Freitag, 22.10.2021
 
Seit 11:00 Uhr Nachrichten

Programm: Vor- und Rückschau

Dienstag, 15.04.2014
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:17 Andruck - Das Magazin für Politische Literatur 

(Wdh.)

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

Aus Naturwissenschaft und Technik
(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

Lage in der Ukraine

EU-Außenministertreffen in Luxemburg

Jahrestag des Bombenanschlags von Boston - Chronologie des Attentats und der Suche nach den Tätern

Gedenken an die Hillsborough-Tragödie - heute vor 25 Jahren starben 96 Liverpooler Fußballfans im Stadion in Sheffield

Chile: Bilanz der Feuerkatastrophe von Valparaiso - Feuer noch nicht ganz unter Kontrolle

"Die Russen stopfen uns das Jännerloch' und sind uns mental nahe " - Die russisch-österreichischen Wirtschaftsbeziehungen

Eine Fahrt übers Land in Nordkorea und der 102. Geburtstag von Kim Il Sung

Diskussion über Rüstungsdeal mit Saudi-Arabien - Interview mit Henning Otte, Verteidigungs- politischer Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag

Bankenunion perfekt - EU-Parlament beschließt Regeln

Unruhen und Drohungen - Entwicklung in der Ukraine

EU-Außenministertreffen in Luxemburg

Jahrestag des Bombenanschlags von Boston - Wie die Opfer mit dem Schicksalsschlag fertig werden

EU-Parlament macht Druck auf Lobbyisten

Karlsruhe: Mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht über die Informationspflicht  des Bundestages über Rüstungsexporte
dazu: Interview mit der Klägerin Katja Keul, B90 die Grünen, stellvertr. Mitglied Verteidigungsausschuss

Entwicklung in der Ukraine - Interview mit dem Ukrainischen Botschafter in Berlin, Pavlo Klimkin

Börsenbericht

Giftgas in Syrien eingesetzt? - Gewinnt Assad im Machtkampf mit den Rebellen die Oberhand?

Lage in der Ukraine

Podium: Jahrestag der Anschläge von Boston

Sport aktuell

Anhaltende Debatte um Gesetzesvorschlag ‚Kinderpornographie‘ - Interview mit dem Präsidenten des Deutschen Kinderschutzbundes, Heinz Hilgers

Wirtschaftsgespräch: Bankenunion

Aktuelles in Kürze

Sport aktuell

Am Mikrofon: Silvia Engels

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Generalvikar Gerhard Stanke, Fulda

06:50 Interview 

Karlsruhe: Mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht über die Informationspflicht  des Bundestages über Rüstungsexporte
dazu:
Interview mit der Klägerin Katja Keul, B90 die Grünen, stellvertr. Mitglied Verteidigungsausschuss

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Entwicklung in der Ukraine  - Interview mit dem Ukrainischen Botschafter in Berlin, Pavlo Klimkin

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Anhaltende Debatte um Gesetzesvorschlag ‚Kinderpornographie‘ -
Interview mit dem Präsidenten des Deutschen Kinderschutzbundes, Heinz Hilgers

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaft 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 250 Jahren: Die Mätresse des französischen Königs Ludwig XV. Jeanne-Antoinette Poisson, Madame de Pompadour, gestorben

09:10 Uhr

Europa heute

Die Schatten der Vergangenheit - Welche Rolle die Familie Janukowitsch bei den Unruhen in der Ost-Ukraine spielt

"Die Russen stopfen uns das ‚Jännerloch' und sind uns mental nahe…" - Die russisch-österreichischen Wirtschaftsbeziehungen

Wir sind 28! - Stimmen zur Europawahl: Tschechien

Fehlende Gesetzgebung - Bulgariens Kleinbauern kämpfen ums Überleben

Am Mikrofon: Anne Raith

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Prophetischer Pragmatismus
Leid wahrnehmen, Gesellschaft verändern: Gespräch mit dem US-amerikanischen Philosophen Cornel West

Mit Liedern gegen Fanatismus
Singen, um der bedrückenden Realität zu entkommen: Im palästinensischen Flüchtlingslager Shatillah in Beirut erhalten Kinder Musikunterricht

Mein Tod gehört mir
Der Streit um das selbstbestimmte Sterben.
Teil 2: Leiden gehört zum Leben - Pfarrerin Schneidereit-Maut begleitet Schwerkranke

Am Mikrofon: Andreas Main

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Sprechstunde

Schwerpunktthema: Ungebetene Gäste auf Haut und Nägeln: Pilzinfektionen
Studiogast: Prof. Dr. med. Martin Schaller, Leitender Oberarzt Universitäts-Hautklinik Tübingen

Aktuelle Informationen aus der Medizin

Der AIDS-Test für zu Hause
Ein Selbsttest könnte helfen, die Ausbreitung von HIV zu bremsen
Interview mit Dr.Hans Jäger, HIV-Schwerpunktpraxis in München

Töne gegen Ohrgeräusche
Eine Neuro-Musiktherapie macht die lästigen Ohrgeräusche erträglicher

Erst gerettet - dann depressiv
Eine Studie behauptet, dass jeder dritte Patient nach einer intensivmedizinischen Behandlung psychische Störungen entwickelt
Interview Prof.Ulrich Hegerl, Department für Psychische Gesundheit, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Leipzig

Radiolexikon Gesundheit
Ergotherapie für Erwachsene

Am Mikrofon: Martin Winkelheide

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
sprechstunde@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Weltklimabericht thematisiert Geo-Engineering - welche Chancen und Risiken sind mit globalen Eingriffen verbunden?
Interview mit Mark Lawrence, wiss. Direktor des IASS (Institute for Advanced Sustainability Studies)

Trotz Umweltplaketten in den Städten - die Feinststaubbelastung bleibt hoch

Pumpspeicher und ihre Bedeutung für die Energiewende - Dena stellt neue Studie vor

Nullemissions-Ziel für Hollands Städte - in Amsterdam übernehmen Elektro-Minilaster Transporte

Am Mikrofon: Ursula Mense

11:55 Verbrauchertipp 

Privat oder gesetzlich?
Stiftung Warentest stellt Preis-Leistungstest vor

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Lage in der Ost-Ukraine

Chinas Einfluss auf Russlands Ukrainepolitik
Dazu: Interview mit Dr. Ewald Böhlke, Direktor des Berthold-Beitz-Zentrums

Karlsruhe verhandelt Richtlinien zu Rüstungsexporten
    
Bundesregierung streitet über Waffengeschäfte

Hillsborough-Katastrophe wird nach 25 Jahren erneut untersucht

Nato-Verteidigungsminister zur Ukraine

EU und die Bankenunion

Immer mehr Feinstaub-Belastung in deutschen Städten

Pulitzer-Preis für NSA-Enthüller

Ein Jahr nach Boston-Anschlag

Gabriel verspricht moderates Wachstum

Am Mikrofon: Dirk Müller

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Deutsches Gas für die Ukraine: RWE schließt Liefervertrag mit Naftogaz

Börsenbericht aus Frankfurt, darin: Google will mit Drohnen Internet für Jedermann - über die Innovationsfähigkeit der Internetgiganten

Abwicklung & Aufsicht - welche Fragen bleiben bei der Bankenunion?

Adé „Made in Germany“? Neue EU-Regeln gefährden das Siegel - Wirtschaft läuft Sturm

Wirtschaftsnachrichten

Am Mikrofon: Sina Fröhndrich

13:55 Wirtschaftspresseschau 

Draghi redet den Euro schwach

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Gentechnik in Lebensmitteln? - Die EU will Lockerung, die Bundesländer Selbstbestimmung, wie die Debatte im Lebensmittelladen ankommt

Verstoß gegen das Versammlungsrecht? - Warum das Tragen der FDJ-Montur zum Problem werden kann

Illegal in München - Eine Westafrikanerin hofft auf ein vorübergehendes Bleiberecht

Am Mikrofon: Petra Ensminger

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Bachelor-Schmähung zum Semesterstart
Die Bologna-Reform zerstört die akademische Bildung, meint Dieter Lenzen, Präsident der Universität Hamburg.

Hochschullehrer mit Bachelorabschluss
Private Hochschulen in Afghanistan so stark, dass ein Bachelorabschluss reicht, um Hochschullehrer zu werden

Bezahlt oder unbezahlt?
Kleines Rechte-ABC für Praktikanten

Am Mikrofon: Manfred Götzke

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kultur nach 3

Die neue Ernsthaftigkeit bei Computerspielen:
In „Papers, Please!“ schlüpft der Spieler in die Rolle eines Passkontrolleurs einer fiktiven Diktatur und stempelt stundenlang Pässe.

„Drachenväter - die Geschichte des Rollenspiels und die Geburt der virtuellen Welt“:
So heißt ein Buch, das - Crowdfunding finanziert - schon am heutigen Erscheinungstag in die zweite Auflage geht. Gespräch von Sigrid Fischer mit Tom Hillenbrand, einem der beiden Autoren.

Wenn Freiräume für Kultur enger werden:
Ein freies Theaterkollektiv zeigt das Stück „Spuk im Hochhaus“ in einem leerstehenden Ostberliner Plattenbau.

„Fußballgefühle“:
Der Autor Axel Hacke im Corso-Gespräch von Sigrid Fischer über sein Fußball-Buch, eine Geschichte der Gefühle, die uns mit dem Fußball verbinden.

Mein Klassiker:
Der Schweizer Konzeptkünstler und Musiker Dieter Meier über Jimi Hendrix.

Am Mikrofon: Sigrid Fischer

15:30 Nachrichten 

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Themen

1. Donna Tartt: Der Distelfink
Aus dem Amerikanischen von Rainer Schmidt und Kristian Lutze
(Goldmann Verlag)

2. Christine Wunnicke: Selig & Boggs. Die Erfindung von Hollywood
(Berenberg Verlag)

3. Richard Hughes: Orkan über Jamaika
Aus dem Englischen von Michael Walter
(Dörlemann Verlag)

Am Mikrofon: Denis Scheck

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Klimaneutrales Fliegen?
Reportage von einem CO2-Kompensationsprojekt in Brasilien

Power to Gas
Wasserstofferzeugung mittels Windstrom ist keine Patentlösung für nachhaltige Mobilität

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit, 15. April 2014
Ceres in Opposition

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

1,8 Prozent im Jahr 2014 - Frühjahrsprognose der Bundesregierung zum Wirtschaftswachstum

Unter Dach und Fach - einheitliche europäische Regeln für die Aufsicht und Abwicklung von Banken

Vor dem Bundestagsbeschluss im Mai - DGB-Tagung zur Rentenpolitik der Bundesregierung

Wirtschaftsmeldungen

Nicht immer die beste Lösung - Stiftung Warentest untersucht private Krankenversicherungen

Auch ohne festen Wohnsitz  - EU-weites Recht auf Girokonto

Börsenbericht aus Frankfurt am Main

Am Mikrofon: Günter Hetzke

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen
Karl-Marx-Allee auf die Welterbeliste? Zur Sitzung des ICOMOS-Komitees in Berlin

"Russland ist nicht Europa" - Putins neue Kulturdoktrin

Dumpfer Regionalismus - Mikko Franck und Andreas Homoki deuten "Lohengrin" von Richard Wagner an der Staatsoper Wien

"Kathedralen 1789-1914: ein moderner Mythos" - Eine Ausstellung im Musée des Beaux-Arts Rouen

Am Mikrofon: Karin Fischer

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

18:40 Uhr

Hintergrund

Diesseits und jenseits des Zauns -
Ansturm auf die „Festung Europa“

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

Das Feature

Der Palast der Frauen
Im indischen Bhopal zerfällt die Erinnerung an fortschrittliche Muslimherrscherinnen
Von Marc Thörner
Produktion: DLF 2008

Während Indien das große Taj Mahal als Anreiz für den Tourismus hegt und pflegt, verfällt in Bhopal das "kleine Taj Mahal", ein architektonisches Kleinod aus dem 19. Jahrhundert. Erst im Februar 2008 ließen sich die Behörden des Bundesstaates Madhya Pradesh zu Renovierungsmaßnahmen bewegen. Kein Zufall - denn der einstmals prächtige Palast ist auf gleich zweifache Weise unbequem: Die indischen Offiziellen erinnert er an die erst vor 60 Jahren beendete Muslimherrschaft über den Fürstenstaat von Bhopal. Orthodoxe Muslime wiederum würden gerne in Vergessenheit geraten lassen, dass von hier aus eine Dynastie fortschrittlicher Muslimherrscherinnen regierte. Beim Gang durch den alten Palast leben die hoffnungsvollen 20er und 30er-Jahre wieder auf; die Stimme der letzten Regentin erinnert an den Versuch, Islam und Moderne miteinander zu vereinen, an ihr Engagement als "Gründermutter" des neuen Muslimstaates Pakistan - und daran, wie die "rote Prinzessin" mit ihren fortschrittlichen Konzepten scheiterte.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Hörspiel

Ein Zeichen von Großzügigkeit
Von Chris Ohnemus
Regie: Martin Zylka
Mit: Alexandra Henkel, Marc Hosemann, Arnd Klawitter, Barbara Philipp, Bert Stevens
Produktion: SR/RB/WDR 2013
Länge: ca. 49'

Zum ersten Mal seit Monaten treffen sich die Brüder Martin und Anton mit ihren Frauen Anja und Mia in der gemeinsamen Hütte am See. Unterschwellige Konflikte brechen auf, als die vier in der Hütte einen Obdachlosen vorfinden. Schläft er dort nur seinen Rausch aus oder ist er ernsthaft krank? Polizei oder Pflege? Nicht nur daran scheiden sich die Geister ... "Im Gegensatz zu meiner Hörspieltrilogie, in der die Komik dadurch entstanden ist, eine relativ normale Person mit einer verrückten Welt zu konfrontieren, haben wir es bei diesem Stück mit vier komischen Figuren zu tun, von denen jede glaubt, normal, will heißen: verantwortungsvoll, gut und hilfsbereit zu sein."

Chris Ohnemus, geboren 1964 in Lahr, schreibt Drehbücher, Hörspiele und Theaterstücke.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Jazz Live

John Taylor - Piano solo
Aufnahme vom 23.10.13 beim KLAENG-Festival in Köln
Vorgestellt von Karsten Mützelfeldt

Für Jazzpianisten ist die Auseinandersetzung mit der europäischen Kunstmusik geradezu eine Selbstverständlichkeit. Während aber die Errungenschaften eines Debussy, Ravel, Berg und Schönberg längst hörbare Spuren hinterlassen haben, schimmert Olivier Messiaens Akkord-Arbeit vergleichsweise selten durch - hin und wieder bei Eliane Elias, Hubert Nuss oder bei dessen einstigem Lehrer an der Kölner Musikhochschule, John Taylor. 'Pause And Think Again', dieser Albumstitel steht für eine ganz besondere Charakteristik des feinsinnigen Engländers: Sein Spiel weist ihn als nachdenklichen Lyriker aus, der bei aller Virtuosität lieber mal einem musikalischen Gedanken nachhängt, einen Ton wirken und nachwirken lässt, als dichten Tontrauben nachzujagen. Auch der Titel einer solo eingespielten Produktion lässt sich auf Taylors Improvisationskultur übertragen: 'Insight' - Einsicht, Einblick, Verständnis, aber auch Lebenserfahrung. Sein Anschlag, seine Phrasierung und Artikulation sind so nuancenreich wie nur bei wenigen Jazzpianisten. In der kammermusikalischen Klangästhetik des heute 71-Jährigen vereinen sich Elemente der modernen Klassik, der Neuen Musik und Minimal Music mit der Jazztradition, zeigen sich Spuren eines Chick Corea, Keith Jarrett und eines Bill Evans. Die Faszination John Taylors erschließt sich einem vor allem dann, wenn man ihn 'pur', unbegleitet hören kann - wie beim Soloauftritt im Rahmen des Kölner KLAENG-Festivals.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Musikjournal

Berichte - Informationen - Kommentare

Wiederentdeckt: Johann Georg Conradis Oper "Die schöne und getreue Ariadne" am Landestheater Niederbayern

Wiederentdeckt: "Merlins Insel" von Christoph Willibald Gluck im Schlosstheater Rheinsberg

LUFTBEBEN. Operncollage von Wolf Widder und Robertr Eikmeyer am Theater Pforzheim

Buchrezension: Fritz Hennenberg - "Victor Fenigstein. Lebensprotokolle" (Pfau)

Das Europäische Kulturhauptstadtjahr in der lettischen Hauptstadt Riga

Am Mikrofon: Frank Kämpfer

22:50 Uhr

Sport aktuell

DFB-Pokal, Halbfinale: Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg

Letzte Verkaufsphase der WM-Tickets hat begonnen

Handball-Bundesliga, 29. Spieltag: SG Magdeburg - HSV Hamburg

Liverpool gedenkt der 96 Toten der Hillsborough-Katastrophe: Gedenkzeremonie im Anfield-Stadion des FC Liverpool zum 25. Jahrestag

Ruhestand zu langweilig: Michael Phelps schwimmt wieder

Boston Marathon: Ein Jahr nach dem Bombenanschlag

Am Mikrofon: Moritz Küpper

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Aktuelle Themen

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

Dlf Audiothek

Aus den Ländern

Karte der deutschen Bundesländer in verschiedenen Farben. (Imago / Panthermedia / Crevis)

Berichterstattung aus den Ländern über die Länder. Menschen,  Stimmen und Stimmungen. Von der Tagesaktualität bis zu hintergründigen Reportagen.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk