Montag, 17.12.2018
 
Seit 20:10 Uhr Musikjournal

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 26.11.2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pastorin Ines Bauschke, Buchholz/Nordheide
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Interview mit Josef Schuster, wiedergewälter Präsident des Zentralrats der Juden

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Verabschiedet - Nach Brexit-Sondergipfel der EU- und Regierungschefs - Interview mit Michael Roth, Staatsminister für Europa

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Russland-Ukraine-Konflikt eskaliert - Interview mit Knut Fleckenstein (SPD), Mitglied in der Rußland-Delegation des Europäischen Parlaments

Proteste in Frankreich - Interview mit Cécile Calla, Journalistin, früher Korrespondentin "Le Monde"

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Stefan Heinlein

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Der Schriftsteller Arnold Zweig gestorben

09:10 Uhr

Europa heute

Zwischen Trauer und Trotz - Stimmen vom Brexit-Sondergipfel

Stürmische Zeiten - Die Piratenpartei wirbelt die Politik in Tschechien auf

Armenien im Aufbruch (1/5) - Ausharren im Container-Dorf

Am Mikrofon: Andreas Noll

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Wie viel Religion steckt in den Menschenrechten?
Ein Gespräch mit dem Theologen Heiner Bielefeldt, ehemaliger Sonderberichterstatter für Religions- und Weltanschauungsfreiheit des UN-Menschenrechtsrats, zum 70. Geburtstag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte

„Das Judentum ist sehr lebendig“
Wie Jüdinnen und Juden in Frankreich dem Antisemitismus trotzen

Tote in der Warteschlange
Warum Friedhöfen in Chinas Großstädten der Platz ausgeht

Am Mikrofon: Monika Dittrich

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern

Gesprächsgäste:
Hilde Mattheis, MdB SPD, Vorsitzende des Forums Demokratische Linke 21
Johannes Vogel, MdB FDP, arbeitsmarktpolitischer Sprecher
Claudia Cornelsen, Initiative ,Mein Grundeinkommen e.V.'
Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Europäer als Versuchskaninchen? Medizinproduktemarkt viel zu intransparent

Pestizid-Zulassung öffentlich oder nicht? - Interview mit Renate Sommer, EP

Bundesumweltministerin Schulze stellt 5-Punkte-Plan für weniger Plastik vor

Größenwahnsinnig? Greenpeace Energy bietet Übernahme der RWE-Braunkohlesparte an

Neue Windparks günstiger als existierende Kohlekraftwerke! -  Interview mit Niklas Höhne, NCI

Am Mikrofon: Jule Reimer

11:55 Verbrauchertipp 

Kokosöl: Vermeintliches Wundermittel in der Küche (Stiftung Warentest)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Eskalation im Asowschen Meer - Sichtweise der Ukraine

Reaktionen aus Moskau nach der Zuspitzung im Krim-Konflikt

Ukraine-Konflikt: Interview mit Alexander Neu, Linke, Obmann Verteidigungsausschuss

Erdbeben im Iran - Hunderte Verletzte

Reaktion in Großbritannien nach Brexit-Scheidungsabkommen mit EU

CDU: Ton im Kandidaten-Wettkampf um Parteivorsitz wird schärfer

Sport: Fußball-Ausschreitungen in Argentinien rund um Copa Libertadores

Russland-Ukraine-Konflikt: Reaktionen aus Berlin

Tijuana: Lage im US-mexikanischen Grenzgebiet

Umweltministerin Schulze legt Anti-Plastik-Konzept vor

Scholz legt Grundsteuer-Konzept vor

Italienischer Filmregisseur Bertolucci gestorben

Am Mikrofon: Christoph Heinemann

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Ifo-Geschäftsklimaindex wieder gesunken

Börse: Trübe Stimmung bei deutschen Unternehmen - Omen für den Aktienmarkt? Im Gespräch: Holger Bahr, Deka-Bank

Bestens aufgestellt - Borussia Dortmund lädt zur Hauptversammlung

Unerwarteter Chefwechsel: Kuka-Chef Reuter tritt vorzeitig  zurück

Tarifstreit bei Real - Bundesweit demonstrieren Beschäftigte der Supermarktkette

Wirtschaftsnachrichten

Am Mikrofon: Ursula Mense

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Überraschungskandidat: Parteiloser Frank Richter will für Sachsens SPD antreten

Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz wird heute eröffnet

Zu wenig Busse auf dem Land: Mangelnde Mobilität in der Bodenseeregion

Am Mikrofon: Claudia Hennen

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Europa auf dem Scheideweg
Was bedeutet der Brexit für Europa als Hochschul- und Wissenschaftsgemeinschaft und wie kann man sich weltweit behaupten? Telefoninterview mit Dr. Christian Ehler, Mitglied im Europäischen Parlament

Impulse für den Europäischen Hochschulraum
Nationale Bologna-Konferenz in Berlin

Neu
NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer stellt Eckpunkte zum Schulfach Wirtschaft vor  

Am Mikrofon: Kate Maleike

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

„Fantastic!" -
FotografInnen verneigen sich vor Andy Warhol in einer Berliner Schau

Filmkritikerin Sophie Charlotte Rieger im Corsogespräch mit Sigrid Fischer zu Gender Diversität in Film und Fernsehen

Kunst als Therapie - Museumsbesuch auf Rezept

Schlusswort: Regisseur Bernardo Bertolucci

Am Mikrofon: Sigrid Fischer

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Kaum mediale Resonanz auf taz-Recherche über rechtes Untergrundnetzwerk - zu Recht?
Kollegengespräch mit Gerwald Herter, Deutschlandfunk-Experte für „Terrorismus und Innere Sicherheit“

Wie viel Werbetrommel braucht investigative Recherche?
Interview mit Georg Mascolo, Leiter der Recherchekooperation von NDR, WDR und SZ

Drei Fragen an Steffen Wurzel

Neue Prager Zeitung fördert unabhängigen Journalismus

Die Schlagzeile von morgen

Am Mikrofon: Mirjam Kid

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Karl Friedrich Borée: „Dor und der September“
(Lilienfeld Verlag, Düsseldorf)
Ein Gespräch mit dem Verleger Axel von Ernst

Am Mikrofon: Gisa Funck

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Menschenversuch in China
Angeblich erstmals genetisch veränderte Babys geboren

Maulwurf auf dem Mars
Die NASA-Sonde InSight soll den roten Planeten anbohren

Privatsphäre in Zeiten von Big Data
Stellungnahme der Akademieunion

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 26. November 2018
Proxima Centauri und die drei Sonnen

Am Mikrofon: Michael Böddeker

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Grundsteuer-Reform nimmt Konturen an - Weg in die richtige Richtung?

Kohle-Kommission: unter Druck aus dem Osten, bedrängt vom engen Zeitplan

Medizinprodukte: Schlecht geprüft und zu oft schädlich

Krankenkassen und Medizinprodukte: Zahlen für teuren Pfusch? Im Gespräch mit Florian Lanz, GKV-Spitzenverband

Kurznachrichten

5G-Vergabe - Bedingungen stehen fest

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Kamilla Kuczynski

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Sinnliches und intellektuelles Kino - Zum Tod von Bernardo Bertolucci

Verlust für die Fotografiegeschichte - Sammlung Manfred Heiting verbrannt

20 Jahre danach - Eine Konferenz in Berlin zur Washingtoner Erklärung von 1998

Göttlich! Aletta Collins inszeniert an der Lindenoper Rameaus "Hippolyte et Aricie"

Am Mikrofon: Anja Reinhardt

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Asowsches Meer - Poroschenko verhängt Kriegsrecht in der Ukraine

"Klare Provokation" - Russland verteidigt sein Vorgehen

EU- und NATO-Reaktionen auf Eskalation am Asowschen Meer

Brexit - Theresa May verteidigt EU-Deal vor dem Unterhaus

AfD-Bundesvorstand geht auf Distanz zu Jugendorganisation

Scholz-Vorschlag zur Grundsteuerreform

Müllvermeidung - 5-Punkte-Plan zu Plastikmüll

Bundesnetzagentur - grünes Licht für 5G-Frequenzversteigerung

Nachruf auf Filmregisseur Bernardo Bertolucci

Am Mikrofon: Marina Schweizer

18:40 Uhr

Hintergrund

Mangelhafte Prüfung - Unsichere Prothesen - Die "Implant Files"

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Kollektiv orangotango+: "This is not an Atlas. A Global Collection of Counter-Cartographies"
transcript Verlag

Daniel Beer: "Die Kolonie der Toten. Leben und Sterben in den Lagern der Zaren"
S. Fischer Verlag

Gianluigi Nuzzi: "Erbsünde. Papst Franziskus‘ einsamer Kampf gegen Korruption, Gewalt und Erpressung“
Orell Füssli Verlag

Kai Strittmatter: "Die Neuerfindung der Diktatur. Wie China den digitalen Überwachungsstaat aufbaut und uns damit herausfordert"
Piper Verlag

Ségolène Royale: "Jetzt kann ich's endlich sagen"
Fayard Verlag

Am Mikrofon: Monika Dittrich

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Fachkräftemangel an der Orgelbank? - Hat die Kirchenmusik ein Nachwuchsproblem?
Gespräch mit Prof. Stefan Klöckner, Folkwang Universität der Künste in Essen

Märchen im Grand-Hotel - Deutsche szenische Erstaufführung von Paul Abrahams 30er-Jahre Operette

Ungewöhnliches Operndoppel - Mozarts „Bastien und Bastienne“ und Zemlinskys „Eine florentinische Tragödie“ in Halle
Gespräch mit dem Autor Philipp Blom

„Des Menschen Unterhaltsprozess gegen Gott“ - Die Berliner Volksbühne zeigt Bernd Alois Zimmermanns Funkoratorium erstmals in einer szenischen Fassung

Am Mikrofon: Jochen Hubmacher

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

2. Raderbergkonzert 2018/2019

Malcom Arnold
3 Shanties für Bläserquintett, op. 4

Carl Nielsen
Bläserquintett, op. 43

Paul Hindemith
,Eine kleine Kammermusik', op. 24 Nr. 2

Jean Françaix
Quintett für Flöte, Oboe, Klarinette Horn und Fagott Nr. 1

Ensemble variation5:
Sebastian Manz, Klarinette
Magalie Mosnier, Flöte
Johannes Grosso, Oboe
Marc Trénel, Fagott
David Fernández Alonso, Horn

Aufnahme vom 13.11.2018 aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal

Am Mikrofon: Sylvia Systermans

„Der erste Preis geht an …“ Für eine Sekunde den Atem anhalten, dann haltloser Jubel, Freudentränen, Glück. Jeder der fünf Bläser des Ensembles variation5 hat diesen Moment erlebt. Denn alle fünf sind erste Preisträger beim ARD-Musikwettbewerb. Ein Quantensprung in der Karriere. Sie touren seither als Solisten durch die Welt, haben Solopositionen in großen Orchestern und widmen sich ihrer großen Leidenschaft: der Kammermusik. Beim ‚Raderbergkonzert‘ im Deutschlandfunk Kammermusiksaal in Köln spielen sie nun als Ensemble variation5 Klassiker der Bläserliteratur wie das ‚Bläserquintett‘ von Carl Nielsen. Sie schwelgen in schönen Melodien in den ‚Three Shanties‘ von Malcolm Arnold. Versagen sich jeder Melodienseligkeit in der ,Kleinen Kammermusik’ von Paul Hindemith. Und tarnen im Quintett von Jean Françaix höchste Virtuosität mit witzigen Pointen und burschikoser Ironie.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - 2. Liga, 14. Spieltag:
Hamburger SV - 1. FC Union Berlin

FootballLeaks - Teil 3: Fußball und der McLaren Report

Fußball - Infantinos Dementi und Terminsuche nach Absage in Buenos Aires

Schach - 12. WM-Partie zwischen Magnus Carlsen und Fabiano Caruana

Tennis - Rothenbaum bleibt langfristig Turnierstandort

Sportpolitik - Al-Sabah lässt weiteres Amt ruhen

Am Mikrofon: Tobias Oelmaier

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Konflikt Russland-Ukraine, Interview mit Wilfried Jilge, Osteuropaexperte der Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik DGAP

Am Mikrofon: Dirk Müller

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk