Montag, 06.04.2020
 
Seit 19:15 Uhr Der Kultur-Abend

Programm: Vor- und Rückschau

Mittwoch, 07.05.2014
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Aus Religion und Gesellschaft 

02:30 Lesezeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

Aus Naturwissenschaft und Technik
(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Thomas Dörken-Kucharz, Frankfurt am Main

06:50 Interview 

Ausländische Studenten gegen Fachkräftemangel?- Interview mit Prof. Dr. Axel Plünnecke, Leiter des Kompetenzfelds Humankapital und Innovationen beim Institut der Deutschen Wirtschaft/ Köln

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Zur aktuellen Lage in der Ostukraine - Interview mit Horst Teltschik, früherer Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Parlamentswahlen in Südafrika - Interview mit Renate Tenbusch, Leiterin der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung in Johannesburg

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaft 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 25 Jahren: Das gefälschte Ergebnis der Kommunalwahl wird zur Initialzündung für die Wende in der DDR

09:10 Uhr

Europa heute

Vermittler in der Ukraine-Krise - Der OSZE-Vorsitzende Didier Burkhalter

Begründete Befürchtung - Krimtartaren spüren Druck der russischen Behörden

Privilegien auf dem Prüfstand - Niederländische Rentner im deutschen Steuerparadies

Wir sind 28! Stimmen zur Europawahl - Der Journalistik-Student Sergio Pérez

Am Mikrofon: Katrin Michaelsen

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft
Vatikanisches Geheimarchiv
Für Papst Franziskus scheint die weitere Öffnung der Archive keine Priorität zu haben. Gespräch mit dem Münsteraner Kirchenhistoriker Hubert Wolf

Katalysator der Geschichte?
Das komplexe Verhältnis von Religion und Historie

Den Islam kennenlernen
Religionen im Dialog: Weiterbildungskurse für Nicht-Muslime

Notizen aus Religion und Gesellschaft

Am Mikrofon: Andreas Main

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Länderzeit

10 Jahre EU-Osterweiterung
Europäischer Alltag im sächsischen Dreiländereck
Live aus Zittau

Gesprächsteilnehmer u.a.:
Gloria Heymann, Stadtverwaltung Zittau
Kinga Hartmann-Wócicka, Sächsische Bildungsagentur
Michal Kopriva, IHK Dresden
Dr. Jürgen Martens, sächsischer Staatsminister der Justiz und für Europa
Dr. Justus Ulbricht, Historiker aus Dresden
Am Mikrofon: Petra Ensminger

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
laenderzeit@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Mehr Hurricanes und Überschwemmungen - Obama legt alarmierenden Klimabericht vor

Kapazitäts-Anreize für die Energiewirtschaft? - Umweltminister von Bund und Ländern tagen in Konstanz  

Zunächst nur eine Testphase - Atomendlager Bure kann 2025 unter Vorbehalt in Betrieb gehen

DAK lockt Versicherte anderer Kassen mit Bonusprogramm - Aufsichtsbehörde ermittelt

Am Mikrofon: Ursula Mense

11:55 Verbrauchertipp 

Speiseöle - kaltgepresst oder hoch erhitzbar

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik
Ukraine - wieder Tote bei Zusammenstössen

OSZE-Chef Burkhalter bei Putin

Mehr Nato-Soldaten an den Ost-Grenzen? - Interview mit Hans-Peter Uhl, CDU, Mitglied im auswärtigen Ausschuss

Thailands Ministerpräsidentin Yingluck des Amtes enthoben

Ausblick auf ADAC Bundeshauptversammlung

Sport - Financial Fair Play mit Millionenstrafen

Ukrainischer Präsidentschaftskandidat in Berlin

Mehr Natosoldaten an die Ostgrenze

Diskussion um den Zeugen Snowden hält an

Was wird nun aus Gurlitts Bildersamlung

Republica - Hasselhoff in Berlin: Looking for Freedom

China: Alibaba an die Börse

Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Halbjahresbilanz und Konzernumbau - Siemens informiert Öffentlichkeit und Mitarbeiter

Börsenbericht: Einschätzungen zur Lage bei Siemens von Ulrich Trabert vom Bankhaus Metzler

Rede- und Erklärungsbedarf - Hauptversammlung Allianz

Wirtschaftsmeldungen

Offizieller Startschuss - Chinas führender Online-Händler Alibaba geht an die Börse

13:55 Wirtschaftspresseschau 

Kommentare zu Übernahmen im Pharmabereich

Am Mikrofon: Günter Hetzke

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Unzumutbare Hygiene- und Arbeitsbedingungen bei Burger-King: Interview mit Enthüllungsjournalist Günther Wallraff

You Xie: Ein Deutsch-Chinese im Bamberger Stadtrat

Den Islam erkennen - Ein Crashkurs in Thüringen

Am Mikrofon: Sabine Demmer

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin
TTIPund die Bildung
Wie könnte sich das Freihandelsabkommen mit den USA auf die Bildung auswirken? Interview mit Udo Beckmann, Vorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung

Alte Spezialisten
Daimler holt hochqualifizierte Rentner zurück in den Betrieb

Mit Yoga zum Studienerfolg?
Auf dem Healthy-Campus-Tag in Köln lernen Studierende wie sie ohne Nacken-Starre durch harte Prüfungsphasen kommen

Am Mikrofon: Manfred Götzke

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kultur nach 3

Neue Filme:
"Labor Day" von Jason Reitman
"Über-Ich und Du" von Benjamin Heisenberg
"Rosie" von Marcel Gisler

Rap mit Haltung -
Die feministische Rapperin Sookee und ihre neue CD "Lila Samt"

"Ai Wei Wei - The Fake Case"
Der dänische Regisseur Andreas Johnsen im Corso-Gespräch mit Claudia Cosmo

Die Faszination der Socke -
Die Ausstellung "Maschen, Mode, Macher" im TIM Augsburg
(07.05. - 26.10.2014)

Am Mikrofon: Adalbert Siniawski

15:30 Nachrichten 

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben
Alfred Kerr: Das war meine Zeit
(S. Fischer Verlag, Frankfurt a.M.)

Éléa Baucheron, Diane Routex: Skandalkunst
(Prestel Verlag, München)

Louise Dumont. Eine Kulturgeschichte in Briefen und Dokumenten
Gertrude Cepl-Kaufmann, Michael Matzigkeit, Winrich Meiszies (Hrsg.)
(Klartext Verlag, Essen)

Am Mikrofon: Hubert Winkels

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik
Europa, die USA und der Weltraum
Die gespannte Finanzlange der NASA macht Kooperationen bei der Raumfahrt schwieriger

Wie frei darf die Bioforschung sein?
Der Ethikrat stellt seine Stellungnahme zur Biosicherheit vor

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 07. Mai 2014
Der nächste Stern wird gewogen

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Wie viele Jobs stehen auf dem Spiel? Siemens steht vor deutlicher Reform

Wanderarbeiter - Bündnis will Rumänen und Bulgaren vor Ausbeutung schützen

Strenge Kontrollen - vor 125 Jahren trat das Genossenschaftsgesetz in Kraft

Wirtschaftsnachrichten

Chinas Tor zur Welt - Alibaba will in den USA für bis zu 20 Milliarden Dollar an die Börse gehen

Vor ADAC-Hauptversammlung: Kritik vom externen Beirat

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Benjamin Hammer

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen
Die große alte Dame der österreichischen Kunst - Zum Tod der Malerin Maria Lassnig

Schweizer Glück - Cornelius Gurlitt hat seine Sammlung dem Kunstmuseum Bern vermacht - Ein Gespräch mit Stefan Koldehoff

"The Box" - Marcus Gardleys New Yorker Theatersatire über das Gefängnissystem in den USA

Tataren in Bedrängnis - Zur kulturellen Russifizierung auf der Krim

Am Mikrofon: Karin Fischer

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

18:40 Uhr

Hintergrund

Von Pannenhelfern, Seilschaften und Millionengeschäften: Der ADAC vor der Hauptversammlung

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

Zur Diskussion

Das NSU-Desaster - Die Konsequenzen für den Verfassungsschutz

Diskussionsleitung:
Katharina Hamberger, Deutschlandfunk

Es diskutieren:
Clemens Binninger, MdB (CDU), Berlin
Rolf Clement, DLR-Sicherheitskorrespondent
Erhard Denninger, Staatsrechtler und Publizist
Katharina König, MdL (Die Linke), Landtag von Thüringen, Erfurt

Live aus dem DLR-Hauptstadtstudio Berlin

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Religion und Gesellschaft

Religiöse Visionen und romantische Poesie - Clemens Brentano und die stigmatisierte Nonne Anna Katharina Emmerick
Von Manuel Gogos

20:30 Uhr

Lesezeit

Fabian Hischmann liest aus seinem Roman "Am Ende schmeißen wir mit Gold" (1/2)
(2. Lesung am 14.05.14)

Mit seinem ersten Roman "Am Ende schmeißen wir mit Gold" hat Fabian Hischman auf der Leipziger Buchmesse in diesem Jahr viel Aufmerksamkeit gefunden. Die Geschichte ist einfach: Max ist seit kurzem Lehrer, aber das hat nichts daran geändert, dass er noch immer am liebsten lethargisch vor
dem Fernseher herumhängt und Tierfilme schaut. Doch dann kommt der Anruf seiner Eltern: Er soll Haus und Hund hüten, während sie in Griechenland sind. Als er sich auf den Weg macht, ahnt er noch nicht, dass er von Süddeutschland weiter nach Kreta reisen wird, sich in New York den Geistern der Vergangenheit stellen muss und dass Jan und Maria wieder in sein Leben treten -zwischen den beiden konnte er sich schon vor 15 Jahren nicht entscheiden. Und so klingt der Roman: "Ich sitze breitbeinig auf der Rückbank. Mein Vater steuert den Kombi, wie immer etwas zu schnell, die kurvige Straße hinauf zu unserem Haus. Es ist das letzte Gebäude im Ort, dann beginnt der Wald, in dem so viel passiert ist. Da habe ich zum ersten Mal geraucht, zum ersten Mal gefickt und einmal beinahe einen umgebracht."
Fabian Hischmann, geboren 1983 in Donaueschingen, lebt in Berlin. Er studierte Kulturwissenschaften und Literatur in Hildesheim und am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. 2008 und 2009 Dramaturgiehospitanzen an den Theatern Heidelberg und Freiburg. 2011 erhielt er das Bremer Autorenstipendium und 2012 war er auf der Shortlist zu "Wortlaut", dem Kurzgeschichtenwettbewerb des österreichischen Radiosenders FM4, 2013 war er Teilnehmer der Jürgen-Ponto-Werkstatt. Mit seinem ersten Roman "Am Ende schmeißen wir mit Gold" war er nominiert für den Leipziger Buchpreis 2014. Daraus liest Fabian Hischmann einen ersten Teil selbst vor.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Querköpfe

Kabarett, Comedy & schräge Lieder
Knall ohne Schall
Das Wissenschaftskabarett des Vince Ebert
Von Achim Hahn

Nach Merkel und Lafontaine sei er der dritte deutsche Physiker, der sein Geld mit Comedy verdiene. Behauptet zumindest Vince Ebert. Er hat sich nicht nur erfolgreich mit der Frage auseinandergesetzt, ob Physik sexy macht, sondern auch den 'Urknaller', die Freiheit und das Denken wissenschaftskabarettistisch untersucht. In seinem neuen Programm beschäftigt er sich nun mit dem größten Thema überhaupt: dem Geheimnis des Lebens, das ja bekanntlich vor rund 3,5 Milliarden Jahren in einem ölig-schleimigen Tümpel entstanden sein soll. Dabei geht es auch um die Fragen, warum die Natur überhaupt den Sex erfunden habe, ob wir jemals unsterblich werden können und ob der Musikantenstadl mit der Evolutionstheorie vereinbar sei. Und natürlich wird eines gleich zu Beginn klar: Er hat gar nicht geknallt, der Urknall! Die Frage ist, was der Homo sapiens daraus gemacht hat.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Musikforum

"Haydn auf Koks"
Die Gesamteinspielung der Klavierkonzerte von Sergej Prokofjew durch Jean-Efflam Bavouzet und BBC Philharmonic
Von Johannes Jansen

Spricht man so über Musik? Jean-Efflam Bavouzet tut es und hat dabei Haydn selbst auf seiner Seite. Denn Humor, auch von der kräftigeren Sorte, hat der nie verschmäht. Mit 'Haydn auf Koks' ist freilich ein anderer gemeint: Sergej Prokofjew. In seinen fünf Klavierkonzerten haben Pianisten normalerweise nichts zu lachen, denn Prokofjew war ein phänomenal begabter Pianist "mit Fingern aus Stahl" und hat alles, dessen er fähig war, in diese Werke hineingelegt. Es wieder hervorzuholen, verlangt nicht nur Fingerakrobatik, sondern überlegene Gestaltungskraft. Bavouzet besitzt sie und zeigt Prokofjew, zu dem er ein ganz spezielles Verhältnis pflegt, als einen Komponisten, der neben furioser Fantasie auch echt Haydn'schen Humor besaß.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Brasilien: Nominierung des vorläufigen brasilianischen Fußball-WM-Teams

Real Madrid will gegen den FC Valladolid die letzte Titelchance wahren. Spannend aus deutscher Sicht: das Comeback von Sami Khedira einen Tag vor Bekanntgabe des deutschen WM-Kaders

Premiere: Die Portugiesin Helena Costa trainert ab der kommenden Saison den französischen Fußball-Zweitligisten "Clermont Foot"

4. Finalspiel um die deutsche Volleyball-Meisterschaft: VfB Friedrichshafen - Berlin Volleys

Sportausschuss des Bundestags: Haushaltsberatungen

Nachholspiel von Manchester City: Mit einem Sieg kann ManCity am Mittwochabend die Tabellenführung übernehmen und damit am kommenden Sonntag Liverpool den fast sicher geglaubten Titel wegschnappen

Moderation: Jessica Sturmberg

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

HIV-Testmobil im russischen Jekaterinburg. 2016 war dort nach offiziellen Angaben jeder 50. Einwohner HIV-positiv. (imago/Tass/Donat Sorokin)
AIDS in RusslandDie verdrängte Seuche
Das Feature 07.04.2020 | 19:15 Uhr

Weltweit sinkt die Zahl der HIV-Infektionen, in Russland explodiert sie - mit über 100.000 Neuinfektionen pro Jahr. Doch der Staat verdrängt die Epidemie. Infizierte warten vergeblich auf Medikamente, stattdessen werden ausländische Hilfsorganisationen als fremde Agenten verfolgt.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk