sich nicht - davon zeugen ihre vielfältigen Aktivitäten. Allein auf über 30 Alben ist Airelle Bessons ätherischer Sirenengesang auf der Trompete zu hören. Die harte Arbeit am Instrument merkt man ihr gar nicht an. „Unser Lebensrhythmus ähnelt dem von Athleten. Es erfordert alles viel persönliche Disziplin.” In Paris geboren, lernte sie mit sieben Jahren Trompete und später dazu noch Geige. Nach dem Studium am Pariser Konservatorium gewann sie etliche Preise, u.a. Musikerin des Jahres 2014 und den Prix Django Reinhardt. Sie spielt in Orchestern wie der Laurent Cugny Band und Le Gros Cube. Mit Sylvain Rifflet gründete sie das Ensemble Rockingchair, mit dem Gitarristen Nelson Veras ein Duo und jüngst mit der Sängerin Isabelle Sörling ein eigenes Quartett. Ihr aktuelles Album ,Radio One’ wurde in Frankreich durchweg positiv aufgenommen.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

Schmelz und Strahlkraft
Der Tenor René Kollo (*1937)
Von Klaus Gehrke

Sein Nachname verweist eher auf die gehobene Unterhaltungsmusik: Und tatsächlich begann René Kollo, Enkel des Berliner Operettenkomponisten Walter Kollo, seine Karriere im Bereich des Schlagers, bevor er seine Stimme ausbilden ließ und 1965 am Staatstheater Braunschweig debütierte. Seine strahlende Tenorstimme fiel bald auch in Bayreuth auf: 1969 gab Kollo dort mit dem Steuermann in Wagners ,Holländer’ seinen Einstand und übernahm danach rasch Partien wie den Lohengrin, Walther, Siegfried oder Parsifal. Gleichzeitig trat er auch als Liedinterpret auf und war, ganz in der Familientradition, ein beliebter Interpret im Operettenfach. Am 20. November konnte der Sänger seinen 80. Geburtstag feiern.

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht


Am Mikrofon: Daniel Heinrich

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk