Dienstag, 04.08.2020
 

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 18.06.2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Detlef Ziegler, Münster
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Interview mit Daniel Caspary, Vorsitzender CDU/CSU-Gruppe im EU-Parlament, zum Gipfel

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Karl-Josef Laumann, Gesundheitsminister NRW, zu Corona bei Tönnies

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Britta Haßelmann, Parlament. Geschäftsführerin Grüne, zur Affäre Amthor

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 150 Jahren: In Berlin werden die ersten "Correspondenzkarten" verkauft

09:10 Uhr

Europa heute

BBC-Rede von de Gaulle vor 80 Jahren - Umdeutung durch Le Pen? (Gespräch)

Devolution zur Corona-Pandemie - Parlamente in UK und ihre Grenzen

Russische Diplomatie offline - Außenminister geht wieder auf Reisen

Am Mikrofon: Christoph Schäfer

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Was Rassismus mit Narzissmus zu tun hat
Die amerikanische Psychologin Ramani Durvasula vergleicht das Verhältnis von weißer Mehrheit und schwarzer Minderheit in den USA mit dem Gaslighting in einer Paarbeziehung. Wer Opfern von Diskriminierung sage „Sei nicht so empfindlich"“, verhalte sich narzisstisch. Privilegierte müssten zuhören, den Schmerz anderer aushalten und das System ändern.

Neue Debatte um die Alte Messe
Die Messe nach Altem Ritus wurde von Benedikt XVI. vor 13 Jahren wieder zugelassen, Franziskus befragt nun Bischöfe, was sie von der vorkonziliaren Messe halten. Dass er etwas ändert, ist unwahrscheinlich.

Die Grönland-Mission
Leif Eriksson, um 970 in Island geboren als Sohn des Wikingers Erik des Roten und seiner Frau Thjodhild, bekam vor 1000 Jahren vom norwegischen König den Auftrag, das gerade entdeckte Grönland zu missionieren.

Am Mikrofon: Gerald Beyrodt

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Marktplatz

Datenvolumen, Flatrates, Kostenfallen: Mobil günstig telefonieren und surfen
Am Mikrofon: Stefan Römermann
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Die Angebote der Mobilfunk-Shops klingen verlockend: Das neueste Smartphone für angeblich nur 9,99 EUR - mit „passendem” Vertrag. Doch zu diesem einmaligen Kaufpreis für das Gerät kommen danach hohe Monatsgebühren für das Telefonieren und Surfen im Internet hinzu. Mit solchen vermeintlichen Schnäppchen macht nur der Händler ein gutes Geschäft. Mit welchen Tricks überrumpeln unseriöse Verkäufer ihre Kunden - und wie lassen sich überteuerte oder überdimensionierte Mobilfunk-Verträge erkennen? Lohnen sich klassische Verträge mit zwei Jahren Laufzeit noch? Oder ist der Prepaid-Tarif aus dem Discounter günstiger und besser? Auf welche Tarifoptionen sollte ich achten - und wo können sich teure Kostenfallen verstecken? Und was bringen eigentlich die Spezial-Tarife für den neuen Mobilfunk-Standard 5G? Über diese und weitere Fragen spricht Moderator Stefan Römermann im Marktplatz mit Expertinnen und Experten. Hörerfragen sind dabei wie immer herzlich willkommen.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Corona-Ausbruch bei Tönnies

Europa will besser essen - EU-Studie zu Nachhaltigkeit

Abstimmung Bundestag über Gebäudeenergiegesetz (GEG) - Interview mit Barbara Metz

Abwassergebühren - 100 Städte im Vergleich

Erdgaskonzerne nehmen Einfluss auf EU-geförderte Gasprojekte

Am Mikrofon: Britta Fecke

11:55 Verbrauchertipp 

Siegel als Orientierung: Fisch aus nachhaltigem Fang

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Regierungserklärung Merkel zu EU-Ratspräsiidentschaft

zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft Interview mit Florian Hahn, MdB CSU

Debatte nach Corona-Ausbruch im Schlachtbetrieb Tönnies

Staatshilfe für Lufthansa auf der Kippe?

Ex-Berater John Bolton belastet Donald Trump schwer

Sport: Profi-Fußballer organisieren sich gegenüber dem DFB

EuGH-Urteil zu ungarischem NGO-Gesetz

Schutz vor sexualisierter Gewalt

Lobby-Affäre: Seid wann wusste Amthor von den Vorwürfen?

BGH zu Berliner Raser-Urteil

Im Lübcke-Mordprozess beginnt die Beweisaufnahme

Am Mikrofon: Christoph Heinemann

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Paukenschlag. Wirecard verschiebt Bilanz erneut

Börsengespräch aus Frankfurt: Wirecard - perfekte Katastrophe? Im Gespräch: Marc Tüngler, DSW

Corona und Chemie - BASF-Hauptversammlung

Globale Privat-Vermögen wachsen kräftig

Der Bau von Kreuzfahrtschiffen - ein Auslaufmodell?

Auch ohne die USA - Frankreich pocht auf Digitalsteuer

Am Mikrofon: Klemens Kindermann

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Innenministerkonferenz: Mecklenburg-Vorpommern opponiert gegen Berliner Antidiskriminierungsgesetz

Kampf den hohen Mieten in München? Verhandlung über Mietenstopp-Volksbegehren

Wieviel Natur braucht die Stadt? Streit um den 1. FC Köln im Grüngürtel

Am Mikrofon: Peter Sawicki

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Vor der KMK-Sitzung
Wie geht’s weiter mit Schulbetrieb nach den Sommerferien?

In Berlin fallen tausende Schuleingangsuntersuchungen aus
Was bedeutet das für Bildungsbiografien? Aufgezeichnetes Telefoninterview mit Gabriele Trost-Brinkhues, Kinderärztin und Sprecherin im Kinder- und Jugendgesundheitsdienst beim Bundesverband der Ärztinnen und Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes

Maßnahme gegen Fachkräftemangel
Brandenburg will Hochschulausbildung für Berufsschullehrkräfte

Rubrik „International“
Australiens Bildung in der Krise
Das Bildungssystem leidet massiv unter den Folgen der Corona-Pandemie

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Verbot von Naidoo-Konzert in Rostock abgelehnt - Linken-Politikerin Eva-Maria Kröger im Interview

Corsogespräch:
Popcamp-Band Jeremias - junge Band im Berufsverbot, ein Gespräch mit Jerre und Olli

Positiver Pandemie-Plan?
Patreon für MusikerInnen

Am Mikrofon: Bernd Lechler

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Kommentar: Aggressiv und unreflektiert - "taz"-Kolumne attackiert Polizei

Erst Rücktritte, dann Kündigungen: US-Auslandssender ringen um Unabhängigkeit

Glosse: Lächerliche Pixelei und Playback-Jubel - Fake-Fans in Spaniens Stadien

Hohe Quoten, kaum Einnahmen: Krise trifft französische Medien hart

Sagen & Meinen: Kinderpornographie

Vorschau @mediasres im Dialog: ARD öffnet Archive - was interessiert Sie?

Schlagzeile von morgen: Straubinger Tageblatt

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Die 44. Tage der deutschsprachigen Literatur finden dieses Jahr online statt
Eine Sendung mit Miriam Zeh und Christoph Schröder
Am Mikrofon: Jan Drees

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Weiche Schale, weicher Kern
Paläontologenteam rekonstruiert Evolution des Ei

Rätselhaftes Signal
Was hat der XENON1T-Detektor für Dunkle Materie entdeckt?

Strukturelle DNA-Mutation
Ein neues Paradigma für die Pflanzenzucht

Regeneration im Spitzensport
Patentrezepte gibt es nicht

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 18. Juni 2020
Der Mond bedeckt die Venus

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Kursabsturz: Wirecard verschiebt erneut Bilanzvorlage

Digitalsteuer: USA ziehen sich aus Verhandlungen zurück

Globale Privat-Vermögen wachsen kräftig

UNHCR: 80 Millionen Menschen auf der Flucht

Bundestag will Unternehmen vor Übernahmen aus dem Ausland schützen

Chemiekonzern: BASF könnte Übernahmeziel werden

Börse

Am Mikrofon: Pia Behme

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Macht der Bilder - Zur Bedeutung des Visuellen in der Rassismus-Debatte

Lieben und Lassenmüssen - Käthe Kollwitz persönliche Werke, Ausstellung in Köln

Gespräche über Gott und die Welt - Nuri Bilge Ceylans Film "The Wild Pear Tree"

Am Mikrofon: Änne Seidel

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Merkel fordert in Regierungserklärung engere europäische Abstimmung

Weitere Diskussion nach Corona-Ausbruch im Schlachtbetrieb Tönnies

"Tiergarten-Mord" - Bundesanwaltschaft vermutet russischen Auftragsmord

Nach Berliner Raser-Urteil: BGH bestätigt ein Mordurteil, das andere nicht

Bundestag billigt Gesetzespaket gegen Rechtsextremismus/Hasskriminalität im Netz

Europäischer Gerichtshof kippt ungarisches NGO-Gesetz

Neuer UNHCR-Flüchtlingsbericht: Dramatischer Anstieg auf fast 80 Millionen

Wirbel um Buch des früheren Trump-Sicherheitsberaters Bolton

DAX-Unternehmen Wirecard in Turbulenzen


Am Mikrofon: Sandra Schulz

18:40 Uhr

Hintergrund

Feilschen um Milliarden: Wie sich die Europäische Union aus der Corona-Krise retten will

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

EU-Ratspräsidentschaft Deutschlands: keine guten Voraussetzungen

Bundesanwaltschaft klagt Rußland an: Auftragsmord belastet Beziehungen zu Moskau

Raser Urtei: BGH bestätigt Verurteilung wegen Mord - gut so!

19:15 Uhr

Dlf-Magazin

Vieles bleibt im Dunkelfeld: Von der Arbeit einer Polizeibeauftragten

Hauptsache, die Karre macht Lärm: Vom Umgang mit "Auto-Posing"

Bessere Regeln für die Flüchtlings-Rückkehr: Gespräch mit Victoria Rietig, DGAP

Ärzte jetzt auch im Netz: Corona bringt die Telemedizin auf Trab

Ein Stern sinkt: Berlin verliert die "Fashion Week" - und vielleicht noch mehr

Am Mikrofon: Monika Dittrich

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Es liegt nicht allein am Sozialismus
Die Wurzeln des Grabens zwischen Ost- und Westdeutschland

Denkmalsturz in Deutschland?
Wo steht die Forschung zur deutschen Kolonialgeschichte?

Wie viel leistet die Empirische Psychologie?
Eine internationale Replikationsstudie zur Entscheidungstheorie

Vom Propaganda-Platz zur Festspielbühne
Die „Thingstätten“ der Nationalsozialisten heute

Schwerpunkt:
Hannah Arendt, die unabhängige Denkerin
Eine Ausstellung in Berlin und eine neue, digitale Werkausgabe

Am Mikrofon: Matthias Hennies

„Denken ohne Geländer“
Hannah Arendt bleibt aktuell
Eine Ausstellung in Berlin und der Start einer Online-Gesamtausgabe machen sie als ebenso leidenschaftliche wie eigensinnige Denkerin sichtbar, die in verschiedenen Sprachen heimisch war, sich nie einer philosophischen Schule verpflichtete und auch eigene Urteile stets hinterfragte.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Frei von Konventionen
Ein Porträt des französischen Pianisten Édouard Ferlet
Von Karl Lippegaus

Unter seinen flinken Händen wird das Klavier zum Orchester. Édouard Ferlet improvisiert über Themen großer russischer Komponisten, kombiniert arabische mit karibischen Klängen, und seine Duette mit der Cembalistin Violaine Cochard werden zum funkensprühenden Hörerlebnis. Um seine weitverzweigte Arbeit zu dokumentieren, gründete der in Paris lebende Édouard Ferlet sein eigenes Plattenlabel Mélisse. Mit dem Namen unterstreicht er den Gedanken, dass Musik eine therapeutische Kraft sein kann. Ferlets Tastenartistik und sein Ideenreichtum entladen sich mit wuchtiger Vitalität und verführerischem Spielwitz. Bei ihm fußen Spontaneität und Ausdrucksfreiheit auf großem Wissen, viel Erfahrung und der unbändigen Lust, seinem Jazz die Sporen zu geben. Studiert hatte Ferlet einst am bekannten Berklee College in Boston. Im Trio des Bassisten Jean-Philippe Viret fand er vor 20 Jahren ein ideales Feld, um zu komponieren und zu experimentieren.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

In großen Bögen singen
Das Violinkonzert von Ludwig van Beethoven
Von Norbert Hornig

Beethovens Violinkonzert ist allgegenwärtig, im Konzertsaal wie auf Schallplatte. Doch es war nicht das Erfolgsstück von Anfang an, kein typisches Virtuosenkonzert, in dem Solisten glänzen können. Hier wird Spielern alles abverlangt, neben einer souveränen Technik auch die geistige Durchdringung der Form. Seit der Ersteinspielung mit Josef Wolfsthal und dem Orchester der Berliner Staatsoper im Jahre 1925 wurde Beethovens Violinkonzert aus jedem erdenklichen Blickwinkel beleuchtet. Danach haben alle Geiger von Rang und Namen das Werk aufgenommen, die Reihe berühmter Einspielungen ist lang. Ob Kreisler, Heifetz, Menuhin oder Oistrach - jeder große Geiger näherte sich Beethoven auf seine Art. Man kann nur staunen, welche Deutungsvielfalt dieses Meisterwerk in historischen Aufnahmen erfahren hat.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - 2. Bundesliga, 32. Spieltag:
Arminia Bielefeld - SV Darmstadt 98;
Holstein Kiel - Dynamo Dresden

UEFA-Exekutivkomitee-Meeting in Zürich

Fußball - Neue Interessenvertretung gegründet

Werner-Wechsel fix - FC Chelsea bestätigt Deal

Basketball - Finalturnier, Viertelfinale, Hinrunde:
BG Göttingen - ALBA BERLIN (16:30 Uhr);
Brose Bamberg - EWE Baskets Oldenburg (20:30 Uhr)

Doping - Anklage zugelassen - Prozess gegen Erfurter Sportarzt in München

Eisschnelllauf - Lebensgefährte von Claudia Pechstein, Matthias Große, wird DESG-Präsident

Am Mikrofon: Bastian Rudde

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Interview mit Russland-Expertin Marie-Luise Beck zum Tiergarten-Mord


Am Mikrofon: Rainer Brandes

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

09.04.2020, Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf: Armin Laschet (CDU,r) , Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen und Hendrik Streeck (l), Direktor des Institut für Virologie an der Uniklinik in Bonn, kommen zu einer Pressekonferenz der Landesregierung.  (Picture Alliance / dpa / Federico Gambarini)
Das Dorf, das Virus und die StudieDie Heinsberg-Story
Das Feature 04.08.2020 | 19:15 Uhr

Gangelt im Kreis Heinsberg, Februar 2020 - Die Kappensitzung der Langbroicher „Dicke Flaa” ist Deutschlands erstes Superspreading-Event. Die Unsicherheit ist groß: Wie gefährlich ist das Coronavirus wirklich? Bonner Virologen sehen die einmalige Gelegenheit zur Feldforschung und versprechen schnelle Antworten.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk