Dienstag, 27.10.2020
 
Seit 21:05 Uhr Jazz Live

Programm: Vor- und Rückschau

Dienstag, 23.06.2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Andruck - Das Magazin für Politische Literatur 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Holger Treutmann, Dresden
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Wirecard, Lufthansa und die Aktienkultur
Interview mit Christine Bortenlänger, Deutsches Aktieninstitut

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Ursachen der Gewalt
Interview mit Hans-Jürgen Kirstein, GdP-Landesvorsitzender BaWü

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Sklavenähnliche Arbeitsbedigungen in der Freischindustrie
Interview mit Peter Kossen, kath. Pfarrer in Lengerich

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: In Preußen werden die Adelsprivilegien abgeschafft

09:10 Uhr

Europa heute

Besser, aber nicht gut genug - Das Transparenz-Register der EU - Interview mit Nina Katzemich, Expertin bei LobbyControl für Fragen des Lobbyismus in der EU

Bilateraler Deal - Polen in Großbritannien dürfen lokal und regional wählen

Hoffnungsträger Imamoglu - Istanbuls Bürgermeister ist ein Jahr im Amt

Am Mikrofon: Anne Raith

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Sensible Beratung im Video-Chat?
Wie sich Schwangerenkonfliktberatung in Corona-Zeiten verändert

Die Macht der Papadies
Zur Rolle der Ehefrauen von griechisch-orthodoxen Priestern in ihrer Kirche

Spiritualität für säkularisierte Touristen und Brandenburger
Das ehemalige Zisterzienserkloster Chorin bietet sich als Pilgerort an

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Sprechstunde

Alkoholismus
Wenn das Trinken außer Kontrolle gerät

Gast:
Univ.-Prof. Dr. med. Falk Kiefer, Lehrstuhl für Suchtforschung, Universität Heidelberg, Ärztlicher Direktor der Klinik für Abhängiges Verhalten und Suchtmedizin am
Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Vorstand Deutsche Suchtstiftung, Vize-Präsident der Deutsche Gesellschaft für Suchtforschung und Suchttherapie
Monika., Betroffene und Mitglied bei den Anonymen Alkoholikern
Am Mikrofon: Carsten Schroeder

11:05 Uhr-Gespräch:
Corona-Krise und Alkoholmissbrauch
Suchtberatung in Zeiten der Pandemie
Interview mit Andrea Röper, Leitung Kontakt-und Beratungszentrum der Suchthilfe „Pavillon“, Innere Mission-Diakonisches Werk Bochum e.V.

Aktuelle Informationen aus der Medizin:
Wann droht die zweite Corona-Welle?
Einfluss von Lockerungen, lokalen Ausbrüchen und Jahreszeit
Kollegengespräch

Bluthochdruck
Kann die Zahl der Medikamente bei Hochbetagten reduziert werden?
Interview mit Prof. Dr. Oliver Vonend, Arzt für Innere Medizin und Nephrologie/Hypertensiologie, Nierenzentrum Wiesbaden und Deutsche Klinik für Diagnostik, Wiesbaden

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
sprechstunde@deutschlandfunk.de

Etwa 1,8 Millionen Menschen in Deutschland sind alkoholabhängig. Fast noch einmal so viele weisen einen missbräuchlichen Konsum auf, der körperliche und psychische Risiken mit sich bringt. Stress, genetische Veranlagung, Probleme im beruflichen und sozialen Umfeld - die Gründe für die Abhängigkeit sind vielfältig. Bei der anfänglichen Entwöhnung können Medikamente helfen. Um dauerhaft Rückfälle zu vermeiden, müssen die Betroffenen allerdings ihr Verhalten und ihren Alltag grundsätzlich umstellen - eine lebenslange Aufgabe.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Wasserkrise in Deutschland? Wie müssen sich Landwirtschaft etc. auf die Dürre einstellen? Interview mit Oliver Krischer, Bündnis 90/Die Grünen

Große Hitze im Norden Sibiriens

Wüstenbildung in Spanien

Geplantes Mercosur-Abkommen gefährdet Umwelt und Klima. Interview mit Jürgen Knirsch, Greenpeace

Bayer muss in Kalifornien nicht vor Glyphosat-Risiken warnen

Am Mikrofon: Britta Fecke

11:55 Verbrauchertipp 

Fake-Bewertungen auf Onlineshopping-Plattformen, insbesondere Amazon

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Laschet zu Rheda-Wiedenbrück

Corona testet Laschet - Kann er Kanzler? Interview mit Karl-Rudolf Korte (Uni Duisburg)

Wirecard-Chef Braun festgenommen

Veröffentlichung des nationalen Bildungsberichts "Bildung in Deutschland 2020"

Rechtsextreme "Vereinigung Nordadler" verboten

Enthüllungsbuch von Ex-Nationalen Sicherheitsberaters John Bolton erscheint

Podium: Die Kunst des Wahlkampfes in Weißrussland

Wirtschaftsweise geben Konjunkturprognose für 2020 und 2021

Debatte um Krawalle in Stuttgart - Anzeige Seehofers gegen taz weiter offen

Polizei-Einsatz im Hambacher Forst

Portugal verschärft Corona-Regeln wieder

Sport: Jokovic' Skandal-Tour

Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Aktionärsschützer Nieding: Fintechs werden nicht gut kontrolliert

Ex-Wirecard-Chef Braun festgenommen

Börse: Wie sich Bilanzen fälschen lassen: Wirecard legt Schwächen offen - Im Gespräch: Klaus Nieding

Nach EU-China-Gesprächen: Pessimismus bei europäischer Wirtschaft in China

Wirtschaftsweise korrigieren Konjunkturprognose

Mode statt Motoren: Frankfurter Messe stellt sich neu auf

Am Mikrofon: Silke Hahne

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Nach Covid-19-Infektionen bei Tönnies: Lockdown im Kreis Gütersloh

Verstoß gegen Corona-Auflagen? Hamburgs Innensenator unter Druck

Die neue Sehnsucht nach Nähe: Boom im Hundehandel

Am Mikrofon: Ute Meyer

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Nationaler Bildungsbericht
Der Bericht liefert eine Bestandsaufnahme des deutschen Bildungswesens - diesmal mit Schwerpunkt Digitalisierung

UNESCO-Weltbildungsbericht
Über 250 Millionen Kinder haben keinen Zugang zum Bildungssystem, viele werden aufgrund einer Behinderung ausgeschlossen. Interview mit Ute Erdsiek-Rave

Schulöffnungen
NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer informiert über die Lage an den Schulen in der Corona-Pandemie und über die Planungen für das kommende Schuljahr

Dresdener Unischule
Im Rahmen eines Modellprojekts an der TU Dresden lernen Kinder nach neuesten pädagogischen Erkenntnissen

Am Mikrofon: Josephine Schulz

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

The real Trump?
Comedian Sarah Cooper parodiert den Präsidenten

Corsogespräch:
Die Autorin Barbara Beuys zur Biografie „Asta Nielsen - Filmgenie und neue Frau"

Einzelkritik „Gipsy Queen"
Wut, Schlagkraft, Emotionallität

„Batman und Robin“, „Falling Down“, „House of Cards“ -
Nachruf auf den US-amerikanischen Regisseur Joel Schumacher

Am Mikrofon: Susanne Luerweg

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Seehofer vs. taz: Den Bogen überspannt? Interview mit Wulf Schmiese

Medienhäuser in den USA müssen sich internem Rassimus stellen

Bilanz Rundfunkbeitrag: Stabile Einnahmen, unklare Corona-Auswirkungen

Polen vor der Präsidentenwahl: Beeinflussung der Medien durch die PiS

Kurzarbeit und Falschnachrichten: Corona und die Medien in Italien

Schlagzeile von morgen: Fränkischer Tag

Am Mikrofon: Brigitte Baetz

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Peter Suhrkamp: „Über das Verhalten in der Gefahr“ Essays
(Suhrkamp Verlag, Berlin)
Ein Gespräch mit Jonathan Landgrebe

Anne Weber: „Annette, ein Heldinnenepos“
(Matthes & Seitz Verlag, Berlin)
Ein Beitrag von Dorothea Dieckmann

Am Mikrofon: Angela Gutzeit

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Rassismus in den USA
Mathematiker*innen wollen Polizei boykottieren

Pluto wurde heiß geboren
Daten von New-Horizons-Sonde

Römisches Reich
Vulkanausbruch beschleunigte den Untergang

Sendereihe "Tolle Idee! Was wurde daraus?"
Druckluftspeicher anstelle Stromerzeugung
Was wurde aus der Idee, Windkraftanlagen so verlässlich wie Kohlekraftwerke zu machen?

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 23. Juni
Orions Pecht mit dem ESM

Am Mikrofon: Sophie Stigler

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Wirecard: Ex-Chef Markus Braun stellt sich und darf wieder gehen

Keine Werkverträge mehr: Westfleisch und Tönnies kündigen Änderungen an

Sachverständigenrat: Wirtschaft bricht um 6,5 Prozent ein

Ausbildung stärken: Steinmeier spricht mit Gewerkschaften und Arbeitgebern

Kommt mit der deutschen EU-Ratspräsidentschaft der Lobbyismus?

Lufthansa-Tochter Sunexpress beendet Flugbetrieb

Börse aus Frankfurt am Main

Am Mikrofon: Sina Fröhndrich

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Nur Klischeerollen - Rassismus im Theater- und Filmbetrieb. Ein Gespräch mit der Schauspielerin Thelma Buabeng

Radar Ost Digital - Das Deutsche Theater in Berlin streamt osteuropäische Stücke

Bildersturm in Weißrussland - Ein Sammler wird Diktator Lukaschenko gefährlich

Kult-Stätte - Bei Stonehenge wurde ein zweites Steinzeitmonument entdeckt

Am Mikrofon: Stefan Koldehoff

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Corona - Nordrhein-Westfalen mit Lockdown für Kreise Gütersloh und Warendorf

Bayerns Kabinett erlässt Urlaubsverbot für Bürger aus dem Landkreis Gütersloh

First Order: Britische Regierung plant offenbar Freigabe für Pubs

Debatte um Krawalle in Stuttgart - Anzeige Seehofers gegen taz weiter offen

Seehofer untersagt Neonazi-Gruppe "Nordadler" - Bislang keine Festnahmen

Veröffentlichung des nationalen Bildungsberichts «Bildung in Deutschland 2020»

Ex-Wirecard-Chef Braun erst festgenommen, dann auf Kaution entlassen

Darf Facebook Nutzerdaten uneingeschränkt sammeln?

Urlaub in Spanien? - Bundesaußenminister Heiko Maas in Valencia

Durchbruch für EU-weite Sammelklagen - Umsetzung dürfte aber noch dauern

Ex-Präsident Kirgistans zu über elf Jahren Haft verurteilt

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

18:40 Uhr

Hintergrund

Die Verantwortung der öffentlichen Hand: Wie der Staat fair einkaufen will

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Kontaktbeschränkung in Gütersloh - Armin Laschet und sein Corona-Kurs

Bildungsbericht 2020 - Altbekannte Probleme, durch Coroona verschärft

Zeitweise Festnahme von Wirecard-Chef Braun

19:15 Uhr

Das Feature

Silicon children
Aufwachsen zwischen Absturz und Verheißung 
Von Tom Schimmeck
Regie: Matthias Kapohl
Produktion: Deutschlandfunk/rbb 2020

Der Mensch von morgen soll klüger, gesünder und glücklicher sein, sozial kompatibel und nützlich für das gute Ganze. Manch Hightech-Milliardär aus dem Silicon Valley steckt große Summen in die Erforschung neuer Techniken für Bildung und Erziehung. Zugleich halten viele Eltern ihre Kinder von all den Segnungen und Verlockungen fern, die sie selbst geschaffen haben. Was lehrt das Silicon Valley über Erziehung im digitalen Zeitalter? Die Hightech-Propheten des Silicon Valley predigen den radikalen Bruch mit dem Bestehenden. Sie wälzen das Leben um, mit immer tolleren Tools, Apps und Algorithmen. Sie verändern, wie diskutiert, konsumiert, investiert wird, wie der Mensch denkt und lernt. Aber wie leben ihre eigenen Kinder damit? Es besteht eine Kluft zwischen der digitalen Utopie und einem lebenswerten Alltag. Viele Heranwachsende spüren den Druck, genauso smart, innovativ und erfolgreich zu sein wie die Eltern. Der Wettbewerb ist enorm, die Angst vor dem Absturz allgegenwärtig. „Wir alle hier“, sagt ein Highschool-Schüler in Palo Alto, „haben psychische Probleme.“
Das Feature führt in Bildungsstätten des Silicon Valley - vom Montessori-Kindergarten bis zur Universität. Es schildert Wünsche, Erlebnisse und Beobachtungen von Kindern, Jugendlichen, Eltern, Lehrern, Professoren. Wir treffen Zukunftsgläubige und Skeptiker, stolze Stanford-Absolventen und Schüler voller Zweifel über ihre Zukunft. „Sie fragen sich immer, ob sie gut genug sind“, sagt die bekannte Lehrerin und Autorin Esther Wojcicki. „Und die Familien leben in ständiger Sorge.“

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Hörspiel

Supermarkt
Von Anne Krüger
Komponist: Sabine Worthmann
Regie: Andrea Getto
Mit Mira Partecke, Heiko Raulin, Bjarne Mädel, Gottfried Breitfuß, Heinrich Giskes, Irm Hermann
Produktion: hr 2018

Wie soll man in einer Welt leben, in der es keine Träume mehr gibt? Doro und Bronsky tun es einfach, wie alle Bürger des Landes: Von acht bis 17 Uhr arbeiten sie, von 18 bis 22 Uhr schauen sie fern, Abendbrot gibt es um 17.30 Uhr. Bis Doro eines Tages zu träumen beginnt: „Mein Traum ist eine Art Wurmloch und mit jeder Nacht saugt es mich tiefer in sich hinein.“ Natürlich fliegen sie auf, kaum ist ein solcher Satz geäußert, stehen zwei Polizisten vor der Tür, und da die Gefängnisse von Rebellen überfüllt sind, zieht der Hauptkommissar kurzerhand bei ihnen ein und überwacht ihren Schlaf. Nachts schlafen die beiden verdrahtet, tagsüber schläft der Kommissar auf seiner Matratze und abends sehen sie gemeinsam fern. Der unbehagliche Mitbewohner ist unauffällig wie ein Möbelstück, nichts scheint sich geändert zu haben. Und doch: „Die Dinge sind nie, wie sie scheinen“, sagte ausgerechnet einer der Polizisten - oder ist er ein Rebell? Woher wissen wir denn überhaupt, ob wir wach sind oder träumen?

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Jazz Live

Carla Bley Trio
„Life Goes On“
Carla Bley, Piano
Andy Sheppard, Saxofon
Steve Swallow, E-Bass
Aufnahme vom 14.10.2019 beim Stockholm Jazz Festival
Am Mikrofon: Bert Noglik

Carla Bley genießt weltweite Wertschätzung als Grande Dame des Jazzpianos. Die heute 84-jährige Amerikanerin hat als Komponistin und Bandleaderin Musikgeschichte geschrieben. Zugleich hat sie sich mit einem hochindividuellen, so sparsamen wie prägnanten Klavierstil unverwechselbar gemacht. Seit drei Jahrzehnten arbeitet Carla Bley mit ihrem Lebensgefährten, dem E-Bassisten Steve Swallow, und dem britischen Saxofonisten Andy Sheppard im Trio zusammen. Solistisches und begleitendes Spiel gehen dabei für alle drei Musiker Hand in Hand. Im Laufe der Zeit hätten sie gelernt, gemeinsam zu atmen, sagt die Pianistin über ihre Band. Der Auftritt beim Stockholm Jazz Festival 2019 war eigentlich bereits für das Jahr zuvor geplant gewesen, musste dann aber wegen einer schweren Erkrankung Bleys abgesagt werden. Glücklich genesen, gab sie mit ihrem Trio ein funkensprühendes Konzert, das mit der Suite „Life Goes On“ die neu gewonnene Lebenslust in den Mittelpunkt stellte.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Musikszene

Zwischen Buddha und Beethoven
Musikleben in Taiwan
Von Michael Struck-Schloen

Die Zeiten, in denen Taiwan bei uns für Kinderspielzeug, billige Transistorradios und Dosenananas stand, sind lange vorbei. Aus der Diktatur und dem Satellitenstaat der USA hat sich seit den 90er-Jahren eine stabile Demokratie entwickelt, deren Wirtschaft auf Hightech-Elektronik spezialisiert ist. Politisch bleibt Taiwan ein Zankapfel zwischen den USA, die sich wie eine Schutzmacht verhalten, und China, die es als abtrünnige Provinz betrachtet. Die kleine Insel mit ihren 23 Millionen Einwohnern hat den kulturellen Wettlauf mit der Volksrepublik aufgenommen: Es gibt fähige Orchester wie das National Symphony Orchestra in Taipeh, ein begeistertes junges Klassik-Publikum, fantastische neue Kulturzentren - und ein wachsendes Bewusstsein für die Vielfalt indigener Kulturen. Während die Coronakrise das Festland lahmlegte, hat unser Autor Taiwan als äußerst dynamischen Ort der Kulturen und Initiativen erlebt.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Tennis - Adria-Tour: Djokovic jetzt auch Corona-positiv getestet

Basketball - Finalturnier : Halbfinal Rückspiel Ratiopharm Ulm - MHP RIESEN Ludwigsburg

Fußball - Proteste auf Schalke gegen Tönnies

US Sport - Vor dem Liga-Neustart in den USA

Sexualisierte Gewalt - Nachwuchsfußball: Missbrauchsprozess in Freiburg

Am Mikrofon: Raphael Späth

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Ist das Virus im Griff zu halten ? - Interview mit Prof. Stephan Ludwig, Leiter des Instituts für Virologie am Universitätsklinikum Münster

Am Mikrofon: Niklas Potthoff

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Aktuelle Themen

Der Plenarsaal, aufgenommen am 16.09.2020 bei der Generaldebatte zu Nachhaltigkeit im Bundestag (picture alliance/Michael Kappeler/dpa)

Finanzpolitik in der Coronakrise
Schwarze Null ade - jetzt kommen Haushalte mit großen Löchern

Aktuelle Themen

Das Verlegeschiff "Audacia" des Offshore-Dienstleisters Allseas verlegt in der Ostsee vor der Insel Rügen Rohre für die Gaspipeline Nord Stream 2. (dpa-Bildfunk / Bernd Wüstneck)

Nord Stream 2
Wie abhängig ist Deutschland von Erdgas aus Russland?


Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk