Mittwoch, 19.02.2020
 
Seit 12:00 Uhr Nachrichten

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 01.04.2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Superintendent Jan von Lingen, Northeim
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Brexit und die Wirtschaft - Interview mit Clemens Fuest, Präsident des Ifo-Instituts

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Kommunalwahlen ein Erfolg für Erdogan? - Interview mit Mustafa Yeneroğlu, AKP

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Organspende-Einigung - Interview mit Peter Dabrock, Vorsitzender Deutscher Ethikrat

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Walter Gropius wird Leiter des Bauhauses in Weimar

09:10 Uhr

Europa heute

Sternstunde des Parlaments! Das Unterhaus und der Brexit

Portugal - Gewerkschaften setzen Linksregierung unter Druck

Pferderennsport in Frankreich (1/5): Dauerbetrieb im Hippodrom Argentan

Am Mikrofon: Andreas Noll

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Vor 40 Jahren, am 1. April 1979, wurde die Islamische Republik Iran ausgerufen. Radikalislamische Gruppen sehen in dem Gottesstaat bis heute ein Vorbild

Der Schleier als tragisches Symbol
Gespräch mit der Journalistin und Frauenrechtlerin Alice Schwarzer über die Unterwerfung der Frauen im Gottesstaat Iran

Vom Nutzen des Nichtstuns: Sabbat, Sonntag und Co.
Teil 1 einer Reihe über die Bedeutung der Pause in Religion und Philosophie

Am Mikrofon: Monika Dittrich

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern

Hochansteckend und gefährlich - brauchen wir eine Impfpflicht für Masern?

Gesprächsgäste
Michael Friedl, Vorsitzender Arzt für individuelle Impfentscheidungen e.V.
Rduolf Henke, CDU, Mitglied im Gesundheitsausschuss des Bundestages
Kordula Schulz-Asche, Bündnis90/Die Grünen, Mitglied im Gesundheisausschuss des Bundestages
Am Mikrofon: Jasper Barenberg

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Strompreise hoch für immer? Interview mit Prof. Andreas Löschel, Uni Münster

Tierwohl: Ab 1. April einheitliche Fleischkennzeichnung bei den Discountern

Neue Fleischkennzeichnung: Was sagt Ministerin Klöckner dazu?

Nitrat, Medikamente, Starkregen: Wasserwirtschaft sagt basta, Interview mit Uli Paetzel, DWA

Am Mikrofon: Jule Reimer

11:55 Verbrauchertipp 

Apfelschorle (Stiftung Warentest)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Organspenden-Einigung - Gesundheitsminister Spahn präsentiert Gesetzentwurf
Interview mit Stephan Pilsinger, CSU

Minister Maas in New York - Deutschland übernimmt Vorsitz im UN-Sicherheitsrat

Hannover Messe öffnet Tore für Besucher - Merkel-Rundgang

Podium: Das große Schweigen - Vor 80 Jahren endete der spanische Bürgerkrieg

Venezuela - Gewalt bei Protesten

Gazastreifen: Israel erweitert Fischereizone deutlich

Unterhaus stimmt wieder über Brexit-Alternativvorschläge ab

Selenski und Poroschenko in Stichwahl - Präsidentschaftswahlen in der Ukraine

Stimmungstest für Erdogan - Nach den Kommunalwahlen in der Türkei

Japanische Regierung wählt Namen für neue Kaiserzeit

Sport: Druck auf Rainer Grindel wächst

Am Mikrofon: Dirk Müller

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Merkel zur Hannover Messe

Börsengespräch zum Auftakt des zweiten Quartals: Kursplus trotz Konjunktursorgen

Hannover Messe: Spielplatz für 5G

Germania-Pleite lastet auf dem Dresdner Flughafen

Handelsstreit belastet Exporte der US-Landwirte

Wirtschaftsnachrichten

Am Mikrofon: Birgid Becker

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Ab jetzt auch Stadtbewohner betroffen - Diesel-Fahrverbote in Stuttgart - Gespräch mit Katharina Thoms

Haben Ermittler die Täter gedeckt? Rechtsextremistische Anschläge in Berlin

52 Jahre im Amt - Deutschlands Dienstälteste Bürgermeisterin

Am Mikrofon: Claudia Hennen

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Goodbye Elterntaxis
In Baden-Württemberg reicht's mit dem morgendlichen SUV-Chaos vor den Schulen. Schüler sollen wieder laufen lernen

MINT-Berufe hautnah erleben
Das Berufskolleg im münsterländischen Rheine hat vor einem halben Jahr eine Lernwerkstatt 4.0 in Betrieb genommen - eine Industriestraße für Schüler

Das Erbe von Adorno und Co.
Vor 100 Jahren wurde der erste Lehrstuhl für Soziologie an der Universität Frankfurt gegründet

Am Mikrofon: Thekla Jahn

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

„Generation Wealth“
Ausstellung über Lauren Greenfields Fotostudien im Reichenmilieu in den Hamburger Deichtorhallen

Architektur für den Menschen
Retrospektive über das Gesamtwerk des indischen Architekten und Pritzkerpreisträgers Balkrishna Doshi im VItra Design Museum. Kuratorin Jolanthe Kugler im Corsogespräch mit Ulrich Biermann

Am Mikrofon: Ulrich Biermann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Konsum statt Kreativität: Die Macht von YouTube
Interview mit Lutz Frühbrodt, Mediensoziologe

Mit oder ohne Filter? Was Deutschland aus der EU-Urheberrechtsreform macht

Bremer Clan-Ermittlungen: Polizei gibt sich selber Interviews

Alles nur Theater? Journalistische Recherche auf der Bühne

Die Schlagzeile von morgen: Südthüringer Zeitung

Am Mikrofon: Christoph Sterz

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Netzwerk Literaturgebiet Ruhr geht an den Start
Ein Gespräch mit Antje Deistler, Leiterin des Literaturbüros Ruhr über die Notwendigkeit von Austausch, Kooperation und gemeinsamem Marketing der Literaturakteure in einer Region

Das Bauhaus in Israel und den USA:
„Bauhaus und Amerika. Experimente in Licht und Bewegung“
Hrsg. von Hermann Arnhold
(Kerber Verlag, Bielefeld)

Yigal Gawze: „Form and Light. From Bauhaus to Tel Aviv“
Ins Deutsche übertragen von Ingrid Hacker-Klier
(Hirmer Verlag, München)
Vorgestellt von Martina Wehlte

Am Mikrofon: Angela Gutzeit

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Bärenalarm an der Ostsee
Rostocker Forschungsteam analysiert Mini-Tsunamis

Kunststoffe aus Kaffeesatz
Kaffeeabfall als Füllstoff für Biokunststoffe

Bluttest für Parkinson
Saarbrücker Forscherteam entwickelt neue Früherkennung

Die Tricks der Klebsiellen
Eiweißfänger machen die Erreger antibiotikaresistent

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 1. April 2019
Aus der DFVLR wurde das DLR

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Hannovermesse: Mit 5G und KI zur Industrie 4.0

Smart und automatisch - wo stehen wir bei Industrie 4.0 - Interview mit Gisela Lanza

Von wegen Bauen, bauen, bauen: Mietmarkt könnte sich entspannen

Mehr Tierwohl? Was das Supermarkt-Label leistet

Pleite-Airline, Krisen-Flughafen - Lohnen sich Regionalflughäfen? Beispiel Dresden

Börse

Am Mikrofon: Sina Fröhndrich

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Ein tönend Rohr - Die sensationelle Wiederentdeckung eines Beethoven-Konzertes

"Ansichten eines Clowns" - Der russische Dissident Maxim Didenko inszeniert nach Heinrich Böll am Nationaltheater Mannheim

Zwei Flüsse, zwei Fotografen - Eine Ausstellung im NRW-Forum Düsseldorf

Raum als Dramaturgie - Ein Berliner Symposium über Szenografie

Am Mikrofon: Maja Ellmenreich

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Diskussion um Organspenden

Kommunalwahlen in der Türkei- AKP erleidet Niederlage

Stichwahl in der Ukraine

Testabstimmungen im britischen Unterhaus / neu

Gemeinsame Präsidentschaft von Frankreich und Deutschland im UN-SR

Trump droht mit Schließung der Grenze zu Mexiko

Japans neue Kaiserära heisst Reiwa

Zuckerberg zu politischen Gesprächen in Berlin

Hannover Messe öffnet Tore für Besucher - Merkel-Rundgang

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

18:40 Uhr

Hintergrund

Machtkampf in Venezuela: Ein Land kurz vor dem Bürgerkrieg?

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Doppelter Widerspruch - Diskussion um Organspenden

Komiker vs. Schokoladenfabrikant - Stichwahlen Ukraine

Dämpfer für Erdogan - Kommunalwahlen in der Türkei

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Ian Kershaw: "Achterbahn. Europa 1950 bis heute"
DVA

Brendan Simms: "Die Briten und Europa. Tausend Jahre Konflikt und Kooperation"
DVA

Julia Fritzsche: "Tiefrot und radikal bunt. Für eine neue linke Erzählung"
Edition Nautilus

Henry Leide: "Auschwitz und Staatssicherheit. Strafverfolgung, Propaganda und Geheimhaltung in der DDR"
BStU

Heiner Möllers: "Die Affäre Kießling. Der größte Skandal der Bundeswehr"
Ch. Links

Am Mikrofon: Melanie Longerich

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Der ferne Klang - Franz Schrekers Oper in Frankfurt
Kollegengespräch mit Jörn Florian Fuchs

Fußball kann jeder - Investoren aus Emiraten entdecken italienische Opernhäuser

Postmigrantische Visionen - Gespräch zum Forum neuer Musik mit der Komponistin Farzia Fallah

27 Saxofone - Ausstellung im Berliner Musikinstrumenten-Museum

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Musikfest Erzgebirge 2018
Chormusik aus mehr als fünf Jahrhunderten

Werke von Johann Pachelbel, Edvard Grieg, Charles Wood u.a.
Aufnahme vom 15.9.2018 aus der St. Wolfgangskirche in Schneeberg

Am Mikrofon: Thilo Braun

„Engelsgleich und unschuldig” - so wird der Klang von Knabenchören gerne beschrieben. Auch im Konzert des Knabenchors Hannover kann die federleichte Reinheit ausgebildeter Knabenstimmen bewundert werden. Im Rahmen des Musikfest Erzgebirge hat der Chor unter der Leitung von Jörg Breiding ein geistliches A-cappella-Programm aufgeführt, unter anderem mit ,Jauchzet dem Herrn, alle Welt’ von Felix Mendelssohn Bartholdy und ,Halt, was du hast’ von Johann Sebastian Bach. Der Knabenchor Hannover wurde 1950 gegründet und zählt trotz seiner vergleichsweise jungen Jahre zu den derzeit prägenden Knabenchören.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Organspende: Widerspruchslösung richtiger Weg? - Interview mit Eckhard Nagel, Transplantationsmediziner

Am Mikrofon: Mario Dobovisek

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Porträt des Kabarettisten Lo Malinke (Robert Recker)
Eine Hälfe des Duos Malediva"SoLo" - Lo Malinke räumt auf
Querköpfe 19.02.2020 | 21:05 Uhr

Eltern, Liebe, Geld, Tod, Sex, Beruf, Gesundheit und Haustiere: das sind die Themen, die Lo Malinke in seinem neuen Soloprogramm "Aufgeräumt" behandelt. Damit ist er, abgesehen von Lesungen seiner Romane, das erste Mal allein auf der Bühne, nach dem offiziellen und endgültigen Aus des Duos Malediva.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk