Samstag, 11.07.2020
 
Seit 22:05 Uhr Atelier neuer Musik

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 28.05.2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Stephan Krebs, Darmstadt
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Interview mit Kay Gottschalk, AfD, Bundestags-Finanzausschuss, zu: EU-Corona-Hilfspaket

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Friedrich Merz, CDU, zu: Corona-Milliarden-Hilfsfonds

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Heinz-Peter Meidinger, Deutscher Lehrerverband, Präsident, zu Abstandsregeln und Tests

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Dirk Müller

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 190 Jahren: Der "Indian Removal Act" zur Umsiedlung der Indianer wird unterzeichnet

09:10 Uhr

Europa heute

EU-Wiederaufbaufonds: Wie reagieren Italien und Skandinavien?

Großbritannien: Johnson wegen Cummings-Affäre weiter unter Druck

Häusliche Gewalt in Frankreich: Hilfe im Supermarkt

Am Mikrofon: Manfred Götzke

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Wallfahrtsorte ohne Wallfahrten
Vor Pfingsten beginnt in Bayern normalerweise die Wallfahrts-Saison. Nach Altötting, Andechs oder Ettal waren in den zurückliegenden Jahren zehntausende Pilgerinnen und Pilger unterwegs. Die müssen heuer wegen der Corona-Pandemie zuhause bleiben - was für die Wallfahrtsorte auch wirtschaftliche Folgen hat. Beschäftigte von Klöster und Pilgerbüros sind in Kurzarbeit. Die schwarze Madonna von Altötting arbeitet rund um die Uhr digital

Maria ist wieder da - ein Prager Politikum
Vor 100 Jahren stürzte eine aufgebrachte Menge mitten in Prag die barocke Mariensäule - ein Symbol für die Habsburger Fremdherrschaft und die brutale Katholisierung sei sie, hieß es damals. Nach jahrzehntelangen Streitereien baut eine Initiative das Denkmal jetzt wieder auf. Städtebaulich dürfte es ein Highlight werden; aber politisch ist es nach wie vor ein heißes Eisen

„Wir sind die Unreinen, wir reinigen die Latrinen“
Unberührbare gibt es offiziell in Indien schon lange nicht mehr, aber das Kastensystem hat überlebt. Gesellschaftlich ganz unten sind die Dalits, vor allem Dalit-Frauen verdienen ihren Lebensunterhalt mit dem Reinigen von Latrinen. Das Kastensystem wird auf den Gott Brama zurückgeführt, aber auch Christen, Buddhisten und Muslime haben das Denken übernommen

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Marktplatz

Was bleibt, wenn ich nicht mehr bin? Das eigene Erbe stiften
Am Mikrofon: Armin Himmelrath
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Knapp ein Drittel der Deutschen kann sich vorstellen, mit dem eigenen Nachlass Gutes zu tun und einen gemeinnützigen Zweck zu unterstützen. Doch wie funktioniert das, wenn man sein Erbe etwa einer Stiftung zukommen lassen will? Was kann, was muss ich im Vorfeld klären, damit später tatsächlich so geholfen wird, wie ich mir das zu Lebzeiten vorgestellt habe? Und wann lohnt es sich vielleicht sogar, über eine eigene Stiftung nachzudenken?

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Reisen: Unsichere Rechtslage bei Stornierungen, Interview mit Beate Wagner, VZ NRW

Projekt in Hamburg: Die "Klimaretter" von nebenan

"Kreidezähne" bei Kindern: Umweltgifte im Verdacht

Verbrauchertipp: Immobilienkredite in Corona-Zeiten - Stundung möglich

Am Mikrofon: Stefan Römermann

11:55 Verbrauchertipp 

Immobilienkredite in Corona-Zeiten - Stundung möglich

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börse: Hängepartie für die Lufthansa? Im Gespräch: Eric Heymann, Deutsche Bank

Boeing nimmt Produktion der 737 MAX wieder auf

EasyJet will bis zu 30 Prozent der Stellen streichen

Nissan schließt Werk in Barcelona mit 3.000 Mitarbeitern

BGH: Für Werbe-Cookies Einwilligung nötig

Baukredite in Corona-Zeiten

Wirtschaftsnachrichten

Am Mikrofon: Klemens Kindermann

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Mecklenburg-Vorpommern: Kritik an neuer Richterin des Landesverfassungsgerichts

Berlin: Grundsteinlegung für die "Einheitswippe" - umstrittenes Denkmal

Medizin von rechts: Die Anti-Drostens aus Sachsen-Anhalt

Am Mikrofon: Ute Meyer

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Grundschulen ohne Abstandsregel
Schleswig-Holstein öffnet seine Schulen früher

Empfehlungen für das Schuljahr 2020/21
Expertenkommission der Friedrich-Ebert-Stiftung stellt Ergebnisse vor. Aufgezeichnetes Telefoninterview mit Kommissionsmitglied Kai Maaz

Masken in der Schule
Ein Überblick wie Schülerinnen und Schüler mit dem Mund-Nase-Schutz klarkommen

„Wirkung hoch 100“
Stifterverband startet gleichnamige Initiative anlässlich seines 100. Geburtstages

Am Mikrofon: Regina Brinkmann

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Berlinale goes YouTube: Mariette Rissenbeek im Corsogespräch über das „We Are One"-Festival

Queerer Aktivist, Dramatiker, Pionier
Dr. Peter Rehberg, Sammlungsleiter des Schwulen Museums Berlin, im Interview zum Tod von Larry Kramer

Wiens Wunderkinder legen nach: „Highlights zum Einschlafen" von Pauls Jets

Am Mikrofon: Christoph Reimann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Nach Faktencheck: Trump droht Sozialen Netzwerken
Kollegengespräch mit Thilo Kößler

Welche Möglichkeiten hat Trump Social Media zu regulieren?
Interview mit Matthias Kettemann

Zwischen Break News und vermeintlichen Fake News - 40 Jahre CNN

Kolumne: Gegensatzpaare, die keine sind - Zum Start der App von The Buzzard

Schlagzeile von morgen: Torgauer Zeitung

Am Mikrofon: Bettina Köster

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Philipp Blom: „Das große Welttheater. Von der Macht der Vorstellungskraft in Zeiten des Umbruchs“
(Zsolnay Verlag, Wien)
Ein Gespräch mit dem Autor

Bernd Cailloux: „Der amerikanische Sohn“
(Suhrkamp Verlag, Berlin)
Ein Beitrag von Cornelius Wüllenkemper

Am Mikrofon: Tanya Lieske

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Verweilzeit
Wie breitet sich das SARS-CoV-2-Virus in der Raumluft aus?

Aliens in den Böden der Arktis
Regenwürmer erobern den Polarkreis

Wahre Amyloid-ß Struktur
Eiweißfasern aus dem menschlichem Gehirn isoliert

Direkte Datierung
Alternative zur C14-Altersbestimmung von Keramiken

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 28. Mai 2020
Frank Drake und sein Leben im All

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

100.000 Tote und immer mehr Arbeitslose in den USA

Die russische Regierung will Arbeitslose und die Wirtschaft unterstützen

Inflation: Drohen nach all den Corona-Milliarden steigende Preise?

Neues Steuerhilfegesetz: Weniger Steuern für Gastronomen, mehr Geld für Eltern

EuGH weitet Klagerecht von Bürgern bei großen Bauprojekten aus

Bundesverwaltungsgericht: Briefporto-Erhöhung im Jahr 2016 war rechtswidrig

Energiekonzern Eon kommt bisher gut durch die Krise

Börse

Am Mikrofon: Katja Scherer

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Sicherheitsgesetz - Peking greift nach Hongkong

Debatte um EU-Milliardenpaket

Berlin: Streit um EU-Milliarden

Corona: Streit um Kita- und Schulöffnung

Seehofer vor Maut-U-Ausschuss

Schwerin: "Antikapitalistische" Verfassungsrichterin triit Amt an

Wegen Hacker-Angriffs: russischer Botschafter einbestellt

Trump kündigt Verfügung gegen soziale Netzwerke an

Aufruhr nach dem Tod von George Floyd

Am Mikrofon: Martin Zagatta,

18:40 Uhr

Hintergrund

Lieber online als am Automaten - Die Corona-Pandemie und das verbotene Glücksspiel im Netz

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Volkskongress geht zuende - Sicherheitsgesetz für Hongkong verabschiedet

Großer Verfechter der Maut - Seehofer als euge vor U-Ausschuss

Schlechte Ausbildung, Rassismus, Chorgeist - Polizist tötet Schwarzen ohne Not

19:15 Uhr

Dlf - Zeitzeugen im Gespräch

Frederik Rother im Gespräch mit Gernot Erler, Russlandexperte und langjähriger SPD-Außenpolitiker im Bundestag

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Hörspiel

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Verschlungene Pfade
Porträt des norwegischen Musikers Christian Wallumrød
Von Karl Lippegaus

Kopfkino - der Begriff ist wie gemacht für Christian Wallumrøds Musik. Viele Zuhörer assoziieren dazu Landschaften und Bilder. Doch für den Norweger ist es nur organisierter Klang. Das schließt die Stille mit ein. Christian Wallumrøds Musik speist sich aus einer breiten Palette an Einflüssen - Jazz, Folk, Kirchenmusik, musique concrète, Electronica - , die ständig einsickern in das spontane Improvisieren seiner Gruppen. Die Freiheit im Ausdruck und die größtmögliche geistige Offenheit und Flexibilität seiner Mitmusiker sind für den Künstler aus Kongsberg wichtige Voraussetzungen der gemeinsamen Arbeit am Klang. Als Komponist experimentiert Wallumrød, Jahrgang 1971, mit diversen Notationsformen und hat eine Vorliebe für ausgefallene Instrumente wie Toy Piano, Harfe, Cello, Harmonium oder alte Analog-Synthesizer. Stets sucht er nach gleichgesinnten Individualisten, die seine Liebe für das Ausgefallene teilen, und bildet mit ihnen Kammermusik-Ensembles, die Altes und Neues miteinander verbinden. Zu seinen Hauptaktionsfeldern gehört die franko-norwegische Improvisationsgruppe Dans les Arbres.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

Sternstunden

Léo Delibes
„Coppélia, ou La fille aux yeux d'émail". Ballett in 3 Bildern (Ausschnitt)
Orchestre de la Suisse Romande
Leitung: Ernest Ansermet

Aufnahme vom April 1957

Mit dem dämonischen Roboter „Coppélia” begeisterten E.T.A. Hoffmann und Jacques Offenbach gleichermaßen Leserschaft und Zuhörerinnen und Zuhörer. Léo Delibes hingegen verfrachtete die tanzende Puppe und ihren Erfinder Coppelius in ein heiteres Volksballett - mit komischen Verwechslungsszenen und einem Galopp-Finale, das berechtigterweise zu den Sternstunden der Musik gehört. Léo Delibes macht es dem Publikum leicht. Er verlegt die Handlung kurzerhand in ein kleines Grenzörtchen in Gallizien und schreibt eine Musik - Mazurka, Polka, Csárdás - die dem französischen Osteuropa-Hype des ausgehenden 19. Jahrhunderts entspricht. Während bei Hoffmann und Offenbach der Teufel seine Hand im Spiel zu haben scheint, steckt hinter der lebendigen Puppe in Delibes Meisterwerk ein verhindertes Liebespaar, das, durch jede Menge Missverständnisse hindurch, erst zueinanderfinden muss.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - 2.Bundesliga, 28. Spieltag:
VfB Stuttgart - Hamburger SV

Sportpolitik: Kritik an der DOSB-Studie

Formel 1: Reaktionen auf die neue Budget-Obergrenze

Behindertensport-Förderung - Interview mit Athletensprecherin Mareike Miller

Am Mikrofon: Tobias Oelmaier

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Pekings Sicherheitsgesetz - Interview mit Reinhard Bütikofer, Grüne, Vorsitzender der Delegation für die Beziehungen zur Volksrepublik China

Am Mikrofon: Stefan Heinlein

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Ein junger Mann sitzt auf einem grünen Wiesenhang. (Suxiao Yang)
Augustin HadelichBöhmische Erzählungen
Die neue Platte 12.07.2020 | 09:10 Uhr

David Oistrachs Aufnahmen großer Violinkonzerte haben Augustin Hadelich nachhaltig geprägt. Inzwischen zählt der Wahl-Amerikaner mit deutschen Wurzeln selbst zu den großen Geigern der Gegenwart. In seiner neuen CD "Bohemian Tales" steht das Violinkonzert von Antonín Dvořák im Mittelpunkt.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk