Dienstag, 04.08.2020
 
Seit 16:35 Uhr Forschung aktuell

Programm: Vor- und Rückschau

Dienstag, 02.06.2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sportgespräch 

(Wdh.)

02:32 Hintergrund 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

03:28 Interview der Woche 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Christoph Seidl, Regensburg
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Koalitionsausschuss diskutiert Konjunkturpaket - Interview mit Anton Hofreiter, Ko-Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Zu Massenprotesten und Krawallen in den USA - Wie gefährlich ist die Wut der Bürger für das politische System? - Interview mit Jim Amoss, Ex-Chefredakteur der "New Orleans Times Picayune"

Nach dem tödlichen Polizeieinsatz von Minneapolis - Zu Massenprotesten und Krawallen in den USA - Interview mit Niels Annen (SPD), Staatsminister im Auswärtigen Amt

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Corona-Impfstoff fieberhaft gesucht - Interview mit Anja Langenbucher, Europa-Direktorin der Gates-Stiftung

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Sandra Schulz

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Der Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki geboren

09:10 Uhr

Europa heute

Corona-App startet in Frankreich

Schluss mit Freizügigkeit - Hürden für jobsuchende EU-Bürger in GB

Touristen trotz Corona? Wie sich Italien für die Urlaubssaison fit macht

Am Mikrofon: Manfred Götzke

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

„Das Judentum war ein schwarzer Hintergrund, vor dem sich das Christentum identitätsstiftend profilieren konnte“
Jesus war Jude - die christliche Theologie brauchte lange, um das anzuerkennen. In Christi Namen wurden Juden missioniert, drangsaliert und getötet. Auch jüdische Gelehrte taten sich deshalb schwer mit dem historischen Jesus. Walter Homolka beschreibt in seinem neuen Buch die Geschichte dieser Auseinandersetzung. Er spricht über Entfremdung, Heimholung und den Stand des jüdisch-christlichen Dialogs. Er kritisiert Joseph Ratzinger scharf. Der ehemalige Papst sei in alte Muster zurückgefallen, sagt er im Interview.

Am Mikrofon: Christiane Florin

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Sprechstunde

Immunsystem
Wie stärke ich meine Körperabwehr?
Gast: Prof. Rainer Haas, Direktor der Klinik für Hämatologie, Onkologie und klinische Immunologie, Universitätsklinikum Düsseldorf
Am Mikrofon: Christian Floto

Einspieler:
Antikörper gegen Corona-Viren

Aktuelle Informationen aus der Medizin:
Corona
In den letzten Wochen sind mehr Menschen am plötzlichen Herztod gestorben
Interview mit Prof. Dr. med. Gerd Hasenfuß, Direktor der Klinik für Kardiologie und Pneumologie, Herzzentrum der Universitätsmedizin Göttingen

Händehygiene
Desinfektionsmittel sind hautfreundlicher als Seife und Wasser
Interview mit Prof. Dr. med. Christoph Skudlik, Chefarzt des Instituts für interdisziplinäre Dermatologische Prävention und Rehabilitation (iDerm) an der Universität Osnabrück und BG Klinikum Hamburg

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
sprechstunde@deutschlandfunk.de

Unser Immunsystem schläft nie. Seine wichtigste Aufgabe ist, uns zu schützen. Stets steht die Frage im Raum: Gehört etwas zum Körper dazu - oder muss das weg? Unsere Körperabwehr lernt immer dazu und schützt uns so vor Krankheitserregern wie Viren, Pilzen oder Bakterien. Aber auch vor bösartigen Erkrankungen.
Das Immunsystem hat viele Mitspieler. Deren Aktivität wird auf komplizierte Weise reguliert. Mit dem Alter funktioniert das Zusammenspiel nicht immer reibungslos. Lässt sich das Immunsystem stärken, damit es auch dann noch gut arbeitet? Und wann ist ein „starkes“ Immunsystem eher ungünstig?

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Update Autokaufprämien: SPD will E-Autos und Scheuer alle Antriebe fördern

Umweltschützer und Gewerkschafter formulieren Forderungen für Konjunkturpaket

Wie grün wird der Green Deal nach Corona?

In Gefahr: die rosa Delfine vor Hongkong

Am Mikrofon: Britta Fecke

11:55 Verbrauchertipp 

Banking-Apps (Stiftung Warentest)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Zweite Tote in Chicago - US-Proteste spitzen sich zu

Aufruhr in den USA: Trump droht mit Militär

Zu Unruhen Interview mit Michael Dreyer, USA-Experte Uni Jena

GroKo berät Konjunkturpaket

Viele Verstöße gegen Corona-Regeln

Saudi-Arabien veranstaltet Geber-Konferenz für Jemen

Sportler unterstützen Proteste in den USA

Koalition uneins über Konjunkturpaket

USA: Gewalt eskaliert - Trump droht mit Militär

Grütters im Knabe-Ausschuss befragt

Ein Jahr nach dem Mord an Walter Lübcke

Corona-Chronik - Fang Fangs Wuhan-Tagebuch

Brasilien lockert Corona-Regeln trotz stark steigender Zahl von Infektionen

Chinas Führung nutzt Gewalt in den USA für Kritik an US-Regierung

Am Mikrofon: Christiane Kaess

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börsenbericht mit Blick auf Konjunkturpaket der Koalition. Im Börsengespräch: Jörg Krämer, Commerzbank

Bilanz der Tourismuswirtschaft: Wie war Pfingsten? - Beispiel Bayern

Ein fast normales Leben - Frankreichs neue Lockerungen

Kurznachrichten

Schluss mit Freizügigkeit - Hürden für jobsuchende EU-Bürger in GB

13:56 Wirtschaftspresseschau 

Blick auf Lufthansa und Konjunkturpaket

Am Mikrofon: Günter Hetzke

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Eine Stadt macht gegen Rassismus mobil: Waldkraiburg nach den Attentaten

Hamburg: Rot-Grün stellt Koalitionsvertrag und neuen Senat vor

Europapark-Rust: Wiedereröffnung in Corona-Zeiten

Am Mikrofon: Claudia Hennen

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Rückschritt für #metoo
Neue Regeln bei sexueller Belästigung an US-Hochschulen

Sozialer Aufstieg in den Wissenschaften
Teil 1: „Vom Arbeiterkind zum Professor“
Eine Streitschrift über Chancengleichheit in Deutschland und BildungsaufsteigerInnen

Sozialer Aufstieg in den Wissenschaften
Teil 2: Vom Bauernsohn zum Wissenschaftsminister
Dr. Konrad Wolf, Wissenschaftsminister in Rheinland-Pfalz, über seinen eigenen Bildungsweg und die Notwendigkeit lebenslanger Chancen auf eine Bildungskarriere

Semesterklausuren in Coronazeiten
Die Universität Köln mietet die KölnMesse, damit hunderte Studierende ihre Klausuren schreiben können

Am Mikrofon: Thekla Jahn

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Black Out Tuesday - die Musikindustrie in den USA solidarisiert sich mit den „Black Lives Matter“-Protestierenden und setzt die Arbeit aus, deutsche Labels schließen sich an

Im Clubanzug dem Virus trotzen
Eine Firma in L.A. entwickelt Schutzbekleidung für den Clubbesuch in Coronazeiten

Musiker und Autor Thorsten Nagelschmidt im Corsogespräch über seinen Roman „Arbeit“ und das Nachtleben Berlins vor und während Corona

Am Mikrofon: Sören Brinkmann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

USA: Angriffe auf Journalisten durch "Demonstranten" und Polizei
Kollegengespräch mit Jan Bösche

Was kann die Presse von Rezo lernen?
Kommentar von Cartsen Pilger

Immer noch Millionen Nutzer: Der 40. Geburtstag des Videotexts

Nach Razzien: Aus für russischsprachige Lokalnachrichten in Estland und Lettland

Schlagzeile von morgen: Die Volksstimme - Wernigerode

Am Mikrofon: Stefan Fries

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Neue Bücher zum 100. Geburtstag von Marcel Reich-Ranicki
Paul Assall (Hrsg.): „Ich schreibe unentwegt ein Leben lang. Marcel Reich-Ranicki im Gespräch“
(Piper Verlag, München)

Paul Assall (Hrsg.): „Ich schreibe unentwegt ein Leben lang. Marcel Reich-Ranicki im Gespräch“
(Osterwold Audio, Hamburg)

Thomas Anz (Hrsg.): „Der doppelte Boden: Ein Gespräch über Literatur und Kritik mit Peter von Matt“
(Kampa Verlag, Zürich)

Thomas Anz: „Marcel Reich-Ranicki: Sein Leben“
(Insel Verlag, Berlin)

Uwe Wittstock: „Marcel Reich-Ranicki. Die Biografie“
(Piper Verlag, München)

Volker Weidermann: „Das Duell. Die Geschichte von Günter Grass und Marcel Reich-Ranicki“
(Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln)

Gunter Reus: „Marcel Reich-Ranicki. Kritik für alle“
(Theiss Verlag, Darmstadt)
Ein Beitrag von Katharina Borchardt

Andreas Heidtmann: „Wie wir uns lange Zeit nicht küssten, als ABBA berühmt wurde“
(Steidl Verlag, Göttingen)
Ein Beitrag von Christoph Vormweg

Am Mikrofon: Dina Netz

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Kinder und Covid-19
Offenbar keine herausragende Rolle in Ausbreitungsdymanik

Modellierter Todeszeitpunkt
Wie thermodynamische Simulationen der Forensik helfen

Die Routine beginnt
Erste Arbeitstage der „Crew-Dragon“-Astronauten auf der ISS

Chicxulub-Krater
Zwei Studien untersuchen die Folgen des Einschlags von Yucatan

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 2. Juni 2020
Baikonur, das Kosmodrom der Herzen

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Konjunkturpaket der Koalition

Frankreich - Lockerungen und die Unterstützung der Autoindustrie

EU-Kommission zur Agrar- und Fischereipolitik

Post-Brexit-Gespräche - Poker

Bilanz Tourismuswirtschaft: Wie war Pfingsten? - Beispiel Bayern

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

"Langsamer denken!" - Harald Welzers Forderung angesichts der Corona-Krise

Endlich mal erklärt - Warum sind hohe Männerstimmen Kult?

Der Maler und die Fotografin - Fritz und Barbara Klemm in einer Berliner Ausstellung

Am Mikrofon: Karin Fischer

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Koalition berät Corona-Konjunkturpaket

Corona-Aktuell

Aufruhr in den USA

Deutsche Reaktionen auf US-Unruhen

Post-Brexit-Gespräche gehen in die Schlussrunde

Ein Jahr nach dem Mord an Walter Lübcke

Neuer Ebola-Ausbruch im Kongo

Wettlauf gegen schlimmste Krise - Guterres eröffnet UN-Geberkonferenz für Jemen

Am Mikrofon: Stefan Heinlein,

18:40 Uhr

Hintergrund

Corona, Erkenntnisse einer Krise - Teil 1: Pflege und Medizin in Deutschland

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

USA: Die Nerven liegen blank

Ein Jahr nach dem Mord an Walter Lübcke: Seine Botschaft lebt weiter

Populist in der Krise: Bolsonaros Versagen in der Pandemie

19:15 Uhr

Das Feature

Kompetenz aus einer Hand
Die besonderen Aufgaben des Bayerischen Bauernverbands
Von Nora Bauer
Regie: die Autorin 
Produktion: Dlf/BR 2020

Der Bayerische Bauernverband hat als Körperschaft des öffentlichen Rechts von Freistaats wegen den Auftrag, Interessen der gesamten Landwirtschaft wahrzunehmen. Damit genießt er eine Sonderstellung in Deutschland. Was folgt aus diesem Privileg - außer der Erstattung von Unkosten? „Der Bayerischen Staatsregierung ist es im Sinne effizienter Abstimmungsprozesse ein besonderes Anliegen, dass die Interessen der gesamten Landwirtschaft durch einen Einheitsverband gebündelt werden", erklärt das Bayerische Staatsministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten zur Sachlage. Tatsächlich fördert das Ministerium auf diese Weise einen undemokratischen Prozess, denn die Positionen anderer Vertretungen der Landwirte werden kaum gehört. Das hat Folgen für die Gesetzgebung bis nach Brüssel. Denn eine der Aufgaben des BBV umfasst „Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung von Gesetzen, Verordnungen, Bekanntmachungen und Richtlinien der Europäischen Union, der Bundesrepublik Deutschland und des Freistaates Bayern". Ist diese Sonderstellung eines Berufsverbands gegenüber anderen unabänderlich? Wie schlägt sich die Mitwirkung des Einheitsverbands in der Gesetzgebung nieder? Mit Blick auf die für 2020 angekündigte EU-Agrarreform ist die Beantwortung dieser Fragen von brennendem Interesse.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Hörspiel

Hörspielmagazin 06/20
Berichte, Gespräche und Informationen zum Hörspiel, in Deutschland und in aller Welt

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Jazz Live

James Brandon Lewis Unruly Quintet
James Brandon Lewis, Tenorsaxofon
Jaimie Branch, Trompete
Ava Mendoza, Gitarre
Luke Stewart, Bass
Warren Trae Crudup III, Schlagzeug
Aufnahme vom 2.11.2019 aus dem Quasimodo beim Jazzfest Berlin
Am Mikrofon: Odilo Clausnitzer

„Aufsässig“, „ungestüm“ lautet die Übersetzung des Adjektivs in James Brandon Lewis‘ Bandnamen. Der Saxofonist aus New York knüpft mit seinem UnRuly Quintet an die Hoch-Energie-Ästhetik der 60er-Jahre an. Aber seine Musik kennt auch den Groove und Druck von Rock und Free Funk. James Brandon Lewis kommt vom Gospel. Die Emotion und Ekstase afroamerikanischer Gottesdienste prägt sein eigenes Musikverständnis. In diesem Sinne will auch ein Konzert seines UnRuly Quintet eine transformierende Erfahrung sein. Instrumentiert ist die Band wie eine herkömmliche Modern Jazz Combo; die Stücke setzen auf gebundene Rhythmen und Harmonien. Aber die Solisten fegen darüber mit ungezügelter Energie hinweg. Zu Lewis‘ Quintett gehören die schon 2018 in Berlin gefeierte Trompeterin Jaimie Branch und die auch im Avantgarde-Rock und Blues aktive Gitarristin Ava Mendoza.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Musikszene

Abgesagt!
Musik und Musiker in Zeiten von Corona
Von Eva Blaskewitz

Die Corona-Krise stellte nicht nur freiberufliche Musikerinnen und Musiker vor eine immense Herausforderung, die sich fast über Nacht ihrer Existenzgrundlage beraubt sahen. Auch Konzerthäuser, Veranstalter, Musiklehrer fanden sich plötzlich vor eine Vielzahl von unerwarteten Fragen gestellt: Wie plant man, wenn eigentlich keine Planung möglich ist? Wie bleibt man mit dem Publikum in Kontakt? Welche rechtlichen Hürden sind zu überwinden? Welche technischen Möglichkeiten lassen sich nutzen, die bislang brach lagen? Dabei entwickelte sich, jenseits von Existenzsorgen, eine neue kreative Energie und eine Bereitschaft, sich für die Gesellschaft einzusetzen: Musiker veranstalten „Geisterkonzerte“ ohne Publikum oder spielen unter Einhaltung des Mindestabstands vor den Türen eines Pflegeheims, Konzerthäuser bieten einen virtuellen Blick hinter die Kulissen, die Kostümabteilungen von Opernhäusern schneidern Atemschutzmasken. In der Sendung erzählen Protagonisten aus den unterschiedlichen Bereichen von ihren Erfahrungen, Erlebnissen und Gedanken während der Corona-Krise.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Tischtennis - Jörg Roßkopfs Turnier in Düsseldorf

Leichtathletik: Mihambo wechselt zu Carl Lewis

Leichtathletik - Saisonstart in Tschechien unter Corona-Bedingungen

Fußball - Spaniens Fußball bereitet sich auf die Rückkehr vor

F1/ Formel1 startet mit Notfall-Kalender aber ohne Hockenheim

Am Mikrofon: Matthias Friebe

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Proteste in den USA: Kritik an Trump wächst. Interview mit Joahnnes Thimm, SWP

Am Mikrofon: Stephanie Rohde

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

09.04.2020, Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf: Armin Laschet (CDU,r) , Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen und Hendrik Streeck (l), Direktor des Institut für Virologie an der Uniklinik in Bonn, kommen zu einer Pressekonferenz der Landesregierung.  (Picture Alliance / dpa / Federico Gambarini)
Das Dorf, das Virus und die StudieDie Heinsberg-Story
Das Feature 04.08.2020 | 19:15 Uhr

Gangelt im Kreis Heinsberg, Februar 2020 - Die Kappensitzung der Langbroicher „Dicke Flaa” ist Deutschlands erstes Superspreading-Event. Die Unsicherheit ist groß: Wie gefährlich ist das Coronavirus wirklich? Bonner Virologen sehen die einmalige Gelegenheit zur Feldforschung und versprechen schnelle Antworten.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk