Freitag, 22.10.2021
 
Seit 12:00 Uhr Nachrichten

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 25.03.2021
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Martin Korden, Bonn
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Interview mit Kai Whittaker, CDU, Ausschuss für Arbeit, zu: Fehler bei Corona?

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Olaf Scholz, SPD, Bundesfinanzminister, zu: Haushaltsplanung unter Pandemiebedingungen

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Andreas Glück, FDP, EP-Gesundheitsausschuss, zu: Exportverbote für Impfstoff

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Die Schauspielerin Simone Signoret geboren

09:10 Uhr

Europa heute

Meldungen aus Moskau: Wie die EU gegen russische Desinformation kämpft

Partner und Problemfall: Die EU und das Verhältnis zur Türkei

Zu nah am Regime? Das Rote Kreuz in Belarus

Am Mikrofon: Frederik Rother

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Buße für die Erbsünde der USA
Evanston zahlt als erste US-Stadt Reparationszahlungen an schwarze Amerikaner

2500 Jahre Geschichte der Sklaverei
Andreas Eckert erzählt in seinem neuen Buch die Geschichte der Sklaverei von der Antike bis in die Gegenwart. Die Versklavten stammten nicht nur von anderen Kontinenten, sondern aus Nachbarländern und der eigenen Bevölkerung, die sich etwa verschuldet hatten. Das Bewusstsein dafür, dass diese Form der Zwangsarbeit Unrecht war, war kaum vorhanden. Religionen spielten eine ambivalente Rolle

Zehn Jahre PID in Deutschland
Vor zehn Jahren wurde Präimplantationsdiagnostik in Deutschland unter strengen Auflagen erlaubt. Verschiedene Ethikkommissionen entscheiden darüber, ob Embryos im Labor auf genetischen Anzeichen für eine bestimmte Erkrankung hin untersucht, selektiert und bei künstlichen Befruchtungen eingesetzt werden dürfen. Was wird erlaubt, was nicht?

Am Mikrofon: Susanne Fritz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Marktplatz

Wischtücher, Reinigungsmittel, Roboter - Frühjahrsputz mit System und Spaß

Gesprächsgäste:
Kerstin Effers, Verbraucherzentrale NRW, Düsseldorf
Reiner Metzger, Stiftung Warentest, Berlin
Bernd Glassl, Industrieverband Körperpflege Waschmittel, Frankfurt
Jens Lönneker, Rheingold Salon, Köln
Am Mikrofon: Susanne Kuhlmann

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Aufbruchsstimmung und christliche Tradition - wenn es nach dem Winter wieder heller und wärmer wird, steht der Frühjahrsputz an. Ein Ritual, das es nicht nur bei uns nach wie vor gibt, wie psychologische Studien zeigen. Putzen helfe auch dabei, die Anforderungen des Alltags besser zu bewältigen, heißt es. Auf jeden Fall hilft es, die Wohnung sauber zu bekommen. Ein Bedürfnis, das viele haben dürften, die aus Angst vor Corona seit Monaten auf die Unterstützung einer Putzhilfe verzichten und eher halbherzig selber zu Staubsauger und Wischlappen greifen. Für andere hat das Putzen gar meditativen Charakter, eine Form von Entspannung im hektischen Alltag, was zunehmend auch Männern gefällt. Welche Geräte sind unerlässlich? Was können Saug- und Wischroboter? Welche Reinigungsmittel und Putztücher braucht man? Wo helfen Hausmittel? Waschbecken, Böden, Fenster - welche Reihenfolge ist sinnvoll? Putzen lernen für Anfänger - was taugen Lehrvideos als Praxishelfer? Darüber diskutiert Susanne Kuhlmann mit ihren Gesprächsgästen.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

BGH urteilt zu Zusatzentgelten bei Zahlung per Dienstleister

Neue Wege für Äthiopiens Kaffeeexport

Insektenschutz aus Sicht der Bauern - Interview mit Bernhard Krüsken

Wie steht es um die Auen in Deutschland?

Am Mikrofon: Georg Ehring

11:55 Verbrauchertipp 

Vorsicht bei Haustürgeschäften

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Regierungserklärung Merkel - RKI fordert Lockdown - was tun statt 'Osterruhe'?

Kanzlerinnendämmerung? Interview mit Christoph Schwennicke, Publizist

Maas zu Gesprächen in Libyen

In Berlin bleibt viel Astrazeneca-Impfstoff liegen

Indien - Sorge vor Doppel-Mutante des Coronavirus

Sport: Olympischer Fackellauf ohne Gäste

Ausblick auf EU-Gipfel / nach Astrazeneca Impfstoff-Fund in Italien

Lobbyregister im Bundestag

Hass im Netz: Einigung zur Bestanddatenauskunft im Vermittlungssausschuss

Kirchenkritische katholische Theologin Uta Ranke-Heinemann in Essen gestorben

Am Mikrofon: Silvia Engels

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Osama Rabie, Chef Suez-Kanalbehörde, zur Havarie

Börse aus Frankfurt: Suez-Debakel - Folgen für Öl und Lieferketten - Im Börsengespräch: Gabriele Widmann, Deka

Deutsche Wohnen hofft auf Ende des Berliner Mietendeckels

Tiefrot - Corona pulverisiert Bilanz der Deutschen Bahn

Nach Kritik an Chinas Führung: H&M fliegt aus chinesischen Onlinestores

BGH billigt Extra-Gebühr fürs Online-Bezahlen mit Paypal & Co

Am Mikrofon: Klemens Kindermann

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Abschlussbericht: Antisemitismus-Vorwürfe gegen die Polizei Sachsen-Anhalt

Wie geht's weiter nach Ostern? - Das Saarland will Modellprojekt starten

Kreativ durch die Krise - Kleinkünstler spielen im Schaufenster

Am Mikrofon: Anh Tran

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin
Hamburg stellt Lernlückenprogramm vor
Ein neues Mentoringprogramm soll Schülerinnen und Schülern helfen, Lernrückstände aufzuholen, die wegen Corona entstanden sind

Rubrik „International“
Schulen öffnen oder schließen?
In Brasilien haben Lehrerinnen und Lehrer per Gerichtsbeschluss dafür gesorgt, dass Schulen geschlossen bleiben. Das trifft ärmere Kinder besonders

Warum Digitalkompetenzen so wichtig sind
Zur Halbzeit der nationalen Dekade zur Alphabetisierung und Grundbildung gibt es eine neue Studie mit dem Schwerpunkt Digitalisierung. Interview mit Prof. Simone Ehmig, Stiftung Lesen

Abiturvorbereitung mit Instagram
Weil Kultureinrichtungen geschlossen sind, bietet das Schauspielhaus Düsseldorf im Fach Deutsch Nachhilfe auf Instagram an

Am Mikrofon: Britta Mersch

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Reihe „Graue Wolken"
Musik ist wie eine warme Decke

Rettungsfond für RapperInnen
Wie große Stars den PionierInnen helfen
Azadê Peşmen im Kollegengespräch mit Fabian Elsäßer

Serien des Monats:
„Pure"
„Behind Her Eyes"
„Sky Rojo"

Am Mikrofon: Fabian Elsäßer

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Tesla-Fabrik in Deutschland: Elon Musks Streit mit ZDF Frontal 21
Interview mit Manka Heise

Missbrauch und Gutachten: Die Kommunikation des Kölner Erzbistums
Interview mit Oliver Schillings

RTL macht Uli Hoeness zum TV-Kommentator im Vorlauf der Fußball-EM

Digital Only? Streit über Programmverbreitung beim rbb

Schlagzeile von morgen: General Anzeiger Rhauderfehn

Am Mikrofon: Henning Hübert

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Benno Gammerl: „anders fühlen. Schwules und lesbisches Leben in der Bundesrepublik. Eine Emotionsgeschichte“
(Carl Hanser Verlag, München)
Ein Gespräch mit dem Autor

Joshua Groß: „Entkommen“
(Matthes & Seitz, Berlin)
Ein Beitrag von Kolja Unger

Mirna Funk: „Zwischen Du und Ich“
(dtv, München)
Ein Beitrag von Bettina Baltschev

Am Mikrofon: Miriam Zeh

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

CureVac-Pilotprojekt
Impfstoffdrucker für Covid-19-Vakzin

Gegen schwindende Fischbestände
Ein Plan für den globalen Schutz der Meere

Medizin
Hilft Hypnose bei chirurgischen Eingriffen?
Interview mit Jenny Rosendahl, Universitätsklinikum Jena

Kurz-Rezension 'Auslese kompakt'
Zugvögel - Reisewege und Überlebensstrategien
Von Mike Unwin und David Tipling

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 25. März 2021
Iwan, der Pappkamerad von Juri Gagarin

Am Mikrofon: Arndt Reuning

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Streit um Impfstoffexporte

Coronatests für Fluggäste - Scheuer bespricht sich mit Luftverkehrsbranche

Mit Staatsgeld, Tests und Impfungen: TUI setzt auf den Sommerurlaub

Milliardenverluste bei der Deutschen Bahn - Bilanz 2020

H&M fliegt aus chinesischen Onlinestores

Lieferkettengesetz: Wirtschaftsverbände machen mobil

Börse

Am Mikrofon: Magdalena Neubig

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen


Rückgabe ist eine Frage der Zeit - Barbara Plankensteiner im Gespräch


Sexuelle Belästigung in der Filmbranche - Aktuelle Umfrage von ProQuote Film


Hinter den Kulissen von Bollywood - Der animierte Spielfilm "Bombay Rose"


"Come First": eine Retrospektive auf die Malerin und Aktivistin Alice Neel in NY


Am Mikrofon: Jörg Biesler

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

EU-Gipfel: Diskussion um Verteilung und Export von Impfstoff

Merkels Regierungserklärung: Wie geht es weiter mit der Pandemiebekämpfung?

Lobbyregister im Bundestag und Ermittlungen in der Maskenaffaire

Bundestag: Härtere Strafen für sexuelle Gewalt an Kindern

Maas in Libyen: Hoffnung auf Frieden, Gespräche mit neuer Übergangsregierung

Bundesdatenschutzbeauftragter: Jahresbericht im Zeichen von Corona

Hass im Netz: Einigung zur Bestanddatenauskunft im Vermittlungsausschuss

Erzbistum Köln: Das unveröffentlichte Missbrauchsgutachten

Attila Hildmann untergetaucht: Staatsanwaltschaft bestätigt Haftbefehl

Am Mikrofon: Josephine Schulz

18:40 Uhr

Hintergrund

Doktor Digital: Umbruch im deutschen Gesundheitswesen

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Nicht nur Mea Culpa: Merkels Regierungserklärung

Lange erwartet: Das Lobbyregister kommt

Bundestag verschärft Gesetz gegen sexuellen Missbrauch

19:15 Uhr

Dlf - Zeitzeugen im Gespräch

Gerwald Herter im Gespräch mit dem ehemaligen deutschen Diplomaten Martin Erdmann

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Freiwillige Selbstkontrolle oder Denunziation?
Ein Sonderforschungsbereich der LMU München zu Geschichte und Aktualität der "Wachsamkeit"

Was ist eine „Erziehung zum Mann“?
Ein Projekt über historische und soziale Bedingungen des Männer-Bildes an der Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg

Woher kommt erneut der Streit um die Gleichstellung?
Tagung 24.-26.3. an der Uni Bielefeld

Schwerpunkt:
Bringt uns Selbstorganisation aus der Krise?
Komplexitätsforscher schlagen Mechanismen aus der Physik zur Lösung sozialer Probleme vor

Warum schlittern Gesellschaften immer wieder in unvorhersehbare Krisen und Katastrophen? Soziologen wollen diese Frage beantworten, indem sie Mechanismen der Selbstorganisation aus der Natur auf soziale Systeme übertragen. Lassen sich menschliche Gesellschaften damit nachhaltig beeinflussen?
Von Martin Hubert

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

„Das Motorische und der Klang“
Wie György Ligeti Jazzmusiker beeinflusst
Von Michael Rüsenberg

Von den großen Komponisten der Neuen Musik beeindruckt György Ligeti (1923-2006) zeitgenössische Jazzmusiker am meisten. Vor allem Pianistinnen und Pianisten beziehen sich auf ihn, darunter Kris Davis, Elliot Galvin, Aki Rissanen, Florian Ross. Deutlichsten Ausdruck fand das Jazz-Interesse an Ligeti im Werk des französischen Pianisten Benoit Delbecq, dessen Interview mit dem Komponisten (1998) weit verbreitet ist. Zentral für Jazzmusiker sind Klavier-Etüden aus den 80er-Jahren, mit denen sich Ligeti selbst wiederum auf Jazz bezieht. Bei „Fanfares“ zeigt er sich an Thelonious Monk interessiert, „Arc-en-ciel“ ist - nach seinen eigenen Worten - „fast ein Jazzstück“. Es soll laut Notentext „with swing“ gespielt werden und erinnert an „Time remembered“ von Bill Evans. Für den Pianisten Sebastian Sternal, einen Gesprächspartner in der Sendung, sind es vor allem zwei Aspekte, die ihn an Ligeti faszinieren: „Das Motorische und der Klang“.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

Nervenbündel mit Stentorstimme
Der Tenor Franco Corelli (1921-2003)
Am Mikrofon: Kirsten Liese

Mit einer Aufführung von Spontinis „Vestalin“ an der Seite von Maria Callas in der Mailänder Scala wurde er 1954 bekannt. Wenige Jahre später, als sich die Karriere seines Landsmanns Mario Del Monaco dem Ende neigte, galt Franco Corelli bald als führender dramatischer Tenor des italienischen Repertoires. 1961 kam der auch wegen seiner attraktiven Erscheinung beliebte Künstler an die New Yorker Metropolitan Opera, wo er als Manrico im „Troubadour“ debütierte und bis 1976 zahlreiche weitere Partien sang, darunter Ernani, Don Carlos, Radames, Canio, Cavaradossi, Don José, Faust oder Werther. Corelli beeindruckte mit einer auch in den Höhen mühelos strahlenden Stimme und außergewöhnlicher Expressivität. Sehr zu schaffen machte ihm jedoch Zeit seines Lebens extremes Lampenfieber.

22:50 Uhr

Sport aktuell

DFB - WM-Qualifikationsspiel in Duisburg: Deutschland - Island

Lewandowski und Co. - Sport in Polen wird zu Staatsangelegenheit

Skiflug - Weltcupfinale in Planica: Schwerer Sturz überschattet das Finale

Olympia 2021 - olympischer Fackellauf mit Begräbnisstimmung

Mick Schumacher vor seinem ersten Formel1-Rennen

Am Mikrofon: Ulli Schäfer

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Interview zum EU-Gipfel mit Franziska Brandtner, Europapol. Sprecherin B90/Grüne

Am Mikrofon: Bastian Brandau

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Aktuelle Themen

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

Dlf Audiothek

Aus den Ländern

Karte der deutschen Bundesländer in verschiedenen Farben. (Imago / Panthermedia / Crevis)

Berichterstattung aus den Ländern über die Länder. Menschen,  Stimmen und Stimmungen. Von der Tagesaktualität bis zu hintergründigen Reportagen.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk