Freitag, 22.10.2021
 
Seit 11:35 Uhr Umwelt und Verbraucher

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 03.04.2014
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:15 Zur Diskussion 

(Wdh.)

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

Aus Naturwissenschaft und Technik
(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pastoralreferentin Mechthild Alber, Stuttgart

06:50 Interview 

Palästinenser fordern mehr Anerkennung durch Vereinte Nationen - Nahostgespräche vor dem Kollaps? - Fragen an Shimon Stein, ehemaliger Botschafter Israels in Deutschland

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Wieviel Aufklärung kann der Ausschuss auch ohne den Zeugen Edward Snowden bewirken? - Interview mit Konstantin von Notz, Obmann von Bündnis 90/Die Grünen im NSA-Untersuchungsausschuss

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Zinsen runter? - Zur Deflationsangst in Europa - Gespräch mit Marcel Fratzscher, Präsident des DIW

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaft 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 25 Jahren: Die DDR-Regierung hebt den Schießbefehl an der deutsch-deutschen Grenze auf

09:10 Uhr

Europa heute

Latenter Antiamerikanismus im russischen Alltag

Unwürdig und überfüllt - Flüchtlinge in einem "Auffanglager" im Nordosten Griechenlands

Ehrlich währt am längsten? - Die portugiesische Regierung verlost Autos an redliche Steuerzahler

Am Mikrofon: Anne Raith

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft
Die Rolle der katholischen Kirche im Genozid
Die meisten der 800.000 Genozid-Opfer in Ruanda starben in Gotteshäusern.
Viele wurden von Priestern nicht beschützt oder sogar ausgeliefert

Luther und die Architekturentwicklung
Nicht nur Kirchen, auch Krankenhäuser, Bildungseinrichtungen und öffentliche Räume wurden von der Ästhetik der Reformation geprägt

Mit Propheten-Bart und Gel im Haar
Was treibt islamistische Aufständische an, welches Weltbild haben sie?
Interview mit einem Kämpfer der Nusra-Front in Syrien

Am Mikrofon: Andreas Main

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Marktplatz

Und ewig grüßt der Berufsverkehr
Alternativen für Pendler zum eigenen Pkw
Am Mikrofon: Günter Hetzke
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

"Staus ab einer Länge von fünf Kilometern" - Autofahrer auf dem Weg zur oder von der Arbeit zurück kennen diese Meldungen der Verkehrsnachrichten nur zu gut. In den Stoßzeiten sind die Straßen häufig dicht. Denn die meisten wohnen nicht direkt in der Nähe ihres Arbeitsplatzes, viele legen die Anfahrt mit dem eigenen Pkw zurück. Wie kann der Einzelne dem Stau ein Schnippchen schlagen ohne auf Komfort bei der Fahrt zum Arbeitsplatz zu verzichten? Was gibt es neben Fahrrad oder Jobticket an Alternativen für Berufspendler? Und welchen Beitrag können Kommunen, aber auch Unternehmen leisten, um den Autoverkehr und damit auch Staus zu verringern? Günter Hetzke diskutiert mit Experten Ihre und unsere Fragen, neue Modelle und Erfahrungen rund um das betriebliche Mobilitätsmanagement.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

"Greening" und andere Streitthemen - Umweltschützer demonstrieren vor dem Treffen der Länder-Agrarminister

Telefonieren ohne Zusatzkosten ab Dezember 2015
EU Parlament stimmt über Roaming Gebühren ab/V-Speicher

Keine Steuerprivilegien mehr bei Handwerkerrechnungen?
Neue Studie hält Bekämpfung der Schwarzarbeit  für marginal

Gar nicht zufrieden - Angehörige von Opfern kritisieren den Auftritt von GM Chefin Barra im US Kongress

Am Mikrofon: Ursula Mense

11:55 Verbrauchertipp 

Energieausweis für Gebäude - auch Häuser bekommen Effizienzklasse

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik
NSA-Untersuchungsausschuss nimmt am Mittag seine Arbeit auf
Interview mit Christian Flisek, MdB-SPD, Mitglied im NSA-Untersuchungsausschuss

Bundestag debattiert Rentenpläne der Koalition

Pilotenstreik - Aktuelle Lage an den Flughäfen

Tote nach Schießerei auf US-Militärstützpunkt Fort Hood

Ukrainische Armee bereitet sich auf Ernstfall vor
Wieviele russische Einheiten stehen noch an der Grenze?

Zweiter Tag Piloten-Streik bei der Lufthansa - Was sind die Hintergründe?

Politische Minderheitenrechte - Bundestag ändert Geschäftsordnung

SPD stellt steuerliche Absetzbarkeit von Handwerksarbeiten infrage

Debatte über Transfer-Verbot für FC Barcelona

Der Schweizer Autor Urs Widmer ist tot

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

O-Ton DIW-Chef Fratzscher zu Deflation

Attacke der "Flash Boys"? - Vorwürfe zu Hochfrequenzhandel an der Wall Street

Teuerung und Tankstelle - Was haben die Benzinpreise mit der Inflation zu tun?

Erklärwerk: Was ist Deflation?

Börsenbericht: Die EZB hat entschieden. Im Gespräch: Jörg Krämer, Chefvolkswirt Commerzbank

Wirtschaftsnachrichten

13:55 Wirtschaftspresseschau 

Ökostrom

Lufthansa

Am Mikrofon: Klemens Kindermann

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Rentenpaket im Praxistest: Wie die Rentenpläne in Bayern ankommen

Direkte Demokratie in Jena: Bürger entscheiden über Eichplatz-Bebauung

Lokales Neuland: Die Zeit erscheint erstmals mit Hamburger Regionalteil

Am Mikrofon: Sarah Zerback

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin
Funkstille im Bildungssektor
Warum kommt keine Bewegung in das Vorhaben der Großen Koalition für Bildung und Forschung?

Gibt es hier Bewegung?
Debatte im Bundestag zum Kooperationsverbot

Künftig unter einem Dach
NRW bündelt 13 Einzelinstitute zur neuen Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft

Erasmus-Betrug?
Die Türkei soll Gelder beim Europäischen Mobilitätsprogramm veruntreut haben

Am Mikrofon: Kate Maleike

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kultur nach 3

Shopping Mall für die Bionade-Bohème -
Das Bikini-Haus im florierenden Berliner Westen wird nach vielen Jahren des Darbens wiedereröffnet

Kluges Fernsehen -
In der Deutschen Kinemathek präsentiert TV-Macher Alexander Kluge ab heute seine eklektisch-assoziative Schau "70.000 Jahre wie ein Tag"

Hörerrätsel

Starkes Kinodebüt eines Haneke-Schülers -
Jung-Regisseur Hüseyin Tabak im Corso-Gespräch mit Fabian Elsäßer über seinen gefeierten Film "Deine Schönheit ist nichts wert", Migrantengeschichten und seinen großen Mentor

Chanson des Monats
"Googlen Sie nicht!"

Prickelndes S.O.D.A.
Morgen erscheint das neue Album "Two Faced" der österreichischen Multi-Genre-Band, die einen fruchtbaren Wandel erlebte

Am Mikrofon: Fabian Elsäßer

15:30 Nachrichten 

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben
Zum Tod des Schweizer Schriftstellers Urs Widmer
Ein Gespräch mit Hajo Steinert

Georg Stefan Troller: Mit meiner Schreibmaschine.
Geschichten und Begegnungen
(Edition Memoria)

Am Mikrofon: Angela Gutzeit

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik
Versilberte Wissenschaft
Am 3. April 1989 fiel der Startschuß für das tägliche Wissenschaftsmagazin "Forschung aktuell" im Deutschlandfunk

Vom Genom zum Konnektom
Wie man über wissenschaftliche Entwicklungen berichtet bevor sie in den Schlagzeilen stehen

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit, 03. April
Der Astronomietag

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

O-Töne zum Piloten-Streik

Die EZB-Entscheidung - der Leitzins bleibt, die Deflationssorgen haben andere

Frankreich unter Druck - mehr Zeit für den Defizitabbau gefordert

OECD-Bericht über die Lage im Euro-Raum

Wirtschaftsnachrichten

Kik zahlt Entschädigung - in Bangladesch wird weiter getrauert

EU-Parlament stimmt für Abschaffung der Roaming-Gebühren

Lufthansa-Streiktag 2 - die Lage an Flughäfen, Call-Centern und bei den Streikparteien

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen
Sprachartist mit Wortwitz und Spielfreude - Zum Tod des Schweizer Schriftstellers und Dramatikers Urs Widmer

Sinnsuche im kontrollierten Alltag - Chinas junge Kunstszene zwischen Markt und Maßregelung

Depression in der Diktatur - Fernando Guzzonis Film "Carne de perro" im Kino

"Der Hausmeister" - Andrea Breth inszeniert Harold Pinter am Münchner Residenztheater

Am Mikrofon: Kathrin Hondl

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

18:40 Uhr

Hintergrund

Ein Land zwischen Hoffen und Bangen - Afghanistan vor der Präsidentschaftswahl

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

DLF-Magazin

Bedenklich
Fracking durch die Hintertür

Erfreulich
Ein Dorf will die Stromtrasse

Brüderlich
Schwarz-Grüne Allianz gegen die Rente mit 63

Erstaunlich
Schwarz-grüner Schmusekurs in Thüringen

Unterschiedlich
Gerangel um Spitzenkandidatur im Ländle

Beachtlich
Entschädigung für DDR-Zwangsarbeiter?

Am Mikrofon: Stefan Maas

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Ukraine: Soviet Past, European Future?
Der Yale-Historiker Timothy Snyder hinterfragt europäische Ideale

Zukunftsort: EUROPA
Unterschiedliche Konzepte von Demokratie sind Thema einer Tagung der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

"Pater Europae"
Die Herrschaft Karls des Großen unter neuen Perspektiven der Quellenforschung, Internationales Kolloquium in Paris

CSI-Effekt
Wie die mediale Darstellung von Verbrechen und Polizeiarbeit die gesellschaftliche Vorstellung von Sicherheit formt, Tagung am Zentrum für interdisziplinäre Forschung Bielefeld

Schwerpunktthema:
"Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen"
Was der Umgang mit Armen und Fremden verrät untersucht ein Sonderforschungsbereich in Trier

Am Mikrofon: Barbara Weber

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Neues von der Improvisierten Musik
SOFIA ist keine Stadt, sondern ein Förderprogramm: "Support of Female Improvising Artists"

Jazz und die Macht - ein wissenschaftlicher Band über die Beziehung von Musik und Politik

gute Noten in Latein: ein niedersächsischer Pianist spielt sich in die Crême des Latinjazz

neue CDs vom US-Trio Goldings-Bernstein-Stewart, dem englischen Elliott Galvin Trio (aktuelle Gewinner des Europäischen Nachwuchswettbewerbs), dem
belgischen Keyboarder Jozef Dumoulin und der schwedischen Sängerin Lina Nyberg  

Am Mikrofon: Karsten Mützelfeldt

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

Zu früh erloschen
Die Bariton-Sänger Karl Hammes (1896-1939) und Wolfgang Anheisser (1929-1974)
Von Jürgen Gauert

Ihre Lebenswege waren unterschiedlich, und dennoch gab es Parallelen. Sowohl Karl Hammes als auch Wolfgang Anheisser übernahmen Partien im Fach des lyrischen Kavalier-Baritons, sie waren beide an der Kölner Oper engagiert, wenn auch in verschiedenen Dekaden, und sie verstarben früh. Karl Hammes, den seine Karriere an die Wiener Staatsoper und zu den Bayreuther Festspielen führte, rückte gleich zu Beginn des Zweiten Weltkriegs als Fliegeroffizier zur Luftwaffe ein und wurde nach wenigen Tagen über Warschau abgeschossen. Wolfgang Anheisser, der bei den Salzburger Festspielen und an der Staatsoper unter den Linden zu hören war, verunglückte 1974 tödlich auf der Bühne im Kölner Opernhaus. Beide Künstler, die über eine weiche und farbenreiche Baritonstimme verfügten, brillierten in Partien von Wolfgang Amadeus Mozart, Giuseppe Verdi und Erich Wolfgang Korngold, wobei sich Wolfgang Anheisser auch dem Kunstlied widmete.

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Aktuelle Themen

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

Dlf Audiothek

Aus den Ländern

Karte der deutschen Bundesländer in verschiedenen Farben. (Imago / Panthermedia / Crevis)

Berichterstattung aus den Ländern über die Länder. Menschen,  Stimmen und Stimmungen. Von der Tagesaktualität bis zu hintergründigen Reportagen.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk