Dienstag, 16.07.2019
 
Seit 12:10 Uhr Informationen am Mittag

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 07.02.2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Eberhard Hadem, Roth
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Interview mit Piotr Buras, Direktor Zentrum int. Beziehungen, zum Brexitstreit

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Johann Wadephul, CDU, stellv. Fraktionsvorsitzender, zum Anti-IS-Kampf

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Dieter Kosslick, Berlinale-Direktor, zum Auftakt seiner letzten Berlinale

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen



Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 200 Jahren: Die Fürstin Carolyne zu Sayn-Wittgenstein geboren

09:10 Uhr

Europa heute

Dschihadismus in Frankreich - Tochter unter Terrorverdacht

Zwischen Hölle und Horror - Zum Stand der Brexit-Planspiele

Russen in Lettland (4/5) - Verhärtete Fronten in der Politik

Am Mikrofon: Katrin Michaelsen

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

„Maschinen gehören zur Schöpfung"
Der Theologe Lukas Brand sagt, dass Roboter "moralisch handeln" können. Er untersucht ethische Chancen und Grenzen der Künstlichen Intelligenz, die unseren Alltag erfasst: vom Sprachassistenten über selbstfahrende Autos bis zu Pflegerobotern

Am Mikrofon: Monika Dittrich

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Marktplatz

Schönheit aus der Tube
Was können Hyaluron und Co?
Am Mikrofon: Britta Fecke
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Es ist ein alter Menschheitstraum, ewige Jugend und Schönheit, mit dem die Kosmetikindustrie gut verdient. Doch was können Hyaluronsäure, Q10 oder Vitamin E wirklich? Warum lassen sich Falten nicht wegcremen und wann ist eine medizinische Hautpflege sinnvoll? Welche Inhaltsstoffe sind nicht nur unwirksam, sondern auch noch bedenklich? Welche Bedürfnisse hat die menschliche Haut? Was unterscheidet Bioprodukte von synthetischen Inhaltsstoffen? Kann die Creme aus dem teuren Tiegel tatsächlich mehr als das Produkt vom Discounter? Fragen, die Britta Fecke live mit Expertinnen und Experten diskutieren wird. Hörerfragen sind willkommen.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Weltwetterorganisation WMO: Die letzten vier Jahre waren die wärmsten

Skifahren in Spanien: Sierra Nevada in Gefahr, zur Sierra del Sol zu werden

Trump nominiert Malpass als Kandidaten für Weltbank-Präsidentenamt

Alles fürs Handy: Kinderarbeit und Vertreibung beim Kobaltabbau in der DR Kongo

Brasilien: TÜV-Prüfer monierten Probleme am Unglücksdamm von Brumadinho

Kredit für Hauskauf: Verbraucherschützer beklagen Unwissen über Effektivzins

Am Mikrofon: Jule Reimer

11:55 Verbrauchertipp 

Bohren und Dübeln auch in der Problemwand

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Brexit - May in Brüssel

May beim Brexit entgegenkommen? Interview mit Jo Leinen, SPD, Europaparlament

Trump: IS-Kalifat bald komplett zurückerobert

"Verräter!": Spanischer Regierungschef massiv unter Druck

Venezuela: Maduro blockiert humanitäre Hilfe

EuGH urteilt über Kindergeld für im Ausland lebende Kinder

AfD klagt gegen Prüfung Verfassungsschutz

Merkel bei Visegrad-Staaten

Treffen Innenminister in Bukarest

Kartellamt: Facebook muss Datensammelwut zügeln

Sport: Rückblick auf DFB-Pokal

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

EU-Finanzkommissar Moscovici: Wachstum mit weniger Dynamik

Abschwung? - Konjunkturumfrage des DIHK

Börsenbericht aus Frankfurt: Mageres Jahr 2019? Im Börsengespräch: Carsten Brzeski, ING

Neuer Chaos-Sommer? - Luftwirtschaft blickt voraus

Nord Stream 2 auf der Kippe? - Paris offenbar dagegen

Wirtschaftsnachrichten

Am Mikrofon: Klemens Kindermann

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Diskussion über Sicherheit und Zuwanderung - Steinmeier in Frankfurt a.M.

Drohungen aus Rechten Netzwerken - Hessens Ministerpräsident unter Druck?

Kampf gegen Dieselabgase - Kiel setzt auf Luftstaubsauger

Letztes Kapitel? Urteil im Strafprozess um Einsturz des Kölner Stadtarchivs

Am Mikrofon: Petra Ensminger

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Kaum Frauen, kaum Ostdeutsche
Laut einer CHE-Studie ist das Führungspersonal deutscher Hochschulen überwiegend männlich und westdeutsch - Telefoninterview mit Isabell Roessler, Autorin der Studie

Ungleichheiten an deutschen Hochschulen?
Telefoninterview mit Marion Woelki, Vorstandsmitglied bei der Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen e.V

Seitenwechsel bei der Personalgewinnung
Beim Pitch Club in Stuttgart buhlen Firmen um Talente

Was muss mein Kind können bei der Einschulung?
Telefoninterview mit Gabriele Trost-Brinkhues, Kinderärztin und Sprecherin im Ausschuss Kind Schule und öffentlicher Gesundheitsdienst im Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Rapper Ben Salomo im Corsogespräch mit Ulrich Biermann über sein Buch ,Ben Salomo heißt Sohn des Friedens'

,Phaedra':
Monster Trucks Bühnenstück über verbotene Liebe und Splatterfantasien

Mega Geil! - Dieter Bohlen wird 65

Am Mikrofon: Ulrich Biermann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Entscheidung des Kartellamts: Facebook muss Datensammeln einschränken

Nach Lynchmorden in Indien: WhatsApp verschärft weltweit seine Regeln

Schöne Gesichter, tolle Reise-Fotos: Macht Instagram glücklich?

Der Kampf um die junge, urbane Hörerschaft: Bieterstreit um egoFM beendet

Vorschau auf @mediasres im Dialog

Die Schlagzeile von morgen: Westfälische Nachrichten

Am Mikrofon: Sebastian Wellendorf

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Zum 150. Geburtstag von Else Lasker-Schüler

Else Lasker-Schüler: „Gedichtbuch für Hugo May“
Zwei Bände
(Wallstein Verlag, Göttingen)
Vorgestellt von Matthias Kußmann

„Viele sind sehr sehr gut zu mir“
Else Lasker-Schüler in Zürich 1917 - 1939
Ein Buch der Kulturwissenschaftlerin Ute Kröger
(Limmat Verlag)
und
„Verzauberte Heimat“
Else Lasker-Schüler und Wuppertal
Ein Buch der Literaturwissenschaftlerin Ulrike Schrader
(Peter Hammer Verlag)
Ein Gespräch mit Stefan Koldehoff

Am Mikrofon: Angela Gutzeit

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Schmelzende Eisschilde
Forschende analysieren den Einfluss aufs Klima

Lauschangriff aufs Stromnetz
Was KI über Hausbewohner verrät

Plus und Minus
Bienen meistern komplexe Rechenoperationen

Flexibler Nahverkehr
Bus auf Bestellung spart Ressourcen
Interview mit Verkehrsforscherin Laura Gebhardt, DLR

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 07. Februar 2019
Schumann-Resonanzen ohne Raumfahrt

Am Mikrofon: Michael Böddeker

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Facebook nutzt Marktmacht: Kartellwächter beschränken Datensammlung

Recht auf Homeoffice - gewollt und machbar? Interview mit Yvonne Lott, Hans-Böckler-Stiftung

Tarifverhandlungen öffentlicher Dienst

Wirtschaftsnachrichten

Kehrseite von Trumps "America First": USA als Reiseland weniger gefragt

Reisebranche unter Druck

DIHK rechnet mit Abschwung: "Jetzt wird's ernst"

Börse

Am Mikrofon: Sina Fröhndrich

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Letzte Runde für Kosslick - Zum Auftakt der 69. Berlinale

Konfektions-Romantikerin - Zum Tod der Romanautorin Rosamunde Pilcher

Genial und autokratisch? Zu den Vorwürfen gegen Daniel Barenboim

Freie Künste unter Druck - "flausen"-Bundeskongress zu "the politics of art"

Am Mikrofon: Anja Reinhardt

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Berlin und Nord Stream 2 - Neuer Widerstand aus Paris

Britische Premierministerin May erfolglos in Brüssel

SPD plant Reform des Sozialstaats

Kartellamt: Facebook muss Datensammlung in Deutschland einschränken

AfD verklagt Verfassungsschutz

Thema Migration: Merkel bei Treffen Visegrad-Staaten

Abschluß Treffen der EU-Innenminister in Bukarest

Warnstreiks im Öffentlichen Dienst angekündigt

Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

18:40 Uhr

Hintergrund

Gasfunde im östlichen Mittelmeer - Chance oder Fluch für ein wiedervereinigtes Zypern?

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Zurecht beschränkt - Bundeskartellamt erlaubt Facebook weniger Datensammeln

Neues Sozialstaatskonzept - SPD probt den Befreiungsschlag

Migrationsfrage ungelöst - EU muss Osteuropäer finanziell in die Pflicht nehmen

19:15 Uhr

Dlf-Magazin

Erst Brandenburg, dann Berlin:
Die Frauenquote auf der Wahlliste

Frauen für die Wahlrechtsreform:
Auf dem Weg zur Parität im Parlament

Dubioses Geld aus Aserbaidschan:
CDU-Abgeordnete Strenz unter Druck

Einladen, Ausladen, Ignorieren?
Bayerns Wirtschaft und die AfD

Mehr Tierwohl dank Europa:
Hessens Plan für Ökobauern

Am Mikrofon: Ulrike Winkelmann

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Transformation einer Volkswirtschaft
Neue Perspektiven auf die Geschichte der Treuhandanstalt
Workshop am Institut für Zeitgeschichte in Berlin

Geschlechtergerechte Sprache
Studienbuch zur Genderlinguistik veröffentlicht
Interview mit Prof. Damaris Nübling, Uni Mainz

Grenzen des Storytellings
Literatur- und Kulturwissenschaftler diskutieren  den Fall Relotius, Kulturwissenschaftliches Institut Essen

Abschied vom Arbeitsparlament
Die Debattenkultur des deutschen Bundestages in Zeiten wachsender Polarisierung, FU Berlin (Reihe „Die Debatte Dahlem“)

Widersprüchliche Einschätzungen
Forschung im Gerangel politischer Anforderungen, Akademie der Wissenschaften Hamburg

Am Mikrofon: Bettina Köster

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Neues von der Improvisierten Musik

Explosion der Klangfarben
Der britische Multiinstrumentalist Jacob Collier veröffentlicht eine CD mit 50-köpfigem Orchester

Neo A Capella
Das Vokalquartett Of Cabbages And Kings und sein Debüt ,Aura'

Guilty Pleasures
Die synthesizerlastige Debüt-CD des Schlagzeugers Anton Eger

Jazz auf russisch
Die Sängerin Tamara Lukasheva und ihre poetische Musik

Neue CDs von Emile Parisien, Joe Lovano und Susan Weinert

Am Mikrofon: Odilo Clausnitzer

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

Sternstunden

Charles-Marie Widor (1844 -1937)
Introduktion und Rondo für Klarinette und Klavier, op. 72
Karl Leister, Klarinette
Horst Göbel, Klavier

Zwei Stücke für Violine, Violoncello und Klavier
Marc Hendricks, Violine
Michael Dirker, Violoncello
Herbert Heinemann, Klavier

Sinfonie Nr. 5 für Orgel, op. 42,1 (Ausschnitt)
Robert Köbler, Orgel

Aufnahmen aus den Jahren 1958 bis 1969

Charles-Marie Widor gilt als Großmeister der französischen Orgelromantik. Wenn er in der Pariser Kirche St. Sulpice spielte, dann blieb dort kaum ein Platz unbesetzt. Widor, am 21. Februar 1844 in Lyon geboren, studierte unter anderem in Brüssel und erhielt im Alter von 26 Jahren die prestigeträchtige Organistenstelle in St. Sulpice, die er bis 1934 innehaben sollte. In dieser Funktion machte Widor das Pariser Publikum vor allem mit dem Werk von Johann Sebastian Bach bekannt und glänzte als genialer Improvisator. Als Komponist versuchte er, die Prinzipien der Orchestermusik auf die Orgel zu übertragen und schrieb dem entsprechend zehn Orgelsymphonien. Zu seinem 175. Geburtstag gibt es in den ,Sternstunden’ eher unbekannte Kammermusik zu hören, sowie Auszüge aus Widors wohl berühmtester ‚Orgel-symphonie Nr. 5‘.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Biathlon - Weltcup in Canmore/Kanada: Einzel 20 km Männer / 15 km Frauen
UEFA - Sitzung des Exekutivkomitees in Rom
Handball - Bundesliga: FRISCH AUF! Göppingen - THW Kiel
Handball - Bundesliga: HSG Wetzlar - SG Flensburg-Handewitt
Eisschnelllaufen - WM in Inzell
Ski Alpin - WM in Are: Zittern im Norden
Basketball - Giannis Antetokounmpo ist der neue Superstar der NBA

Am Mikrofon: Ulli Schäfer

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Kartellamt: Facebook muss Datensammlung in Deutschland einschränken

Int.erview mit Jimmy Schulz, FDP, Vors. Digitalausschuss

Am Mikrofon: Philipp May

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Wilhelm Leuschner vor dem "Volksgerichtshof". Am 29.9.1944 wird das Todesurteil gegen ihn vollstreckt. (Bundesarchiv)
Wilhelm Leuschner und der zivile WiderstandDeckname „Onkel“
Das Feature 16.07.2019 | 19:15 Uhr

Wenn das Stauffenberg-Attentat auf Hitler geglückt wäre, hätten Tausende Zivilisten Polizeistationen und Radiosender besetzt und Verwaltungen übernommen. Wilhelm Leuschner, zu Zeiten der Weimarer Republik SPD-Innenminister, hatte das Netzwerk aufgebaut. Doch das Signal aus Berlin kam nicht.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk