Donnerstag, 20.06.2019
 
Seit 19:05 Uhr Kommentar

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 20.06.2019
 
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pastoralreferent Martin Wolf, Kaiserslautern
Katholische Kirche

06:50 Interview 

EU-Gipfel in Brüssel - Interview mit Günther Oettinger, EU-Haushaltskommissar

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

EU-Gipfel in Brüssel - Interview mit Günther Oettinger, EU-Haushaltskommissar

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Mehr Flüchtlinge denn Je - Interview mit Jochen Oltmer, Migrationsforscher Osnabrück

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 200 Jahren: Der Komponist Jacques Offenbach geboren

09:10 Uhr

Europa heute

EU-Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien verschoben

Türkei provoziert mit Probebohrungen: Streit um Erdgas vor Zypern

Ein polnischer Arzt: Auswandern ist (noch) keine Option (4/5)

Am Mikrofon: Gerwald Herter

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Zwischen Angst und Gottvertrauen
Gespräche live vom 37. Evangelischen Kirchentag mit Burkhard Schäfers, Rainer Brandes, Kirsten Dietrich und Andreas Main zu den Themen: Angst, Migration und Ost-West-Gerechtigkeit

Am Mikrofon: Christiane Florin

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Gottesdienst

Übertragung aus der Kapelle des St. Franziskus-Hospitals in Münster
Predigt: Pastor Hubertus Deuerling
Katholische Kirche

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Kleines Konzert

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Klavier und Orchester A-Dur, KV 488
Ronald Brautigam, Klavier
Kölner Akademie
Leitung: Michael Alexander Willens

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

11:55 Verbrauchertipp 

Wann und um wie viel darf ein Vermieter die Miete erhöhen?

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Diskussion um Rechtsterrorismus - Morddrohungen an weitere Politiker/Netzwerkdurchsetzungsgesetz verschärfen?

Hetze eindämmen - Interview mit Caja Thimm, Medienwissenschaftlerin

EU-Gipfel will wichtige Personalentscheidungen vorbereiten

Lufthansa: Streiks im Sommer?

Iran meldet Abschuss einer US-Drohne

Trisomie-Bluttests:Entscheidung erst nach Sommerpause

Steinmeier beim Evangelischen Kirchentag

Chinas Präsident Xi zum ersten Staatsbesuch in Nordkorea

Russischer Präsident Putin stellt sich Bürgerfragen

Tote im Kühllaster: Lebenslang für vier Hauptangeklagte

Zum Weltflüchtlingstag: Zurück in Aleppo - Der Traum von Deutschland bleibt

Chaos beim Afrikanischen Fußballverband - FIFA als Retter?

Am Mikrofon: Sandra Schulz

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Sachsen leidet unter den Sanktionen gegen Iran und Russland

Problematische Partnerschaft? Bezirk Kreuzberg und kurdische Autonomieregion

Evangelischer Kirchentag in Dortmund: Thema "Vertrauen"

Am Mikrofon: Alexander Moritz

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin
Khashoggi-Mord: Konsequenzen des UN-Berichts

Sind kirchliche Medienangebote noch zeitgemäß?

@mediasres im Dialog

Journalismus auf Instagram: Nachrichten aus der WG-Küche

Neues von nebenan: Die Sächsische Zeitung im Digitalabo-Rausch

Schlagzeile von morgen: Magdeburger Volksstimme

Am Mikrofon: Bettina Köster

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Zadie Smith: „Freiheiten“
Aus dem Englischen von Tanja Handels
(Kiepenheuer & Witsch, Köln)
Ein Beitrag von Anja Hirsch

Luiz Ruffato: „Das Buch der Unmöglichkeiten“
Aus dem Portugiesischen von Michael Kegler
(Verlag Assoziation A, Berlin/Hamburg)
Ein Beitrag von Eva Karnofsky

Am Mikrofon: Angela Gutzeit

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Erderwärmung lässt Gletscher im Himalaya abschmelzen
Interview mit Jörg Schäfer, Columbia University New York

Fußball und Mikroplastik
Gummipartikel aus Kunstrasen schaden Meerestieren

AUSLESE kompakt
"Ich und andere Irrtümer. Die Psychologie der Selbsterkenntnis" von Steve Ayan

Akustisches Mimikry
Gespinstmotte warnt mit fremden Rufen

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 20. Juni 2019
Der TÜV für die Astro-Forschung

Am Mikrofon: Lennart Pyritz

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Klagelied - Alexander Kluges neuer Film "Happy Lamento"

Rechte Räume - Zum Streit um den Wiederaufbau der Potsdamer Garnisonkirche

"Bitter Wheat" - John Malkovich spielt Harvey Weinstein in David Mamets neuem Stück in London

Am Mikrofon: Anja Reinhardt

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

EU-Gipfel in Brüssel begonnen

Gefahr durch Rechtsextreme: Neue Morddrohungen

Sachsen-Anhalt: Neue Debatte über Zusammenarbeit zwischen CDU und AfD

München: Stress mit dem Verkehr

Iran schießt US-Drohne ab: Reaktionen aus den USA

Wer kommt in die Stichwahl der Parteimitglieder? Tory-Fraktion wählt Kandidaten

71 Tote im Kühllaster: Lebenslang für Schlepper

Segelschulschiff Gorch Fock soll ausgedockt werden

"Direkter Draht" - Putin beantwortet Bürgerfragen

Kirchentag zu Migration und Integration

Am Mikrofon: Christiane Kaess

18:40 Uhr

Hintergrund

Klarheit ja, Erlösung nein: Was es bedeutet, einen NS-Täter in der Familie zu haben

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentaraufnehmen

Rechte Gewalt gegen Politiker und der AfD-Kurs der Union

UFO droht mit Streiks in Sommerferien

FED senkt Zinsen vorerst nicht

19:15 Uhr

Dlf-Magazinaufnehmen

Die Fregatte kommt zu spät
Falsches Kalkül bei der Bundeswehr

Neue Hochburgen
Im Ruhrgebiet brauchen die Grünen jetzt Personal

Der Rot-Grün-Rot-Flüsterer
Benjamin Hoff leistet Koalitionshilfe

Neue Qualitäten gefragt
Die SPD übt Doppelspitze

Schwankt nicht auch die CDU?
Gespräch mit Stephan Detjen

Am Mikrofon: Irene Geuer

20:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaftenaufnehmen

Politologie
Auf die Straße! Protestgeschichte in Deutschland
Veranstaltung der Bundeszentrale für politische Bildung in Deutschland, Hamburg, 17.6. - 18.6.2019

Säkularisierung
Die Verweltlichung des Islam
Tagung am Frankfurter Forschungszentrum Globaler Islam, 14.6.2019

Islamismus
Propaganda für den Heiligen Krieg
Studie über Hochglanzmagazine des IS in Deutschland

Bibliotheken von morgen
Digitalisierung der Philosophie
Tagung zur Zukunft geisteswissenschaftlicher Methoden, Weimar, 14.6. - 16.6.2019

Schwerpunkt:
Paläogenetik
Das Rätsel der Glockenbecher-Kulturen
Wie eine neue Religion die Steinzeit revolutionierte

Am Mikrofon: Carsten Schroeder

21:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

21:05 Uhr

JazzFactsaufnehmen

Großes Kino
Der Pianist Jonathan Hofmeister und sein Quartettprojekt ,Emotions'
Am Mikrofon: Odilo Clausnitzer

Die emotionalen Momente seines Lebens sind es, die den Pianisten Jonathan Hofmeister zu seinen Kompositionen inspirieren. Mit seinem Quartett macht er eine mal fröhliche, mal traurige, mal hektische, mal freche Musik zwischen Klangmalerei und zupackendem Gegenwartsjazz. Für große Gefühle steht bei Jonathan Hofmeister auch das Kino: Einzelne Stücke seines neuen Programms schrieb er unter dem Eindruck von Filmen der Coen-Brüder oder von Christopher Nolans ,Interstellar’. Sein reguläres, bestens eingespieltes Quartett mit Matthew Halpin (Saxofon), David Helm (Bass) und Fabian Arends (Schlagzeug) verstärkte er für die Aufnahmen gelegentlich noch um den Trompeter Bastian Stein. Der in Fürth geborene, in Köln lebende Jonathan Hofmeister ist ein bemerkenswert guter Pianist - als solcher nimmt er sich hier auch erstmals Raum für ein unbegleitetes Solo. Bei einem anderen Stück dagegen pausiert er und tritt nur als Komponist und Arrangeur hinter der Musik seiner Band in Erscheinung. Die Sendung stellt die im Deutschlandfunk Kammermusiksaal realisierte Produktion ausführlich vor. Im Gespräch gibt Hofmeister dabei Einblick in die Situationen und Emotionen, die Musik in ihm auslösen.

22:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

22:05 Uhr

Historische Aufnahmenaufnehmen

Kein schmerzfreies Vergnügen
Der Komponist Jacques Offenbach (1819-1880)
Von Klaus Gehrke

Bereits im Alter von 14 Jahren verließ Jacques Offenbach seine Heimatstadt Köln im November 1833, um in Paris Musik zu studieren. Doch der hochbegabte junge Cellist gab nach nur einem Jahr das Studium auf und machte fortan zunächst in den Salons an der Seine als exzellenter Virtuose, charmanter Lehrer und Komponist von sich reden. Ab den 1850er-Jahren feierte er dann mit seinen frech ironischen, die politischen und gesellschaftlichen Zustände in Paris karikierenden Farcen und Vaudevilles Triumphe und wurde damit zum Schöpfer der ,Opéra bouffe’, aus der sich die Operette in Preußen und Österreich entwickeln sollte. Allerdings geriet der erfolgreiche Komponist und Unternehmer Offenbach immer wieder in die Mühlen deutsch-französischer Animositäten; aufgrund seiner jüdischen Abstammung wurde er nach 1933 in seinem Geburtsland geschmäht und die Aufführung seiner Werke war verboten. Einer erneuten Auseinandersetzung mit Offenbach und einer entsprechenden Würdigung seiner Leistung ging man hierzulande lange aus dem Weg; das soll sich zum 200. Geburtstag des deutsch-französischen Allroundgenies ändern.

22:50 Uhr

Sport aktuellaufnehmen

23:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

23:10 Uhr

Das war der Tagaufnehmen

Journal vor Mitternacht

Gefahr von Rechtsextremisten und AfD - Interview Olaf Sundermeyer (Buchautor)

Am Mikrofon: Jonas Reese

23:57 Uhr

National- und Europahymneaufnehmen

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Bildnummer: 50381237 Datum: 24.09.2002 Copyright: imago/Steffen Schellhorn Prähistorisches Gefäß -Glockenbecher von Karsdorf- im Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle, Objekte; 2002, Fundstücke, Exponat, Exponate, Ausstellungsstücke, Museen, Museum, prähistorische, Gefäße, Becher; , quer, Kbdig, Einzelbild, Deutschland, , Archäologie, Wissenschaft, Reisen, Sachsenanhalt
PaläogenetikDas Rätsel der Glockenbecher-Kulturen
Aus Kultur- und Sozialwissenschaften 20.06.2019 | 20:10 Uhr

Gegen Ende der Steinzeit tauchten in ganz Europa die Vorboten einer neuen Epoche auf: tönerne Glockenbecher, die sich rasant verbreiteten. Den Hintergrund dieser rätselhaften Erfolgsgeschichte haben Archäologen und Genetiker in einem großen, innovativen Projekt gemeinsam erforscht.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk