Montag, 18.10.2021
 
Seit 12:10 Uhr Informationen am Mittag

Programm: Vor- und Rückschau

Dienstag, 16.03.2021
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Andruck - Das Magazin für Politische Literatur 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Eberhard Hadem, Roth
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Schulöffnung trotz der 3. Welle - Interview mit Wolfgang Spelthahn, CDU, Landrat im Kreis Düren

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Quo vadis CDU? Interview mit Carsten Linnemann, CDU, stellv. Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Impfstopp für Astrazeneca - Interview mit Karl Lauterbach, SPD, MdB

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Philipp May

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 150 Jahren: Der Geologe Hans Merensky geboren

09:10 Uhr

Europa heute

Kein Risikogebiet mehr: Zentralportugal hofft auf Touristen

Gefahr für Mensch und Natur: Illegale Brunnen in Spanien

Belastete Beziehung: Russland und der Europarat

Am Mikrofon: Frederik Rother

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Der Papst der Popart
Eine Ausstellung im Kölner Museum Ludwig zeigt auch eine andere Seite des Künstlers Andy Warhol: sein intensives Verhältnis zur Religion und wie sie seine Kunst geprägt hat

Die Kirchen, die Demokratiebewegung und der Präsident
Einzelne Priester in Belarus sind mutig, doch die orthodoxe Kirchenführung schweigt; und auch der Vatikan möchte sich nicht anlegen mit Alexander Lukaschenko

Der videospielende Pastor
Die Gaming-Gemeinde von London soll größer werden

Am Mikrofon: Monika Dittrich

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Sprechstunde

Herz und Schmerz
Psychokardiologie

Gast:
Prof. Dr. med. Christian Albus, Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychosomatik und Psychotherapie am Universitätsklinikum Köln
Am Mikrofon: Carsten Schroeder

11:05 Uhr-Gespräch: 
Stressabbau durch Sport und Bewegung
Dr. Harald Schickedanz, Ärztlicher Direktor des Reha-Zentrums Bad Dürrheim, DRV-Klinik Hüttenbühl

Aktuelle Informationen aus der Medizin:
Carsten Schroeder
Nachgehakt - Aktuelle Entwicklungen rund um das Coronavirus
Kollegengespräch mit Volkhart Wildermuth 

Carsten Schroeder
Eckpunktepapier Cannabinoide
Gespräch mit Dr. med. Dipl. Lic. Psych. Johannes Horlemann, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.
Anlass: Deutscher Schmerz- und Palliativtag 2021 (online), 09. - 13.03.2021

Thomas Wagner
FSME-Infektionen erreichen 2020 Rekordzahlen - kurzfristiger Trend oder langfristige Entwicklung?
Anlass: Pressekonferenz Universität Hohenheim (online), 10.03.2021

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
sprechstunde@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Klimabilanz 2020 - Erreicht Deutschland seine Klimaziele nur mit Pandemie-Bonus?

Häuser als Klimaproblem - Warum die Gebäudesanierung nicht vorankommt

" Bitte doppelt identifizieren": Strengere Regeln beim Zahlen mit Kreditkarte
Im Gespräch mit David Riechmann, Verbraucherzentrale NRW

Illegale Brunnen versus Naturschutz - In Spanien beginnt ein großer Prozess

Verbrauchertipp - Vermögenswirksame Leistungen unbedingt mitnehmen

Am Mikrofon: Sandra Pfister

11:55 Verbrauchertipp 

Vermögenswirksame Leistungen unbedingt mitnehmen

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

AstraZeneca-Stopp: Impfgipfel wird verschoben

Interview mit Christine Aschenberg-Dugnus, FDP, gesundheitspolitische Sprecherin

Nach den Landtagswahlen - Debatte in der Union

Kampf um das Wahlrecht - US-Republikaner beschneiden Wahlmöglichkeiten

US Studien: Warum Männer schwerer an Covid erkranken als Frauen

Bafin stellt Insolvenzantrag für Greeensill Bank

Sport: Gladbach gegen Manchester City vor dem Champions-League-Aus

Bundesregierung präsentiert Klimabilanz 2020

Impfgipfel wird wegen AstraZeneca verschoben

Corona-Debatte in Frankreich

Tübingen ist seit heute Corona-Modellstadt

Indien verzeichnet offenbar neue Corona-Welle

Prozess um Mord im Kleinen Tiergarten

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Volkswagen - Jahresbilanz und Zukunftspläne

Börsenbericht mit Blick auf RWE und Energiemarkt,
Gesprächspartner: Thomas Deser von Union Investment

Jahresbilanz RWE

ZEW-Index und Statistisches Bundesamt - Lage der Konjunktur

Bafin stellt Insolvenzantrag für Greensill Bank

Apple investiert in Deutschland - Welche Strategie verfolgt der Konzern?

13:56 Wirtschaftspresseschau 

VW, Batteriezellfabriken und E-Autos

Am Mikrofon: Günter Hetzke

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Brandenburgs Landesregierung greift erst bei Inzidenz 200 ein: Kritik aus Berlin

Führerschein mit Maske und Schnelltest - Fahrschulen in Sachsen wieder offen

Antimuslimischer Rassismus - Ein Chatbot soll auf das Thema aufmerksam machen

Am Mikrofon: Anh Tran

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Giffey fordert mehr Corona-Schnelltests -
Bundesfamilienministerin Franziska Giffey fordert eine Ausweitung der Schnelltests vor dem Schul- und Kitabesuch

#jetztreichts: Eltern rufen zum Schulboykott auf:
Eine Mutter aus NRW ruft zum Schulboykott auf, weil sie ihre Kinder in der Schule nicht ausreichend vor Corona geschützt sieht - anonymes Telefoninterview

HU unterm Hammer: Studierende versteigern Humboldt-Universität -
Die Initiative #NichtNurOnline setzt sich für eine schrittweise Rückkehr zur Präsenzlehre unter Einhaltung der Coronaregeln ein

Konfuzius-Institute -
Die FDP fordert ein Kooperations-Verbot von deutschen Hochschulen mit den chinesischen Konfuzius-Instituten

Pflege-Anerkennung für Medizin-Studierende -
Nach langen Diskussionen plant Niedersachsen, die Zeit, die Medizin-Studierende im vergangenen Jahr „Corona-Dienst“ geleistet haben, als Famulatur anzuerkennen

Am Mikrofon: Matthis Jungblut

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Reihe „Mental Health" in TV-Serien

Henrik Jungaberle im Corsogespräch mit Ulrich Biermann
über „High Sein. Ein Aufklärungsbuch"

Der Comic „Mehr als 2 Seiten" -
Eine Reise von Neukölln nach Israel

Am Mikrofon: Ulrich Biermann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Ist der Ruf erst ruiniert: Krisenkommunikation rund um Astra Zeneca
Interview mit Dominik Wichmann

Senderchefin Liz Gibbons zu 30 Jahre BBC World News
Interview mit Liz Gibbons

Chinas Staatsfernsehen in der EU - Ein Fall für die Medienaufsicht?
Interview mit Mark David Cole

Schlagzeile von morgen: Offenbach-Post - Rodgau

Am Mikrofon: Bettina Schmieding

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Franzobel: „Die Eroberung Amerikas“
(Zsolnay Verlag, Wien)
Vorgestellt von Günter Kaindlstorfer

Kathrin Röggla: „Bauernkriegspanorama“
(Verbrecher Verlag, Berlin)
Vorgestellt von Christian Metz

Verleihung des Preises der Literaturhäuser 2020
an die österreichische Schriftstellerin Marlene Streeruwitz

Am Mikrofon: Angela Gutzeit

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

KI für PET-Scanner
Künstliche Intelligenz senkt die Strahlenbelastung

Alarmierende Dürre
Trockener war es in Europa seit 2000 Jahren nicht

Apollos Vermächtnis
Analyse von Mondgestein liefert neue Einsichten

Ansteckung beim Einkaufen
Wie groß ist das Corona-Risiko im Einzelhandel?

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 16. März 2021
Olbers, seine Gesellschaft und drei Planeten

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

EMA: Nutzen von AstraZeneca-Impfstoff größer als Risiko

Von zweiter zu dritter Welle: Wie entwickelt sich die Konjunktur zu Jahresbeginn

Coronaeffekt: Deutschland erreicht Klimaziel 2020

Wirecard: Wollte der Bund noch kurz vor Pleite Geld nachschießen?

10 Milliarden Euro Gewinn - VW trotz Coronakrise

Abschied mit Milliardengewinn - RWE-Chef Schmitz mit letzter Bilanz

Commerzbank Aufsichtsrat legt mit sofortiger Wirkung Amt nieder

Börse

Am Mikrofon: Sina Fröhndrich

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Ausgezeichnete Architektur - Pritzker-Preis für A. Lacaton und J.-P. Vassal. Der Architekturhistoriker Philip Ursprung im Gespräch

Längst überholt? Gedanken zu Machtstrukturen im Theater

Frankreichs Kulturschaffende kämpfen weiter um eine Öffnungsperspektive

Reihe "Kunst draußen" - Berliner Architektur der 80er Jahre

Am Mikrofon: Jörg Biesler

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Verschiebung Impfgipfel/Corona-Lage

EU-Arzneimittelbehörde äußert sich zum Prüfverfahren AstraZeneca

Moderna startet klinische Studie seines Corona Impfstoffs für Kinder und Jugendliche

Israels Präsident Rivlin auf Staatsbesuch in Deutschland

Bundesregierung präsentiert Klimabilanz 2020

Anhaltende Debatte in der CDU nach den Landtagswahlen

BaFin leitet Insolvenzverfahren gegen Greensill Bank ein

Nato-Jahresbericht 2020: Rüstungsausaben trotz Corona-Krise gestiegen

Erste indigene Amerikanerin als Innenministerin bestätigt - Portrait Deb Haaland

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

18:40 Uhr

Hintergrund

Schalom und Salam - Israel und Marokko kommen sich weiter näher

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Klimabilanz der Bundesregierung: Ziel erreicht, Anstrengungen mangelhaft

Impfstoffdebakel und Schulöffnungschaos: Eine Notbremse für den Föderalismus

Greensill-Insolvenz: Die Alarmglocken hätten schrillen müssen

19:15 Uhr

Das Feature

Fear of Losing New York
Auf der Suche nach einer verschwundenen Stadt
Von Thomas Reintjes und Matthias Röckl
Regie: die Autoren
Produktion: Deutschlandfunk/SWR 2021

Am 16. März 2020 ist New York City verschwunden. Covid-19 hat die Stadt, die niemals schläft, die sich jeden Tag neu erfindet, lahmgelegt. Über 500.000 haben ihrer Stadt bereits den Rücken gekehrt. Wer es sich leisten kann, verlässt den Big Apple. Der Broadway ist seitdem geschlossen, hinter den Glasscheiben der kleinen Läden herrscht gespenstische Dunkelheit und Restaurants kämpfen ums tägliche Überleben. New York leidet unter Herzschmerz. Ohne Besucher kauft niemand „I Love New York”-T-Shirts, selbst die bedingungslose Liebe der New Yorker zu ihrer Stadt scheint in der Krise zu stecken. Während des Lockdowns haben New Yorker zum ersten Mal in der Geschichte der Stadt ausgiebig Zeit gefunden, ihren Lebensstil zu reflektieren. Denn wer den Mythos NYC leben möchte, muss seinen Preis zahlen. Extra lang und hart arbeiten, horrende Lebenshaltungskosten. Es in New York zu schaffen, war nie leicht. Das Coronavirus hat es für viele noch schwerer, für manche unmöglich gemacht. Das Feature gibt einen tiefen Einblick in die Gefühlswelt der New Yorker mit Geschichten vom täglichen Überleben, von der Angst, die eigene Stadt zu verlieren und von Ex-New Yorkern, die sich von ihrer Lieblingsstadt getrennt haben. Was sich bereits abzeichnet: Das New York vor Covid-19 wird es so nicht wieder geben. Die Stadt muss sich neu erfinden.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Hörspiel

schallarchiv - eine trilogie
2. radio daze
Von Ulrich Bassenge und Bernhard Jugel
Realisation: die Autoren
Produktion: BR 2003
(Teil 3 am 23.3.2021)

„Radio war ein nächtliches Ereignis. Es hatte etwas angenehm Gefährliches, etwas zart Unerlaubtes.” (Ror Wolf 1988) Die Aufnahme führt unweigerlich zur Sendung, wie das Sprechen zum Hören führt. Oder war es umgekehrt? Die Archive wollten klingen. Der Rundfunk wollte senden. So passte es zusammen. Es fanden sich Hörer. Am Anfang bezahlten Werbefirmen das Programm: Bier-, Mehl- und Seifenfabrikanten finanzierten „radio shows”. Es entstanden Seifenopern, es gab Live-Musik, es wuchsen lokale, nationale, internationale, globale Stars. Der Futurist Velimir Chlebnikov sah das Radio der Zukunft als Instrument totalitärer Machtfantasien auf nationaler Basis. Er behielt Recht. Das Radio bot: Unterhaltung, Information, Bildung. Das Radio spielte: den Soundtrack zu Revolution, Restauration, Revision. Das Radio war: Begleitung, Lehrer, Fahrzeug, Droge. Das Radio ermöglichte neue Kunstformen: Hörspiele, Sportreportagen, Radiokompositionen. Die Sendung als Sendung, die Emission als Mission, Erweckung und Exorzismus. Die körperlose Stimme des Apparates spricht zu uns aus der Dunkelheit - ist es wirklich die Stimme eines Freundes? Pannen, Pausen, Sendelöcher: Alles war möglich im Radio - und vor dem Radio: tanzen, lieben, lauschen. Man wurde erwachsen vor dem Radio. Man war allein vor dem Radio. Man saß gebannt vor dem Radio. Es blieb Magie, so wie das kleine grüne Auge - hat es geblinzelt oder nicht? Diese Tage sind fast vorbei. Ein Epitaph für das Radio, so wie es manche schon nicht mehr kennen. Ob Röhre oder Transistor, ob Kofferradio oder Schneewittchensarg, ob Bakelit, Holz oder Metall - es bleibt unser liebstes Massenmedium. „Jetzt kommt unsere Sendung!” (Kinderfunkansage der 50er-Jahre)

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Jazz Live

„Pursuance - The Coltranes“
Lakecia Benjamin, Altsaxofon
Zaccai Curtis, Piano
Lonnie Plaxico, Bass
E.J. Strickland, Schlagzeug
Aufnahme vom 6.11.2020 aus dem Roulette, New York City, im Rahmen des Jazzfest Berlin 2020
Am Mikrofon: Jan Tengeler

Tribute an John Coltrane sind Legion. Die Saxofonistin Lakecia Benjamin erweist zugleich dessen Frau, der Pianistin Alice Coltrane, Reverenz - mit energetischem, soulgeladenem Spiritual Jazz. Der Sound des späten John Coltrane war entscheidend geprägt durch den Einfluss seiner Pianistin. Nach dem Tod des Saxofonisten machte Alice Coltrane viele Platten unter eigenem Namen. Lakecia Benjamin begreift die Musik der beiden in ihrem Projekt „Pursuance - The Coltranes“ als Einheit. Während das im Frühjahr 2020 veröffentlichte Studioalbum mit vielen illustren Gästen glänzt, trat die Saxofonistin bei ihrem Konzert für das Jazzfest Berlin im Quartett an. Der Hochdruck und die hymnische Energie ihrer Coltrane-Adaptionen blieben dabei jedoch unvermindert erhalten. Benjamin, Jahrgang 1982, gehört in den USA zu den führenden Figuren einer neuen Generation starker Instrumentalistinnen im Jazz. Die New Yorkerin, die schon mit Prince und Stevie Wonder gearbeitet hat, mischt in ihre hitzigen Improvisationen auch ihre Erfahrungen aus Soul, Funk, R ’n’ B.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Musikszene

Der Musikbetrieb in der Corona-Krise
Ein Jahr notleidende Kultur
Von Raliza Nikolov

Kurz vor Ostern 2020 war plötzlich der Stecker gezogen. Um die Verbreitung des Coronavirus zu stoppen, musste auch die gesamte Veranstaltungswirtschaft ihren Beitrag leisten. Was hat das für Kulturschaffende bedeutet? Wie haben sie auf die neue Situation reagiert? Der Geiger Frank Peter Zimmermann konnte endlich - wenn auch erzwungen - ein lang ersehntes Sabbatical nehmen. Die Cellistin Raphaela Gromes wollte helfen und wurde ehrenamtlich aktiv. Viele weniger bekannte Musikerinnen und Musiker aber standen vor dem Nichts, mussten sich einen neuen Job suchen oder engagierten sich in etlichen Initiativen. Sie kommen in dieser Sendung zu Wort. Und auch der Sänger Michael Nagy, die Pianistin Annika Treutler, der Harfenist Xavier de Maistre, das Signum Quartett, der Geiger Oliver Wille, Intendant der Sommerlichen Musiktage Hitzacker, sprechen über Wege in und aus der Krise.

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Interview zur Klimabilanz mit Luisa Neubauer, Friday for Future

Am Mikrofon: Bastian Brandau

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Aktuelle Themen

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

Dlf Audiothek

Aus den Ländern

Karte der deutschen Bundesländer in verschiedenen Farben. (Imago / Panthermedia / Crevis)

Berichterstattung aus den Ländern über die Länder. Menschen,  Stimmen und Stimmungen. Von der Tagesaktualität bis zu hintergründigen Reportagen.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk