Mittwoch, 20.02.2019
 
Seit 07:56 Uhr Sport

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 18.03.2019
00:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionachtaufnehmen

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten  

01:05 Kalenderblatt  

01:10 Interview der Woche  

(Wdh.)

01:35 Hintergrund  

(Wdh.)

02:00 Nachrichten  

02:05 Sternzeit  

02:07 Kulturfragen  

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne  

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten  

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

05:05 Uhr

Informationen am Morgenaufnehmen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten  

05:35 Presseschau  

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten  

06:30 Nachrichten  

06:35 Morgenandacht  

Pfarrer Jost Mazuch, Köln
Evangelische Kirche

06:50 Interview  

07:00 Nachrichten  

07:05 Presseschau  

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview  

07:30 Nachrichten  

07:35 Börse  

07:56 Sport am Morgen  

08:00 Nachrichten  

08:10 Interview  

08:30 Nachrichten  

08:35 Wirtschaftsgespräch  

08:47 Sport am Morgen  

08:50 Presseschau  

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

09:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

09:05 Uhr

Kalenderblattaufnehmen

Vor 175 Jahren: Der russische Komponist Nikolai Andrejewitsch Rimski-Korsakow geboren

09:10 Uhr

Europa heuteaufnehmen

09:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

09:35 Uhr

Tag für Tagaufnehmen

Aus Religion und Gesellschaft

10:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

10:10 Uhr

Kontroversaufnehmen

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten  

11:00 Nachrichten  

11:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucheraufnehmen

11:55 Verbrauchertipp  

12:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

12:10 Uhr

Informationen am Mittagaufnehmen

Berichte, Interviews, Musik

12:30 Nachrichten  

12:50 Internationale Presseschau  

13:00 Nachrichten  

13:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittagaufnehmen

13:56 Wirtschaftspresseschau  

14:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

14:10 Uhr

Deutschland heuteaufnehmen

14:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

14:35 Uhr

Campus & Karriereaufnehmen

15:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Popaufnehmen

15:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

15:35 Uhr

@mediasresaufnehmen

Das Medienmagazin

16:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

16:10 Uhr

Büchermarktaufnehmen

16:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

16:35 Uhr

Forschung aktuellaufnehmen

17:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaftaufnehmen

17:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

17:35 Uhr

Kultur heuteaufnehmen

Berichte, Meinungen, Rezensionen

18:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

18:10 Uhr

Informationen am Abendaufnehmen

18:40 Uhr

Hintergrundaufnehmen

19:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

19:05 Uhr

Kommentaraufnehmen

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literaturaufnehmen

20:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

20:10 Uhr

Musikjournalaufnehmen

Das Klassik-Magazin

21:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

21:05 Uhr

Musik-Panoramaaufnehmen

Spannungen. Musik im Kraftwerk Heimbach 2018

Bernd Alois Zimmermann
Sonate für Violine solo

Dmitri Schostakowitsch
Klavierquintett g-Moll, op. 57

Johannes Brahms
Streichquintett Nr. 2 G-Dur, op. 111

Elisabeth Kufferath, Violine und Viola
Anna Reszniak, Violine
Byol Kang, Violine
Christian Tetzlaff, Violine
Yura Lee, Violine
Barbara Buntrock, Viola
Gustav Rivinius, Violoncello
Julian Steckel, Violoncello
Lars Vogt, Klavier

Aufnahme vom 24.6.2018 aus dem Wasserkraftwerk Heimbach, Eifel
Am Mikrofon: Norbert Hornig

Mit Musik von Bernd Alois Zimmermann ging es ins Finale beim Kammermusikfest Spannungen 2018. Die Aufführung der zwölftönig angelegten Sonate für Violine solo sollte im Abschlusskonzert an den aus Köln stammenden Komponisten erinnern, der zu den herausragenden Vertretern der musikalischen Avantgarde nach dem Zweiten Weltkrieg gehörte. Mit dem Klavierquintett op. 57 von Dmitri Schostakowitsch, einem seiner populärsten Kammermusikwerke, nahm das Programm des Abschlusskonzertes noch einmal den roten Fade auf, der sich durch das Festival zog: die russische Kammermusik in ihren vielfältigen Dimensionen. Das Streichquintett op. 111 von Johannes Brahms, von Christian Tetzlaff an der ersten Violine angeführt, bildete den klangopulenten Schlusspunkt des Konzertabends.

22:00 Nachrichten  

22:50 Uhr

Sport aktuellaufnehmen

23:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

23:10 Uhr

Das war der Tagaufnehmen

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymneaufnehmen

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk