Donnerstag, 12.12.2019
 
Seit 09:35 Uhr Tag für Tag

Programm: Vor- und Rückschau

Mittwoch, 29.05.2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Aus Religion und Gesellschaft 

02:30 Lesezeit 

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Thomas Dörken-Kucharz, Frankfurt am Main
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Interview mit Serpil Midyatli, Landesvorsitzende SPD Schleswig-Holstein zum SPD-Fraktionsvorsitz

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Sven Giegold, Grüne, zum Postengeschacher nach der Europawahl

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Georg Nüßlein, CSU, stellv. Vorsitzender Unionsfraktion, zum Klima-Kabinett

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Stefan Heinlein

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 350 Jahren: In Lübeck findet der letzte Hansetag statt

09:10 Uhr

Europa heute

EU-Spitzenpersonal - Machtfragen aus niederländischer Sicht

Dragnea hinter Gittern - Rumäniens Soziademokraten sind angeschlagen

Ukraine - Holpriger Start für Wolodymyr Selenskyj

Norwegens "Deutschenkinder" - Ein Archiv für Täter und Opfer

Am Mikrofon: Katrin Michaelsen

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Regierungskritik im Ramadan
Das abendliche Fastenbrechen wird in Istanbul auch zum politischen Protest genutzt: Angeprangert wird die Kluft zwischen arm und reich, fromm und säkular. Das einfache Essen sollt auch ein Zeichen setzen gegen üppige Iftar-Feiern in Luxushotels

Der Überlebende vom Platz des Himmlischen Friedens
Wu’er Kaixi war 1989 einer der wichtigsten Wortführer der Studentenbewegung in China. Er hielt auf den Demonstrationen das Megafon in der Hand und verhandelte mit Chinas damaligem Regierungschef Li Peng. Nach dem 4. Juni musste er das Land verlassen und lebt mittlerweile in Taiwan im Exil. Wie bereitet er sich auf den Gedenktag vor?

Aus Gräbern werden Grundstücke
In Berlin gibt es mehr Friedhofsfläche, als für Bestattungen benötigt wird. Wohnraum hingegen ist knapp. Die Evangelische Kirche möchte Friedhofsfläche an Investoren verkaufen. Die Idee klingt einfach, die Umsetzung ist kompliziert

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Länderzeit

Bezahlbare Pflege
Eine Bürgervereinigung aus Bayern setzt auf das Genossenschaftsmodell

Gäste:
Sabine Bätzing-Lichtenthäler, SPD, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie in Rheinland-Pfalz
Martin Okrslar, Vorstand und Gründer der MARO Genossenschaft für selbstbestimmtes und nachbarschaftliches Wohnen e.G.
Prof. Dr. Heinz Rothgang, Prof. für Gesundheitsökonomie an der Universität Bremen
Am Mikrofon: Michael Roehl

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
laenderzeit@deutschlandfunk.de

Es ist unbestritten: die Zahl der Pflegebedürftigen wird weiter ansteigen und damit auch die Kosten für die Pflege. Neue Wohnformen sind gefragt und werden von Kommunen und Bundesländern unterstützt. Kann dabei das altbewährte Genossenschaftsmodell ein Zukunftskonzept sein?
Eine Genossenschaft aus Bayern macht es bereits vor, vergibt Anteile, um den Bau von Pflege- oder Demenz-WGs zu finanzieren. Wie funktioniert so etwas genau und können damit tatsächlich Kosten eingespart werden?

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Klimakabinett sucht nach Möglichkeiten, den CO2-Ausstoß zu verringern

Umgang mit Reklamationen oft mangelhaft - Interview mit Oliver Buttler, Verbraucherzentrale Baden-Württemberg

Auch die Tafeln müssen Waren wegwerfen - Händler sehen billigen Entsorgungsweg

Sprachassistenten sorgen oft für geringere Produktauswahl beim Einkauf

Am Mikrofon: Georg Ehring

11:55 Verbrauchertipp 

Parkett abschleifen - aufwendig, aber machbar

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

EU-Machtkampf um Kommissionschef - EVP berät übers weitere Vorgehen

Schlechte Karten für Weber? Interview mit Joachim Fritz-Vannahme, Bertelsmann-Stiftung

SPD-Fraktionssondersitzung - Nahles-Machtkampf

Syrien: Nach Angriffen auf Idlib - Aufständische rufen zum Durchhalten auf

Bundespräsident Steinmeier zu Besuch in Usbekistan

Nigers demographische Bombe

Klima-Kabinett sucht Lösungen

Weiter Diskussionen um AKK

Tödliche Saison am Mount Everest - schon elf Opfer

Abholzung im Norden Namibias - fallen die Bäume Korruption zum Opfer?

Sport: Europa League Finale in Baku

Am Mikrofon Dirk Müller

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

BA-Chef Detlef Scheele zum Arbeitsmarkt

Börse Frankfurt: Wie wichtig ist der EZB-Chefposten? Im Gespräch: Stefan Bielmeier, Chefvolkswirt, DZ Bank

Chinesische Roboter - Was haben Aktionäre bei Kuka noch zu sagen?

Golden Oldie - Software AG wird 50

Bärenstark? - Neue Zahlen zum Arbeitsmarkt

Kurznachrichten

Am Mikrofon: Klemens Kindermann

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Grüne auch in Brandenburg auf Höhenflug

Solidarisch statt bedingungslos: Grundeinkommen in Berlin

Geplatzter Traum vom billigen Eigenheim

Am Mikrofon Stefan Römermann

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Wie bitte geht’s denn jetzt zu den Fachzeitschriften?
Nach den urheberrechtlichen Verhandlungen stellt der Wissenschaftsverlag Wiley heute in Berlin vor, wie er mit Unis, Forschungseinrichtungen und Bibliotheken künftig zusammenarbeiten will

Rubrik „International"
Wenn der Geldhahn zugedreht wird
In den USA geraten einige Universitäts-verlage in Turbulenzen, weil Hochschulen Budgets kürzen

Einsatzort Schule
Notfallseelsorger leisten immer öfter auch an Schulen Hilfe. Interview mit Notfallpädagoge Harald Karutz, MSH Hamburg

#sprachenlernendesspiel
Ein Schulprojekt des Studienganges ,Darstellendes Spiel' der Leibniz Universität Hannover will zugewanderten Kindern beim Sprachenlernen helfen

Am Mikrofon: Stephanie Gebert

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Neue Filme:
,High Life'
,Roads'
,Mirai - Das Mädchen aus der Zukunft'

Fotograf Peter Lindbergh im Corsogespräch mit Sigrid Fischer über seine künstlerische Arbeit

Am Mikrofon: Sigrid Fischer

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Regulierungsbedarf für Youtuber - Landesmedienanstalten sehen Rechtslücke
Interview mit Siegfried Schneider, Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien.

DFB erhält Zulassung für Livestreaming-Angebot

Auf der Suche nach Sekretären - wie Bilddatenbanken Stereotype bedienen

Glosse: Relotius-Abschlussbericht

Enthüllungsjournalismus - Welche Folgen haben investigative Recherchen?

Am Mikrofon: Christoph Sterz

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Walt Whitman: "Leben und Abenteuer von Jack Engle“
Herausgegeben und neu übersetzt von Jürgen Brôcan
(dtv, München)
Ein Beitrag von Matthias Kußmann

Roberto Calasso: "Das unnennbare Heute"
Aus dem Italienischen von Reimar Klein und Marianne Schneider
(Suhrkamp, Berlin)
Ein Beitrag von Dorothea Dieckmann

Am Mikrofon: Angela Gutzeit

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

KI als Versuchskaninchen
Bei den Animal-AI-Olympics treten Algorithmen an

Achtung, E-Auto!
Künstliche Fahrgeräusche für mehr Sicherheit

Sex and Drugs
Was steckt hinter dem britischen Phänomen 'Chemsex'?

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 28. Mai 2019
Einsteins Finsternis-Triumph

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Wegen Statistiküberprüfung: Zahl der Arbeitslosen leicht gestiegen

Vergleichsweise unattraktiv: Deutschland und ausländische Fachkräfte

Energetische Gebäudesanierung steuerlich absetzbar - was bringt es?

Wirtschaftsnachrichten

Lebensmittelverschwendung ad absurdum: Auch bei Tafeln bleiben Reste übrig

Ohne Pilot & außer Sichtweite: Telekom & Flugsicherung wollen Drohnen überwachen

Chinesische Roboter: Was haben Aktionäre bei Kuka noch zu sagen?

Börse

Am Mikrofon: Sina Fröhndrich

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

"Für die Freiheit der Anderen" - die Rede zum Exil von Liao Yiwu

"Die Stadt ohne" - Ausstellung im NS-Dokumentationszentrum München

"Sag Schibboleth!" - Eine Ausstellung über Grenzen im jüdischen Museum München

Translocal - Das "Dekolonisierungsfestival" am Kölner Schauspiel

Am Mikrofon: Stefan Koldehoff

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

SPD-Fraktion berät in einer Sondersitzung

Klima-Kabinett der Bundesregierung berät Plan für Klimaziele

"Meinungsmache" - Debatte über AKK geht weiter

Bundesregierung plant Befugnis für "Hackbacks"

US-Sonderermittler Mueller gibt Erklärung ab

Debatte über Spitzenjobs in der EU

EU-Kommission will Beitrittsgespräche mit Albanien und Nordmazedonien

Syrien: Neue Angriffe auf Aufständische in Idlib

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

18:40 Uhr

Hintergrund

Sri Lanka: Nach zehn Jahren Frieden kehrt der Terror zurück

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Die Koalition in Klimahysterie

Die hysterische Kramp-Karrenbauer Digitaldebatte

Europawahl im Osten: Der Riss durch die Republik

19:15 Uhr

Zur Diskussion

Freude schöner Götterfunken - Europa sortiert sich

Diskussionsleitung:
Peter Kapern, Deutschlandfunk

Es diskutieren:
Eric Bonse, freier Journalist, unter anderem für taz-Brüssel
Peter Müller, EU-Korrespondent Der Spiegel
Raffaela Schaidreiter, ORF Büro Brüssel
Verena Schmitt-Roschmann, Leiterin des DPA-Büros, Brüssel

Live aus Brüssel

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Religion und Gesellschaft

Kein letzter Gruß. Tote ohne Angehörige
Von Charly Kowalczyk

20:30 Uhr

Lesezeit

Hajo Steinert liest aus seinem Roman ,Blumenspiel'

In Hajo Steinerts zweitem Roman ,Blumenspiel’ verlässt der junge Kunstschmied Heinrich 1908 das heimatliche Bergische Land. In Cöln am Rhein sucht er Arbeit. Doch die Stadt, in der es kreischt und kracht, hupt und dröhnt, schüchtert ihn ein. Trotz der Warnung seiner Vermieterin Else lässt er sich durch Straßen und Gassen treiben, von einer Kneipe zur anderen. Alles ändert sich, als er die schöne und selbstbewusste Näherin Hedwig kennenlernt. Sie hat von einem Berg gehört, auf dem es sich so frei leben ließe wie sonst nirgendwo. Am Ende nimmt sie den stillen Heinrich mit nach Ascona und hoch auf den Monte Verità, wo sich natur-, jugend- und reformbewegte Menschen treffen und neue Lebensformen ausprobieren. Damit ändert sich alles für die beiden Kölner. Hajo Steinert, geboren 1952, arbeitete von 1986 bis 2016 in der Literatur-Redaktion des Deutschlandfunks. Seine Buchveröffentlichungen erstrecken sich auf die Themengebiete Deutsche Literatur, Lyrik, Fotografie und Kulturgeschichte des Fußballs. 2015 erschien sein erster Roman ,Der Liebesidiot’. Er liest aus seinem neuen Roman ,Blumenspiel’ vor.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Querköpfe

Kabarett, Comedy & schräge Lieder
Zingsheim braucht Gesellschaft (1/2)
Die politische Radio-Show
Aufzeichnung vom 21.5.2019 in der Comedia Köln
(Teil 2 am 5.6.2019)

Der Musikkabarettist Martin Zingsheim braucht wieder einmal gute Gesellschaft und bekommt auch in der nächsten Ausgabe der politischen Radioshow der ,Querköpfe’ nur die allerbeste. Zu Gast bei ,Zingsheim braucht Gesellschaft’ sind die Liedermacherin Dota und die politischen Kabarettisten Florian Schroeder und Philip Simon. Gemeinsam mit Gästen aus Politik und Gesellschaft werden sie sich diesmal in Programmausschnitten, Musiken und Talks mit 70 Jahren Grundgesetz befassen, einem der Themen der Denkfabrik von Deutschlandradio. Heute hören Sie den ersten Teil des Abends.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Spielweisen

Vorspiel - Das Preisträgerkonzert

Violine royal
Der Concours Reine Elisabeth in Brüssel 2019
Von Johannes Jansen

David Oistrach hieß der erste Gewinner des Brüsseler Violinwettbewerbs im Gründungsjahr 1937. Namenspate war damals noch Eugène Ysaÿe, den man auch den König der Violine nannte. Unter dem Patronat der belgischen Königin Elisabeth, selbst eine passionierte Geigerin, wurde der Wettbewerb 1951 neu gegründet. Die Violine blieb die Königsdisziplin, obwohl der Wettbewerb im jährlichen Wechsel auch in anderen Sparten ausgetragen wird. Im Fach Gesang war 2018 der deutsche Bariton Samuel Hasselhorn erfolgreich. Ein deutscher Erfolg wird sich bei den Geigern allerdings nicht wiederholen, denn aus Deutschland hat es niemand ins 71-köpfige Teilnehmerfeld geschafft.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fubßall - Europa League Finale in Baku: FC Chelsea gegen FC Arsenal
Fußball - Dieter Hecking als neuer HSV-Trainer vorgestellt
Fußball - Berlins Bürgermeister empfängt Aufsteiger Union Berlin

Tennis - French Open

Handball - Bundesliga: SG Flensburg-Handewitt - Füchse Berlin
Handball - Bundesliga: TBV Lemgo Lippe - THW Kiel

Formel 1 - Abschied von Niki Lauda im Wiener Stephansdom

Am Mikrofon: Ulli Schäfer

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

SPD auf Klimakurs? Interview mit Carsten Träger, umweltpol. Sprecher SPD

Am Mikrofon: Sandra Schulz

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Eine Frauenhand hält einen Cremetiegel mit einer weißen Hautcreme. (imago / Westend61)
Kosmetik selber machenSchönheit in Eigenregie
Marktplatz 12.12.2019 | 10:10 Uhr

Mikroplastik, Aluminiumsalze, Erdöl – Kosmetik zum Kaufen enthält zum Teil unerwünschte Inhaltsstoffe. Im Drogeriemarkt lange, kleingedruckte Inhaltslisten zu studieren ist ein Weg. Die Alternative: Kosmetik selbst machen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk