Sonntag, 08.12.2019
 

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 11.02.2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pastor Dietmar Schmidt, Bochum
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Sozialstaatsreform-Pläne der SPD Abschied von Hartz IV, Grundrente, Kindersicherung: Interview mit dem Armutsforscher Christoph Butterwegge

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

CDU lädt zum Werkstatt-Gespräch: Interview mit dem CDU-Politiker Armin Schuster

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Afghanistan - Nach dem Krieg ist vor dem Krieg: Interview mit dem Nahost-Experten Michael Lüders

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen


Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 150 Jahren: Die Dichterin Else Lasker-Schüler geboren

09:10 Uhr

Europa heute

Liberale Parteien in Europa (1/5) Alte Garde und neuer Schwung

Roma-Viertel in Bitola: Hier kann man nicht leben

Skandinavische Bedenken gegen North Stream II

Am Mikrofon: Britta Fecke

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Wir sind alle Migranten
Die Herrnhuter Brüdergemeine hat eine Erklärung gegen Rechtpopulismus abgegeben - ungewöhnlich für eine Gemeinschaft, die sich politischer Statements enthält. Hat das mit den Wahlen in Sachsen zu tun?

Interview mit Antje Hermenau, Unternehmensberaterin, ehemalige Grünen-Politikern und seit einigen Jahren getauft. Macht sie mit dem Christentum Politik?

Am Mikrofon: Christiane Florin

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern

SPD-Pläne zu Rente und Hartz IV - Wird der Sozialstaat umgebaut?

Gesprächsgäste:
Kerstin Tack, SPD, MdB, Obfrau im Ausschuss für Arbeit und Soziales
Dr. Matthias Zimmer, Obmann der CDU/CSU im Ausschuss für Arbeit und Soziales
Birgid Becker, Wirtschafts- und Sozialexpertin der Dlf-Wirtschaftsredaktion
Am Mikrofon: Silvia Engels

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Brexit-Folge für Versicherte - Standard Life überträgt Verträge nach Irland

Französische Lebensmittelampel Nutri-Score auch in Deutschland

Schweizer experimentieren mit Wasserstoff als LKW-Antrieb

Immer mehr Stromverträge werden gegen den Kundenwillen untergeschoben

Am Mikrofon: Georg Ehring

11:55 Verbrauchertipp 

Girokonten für Jugendliche

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

CDU setzt Werkstatt-Gespräch über Flüchtlingspolitik fort

CDU arbeitet Migrationspolitik auf - Interview mit Christoph de Vries, MdB CDU

Iran feiert 40. Jahrestag der Islamischen Revolution

Portoerhöhung später, dafür höhere Steigerung

Venezuela - Staatliche Repression nimmt zu

Frieden in Gefahr? - Unterwegs an der nordirisch-irischen Grenze

Sport: Lindsey Vonn beendet Ski-Karriere

SPD beendet Klausurtagung

Paritätischer Gesamtverband startet Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien

Ausblick auf Münchner Sicherheitskonferenz

US-Verteidigungsminister in Afghanistan

Am Mikrofon: Christoph Heinemann

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Neue Runde - Start der Handelsgespräche zwischen USA und China

Börsenbericht aus Frankfurt mit Blick auf Automarkt China und deutsche Autobauer. Im Börsengespräch: Jürgen Pieper, Bankhaus Metzler

Portoerhöhung bei der Post - Später als geplant, dafür aber mehr das gedacht

Aktienrückkäufe - Warum Konzerne zunehmend Rückkaufprogramme starten

Wirtschaftsnachrichten

Grüne Mobilität - Sonderfahrt Brennstoffzellenzug

Am Mikrofon: Günter Hetzke

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

CDU-Werkstattgespräche zur Asylpolitik - wie blickt Bayern darauf?

Besondere Stadtführer - Geflüchtete zeigen ihr Dresden

Langsame Besserung in Sicht? Die Pendler und der Sylt-Bahnverkehr

Am Mikrofon: Peter Sawicki

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Der Bund sollte mehr zu sagen haben
Eine Online-Umfrage der YouGov Deutschland hat jetzt ergeben, dass die Mehrheit der Bürger gegen Länderzuständigkeit für Bildung ist. Telefoninterview mit Kai Gehring, Grünen-Bildungsexperte im Bund 

Zum Reinschnuppern in alle Bereiche
Angehende Restauratoren in Thüringen müssen ein Pflicht-Praxisjahr vor dem Studium absolvieren

Betreuungsnotstand schafft Ausgrenzung
In Nordrhein-Westfalen ist eine Online Petition gestartet worden, die sich für eine Ferien- und Nachmittagsbetreuung von behinderten Kindern einsetzt, damit Eltern bei der Berufstätigkeit nicht ausgegrenzt werden

Ein Seminar als Stresstest
Studierende der Fachhochschule Aachen helfen Unternehmen beim Aufdecken von Sicherheitslücken
                                                                      
Am Mikrofon: Kate Maleike

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Das war der 61. Grammy Award
Musikkritiker Jens Balzer mit einem Fazit

Regisseur Heinrich Breloer im Corsogespräch mit Hartwig Tegeler über seinen neuen Film ,Brecht'

„Etwas kam auf uns zu" -
Künstler*innen bespielen Berliner Abrisshaus

Am Mikrofon: Sören Brinkmann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Ein "bisschen mehr rechts": Das neue Magazin "Bild Politik"

Über Emotionalisierung Politik verkaufen: Was ist das für ein Journalismus?
Interview mit Ferdos Forudastan, Ressortleiterin Innenpolitik der Süddeutschen Zeitung

Plakat, Säulen, Großbildschirme: Warum Außenwerbung trotz Internet Zukunft hat

Jeff Bezos vs. National Enquirer: Boulevard mit politischer Dimension

Die Schlagzeile von morgen: Vilsbiburger Zeitung

Am Mikrofon: Bettina Köster

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Lesen im Zeitalter der Digitalisierung: die "Stavanger Erklärung"
Ein Gespräch mit Unterzeichner Gerhard Lauer

Maya Angelou: "Ich weiß, warum der gefangene Vogel singt"
Aus dem amerikanischen Englisch von Harry Oberländer
(Suhrkamp Verlag, Berlin)
Ein Beitrag von Tilman Winterling

Am Mikrofon: Miriam Zeh

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Das Königreich der Kuba
Was Genetik über afrikanische Geschichte lehrt

Wieder salonfähig
Alternativen zu Newtons Gravitationstheorie

Schwere Wellen
Temperaturmessung in der oberen Atmosphäre
Interview mit Ralf Koppmann, Bergische Universität Wuppertal

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 11. Februar 2019
Urmeter, Lichtjahr, Siriusweite

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

SPD-Konzept zum Arbeitsmarkt: statt Hartz IV nun Bürgergeld

Sozialwissenschaftler Stefan Sell: Wie viel Hartz IV steckt noch im Bürgergeld?

Lebensversicherung mit Brexit-Problem - die Lage bei Standard Life

Der Brief wird teurer

Wer ist der neue EZB-Chefvolkswirt?

Wirtschaftsnachrichten

Börsenbericht

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Gut gemeint gescheitert - Dieter Kosslicks Berlinale-Einladung an die AfD

Wer darf rein? Wolfram Hölls neues Stück "Disko" am Schauspiel Leipzig

Gute Kritiken oder zufriedene Zuschauer? Der Streit an der und um die Oper Halle weitet sich aus

Die Welt im Kleinformat - Das British Museum in London zeigt künstlerisch gestaltete Postkarten von 1960 bis heute

Am Mikrofon: Kathrin Hondl

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

SPD will Sozialreform rasch umsetzen

Werkstatt-Gespräche - CDU debattiert über Flüchtlingspolitik

US-Verteidigungsminister in Afghanistan

May lehnt Labour Forderung nach Zollunion ab

Iran feiert 40. Jahrestag der Islamischen Revolution

China/Türkei: Spannungen wegen vermeintlichen Tods eines Uiguren

Portoerhöhung später, dafür höhere Steigerung

Am Mikrofon: Stefan Heinlein

18:40 Uhr

Hintergrund

Smarte Zukunft: China als Supermacht der Künstlichen Intelligenz

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Sozialstaatspläne der SPD - Eine Sollbruchstelle für die Große Koalition

CDU-Werkstattgespräch - Flüchtlingsdebatte passé?

40. Jahrestag der islamischen Revolution - Aber wer hat Grund zu feiern?

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Thomas Darnstädt: "Verschlusssache Karlsruhe", Piper

Wolfgang Bauer: "Bruchzone. Krisenreportagen", Suhrkamp

Tobias Arand: "1870/71", Osburg

Norbert Walter-Borjans: "Steuern, der große Bluff", Kiepenheuer & Witsch

Volker Angres, Claus-Peter Hutter: "Das Verstummen der Natur", Verlag Ludwig

Am Mikrofon: Melanie Longerich

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Machtspiele und 12-Tonreihen - Ernst Kreneks Oper "Karl V." in München
Kollegengespräch mit Jörn Florian Fuchs

Il sogno die Scipione - Mozarts Jugendwerk am Teatro Malibran in Venedig

Quo vadis Liedgesang? - Der Internationale Wettbewerb "Das Lied" in Heidelberg
Gespräch mit dem Sänger und Wettbewerbsgründer Thomas Quasthoff

Anything goes? - Stuttgarter Eclat-Festival 2019 übt sich in Grenzüberschreitung

Give me 5 - Alexander Melnikov spielt in Berlin bei "Many Pianos" an 5 Tasteninstrumenten

Am Mikrofon: Christoph Vratz

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Maßlos frei
Das Kölner ensemble 20/21 spielt neue Musik aus Japan
Werke von Tôru Takemitsu, Suzuki Haruyuki, Mayako Kubo, Misato Mochizuki, Doi Chieko, Toshio Hosokawa

Aufnahme vom 25.1.2019 aus dem Japanischen Kulturinstitut Köln
Am Mikrofon: Ingo Dorfmüller

Der Ton japanischer Instrumente sei im Augenblick des Erklingens maßlos frei, notierte Altmeister Tôru Takemitsu, Vaterfigur der Neuen Musik in Japan. Das Kölner Konzert stellt seine Musik Werken jüngerer japanischer Komponistinnen und Komponisten gegenüber, die sich auf verschiedene Weise im Spannungsfeld westlicher und östlicher Musikkulturen positionieren. Das konzertierende ensemble 20/21 ist aus dem Studiengang 'Interpretation neue Musik' an der Kölner Musikhochschule hervorgegangen. Leiter David Smeyers hat über Jahre systematische Aufbauarbeit betrieben: In wechselnden Besetzungen von der Kammermusik bis zum großen Ensemble, von der klassischen Moderne bis zu vielbeachteten Uraufführungen, von den Meistern bis zu den heute Jungen. Es geht ihm darum, historische Wurzeln bewusst zu machen, und andererseits Ideen, Formen und Formate zu entwickeln. Auch das Konzert am 25. Januar im Japanischen Kulturinstitut Köln folgte dieser Idee.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

2. Fußball-Bundesliga, 21. Spieltag: Hamburger SV - Dynamo Dresden
Fußball - Thomas Weinzierl bleibt Trainer in Stuttgart
Fußball - Al-Araibi in Thailand freigelassen
Fußball - Manipulationsvorwürfe in der Regionalliga

Ski Alpin - WM in Are: Kombination Männer

Am Mikrofon: Tobias Oelmaier

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Altlasten abtragen? SPD und Union beschäftigen sich mit ihrer Vergangenheit - Interview mit Politologin Christine Landfried

Am Mikrofon: Mario Dobovisek

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Tiergarten, Platz der Republik, Berlin, Vor dem Reichstag weht eine russische Flagge. | (dpa-Zentralbild/Sascha Steinach)
Mord an GeorgierWie tief ist der Riss zwischen Deutschland und Russland?
Kontrovers 09.12.2019 | 10:10 Uhr

Der mutmaßliche Auftragsmord an einem Georgier in Berlin hat eine diplomatische Krise zwischen Berlin und Moskau ausgelöst. Der Generalbundesanwalt ermittelt. Die Bundesregierung hat zwei russische Botschaftsmitarbeiter ausgewiesen. Russland kündigt Vergeltungsmaßnahmen an.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk