Dienstag, 10.12.2019
 
Seit 03:00 Uhr Nachrichten

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 10.07.2017
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrerin Gabriele Herbst, Magdeburg

06:50 Interview 

G-20: neue Waffenruhe für Syrien - Interview mit Sadiqu Al Mousllie

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Nach G20-Gipfel - Interview mit Thorsten Schäfer-Gümbel, stellverstretender SPD-Chef

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Ergebnisse des G-20 Treffens - Interview mit Denis Snower, Chef IfW Kiel

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Die französische Schriftstellerin Albertine Sarrazin gestorben

09:10 Uhr

Europa heute

Große Reden: Edward VIII - „...die Frau, die ich liebe"

Von Gedenken und Gegendemonstrationen - Widerstand gegen PiS in Polen

Von Ankara bis Istanbul - Der "Gerechtigkeitsmarsch" der türkischen Opposition

Am Mikrofon: Andreas Noll

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Zen-Meister vor Gericht
Machtmissbrauch im Buddhismus

Luthers Thesen, neu gelesen:
Die Reformationsbotschafterin Margot Käßmann, die Schriftstellerin Thea Dorn und der Mechanikermeister Martin Luther kommentieren Martin Luthers 16. These: „Hölle, Fegfeuer, Himmel …"

Der türkische Eulenspiegel
Der anarchische Humor von Nasreddin Hodscha

Orthodoxe Juden in Israel
Wie einflussreich sind sie wirklich?

Am Mikrofon: Monika Dittrich

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Zwischen Weltpolitik und Straßenprotesten - Bilanz des G20-Gipfels

Gesprächsgäste:
Dr. Herlind Gundelach, CDU-MdB, Ausschuss für Wirtschaft und Energie
Werner Rätz, Gründungsmitglied von „Attac Deutschland“
Dr. Dieter Wiefelspütz, ehem. Innenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion
Am Mikrofon: Silvia Engels

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

G20: Abschlussgespräch über Klimaaktionsplan

Fukushima: EU will Kontrollen für Lebensmittel lockern

Schornsteinfeger: Kaum Wettbewerb trotz Monopolfall

Mit der Sprach-App durch Rom

Der Dorsch kommt zurück

Am Mikrofon: Nele Rößler

11:55 Verbrauchertipp 

Staubsauger: Gute Reinigungsleistung auch mit wenig Watt (Stiftung Warentest)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

G20: Justizminister Maas fordert Extremisten-Datei

Extremistendatei - Interview mit Sebastian Fiedler, stv. Bundesvorsitzender BDK

Irak: Mossul wieder in Hand der Regierungstruppen

London: Feuer im Camden Market unter Kontrolle

Merkel und Seehofer bei CSU-Klausur in Oberfranken

Treffen der Eurogruppe zur Situation der Banken in Brüssel

Kundgebung der türkischen Opposition

Festnahmen in Bestechungsaffäre um U-Boote von Thyssen-Krupp

G20 - politische Ergebnisse und Reaktionen

US-Reaktionen auf G20: Trump rudert bei Cybersicherheit zurück

Optimismus und Zweifel: (West-)Afrikanische Reaktionen auf G20

Syrien: neue Runde der Friedensgespräche

Sport: Supermontag in Wimbledon

Am Mikrofon: Mario Dobovisek

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börse Frankfurt - G20 Nachlese: was vom Bekenntnis zum freien Handel zu halten ist

Vom LKW Kartell Geschädigte wollen Schadenersatz - Verband der Spediteure klagt

Entwicklung der Lohnstückkosten im europäischen Vergleich - Studie Böckler Stiftung

Faule Kredite bei italienischen und spanischen Banken - was die Eurogruppe tun kann

Wirtschaftsnachrichten

Am Mikrofon: Ursula Mense

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Hilfe für Geschädigte nach G20-Krawallen: Hamburger Polizei setzt Infomobile ein

Interview mit dem Islamwissenschaftler Dr. Michael Kiefer. Radikalisierungsprozesse: Neues Forschungsnetzwerk in Osnabrück untersucht gewalttätige salafistische Jugendszene

Männliche Bademeister sorgen für Aufruhr im Freiburger Lorettodamenbad

Am Mikrofon: Sabine Demmer

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Reihe: Aus dem Netz in den Kopf - Was macht Lernvideos und Onlinekurse so beliebt und wie entstehen sie?

Besuch bei den Lernvideo-Machern
„The Simple Club“ bietet Nachhilfe auf der Videoplattform Youtube

Welche Videos werden genutzt?
Umfrage unter Schülerinnen und Schülern

Optimale Lernvideos
Welches Potential haben Lernvideos? Interview mit Dr. Martin Merkt

Rubrik „Unterwegs“:
Hilfe für Schulabbrecher
Das Projekt „Comeback“ unterstützt Jugendliche ohne Schulabschluss

Gleiche Leistung - schlechtere Noten
Laut aktueller Studie werden Gymnasiasten mit Migrationshintergrund schlechter benotet - trotz gleicher Leistung - Telefoninterview mit Meike Bonefeld, Autorin der Studie

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

Ganz gleich ob in der Schule, im Studium, oder in Aus- und Weiterbildung - immer häufiger heißt es: „Da habe ich mir ein Video angeguckt und dann alles verstanden“. Lernvideos und Onlinekurse machen es möglich, im eigenen Tempo zu lernen: was, wann und wo immer man möchte. Da werden binomische Formeln auf YouTube vorgesungen oder Usern mit einer App spannende Fakten zu aktuellen und historischen Themen vermittelt. Wiederum ein anderer Onlinekurs bereitet komplizierte chemische Sachverhalte kreativ auf und führt zu Aha-Effekten. Dank immer besserer und ausgefeilterer Online-Angebote und dem Netzausbau hatten noch nie so viele Menschen Zugang zu Bildung wie heute. Doch erfüllen sich mit dem Lernen im Netz wirklich die Hoffnungen auf Bildung für alle - egal aus welchem Land, egal aus welchen finanziellen Verhältnissen, egal mit welcher Vorgeschichte?
'Campus & Karriere' widmet sich in der Zeit vom 10. - 15.7.2017 den Möglichkeiten, den Hürden und den Herausforderungen des Lernens im Netz. Wir schauen hinter die Kulissen erfolgreicher Webvideo-Produzenten, fragen nach Innovationen und suchen gemeinsam mit den Hörerinnen und Hörern nach Lernvideo-Trends. Außerdem überprüfen wir die Potenziale des Online-Lernens in Klassenzimmern, Hörsälen und der Erwachsenenbildung und blicken auf die Hoffnungen, die weltweit in das Lernen via Internet gesetzt werden.

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Kunstwerke im App-Format -
Preisverleihung im ZKM

Grafikdesigner Stefan Guzy im Corsogespräch mit Sören Brinkmann über den Wandel in der Plakatkunst

Shakespeare, der Theater-Punk -
Die neue Serie "Will"

Am Mikrofon: Sören Brinkmann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Pressefreiheit ausgesetzt? Erfahrungen vom G20-Gipfel
Interview mit Martin Kaul, Journalist bei der TAZ

Ist Pressefreiheit nur eine Option? G20, die Polizei und die Medien
Interview mit Heribert Prantl, Leiter des Ressorts Innenpolitik bei der Süddeutschen Zeitung

Zwischenruf: BILD fahndet mit Fotos nach Gewalttätern
Kommentar von Stefan Koldehoff

Rundfunkstaatsvertrag noch zeitgemäß? Ärger für Videostreamer

Die Schlagzeile von morgen

Am Mikrofon: Antje Allroggen

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Zum Tod des Schriftstellers Peter Härtling
Ein Gespräch mit Tanya Lieske

Jürgen Becker: Graugänse über Toronto
(Suhrkamp, Berlin)
Ein Beitrag von Martin Krumbholz

Am Mikrofon: Antje Deistler

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Pferdepocken im Labor hergestellt
Interview mit Andreas Nitsche, Robert-Koch-Instit

Gute Pilze, schlechte Pilze
Schimmelpilzkonzentrat gegen morsche Holzmasten

Vergängliche Fingerabdrücke
Wie lange kann man genetische Spuren nachweisen?

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 10. Juni 2017
Teleskopbauer mit Scharfblick

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

G20-Nachlese 1: Hat´s dem Klima geholfen?

G20-Nachlese 2: Hat´s dem Freihandel geholfen?

Treffen der Euro-Gruppe: nie wieder Bankenretten?

Bahn zur Wettbewerbsfähigkeit der Schiene

Wirtschaftsmeldungen

Dieselgate-Ermittlungen gegen Porsche

Zweiter Anlauf zur Stada-Übernahme

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Melancholiker und Menschenfreund - Zum Tod des Schriftstellers Peter Härtling

documenta-echo: Daniel García Andújar

Freiheit des Ortes? - Die Frage nach der Nutzung des öffentlichen Raums nach dem G20-Gipfel in Hamburg

"Returning to Reims" - Thomas Ostermeier inszeniert Didier Eribons Roman in Manchester

Am Mikrofon: Doris Schäfer-Noske

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Nach G20: Streit um politische Verantwortung und Konsequenzen

Hamburger-Polizei schickt Infomobil in die Schanze und nach Altona

G20: Politische Ergebnisse und Reaktionen

Weitere Festnahmen in der Türkei

Österreich verbietet Auftritt von türkischem Minister

Irak feiert Sieg in Mossul

Neuer Anlauf: Syrien-Verhandlungen in Genf

Trump-Sohn und russische Anwältin - Heikles Treffen im Wahlkampf

Merkel und Seehofer bei Klausur in Oberfranken

Schriftsteller Peter Härtling gestorben

Am Mikrofon: Martin Zagatta

18:40 Uhr

Hintergrund

Atmosphärische Spannungen - Flugverkehr contra Klimaschutz

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

G 20-Nachlese: Sicherheitsdebatte nach den Krawallen

Türkei: Nach dem Gerechtigkeitsmarsch - erwacht die Opposition?

Irak: Das Ende des IS-Kalifats und die Folgen

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Naomi Klein: "Gegen Trump. Wie es dazu kam und was wir jetzt tun müssen"
S.Fischer Verlag

Jutta Allmendinger: "Das Land, in dem wir leben wollen"
Pantheon Verlag

Matthias Grünzig: "Für Deutschtum und Vaterland. Die Potsdamer Garnisonkirche im 20. Jahrhundert"
Metropol Verlag

Henrik Berggren: "Dag Hammarskjöld"
Max Ström Verlag, Schweden

Otto Hostettler: "Darknet. Die Schattenwelt des Internets"
Verlag NZZ Libro und Frankfurter Allgemeine Buch

Am Mikrofon: Monika Dittrich

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Peter Härtling und die Musik - Gespräch mit Lektor Olaf Petersenn

Semiramide - Gioachino Rossini Oper zum Auftakt der 20. Tiroler Festspiele Erl

100 Jahre unabhängiges Finnland - Auftakt der Savonlinna Opernfestspiele 2017

Zwischen Sibelius und Sauna - Finnlands Dirigenten - Buchneuerscheinung

Eiszeitmusiker auf der Alb - Musikarchäologe Arnd Adje Both im Gespräch

MJ-Sommerreihe „Das zweite Gesicht“ - Der Wiener Philharmoniker Kirill Kobantschenko im Boxstudio

Am Mikrofon: Raoul Mörchen

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Beethovenfest Bonn 2016

Dmitri Schostakowitsch
‚Das goldene Zeitalter‘. Ballett-Suite, op. 22a

Alexander Mossolow
‚Die Eisengießerei‘ aus dem Ballett ‚Stahl‘, op. 19

Nikolai Mjaskowski
Sinfonie Nr. 10 f-Moll, op. 10

Sergei Rachmaninow
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 d-Moll, op. 30

Boris Berezowsky, Klavier
Ural Philharmonic Orchestra
Leitung: Dmitri Liss

Aufnahme vom 18.9.2016 aus der Beethovenhalle Bonn
Am Mikrofon: Raoul Mörchen

Über Jahrzehnte war das Ural Philharmonic Orchestra von der Außenwelt abgeschnitten. Sein Heimatort - das heutige Jekaterinburg, einst Swerdlowsk - galt in der UdSSR wegen seiner militärischen Bedeutung als verbotene Stadt. Seit der Öffnung hat sich das Orchester unter seinem Dirigenten Dmitri Liss weit über Russland hinaus international profiliert. Beim Bonner Beethovenfest 2016 gastierte es mit einem maßgeschneiderten Programm fürs Festivalmotto ‚Revolutionsmusiken‘: mit Sowjetavantgarde der 1920er-Jahre von Schostakowitsch, Mossolow und Mjaskowski und - als bürgerliches Gegenstück - dem dritten Klavierkonzert von Sergei Rachmaninow.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

Tennis - Grand Slam Turnier in Wimbledon

IOC-Exekutive in Lausanne

Fußball - Deutsche Bewerberstädten EURO 2024

Fußball - Sicherheitsgipfel in Stuttgart

EM 2018 - Berlins neues Leichtathletik-Sicherheitskonzept

Tour de France - Ruhetag

Am Mikrofon: Bernhard Krieger

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

INach den Krawallen: Wer hat versagt? Welche Konsequenzen müssen folgen? - nterview mit Jan van Aken, Die Linke

Am Mikrofon: Christine Heuer

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Das menschliche Verdauungssystem als computeranimiertes Bild (imago/Science Photo Library)
DarmbakterienGesundheit und Prävention beginnen in den Verdauungsorganen
Sprechstunde 10.12.2019 | 10:10 Uhr

Eine gesunde Darmflora sorgt nicht nur für eine gute Verdauung, sondern hat auch Einfluss auf das Wohlergehen und die Gesundheit. Gerät dieses sogenannte Mikrobiom aus dem Gleichgewicht, drohen Erkrankungen, die auch andere Organe als den Darm betreffen können.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk