Samstag, 29.02.2020
 
Seit 05:30 Uhr Nachrichten

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 19.12.2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Christoph Seidl, Regensburg
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Kindergeld-Betrug gestoppt? Interview mit Herbert Reul, CDU, Innenminister NRW

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Johnson out of the ditch - Interview mit Katarina Barley, SPD, MdEP

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Hype over Beethoven - Interview mit Ashok-Alexander Sridharan, OB Bonn

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Stefan Heinlein

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 125 Jahren: Der Komponist Paul Dessau geboren

09:10 Uhr

Europa heute

Urteil zu katalanischem Separatisten - Kann Junqueras sein EU-Mandat antreten?

Der Mordfall Kuciak/ Kusnirova erschüttert die Slowakei - Eine Chronik

Stilles Finnland (4/5) - Helsinki als internationaler Vermittlungsort

Am Mikrofon: Katharina Peetz

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Streitfall Sterbefasten
Menschen verzichten freiwillig auf Nahrung und Flüssigkeit, um ihrem Leben selbstbestimmt ein Ende zu setzen. Angehörige, Pflegekräfte und Ärzte sind von dieser Entscheidung oft schockiert. Welche ethischen Fragen stellen sich?

Schenken mit Hintergedanken
Auch Atheisten und Agnostiker feiern an den Weihnachtstagen, aber ganz ohne religiöse Botschaft. Es gibt weder einen Erlöser noch ein Geschenk des Himmels. Geschenke spielen aber eine Rolle, denn das Schenken könne beglücken, sei aber nie selbstlos, sagt der Philosoph Joachim Kahl. Teil 4 der Reihe zum Geben und Spenden in den Religionen

Am Mikrofon: Monika Dittrich

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Marktplatz

Wer bin ich? Ahnenforschung per Gentest
Am Mikrofon: Armin Himmelrath
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Wer ein paar Hundert Euro investiert, kann sein Erbgut analysieren lassen. Die Anbieter solcher Tests versprechen Auskunft darüber, aus welchen Regionen der Welt die eigenen Vorfahren stammen - und zwar weit über das hinaus, was klassische Ahnenquellen wie Kirchenbücher und Familienstammbäume erzählen können. Was in den USA bereits ein umfangreicher Markt ist, wird jetzt auch immer öfter in Deutschland angeboten: Gentests für die private Ahnenforschung, die mit hochmoderner medizinischer Analysetechnik arbeiten und Informationen versprechen, die erst seit ein paar Jahren überhaupt gewonnen werden können. Das klingt nach einem spannenden Ausflug in die eigene Familiengeschichte - was aber sagen die Ergebnisse tatsächlich aus? Wie viel Geld muss ich für eine Analyse investieren, um verlässliche und seriöse Resultate zu erhalten? Und was passiert mit den erhobenen Daten? Wie lassen sie sich schützen, kann der Kunde den Datenschutz-Versprechen der Testfirmen vertrauen? Über diese und andere Fragen der Hörerinnen und Hörer spricht Moderator Armin Himmelrath mit Fachleuten im Studio. Hörerfragen sind willkommen.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

EuGH: Recht auf Rücktritt bei Lebensversicherungen

BDEW: Entwicklung der CO2-Emissionen der Energiewirtschaft 2019

Flixbus meist unpünktlicher als Bahn

Adventskalender Klima-Ideen für den Alltag: Mehr Bahn und Fähre statt Flugzeug

Julia Klöckner stellt BMEL-Ackerbaustrategie vor

Reform der EU-Trinkwasser-Richtlinie

Am Mikrofon: Britta Fecke

11:55 Verbrauchertipp 

Wachstücher als Ersatz für Frischhaltefolie

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Impeachment-Verfahren gegen Trump beschlossen

Interview zum Impeachment gegen Trump mit Roger Johnson, Republicans abroad

Bundestag zu Waldschutz

EuGH: Streit um Zwangshaft muss in Deutschland entschieden werden

Prozessbeginn im Mordfall des Investigativ-Journalisten Jan Kuciak

Dritter Jahrestag des Attentats vom Breitscheidplatz

Koalitionsausschuss zwischen Arbeitstreffen und Kaffeetrinken

Bundesagrarministerin Klöckner stellt «Ackerbaustrategie» vor

Lars Herrmann tritt aus AfD-Fraktion aus

Queen´s Speech im Unterhaus

Putins große Jahres-PK: Klima, Doping, Ukraine...

Sport: Russische Anti-Doping-Agentur reagiert auf Doping-Sperre?

Am Mikrofon: Christiane Kaess

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börse: Kalte Küche? Flugbranche vor Weihnachten - Im Gespräch: Robert Halver, Baader Bank

Volksbank und Sparkasse eröffnen erste gemeinsame Filiale

Duell bei Heckler & Koch

SUVs erhöhen VW-Betriebsgewinn

Fernbusse oft unpünktlicher als die Bahn

Am Mikrofon: Klemens Kindermann

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Kindergeld-Betrug in Krefeld - NRW-Landesregierung zieht Aktionsplan vor

100 Prozent Mensch: Gerardo Palacios kämpft in Dresden gegen Rassismus

Schenken und beschenkt werden - Ein Besuch im Kieler Glückslokal

Am Mikrofon: Peter Sawicki

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Tipps für einen erfolgreichen Jobwechsel
Aufgezeichnetes Telefoninterview mit der Karriereberaterin Madeleine Leitner

ArzthelferInnen gesucht
Ärztekammer und Jobcenter in Essen macht Flüchtlinge fit

Freiwilliges Jahr oder Pflichtjahr?
Wie kommt die Diskussion darüber bei Organisationen und jungen Erwachsenen an?

Rubrik: "International"
Schwierige Integration in Südafrika
Eine Schule in Johannesburg bietet SchülerInnen und Lehrkräften besonderen Schutz, egal wo sie herkommen

Am Mikrofon: Regina Brinkmann

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Die "dilettantische Weihnachtsfeier" der Tödlichen Doris

Buchautor Christo Foerster im Corsogespräch über Mikroabenteuer draußen vor der Tür

Möge die Macht des Geldes mit Dir sein
,Star Wars' als Gelddruckmaschine

Am Mikrofon: Christoph Reimann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Queen's Speech: Kein Geld mehr für die BBC?
Kollegengespräch mit Sandra Pfister

Zur Auskunft verpflichtet? Bündnis fordert Presseauskunftsrecht auf Bundesebene

Prozessbeginn: Mordfall des Investigativ-Journalisten Jan Kuciak
Kollegengespräch mit Peter Lange

Ein Jahr Relotius-Affäre: Was hat sich im Journalismus geändert?

@mediasres im Dialog
Kollegengespräch mit Andreas Stopp

Schlagzeile: Naumburger Tageblatt

Am Mikrofon: Sebastian Wellendorf

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Bastienne Voss: „Grünauge sieht Dich”
(Picus Verlag, Wien)
Ein Beitrag von Miriam Zeh

Ernst Dronke: „Berlin“
(Die Andere Bibliothek, Berlin)
Ein Beitrag von Enno Stahl

Am Mikrofon: Jan Drees

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Starliner auf dem Weg ins All
Boeing schickt erstmals Weltraumkapsel zur ISS

Pflanzenzucht
Die Dunkle Materie des Reisgenoms

Auge als „Fenster zum Gehirn“
Mit Laserlicht nach Alzheimer suchen

Verdrehtes Graphen
Das ungewöhnliche Gebaren eines neuen 2D-Materials

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 19. Dezember 2019
Claude Nicollier und die Hubble-Reparaturen

Am Mikrofon: Michael Böddeker

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Künftiges Handelsabkommen GB-EU: Was plant Johnson?

Not macht erfinderisch? Sparkasse und Volksbank eröffnen gemeinsame Filiale

Machtkampf bei der Waffenschmiede Heckler & Koch

Schlichtung im Baugewerbe über Branchenmindestlohn geglückt

Die Sharing-Illusion: ShareNow stellt Betrieb in USA und Teilen Europas ein

Mautbetreiber fordern 560 Millionen Euro

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Silke Hahne

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Adel und Fußvolk - Rolando Villazón inszeniert an der Deutschen Oper am Rhein Bellinis "I puritani"

Ende einer langen Episode? Zum Start des neuen Star Wars-Films "The Rise of Skywalker"

"Mehr Licht" - Museum für Audiovisuelles und Kino eröffnet in Roms Cinecittà

Dekonstruktion der Moderne - Stefan Wewerka in Museum Villa Zanders

Am Mikrofon: Antje Allroggen

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Impeachment-Verfahren: Wie es jetzt weiter geht

Queen's Speech mit Johnsons Regierungsplänen

Wladimir Putins Jahrespressekonferenz

Mautbetreiber fordern eine halbe Milliarde Schadenersatz

Kuciak-Prozess geht in Hauptverhandlung

Koalitionsausschuss tagt mit den Neuen

Bundestag verabschiedet Klima-Kompromiss

EuGH: Streit um Zwangshaft muss in Deutschland entschieden werden

Bundestag beschließt Neuregelung zum Abschuss von Wölfen

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

18:40 Uhr

Hintergrund

Reich statt rebellisch: Macau, Chinas unpolitischer Gegenpol zu Hongkong

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Impeachmentvotum gegen Trump - Dilemma für die Demokraten

Kuciak-Prozess - Slowakei hat einen langen, steinigen Weg vor sich

Ackerbaustrategie - viel zu wenig Strategie im Papier

19:15 Uhr

Dlf-Magazin

Scheuers Schlaglöcher - Das Jahr des  Verkehrsministers

Internet verpflichtet - Philip Amthor, der Influencer

5 Tage im Leben des Winfried Kretschmann

Kretschmers Kenia Kabinett für Sachsen

Mehr Täter erwischen - Politik gegen Kindesmissbrauch

Am Mikrofon: Irene Geuer

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Zeitgeist
Pro & Contra des veganen Lebens
Debatte am Deutschen Referenzzentrum für Ethik in den Biowissenschaften an der Universität Bonn, 13.12.2019

Linguistik
Zwischen Krebsgeschwür und Endlösung
Sprachliche Umbrüche im Dritten Reich

Bildungsforschung
Computerspiele in der DDR: Propaganda und Konsum
Freizeit und Spiel im Staatssozialismus

Schwerpunkt:
Familienkonstellationen
Großmütter und Großväter: Liebevolle Autoritäten
Die neue gesellschaftliche Funktion von Großeltern in modernen Familien


Am Mikrofon: Carsten Schroeder

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Eine Insel und der Rest der Welt
Der sardische Saxofonist und Komponist Enzo Favata
Von Karsten Mützelfeldt

Regionale Klänge, die archaisch anmuten, und eine Musik, die sich modern und weltoffen gibt: Auf Sardinien wird die Begegnung von Jahrhunderte alten Traditionen mit dem Jazz intensiv betrieben - vor allem von Enzo Favata. Das sardische Kulturerbe zu bewahren und es gleichzeitig mit fernen Klangquellen zu verschmelzen, ist eines seiner leidenschaftlich verfolgten Anliegen. Favata, in Alghero an der Nordwestküste der Insel geboren, spielt neben Saxofonen und Klarinetten diverse ethnische Blasinstrumente und wähnt sich auf Spurensuche, nicht nur in seiner Heimat. Manchmal klingt der Südländer ausgesprochen nordisch und verweist flugs darauf, dass auch Sardiniens Topographie wie die norwegische Landschaft Einsamkeit, Schroffheit und Wildheit zu bieten habe. Seine Musik vereint zeitgenössischen Jazz, imaginäre Folklore, Minimalismus, Avantgarde und Soundscapes. Eine Schnittmenge, die Enzo Favata auch auf einem eigenen Jazzfestival präsentiert: ,Musica sulle Bocche’, benannt nach der Bocche di Bonifacio, der Meerenge zwischen Korsika und Sardinien.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

Unkonventionell, virtuos und provokant
Der Pianist Glenn Gould (1932 - 1982) und seine Beethoven-Interpretationen
Von Philipp Quiring

Wie viel Freiheit dürfen sich eigentlich Musikerinnen und Musiker nehmen? Diese Frage drängt sich besonders beim Pianisten Glenn Gould auf. Die Kritik feiert sein freies Herangehen an die Art und Weise des Pedaleinsatzes, die Artikulation und vor allem das Tempo. Von anderer Seite wiederum wird er dafür verurteilt. Als Bach-Interpret wird er bis heute als Referenz geführt, mit seiner unorthodoxen Auseinandersetzung mit dem Klavierwerk von Ludwig van Beethoven wiederum polarisiert er. Gould hat einen Großteil der Beethoven-Sonaten eingespielt, ebenso wie Variations-Zyklen, Bagatellen und die fünf Klavierkonzerte. Die Aufnahmen sind von einer äußerst variablen Anschlagskultur geprägt und offenbaren ein immenses polyphones Verständnis, wenn sie oft auch bewusst provozieren. Den sinfonischen Geist, der sich in den Sonaten verbirgt, arbeitet er analytisch heraus und die Strukturen in den Mittelstimmen legt er offen. Dabei verfolgt er ein meist äußerst konsequentes Tempo.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Russische Anti-Doping-Agentur RUSADA reagiert auf WADA-Entscheidung
Doping - Anklageerhebung gegen Mark S.

Biathlon - Weltcup in Le Grand Bornand: Sprint der Männer

Ski-Weltcup - Training vor dem Klassiker in Gröden

Handball - Bundesliga: THW Kiel - HBW Balingen
Handball - Bundesliga: Hannover-Burgdorf - HC Erlangen
Handball - Bundesliga: Füchse Berlin - HSG Wetzlar

Fußball - Dortmund vor der Partie gegen Hoffenheim

Am Mikrofon: Maximilian Rieger

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Der Aldi Markt in der Markthalle Neun in Berlin-Kreuzberg. (imago images / Schöning)
Delikatessenstand oder Aldi?Klassenkampf in Kreuzberg
Das Wochenendjournal 29.02.2020 | 09:10 Uhr

Alternative zur industriellen Lebensmittelproduktion oder elitärer Luxus? Um eine Berliner Markthalle, die auf hochwertige Lebensmittel setzt, entbrennt ein Kulturkampf zwischen Ernährungsbewussten und Geringverdienern. Gibt es nachhaltig produzierte Nahrungsmittel, die für alle erschwinglich sind?

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk