Mittwoch, 20.02.2019
 
Seit 08:00 Uhr Nachrichten

Programm: Vor- und Rückschau

Freitag, 08.03.2019
00:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionachtaufnehmen

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten  

01:05 Kalenderblatt  

01:10 Hintergrund  

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag  

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten  

02:05 Kommentare und Themen der Woche  

(Wdh.)

02:10 Dlf-Magazin  

(Wdh.)

02:57 Sternzeit  

03:00 Nachrichten  

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell  

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt  

04:00 Nachrichten  

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

05:05 Uhr

Informationen am Morgenaufnehmen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten  

05:35 Presseschau  

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten  

06:30 Nachrichten  

06:35 Morgenandacht  

Gedanken zur Woche
Ulrike Greim, Weimar
Evangelische Kirche

06:50 Interview  

07:00 Nachrichten  

07:05 Presseschau  

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview  

07:30 Nachrichten  

07:35 Börse  

07:56 Sport am Morgen  

08:00 Nachrichten  

08:10 Interview  

08:30 Nachrichten  

08:35 Wirtschaftsgespräch  

08:47 Sport am Morgen  

08:50 Presseschau  

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

09:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

09:05 Uhr

Kalenderblattaufnehmen

Vor 150 Jahren: Der französische Komponist Hector Berlioz gestorben

09:10 Uhr

Europa heuteaufnehmen

09:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

09:35 Uhr

Tag für Tagaufnehmen

Aus Religion und Gesellschaft

10:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

10:10 Uhr

Lebenszeitaufnehmen

Familie im Ausnahmezustand
Wenn Angehörige an Demenz erkranken
Am Mikrofon: Petra Ensminger

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
lebenszeit@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten  

11:00 Nachrichten  

11:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucheraufnehmen

11:55 Verbrauchertipp  

12:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

12:10 Uhr

Informationen am Mittagaufnehmen

Berichte, Interviews, Musik

12:30 Nachrichten  

12:50 Internationale Presseschau  

13:00 Nachrichten  

13:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittagaufnehmen

13:56 Wirtschaftspresseschau  

14:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

14:10 Uhr

Deutschland heuteaufnehmen

14:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

14:35 Uhr

Campus & Karriereaufnehmen

15:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Popaufnehmen

15:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

15:35 Uhr

@mediasresaufnehmen

Im Dialog

15:50 Uhr

Schalomaufnehmen

Jüdisches Leben heute

16:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

16:10 Uhr

Büchermarktaufnehmen

16:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

16:35 Uhr

Forschung aktuellaufnehmen

17:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaftaufnehmen

17:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

17:35 Uhr

Kultur heuteaufnehmen

Berichte, Meinungen, Rezensionen

18:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

18:10 Uhr

Informationen am Abendaufnehmen

18:40 Uhr

Hintergrundaufnehmen

19:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

19:05 Uhr

Kommentaraufnehmen

19:15 Uhr

Mikrokosmos - Die Kulturreportageaufnehmen

Von Tieren, Frauen und der Freiheit
Von Judith Geffert

Ein Marder führt durchs Technikmuseum, ein Hirsch singt über Männlichkeit - hannsjana eröffnen ungewohnt schräge Perspektiven auf unsere Gesellschaft. Das Künstlerinnenkollektiv ist mit voller Überzeugung Teil der Freien Theaterszene.
Aber die ständige Suche nach Finanzierung kostet auch Nerven. In ihren Performances und Audiowalks erforschen hannsjana die Chancen und Grenzen der Europäischen Union, sie beschäftigen sich mit dem feministischen Potenzial des Autotunings oder sie schlüpfen gemeinsam mit Schauspielerinnen mit Behinderung des Theater Thikwa in Männerkleidung und -charaktere. Ihr Markenzeichen: überdimensionierte Pappmascheeköpfe von Tieren auf schmal wirkenden Menschenkörpern. Obwohl seit ihrer Gründung 2011 viel Herzblut und Energie in ihre Arbeit fließt und sie viele Auftritte haben, ist ihre Kunst erst seit einem guten Jahr auch finanziell abgesichert.
Judith Geffert hört zu, wie ein neuer Audiowalk in Mannheim entsteht und das queere Theaterstück „Diane for a day“ wieder aufgenommen wird. Dabei erfahren wir, wie die Künstlerinnen auf ihre Ideen kommen und wie der Probenprozess abläuft. Und wir bekommen einen Einblick in die Welt der Freien Theaterszene mit all ihren Möglichkeiten und Hindernissen, fernab der Stadt- und Staatstheater.

20:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

20:04 Uhr

Nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher Spracheaufnehmen

aus der Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion

20:10 Uhr

Das Featureaufnehmen

100 Jahre Bauhaus (2/2)
Der Mann mit dem Schlüssel
Von Marietta Schwarz
Regie: Friederike Wigger
Produktion: Dlf 2019

Jahrzehntelang tat sich die DDR-Führung in ihrem ‚Kampf gegen den Formalismus‘ auch mit dem Bauhauserbe schwer. Bauhaus-Ideen an den Akademien wurden boykottiert, regelrechte Kampagnen gegen ‚dekadente kosmopolitische‘ Konzepte geführt. Das änderte sich, als Bernd Grönwald 1971 den Schlüssel zu seinem künftigen Wohnhaus umdrehte. Mit seiner Familie zog Grönwald nach eigenhändiger Renovierung ins ‚Musterhaus am Horn‘ - jenen Prototypen, den Walter Gropius 1923 nach einem Entwurf von Georg Muche als erste Architektur im Sinne des Bauhauses überhaupt errichten ließ.

Grönwald war nicht nur Architekturwissenschaftler, sondern gut vernetzter Parteifunktionär. Allem Anschein nach brachte er zusammen, was nicht zusammengehören sollte. Er öffnete die Türen, machte das Haus interessierten Besuchern aus dem In- und Ausland zugänglich und belebte die Bauhausforschung in der DDR neu. Durch Grönwald wurde der Name Bauhaus in Weimar erst wieder lebendig. Kurz nach dem Mauerfall fand sein Leben im Keller des Hauses ein jähes Ende. Warum?

21:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

21:05 Uhr

On Stageaufnehmen

Schwedenblues voller Sehnsucht
Die Patrik Jansson Band
Aufnahme vom 19.5.2018 beim Bluesfestival Schöppingen
Am Mikrofon: Tim Schauen

Eigentlich ist Patrik Jansson in Schweden aufgewachsen, im Örtchen Gävle in Mittelschweden, eigentlich: Doch der Sound, den der Gitarrist und Sänger mit seiner 2007 in Stockholm formierten Gruppe spielt, klingt eher nach Amerika, dem ganz großen: nach Freddie King oder Stevie Ray Vaughan, modernem elektrischem Blues aus Texas also - und das liegt vor allem am Gitarrenspiel von Jansson, der als Schlagzeuger das Musikmachen begann. 2013 erschien sein Debütalbum, 2016 erschien die Patrik Jansson Band zum ersten Mal auf einer Europatour - und auch beim Bluesfestival 2018 zeigte sie, wie amerikanisch Blues aus Schweden klingen kann. Funky, schmerzvoll oder auch kräftig. In allen blauen Farben also, die auch außerhalb der amerikanischen Blues-Heimat kräftig leuchten.

22:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

22:05 Uhr

Spielraumaufnehmen

Aktuelles aus Pop, Rock, Indie
Am Mikrofon: Thomas Elbern

22:50 Uhr

Sport aktuellaufnehmen

23:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

23:10 Uhr

Das war der Tagaufnehmen

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymneaufnehmen

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk