Seit 04:05 Uhr Radionacht Information
Mittwoch, 16.06.2021
 
Seit 04:05 Uhr Radionacht Information

Programm: Vor- und Rückschau

Dienstag, 22.12.2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Andruck - Das Magazin für Politische Literatur 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Evamaria Bohle, Berlin
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Zu Post-Brexit-Verhandlungen und jüngsten Corona-Beschränkungen - Welchen wirtschaftlichen Preis zahlen London und die EU bei einer fortschreitenden Isolation? - Interview mit Clemens Fuest, ifo-Präsident und GB-Kenner

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Zu Corona, Impfstoff und Shutdown zu Weihnachten und dem Jahreswechsel - Nötige Rahmenbedingungen durch die Politik geschaffen? - Interview mit Karl-Josef Laumann (CDU) Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales in Nordrhein-Westfalen

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Sind Weihnachts-Gottesdienste in Pandemiezeiten wirklich vertretbar? - Wie sehr steht Kölner Kardinal Woelki wegen Missbrauchs-Vertuschung unter Druck? - Interview mit Franz Meurer, katholischer Pfarrer in Köln-Deutz

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: In Deutschland wird die erste Rundfunksendung ausgestrahlt

09:10 Uhr

Europa heute

EU-China-Deal: Profitiert vor allem Peking?

Alle gegen Orban: Ungarns Oppositionsparteien treten gemeinsam gegen Fidesz an

Erfolgsmodell trotz Corona: Kostenloses Nahverkehr in Luxemburg

Am Mikrofon: Manfred Götzke

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Vom Elitebündnis zum Problemfall: Die Katholische Integrierte Gemeinde (KIG) München
Die Integrierte Gemeinde wurde 1963 gegründet. Sie verbindet ein der christlichen Urgemeinde nachempfundenes Leben mit intellektuellem Anspruch. Schon in den 1970er-Jahren soll es erste Vorwürfe gegen die Führung gegeben haben. Diese habe sich in persönlichste Lebensentscheidungen eingemischt, extrem autoritäre Strukturen ausgebildet. Joseph Ratzinger, einst Erzbischof von München, später Papst, gilt als Mentor der KIG. Mittlerweile hat er sich distanziert, das Erzbistum München hat eine Untersuchung in Auftrag gegeben. Doch viele ehemalige Mitglieder sind unzufrieden mit der Aufarbeitung. Eine Recherche

Hagia Sophia - ein Weltkulturerbe als politischer Spielball
Der Konflikt ist nicht vorbei: Auf Anordnung des türkischen Präsidenten Erdogan wird sie seit dem 24. Juli 2020 wieder als Moschee genutzt. Zuvor hatte das oberste türkische Verwaltungsgericht dafür die rechtliche Grundlage geschaffen. Die Hagia Sophia ist nicht die einzige ehemalige byzantinische Kirche, die wieder als Moschee dient: Türkisch-islamistische Kräfte feiern dies als Stärke des Islam, orthodoxe Christen empören sich laut

Am Mikrofon: Levent Aktoprak

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Sprechstunde

Unterm Weihnachtsbaum
Kinder, Krise und Corona

Gast:
Prof. Dr. med. Jörg Fegert, Ärztlicher Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie, Universitätsklinikum Ulm
Am Mikrofon: Christian Floto

Reportage:
Unterm Weihnachtsbaum (Fallbeispiel)

11:05 Uhr-Gespräch:
Weihnachten ganz anders
Vom Umgang mit der ungewohnten Situation
Interview mit Dr. Wolfgang Schwachula, Internist, Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, Bonn

Aktuelle Informationen aus der Medizin:
Nachgehakt - Aktuelle Entwicklungen rund um das Coronavirus
Logistische Herausforderung Massenimpfung: Erfahrungen aus Großbritannien, den USA, Kanada und Israel

Impfung gegen Corona
Worauf müssen Allergiker achten?
Interview mit Prof. Dr. Christiane Bayerl, Direktorin der Klinik für Dermatologie und Allergologie, Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
sprechstunde@deutschlandfunk.de

Weihnachten findet diesmal unter außergewöhnlichen Umständen statt, die sich vor einem Jahr niemand so hätte vorstellen können. Und nun versammeln sich unterm Weihnachtsbaum nicht nur Eltern und Kinder, sondern gleich eventuell auch Corona noch mit. Was macht das mit Kindern, mit der Familie, mit der sozialen Umgebung? Und welche Effekte haben die Beschränkungen gerade bei Kindern auf die Ausbildung von Familien- und Weltbild?

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Was ändert sich beim Heizen? Serie: CO2-Preis

EU-Bilanz: Auf dem Weg zur Klimaneutralität 2050 - Die EU und ihre Klimapolitik

Zu wenig für den Umweltschutz: Ringen um die EU-Agrarreform

Die Maklergebühren ändern sich ab 23.12.

Am Mikrofon: Britta Fecke

11:55 Verbrauchertipp 

Headset kaufen - Worauf kommt es an?

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Impf-Vorbereitung in Deutschland

Corona: Situation in Großbritannien

Gefährliche Mutation? Wie gut ist der Impfstoff? Interview mit Virologe Martin Stürmer

Washington: Kongress bewilligt Corona-Hilfspaket

Podium: 100 Jahre Radio

Sport: Saisonauftakt in der NBA

Aktuelle Corona-Lage in Deutschland

Corona: Sicherheit und Kontrollen an Weihnachten

Moskau: der Kreml und Nawalny

Lukaschenko lässt Strafverfahren gegen Köpfe der Demokratiebewegung einleiten

Schon wieder Neuwahlen? Israels Regierung vor dem Aus

Am Mikrofon: Dirk Müller

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börse: Blick auf Großbritannien, Staus und Lieferketten - Im Börsengespräch: Carsten Brzeski, Chefvolkswirt ING

Gewinner der Corona-Krise - Baumarktkette Hornbach

Harte Zeiten für den Einzelhandel - Wie die Politik hilft

ifo Dresden - Wirtschaftslage in Ostdeutschland

13:56 Wirtschaftspresseschau 

Streik bei Amazon und US-Corona-Hilfspaket

Am Mikrofon: Günter Hetzke

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Interview mit Martin Gebhardt, Diakonie Thüringen: "Nach einer 12h-Schicht bist du völlig breit."

Serie Leben mit dem Virus: Ein Beamter in Schwerin sucht pragmatische Lösungen in der Pandemie

Schlussplädoyers im Mordprozess Walter Lübcke - Was wir bisher wissen

Am Mikrofon: Anh Tran

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Präsenzangebote gestrichen
Wie die Corona-Pandemie Volkshochschulen in die Bredouille bringt - Beispiel VHS Landkreis Konstanz

Alle reden über die Schulen und wo bleibt die Erwachsenenbildung in Deutschland?
Aufgezeichnetes Gespräch mit Julia von Westerholt, Direktorin Dt. Volkshochschulverband und Uwe Gartenschläger, Präsident des Europäischen Erwachsenenbildungsverbandes „EAEA“

Weil für Netzwerken oft die Zeit fehlt  
Zwei Sprachlehrerinnen aus Sachsen haben jetzt den Podcast „Auf Integrationskurs“ gestartet, um Erfahrungsaustausch zu fördern und Feedback zu ermöglichen

Am Mikrofon: Kate Maleike

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Filmemacherin Ariane von Bethusy-Huc
und ihr "Open Studio Projekt"

Corsogespräch
Analoges und digitales Weihnachtsfest - Prof. Philipp Raschnabel im Interview

Der „eSeL“ der Wiener Kulturszene
Kurator Lorenz Seidler im Porträt

Am Mikrofon: Adalbert Siniawski

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Vom Propaganda- zum Massenmedium: 100 Jahre Radio
Interview mit Anne-Sophie Gutsche

BBC: Kampf an vielen Fronten

Whistleblower: In der Schweiz nicht geschützt

Schlagzeile von morgen: Ostseezeitung - Rügen

Am Mikrofon: Bettina Köster

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Anna Stern: „das alles hier, jetzt“
(Elster & Salis Verlag, Zürich)
Ein Beitrag von Christel Wester

Laura Lichtblau: „Schwarzpulver“
(C.H. Beck Verlag, München)
Ein Beitrag von Nicole Strecker

Am Mikrofon: Gisa Funck

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Tatsächlich deutlich ansteckender?
Neue Daten zu britischer Coronavirus-Mutation

Vielfalt an Corona-Impfstoffen
Chancen und Herausforderungen
Interview mit Marylyn Addo, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Sendereihe "Tolle Idee! Was wurde daraus?"
Energiewende unter Tage
Stillgelegte Bergwerke als Pumpspeicherkraftwerke

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 22. Dezember 2020
Weihnachten mit der Raumstation

Am Mikrofon: Lennart Pyritz

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

1.500 Lkw vor Dover

Logistische Lücke: Impfung für pflegende Angehörige schwierig zu organisieren

ifo Dresden: Rückgang und Wiederanstieg der Wirtschaftsleistung geringer

Click & Collect erlaubt: Wie läuft der kontaktlose Handel in Hamburg?

Gewinner der Corona-Krise: Baumarktkette Hornbach

CO2-Preis für Öl und Gas: Was ändert sich beim Heizen?

Börse

Am Mikrofon: Silke Hahne

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Falsche Ideen aus Berlin? Kritik am Sanierungsprozess der Frankfurter Paulskirche

Technik statt Theater? Über das Bezahlmodell Streaming an deutschsprachigen Bühnen

Filmindustrie in der Krise - Hollywoods schlimmstes Jahr?

Am Mikrofon: Jörg Biesler

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Corona: Höchster Inzidenzwert und Lage auf den Intensivstationen

Corona-Maßnahmen: Politische Reaktionen und Reisebeschränkungen

Mutiertes Virus: EU-Kommission will keine pauschalen Reisebeschränkungen

Brexit-Gespräche auf Botschafter-Ebene: Bewegung beim Fisch?

Abschottung nach Virus-Mutation: Mehr als 1.500 Lkw stecken vor Dover fest

Fall Nawalny: Russland verhängt Sanktionen gegen EU-Staaten

Schon wieder Neuwahlen? Israels Regierung vor dem Aus

Bundesanwaltschaft fordert lebenslang für Hauptangeklagten im Lübcke-Prozess

Am Mikrofon: Josephine Schulz

18:40 Uhr

Hintergrund

Zwischen Stolz und Wut - Wuhan ein Jahr nach Beginn der Covid-19-Krise

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Corona-Chaos: Zeit für Verlängerung beim Brexit

Der Fall Nawalny - Putin als verfolgte Unschuld

Corona-Hilfspaket verabschiedet: Für viele Amerikaner kommt es viel zu spät

19:15 Uhr

Das Feature

Seeleute für Erez Israel
Die deutsche Kapitänsfamilie Pietsch aus Danzig
Von Heike Tauch
Regie: die Autorin
Produktion: Deutschlandfunk/SWR 2020

Das deutsche, nicht-jüdische Ehepaar Pietsch aus Danzig verhalf polnischen Juden und Jüdinnen zur Auswanderung nach Palästina. Im nahen polnischen Gdynia bildeten sie sie zu Seeleuten aus. An Weihnachten 1938 musste die Familie selbst nach Palästina fliehen. Gustav und Gertrude Pietsch hatten sich früh gegen die Nationalsozialisten positioniert, wodurch Aufträge ausblieben und sie auch wirtschaftlich unter Druck gerieten. 1934 nahm der ehemalige Marineoffizier Pietsch das Angebot der Jewish Agency an, die zionistische Fischerei- und Seefahrtsschule in Gdynia zu leiten. Boykott, Verhaftungen und Misshandlungen folgten. 20 Jahre nach ihrer Flucht kehrte das Ehepaar nach Deutschland zurück und wurde 1961 in Westberlin als „Unbesungene Helden“ geehrt. Die Rückkehr war nur von kurzer Dauer. Heute ist das Ehepaar fast völlig vergessen - in Deutschland ebenso wie in Polen und Israel.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Hörspiel

Gott flaniert
Von Lothar Trolle
Regie und Komposition: Klaus Buhlert
Mit Thomas Holtzmann, Corinna Harfouch, Guntram Brattia, Irm Hermann, Lothar Trolle
Produktion: Deutschlandfunk/Schweizer Radio DRS 1997
Länge: 36’40

Das Hörstück ist eine Collage von Szenen, die antike Mythen direkt mit der Gegenwart der Großstadt konfrontiert. Hermes ist Zeitgenosse, kultivierter Unhold, er schlachtet Frauen ab, bestiehlt arglose Reisende und berauscht sich an den Wundern der Metrik, am Blankvers und Hexameter, an Hölderlin, Kleist und Klopstock. „Sprachkunst als Mordsspaß” oder umgekehrt. Zugleich ist sein Ganovengeplauder der zynische Kommentar zur Medienwirklichkeit heute. Unterhaltung im Trojanischen Pferd oder in der Wohnstube, beim Schachspiel oder beim Zappen durch die Fernsehkanäle ist Krieg; und Kassandra, der Phöbus Apoll in den Hals spuckte und ihr beim Küssen die Gabe aufhalste, Katastrophen auszuplaudern, würgt noch heute. Sie geht als Pennerin durch die Stadt, die von Mythen und selbst ernannten Göttern bevölkert ist.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Jazz Live

Trio Die Fichten
Geschichten der Fichten
Leonard Huhn, Altsaxofon
Stefan Schönegg, Kontrabass
Dominik Mahnig, Schlagzeug
Aufnahme vom 18.8.2020 aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal, Köln
Am Mikrofon: Thomas Loewner

Aus einer Laune heraus gründete der Kölner Saxofonist Leonhard Huhn vor sechs Jahren das Trio Die Fichten. Inzwischen hat sich die Band zu einer intuitiv und flexibel agierenden Einheit entwickelt. Ihr ambitionierter Jazz ist fantasievoll, hintersinnig - und erzählt lauter kleine Storys. 2014 schlug Leonhard Huhn seinen beiden Kollegen Stefan Schönegg und Dominik Mahnig vor, sich spontan, ohne große Proben für einen Jazzwettbewerb anzumelden. Den haben sie zwar nicht gewonnen, aber sie sind zu einer Working Band zusammengewachsen. Huhn, der sämtliche Kompositionen für das Trio schreibt, hat ein Konzept entwickelt, das genau andersherum funktioniert als traditionell üblich: Die Fichten improvisieren nicht mit frei erfundenen Melodien über festgelegte Akkordfolgen, sondern beziehen sich harmonisch frei auf vorgegebenes melodisches Material. Schon die Stücktitel wie „Negative Elefanten“ oder „Rüttelplatte“ öffnen dabei skurrile Assoziationswelten. Er denke Musik in Geschichten, fast visuell, sagt Leonhard Huhn. Dafür lasse er sich häufig von kleinen Alltagserlebnissen inspirieren. Beim Konzert ohne Publikum im Deutschlandfunk Kammermusiksaal stellten Die Fichten ein komplett neues Programm vor.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Musikszene

350. Geburtstag
Antonio Caldara - eine Spurensuche
Von Michael Stegemann

Der Venezianer Antonio Caldara teilt das Schicksal vieler Barockmeister: geschätzt und gefeiert in seiner Zeit, heute fast vergessen. Zu seinem 350. Geburtstag begibt sich Michael Stegemann auf die Spurensuche nach dem Komponisten, befragt Interpreten wie Amandine Beyer und Philippe Jaroussky und versucht, einige der Rätsel zu lösen, die Caldara der Musikwelt hinterlassen hat.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - DFB-Pokal, 2. Runde:
FC Augsburg - RB Leipzig
1. FC Köln - VfL Osnabrück
TSG Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth
SSV Ulm 1846 Fußball - FC Schalke 04 (Spiel auf Schalke)
Eintracht Braunschweig - Borussia Dortmund (20:00 Uhr)
1. FC Union Berlin - SC Paderborn 07 (20:45 Uhr)
SV Elversberg - Borussia Mönchengladbach
Dynamo Dresden - SV Darmstadt 98

Ski alpin - Weltcup Nachtslalom in Madonna di Campiglio

Fußball - FIFA stellt Strafanzeige gegen frühere Führung um Blatter

Fußball - Frankreichs Fußballliga kann TV Rechte mitten in der Saison neu vergeben

Machtmissbrauch - Vorwürfe gegen 25 Trainer im niederländischen Turnen

Am Mikrofon: Bastian Rudde

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Chaos im Lkw-Verkehr mit Großbritannien - Interview mit Dirk Engelhardt, Vorstandssprecher BGL e. V.

Am Mikrofon: Jürgen Zurheide

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Aktuelle Themen

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk