Montag, 01.06.2020
 
Seit 15:30 Uhr @mediasres

Programm: Vor- und Rückschau

Dienstag, 17.03.2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Andruck - Das Magazin für Politische Literatur 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Landespfarrerin Petra Schulze, Düsseldorf
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Coronavirus und die wirtschaftl. Folgen - Interview mit Marcel Fratzscher, Präs. Deutsches Institut der Wirtschaft

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Corona-Lage in NRW - Interview mit Karl-Josef Laumann, Gesundheitsminister NRW

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Wie ist die weitere Corona-Entwicklung einzuschätzen - Interview mit Martin Stürmer, Virologe

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen


Am Mikrofon: Philipp May

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 190 Jahren: Frédéric Chopin spielt in Warschau die Uraufführung seines ersten Klavierkonzertes

09:10 Uhr

Europa heute

Macron und Merkel verhandeln mit Erdogan - Welche Interessen hat Frankreich?

Coronavirus - Wie die britische Regierung den NHS unterstützen will

Der NHS als Arbeitgeber - Harter Alltag im Krankenhaus (2/5)

Übergangslösung - Belgien bekommt eine Notstandsregierung

Am Mikrofon: Katrin Michaelsen

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Gottesdienste verboten
Die Corona-Krise erschüttert das kirchliche Leben - auch in Berlin

Krankheits-Viren und ideologische Viren
Immunisiert Religiosität gegen Verschwörungsmythen, Rechtsextremismus und Irrationalität in Zeiten der Gesundheitskrise? Ein Gespräch mit dem Leipziger Kirchen- und Religionssoziologen Alexander Yendell

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Sprechstunde

Corona-Krise
Herausforderung für Medizin und Wissenschaft

Gast:
Prof. Dr. Gerd Fätkenheuer, Leiter Klinische Infektiologie, Uniklinik Köln
Am Mikrofon: Martin Winkelheide

Aktuelle Informationen aus der Medizin:
Corona-Pandemie
Aktuelle Informationen und Entwicklungen

Besonderes Risiko, besondere Maßnahmen?
Was die Corona-Pandemie für Menschen mit Diabetes bedeutet
Interview mit Prof. Dr. Monika Kellerer, Ärztliche Direktorin des Zentrums für Innere Medizin I am Marienhospital, Stuttgart; Präsidentin der Deutschen Diabetes Gesellschaft

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
sprechstunde@deutschlandfunk.de

Etwa 170.000 Menschen haben sich bislang weltweit mit dem neuen Coronavirus Sars-CoV-2 infiziert. Auch in Deutschland sind mittlerweile Tausende betroffen. Die Krankenhäuser hierzulande sind angehalten, zusätzliches Personal zu rekrutieren und planbare Eingriffe zu verschieben, um die erwartbare Zunahme schwer erkrankter Patienten zu bewältigen. Derweil suchen Wissenschaftler nach Wirkstoffen zur Behandlung der Atemwegserkrankung Covid-19. Auch die Entwicklung von Impfstoffen läuft auf Hochtouren. Doch wann die Epidemie unter Kontrolle sein wird, kann derzeit niemand beurteilen.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Teuer und umweltschädlich? Der Donau-Oder-Elbe-Kanal - Interview mit Olaf Bandt, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland

Kein Theater, kein Sport: Rückerstattung der Mitgliedsbeiträge?

Grenzverkehr in der Coronakrise

Plastik in Grünabfällen auf Friedhöfen

Am Mikrofon: Britta Fecke

11:55 Verbrauchertipp 

Kinder gegen Invalidität versichern (Finanztest)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Update Corona-Status Robert Koch Institut

Außenminister Maas: 50 Milionen Euro für Rückholung Deutscher

Produktionen eingestellt, Geschäfte geschlossen - Corona und die Wirtschaft

Stefan Genth, Handelsverband Deutschland, zu den Folgen von Corona

Equal pay day: nur halb so viel Verdienst im Leben für Frauen

"Im Krieg gegen das Virus" - Ausgangssperre in Frankreich wegen Corona

Video-Konferenz: Merkel, Macron und Erdogan zu Syrien und Flüchtlingen

Spahn und Söder zur weiteren Entwicklung in Corona-Krise

Corona-Krise in den USA: Weißes Haus verschärft Empfehlungen

Überlebenswichtig: Staatshilfen für Arbeiter in den USA wegen Corona

Gesichtsschutz in Zeiten von Corona - Hongkong entwirft Masken gegen das Virus

Sport: Entscheidung zur EM in Zeiten von Corona

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Zu großes Ansteckungsrisiko - VW stoppt ab Samstag die Produktion

Börse aus Frankfurt: Corona-Folgen für die Autobranche - Im Gespräch: Jürgen Pieper, Bankhaus Metzler

Massive Einbußen - Rom will Alitalia verstaatlichen

Alle Läden zu - Einnahmeverluste geringer durch Online-Handel?

Equal Pay Day - Frauen verdienen noch immer 20 Prozent weniger als Männer

Am Mikrofon: Eva Bahner

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Geschäfte bald dicht - Eindrücke vom Mainzer Wochenmarkt

Podium: Gesundheitsämter im Ausnahmezustand

Corona-Virus: Inseln sind für Touristen abgesperrt

Am Mikrofon: Niklas Potthoff

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Auslandssemester in Corona-Zeiten
Wie die deutsche Forstwissenschaftsstudentin Mira Petermann die Krisenlage in Spanien erlebt und was das für ihr Studium an der Uni Cordoba bedeutet

Erhebliche Restriktionen
Der Dt. Akademische Austauschdienst hat wegen der Pandemie neue Maßnahmen für seine Mobilitäts- und Austauschprogramme beschlossen. Aufgezeichnetes Telefoninterview mit Dr. Stephan Geifes, Direktor der Nationalen Agentur für Hochschulzusammenarbeit / DAAD

Erste Erfahrungen
Wie eine Lübecker Grundschule den Notbetrieb für SchülerInnen organisiert, deren Eltern in Funktionsberufen tätig sind

Unerhörte Lohnlücke
Aktuelle Zahlen zum heutigen Equal Pay Day zeigen, dass Frauen immer noch deutlich weniger verdienen als Männer

Am Mikrofon: Kate Maleike

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Verrostete Seidenkleider, verschleierte Models
Modedesigner Hussein Chalayan

Andra tutto bene, Italien singt
Bettina Hesse im Corsogespräch mit Sigrid Fischer über Philosophie des Singens

Wie klingt das?
Gendern in der Literatur, im Roman „Wasteland"

Am Mikrofon: Sigrid Fischer

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Coronavirus: Pistorius fordert Strafen bei „Fake News“
Interview mit Johannes Kuhn

Es geht auch ohne Körperkontakt - erste virtuelle Demo zu Stuttgart 21

Freie Kulturjournalist*innen in Zeiten von Corona: Beispiel Filmkritik

"This is Europe" - Der Guardian und sein neues mediales Europa-Angebot

Schlagzeile von morgen: HNA - Northeim

Am Mikrofon: Mirjam Kid

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

John von Düffel: „Der brennende See“
(Dumont Verlag, Köln)
Ein Beitrag von Shirin Sojitrawalla

Markus Orths: „Picknick im Dunkeln“
(Carl Hanser Verlag, München)
Ein Beitrag von Tanya Lieske

Am Mikrofon: Miriam Zeh

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Heuschreckenplage
Jetzt hilft nur noch Dürre
Interview Alexandre Latchininsky, Food and Agriculture Organization of the United Nations FAO

Sendereihe "Tolle Idee! Was wurde daraus?"
Vermeidung von Vogelschlag
UV-Beschichtung auf Fensterscheiben

Corona-Modellierung
Kontaktverfolgung reicht nicht - und Social Distancing?

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 17. März 2020
Zwei Raketenstarts pro Woche

Am Mikrofon: Christiane Knoll

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Einzelhandel, Soloselbständige, Gastro: Wer hilft den Kleinen?

Bauern, Supermärkte, Ernährungsindustrie: Umgang mit Corona

Kaum Besuch: Wie Pflegeheime mit Corona umgehen

Kassiererin, Pfleger, Logistik: Systemrelevant und schlecht bezahlt?

Bargeld Mangelware? Bundesbank sieht keine Probleme

Drei Wochen Stillstand: VW stellt Produktion ein

Börse

Am Mikrofon: Sina Fröhndrich

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Jubiläumsausstellung - "Hölderlin, Celan und die Sprachen der Poesie" in Marbach

Vor leeren Rängen - Hornistin Sarah Willis über das Konzertieren ohne Publikum

Staatsoper TV - Ein kammermusikalisches "Geisterkonzert" in München

Tizian: Love, Desire, Death in der National Gallery in London

Am Mikrofon: Maja Ellmenreich

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Corona-Gefahr laut RKI jetzt "hoch" - Welches Bundesland handelt wie?

Rückholaktion Touristen - Weltweite Reisewarnung

EU-Gipfel per Schalte - Europäer beraten über Corona

Corona schockt weiter die Wirtschaft - VW plant Produktionsstop

USA: Corona-Zahlen steigen weiter - weiter Vorwahlen überschattet

EM wegen Corona auf 2021 verschoben

Beratungen über Flüchtlingslage: Videokonferenz Merkel/Erdogan

Equal Pay Day - "Eklatantes Missverhältnis" bei Bezahlung mancher vornehmlich weiblichen Berufe

Am Mikrofon: Sandra Schulz

18:40 Uhr

Hintergrund

Geschichte Aktuell - Die Freie Volkskammerwahl in der DDR vor 30 Jahren

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Deutscher Corona-Shutdown geht weiter

EU zerlegt sich über nationale Corona-Interessen

Fußball-EM wird wegen Corona verschoben

19:15 Uhr

Das Feature

Mafia? - Bei uns doch nicht!
Der Siegeszug der 'Ndrangheta im Norden
Von Bernhard Pfletschinger
Regie: Matthias Kapohl
Produktion: Dlf 2020

Im Dorf Brescello in Norditalien kann man hautnah erleben, was passiert, wenn sich ein ‘Ndrangheta-Clan in einer Gemeinde festsetzt. - Und was auch vielen kleinen und mittleren Städten Deutschlands bevorsteht, wenn Polizei, Politik und Zivilgesellschaft die Gefahr verdrängen und weiter wegschauen. Die großen, süditalienischen Mafia-Clans sind seit den 50er-Jahren in den Städten Westdeutschlands präsent. Aber seit dem Fall der Berliner Mauer überschwemmt die ‘Ndrangheta aus Kalabrien Städte und Gemeinden, von Kempten bis Erfurt, von Duisburg bis Dresden, mit ihren Milliarden-Gewinnen vor allem aus dem Drogenhandel. Geldwäsche, Korruption, Steuerbetrug, Fälschungen, Unterschlagungen, Erpressung, Einschüchterung - das kriminelle Potenzial der ‘Ndrangheta ist unerschöpflich. Gewalttaten auf offener Straße wie das Massaker von Duisburg bleiben dabei die Ausnahme. Stattdessen versucht die ‘Ndrangheta bei Politik, Behörden und Bevölkerung alles, um sich beliebt zu machen - auch dank ihres gigantischen, jederzeit abrufbaren Kapitals.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Hörspiel

Jeder stirbt für sich allein (2/3)
Treibjagd
Von Hans Fallada
Bearbeitung: Ralph Knebel
Komposition: Wolfgang Schoor
Regie Werner Grunow
Mit Gunter Schoß, Günter Naumann, Gudrun Ritter, Hans-Peter Minetti, Werner Ehrlicher, Wolfgang Dehler, Henry Hübchen, Erik Veldre u.a.
Produktion: Rundfunk der DDR 1986
Länge: 47'51
(Teil 3 am 24.3.2020)

Berlin, 40er-Jahre. Die Eheleute Otto und Anna Quangel setzen ihren individuellen Widerstand gegen das nationalsozialistische Regime fort und verteilen selbstgeschriebene Postkarten in Berliner Häusern. Viele dieser Karten gelangen in die Hände der Gestapo, Kommissar Escherich ermittelt zwei Jahre, von seinen Vorgesetzten massiv unter Druck gesetzt, ergebnislos in diesem Fall.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Jazz Live

Jacob Anderskov Resonance
Jacob Anderskov, Piano
Jonas Westergaard, Bass
Cæcilie Balling, Violine
Mette Brandt, Viola
Peter Bruun, Schlagzeug
Aufnahme vom 24.11.2019 aus dem Stadtgarten, Köln
Am Mikrofon: Thomas Loewner

Der dänische Pianist und Komponist Jacob Anderskov bewegt sich mit seinem Ensemble Resonance spielerisch zwischen verschiedenen musikalischen Traditionen: Einflüsse der Neuen Musik treffen auf Improvisation und Jazz-Grooves. Beim KLAENG Festival trat die Band erstmals in neuer Besetzung auf. In Jacob Anderskovs regulärer Resonance-Besetzung trifft ein klassisches Streichertrio aus Violine, Bratsche und Cello auf Piano und Schlagzeug. Anderskov schreibt für dieses Ensemble Kompositionen, deren Melodieführungen und Akkordfolgen eher von der Neuen Musik als vom Jazz inspiriert sind. Doch bieten die Stücke auch stets Räume für die freie Interaktion. Vor allem Schlagzeug und Piano begeben sich dabei rhythmisch und harmonisch auf jazziges Terrain. Beim Konzert im Rahmen des Kölner KLAENG Festivals war anstelle einer Cellistin erstmals der dänische Kontrabassist Jonas Westergaard beteiligt. Diese Maßnahme sorgte für zusätzliche Dynamik: Der Bass übernahm eine Vermittlerrolle zwischen den Streichern und der Rhythmusgruppe, indem er sich musikalisch abwechselnd mal mehr auf die eine oder andere Seite schlug.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Musikszene

Bach als Lebensaufgabe
Die Violinistin Hilary Hahn
Von Philipp Quiring

Die Musik von Johann Sebastian Bach ist für Hilary Hahn wie für so viele Künstler fester Bestandteil ihres musikalischen Wirkens. Die US-Amerikanerin sucht dabei eigene Wege. So führt sie neben den Sonaten und Partiten auch Duette und Arien von Bach auf, zusammen mit der Sopranistin Christine Schäfer und dem Bariton Matthias Goerne. Die Orientierung an der menschlichen Stimme ist für Hahn gerade bei Bach wesentlich, um die Vorstellung in Bezug auf Phrasierung und Tongebung weiterzuentwickeln. Hierfür experimentiert sie auch viel mit verschiedenen Bögen. Oft spielt sie alternative Konzerte, wie sie es nennt. Sie geht in Yoga-Klassen, wo sie anfängt, von Bach ausgehend zu improvisieren, wenn sich das Instrument im immer feuchter werdenden Raum verstimmt, oder sie spielt für Eltern und deren Babys.

22:50 Uhr

Sport aktuell

UEFA - Die Europameisterschaft 2020 für um ein Jahr verschoben
EM 2020 - Nach der UEFA-Entscheidung

Eishockey - IIHF berät über mögliche Absage der WM 2020

Tom Brady - Der Footballstar verlässt die New England Patriots

Olympia - Premierminister Abe hält weiter am Termin fest

Am Mikrofon: Marina Schweizer

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Zerlegt sich die EU über Corona? Interview mit Reinhard Bütikofer (Grüne EP)

Am Mikrofon: Jürgen Zurheide

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
24 25 26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Ein Mann mit schwarzer Kleidung blickt in die Kamera und sitzt vor einem schwarzen Hintergrund. (Giorgia Bertazzi)
Neue Brahms-CD mit Lars VogtUngetüm mit zarten Seiten
Musik-Panorama 01.06.2020 | 21:05 Uhr

Johannes Brahms’ zweites Klavierkonzert gilt als schwer zu bezwingendes musikalisches Ungetüm. In aller Komplexität sucht Pianist Lars Vogt auch die intimen, kammermusikalischen Momente. Gemeinsam mit der Royal Northern Sinfonia hat er das Werk aufgenommen – vom Klavier aus dirigierend.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk