Freitag, 06.12.2019
 
Seit 14:10 Uhr Deutschland heute

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 24.07.2017
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrerin Silke Niemeyer, Lüdinghausen

06:50 Interview 

Ist Polen noch zu retten? - Interview mit Reinhard Bütikofer, MdEP, Grüne

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Kartelle in der Automobil-Industrie? - Interview mit Klaus Ernst, Die Linke

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Liberalismus vs. Autoritarismus - Interview mit dem Historiker Philipp Blom

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Peter Kapern

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 20 Jahren: Die Jahrhundertflut in Brandenburg durchbricht die ersten Deiche

09:10 Uhr

Europa heute

Wahlkampf und mehr - Warum führt Österreich die Brennerdebatte gerade jetzt?

Flüchtlingshilfe: Was macht das MRCC in Rom?

Auftakt Cumhuriyet-Prozess

Pressefreiheit in EU bedroht?

Am Mikrofon: Andreas Noll

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

„Die Gefängnisse sind eine tickende Zeitbombe“
Frankreichs Gefängnisseelsorger schlagen Alarm. Die Haftanstalten sind überfüllt, die Bedingungen seien unmenschlich, der Staat drücke sich vor der Verantwortung

Calvin singt
Auch Johannes Calvin schrieb Lieder, allerdings nicht so volksnahe wie Kollege Luther. Eine Klangprobe der Genfer Psalter

Luthers Thesen - neu gelesen 26: „Der Papst tut sehr wohl daran …"
Die Historikerin Katharina Kunter, der Schriftsteller Bruno Preisendörfer und die buddhistische Nonne Carola Roloff kommentieren

Am Mikrofon: Susanne Fritz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Chaos auf dem Mittelmeer - Kommt die Flüchtlingskrise zurück?

Gesprächsgäste:
Luise Amtsberg, Flüchtlingspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
Hans-Peter Buschheuer, Sprecher des Hilfsvereins „Sea Eye“
Michael Frieser, Innenpolitischer Sprecher der CSU-Landesgruppe im Bundestag
Am Mikrofon: Martin Zagatta

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Wie künftig mögliche Endlagerstandorte geschützt werden sollen (BfE)

Schwimmen für die  Wissenschaft - Prof. Fath nach dem Rhein jetzt Tennessee River

Schutz für Böden und Bienen - Gärtnern ohne Gift

Flucht vor dem Klimawandel - Die Massai auf der Suche nach Weidegründen

Am Mikrofon: Britta Fecke

11:55 Verbrauchertipp 

Startklar - die richtigen Materialien für den Schulbeginn

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Polens Präsident Andrzej Duda legt Veto gegen Justizreform ein

Prozess gegen Journalisten der oppositionellen Zeitung "Cumhuriyet" beginnt
Interview mit Arne Lietz, SPD, MdEP, Prozessbeobachter

Wahlkampf: Martin Schulz setzt auf Flüchtlingspolitik

Aufklärung zu Kartell gefordert - Druck auf Autobauer wächst

Die deutsche IS-Kämpferin Linda W.

Interview zu Dudas Veto - Bartosz Wielinski, Gazeta Wyborcza

Vorfall in Jordanien - Tempelberg-Krise wird noch komplizierter

Anschlag in Kabul

NDR, SWR, SZ: VW in Brasilien: Komplize der Militärdiktatur?

Am Mikrofon: Christine Heuer

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Krise der Autobranche - hausgemacht und politisch befördert?

Börsenbericht: Kartellverdacht, Autokonzernen. Im Gespräch mit Tim Schuldt, Equinet-Bank

Rückversicherung gegen Brexit-Folgen: USA und UK verhandeln ab heute über Handel

Wirtschaftsnachrichten

Internet-Blockaden in China: Deutsche Firmen sind oft blauäugig

Am Mikrofon: Sandra Pfister

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

7. Jahrestag Loveparade Duisburg - Gedenken vor dem Prozess

Streit um angebliche Salafisten-Moschee im Saarland

Air Berlins schleichender Bankrott auf Düsseldorf-Florenz-Flügen

Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Was will Schulz?
Zukunftspläne der Bundes-SPD für den Bildungsbereich

Wackeliger Digitalpakt?
Telefoninterview mit Ekkehardt Winter, Geschäftsführer der Dt. Telekom Stiftung und Mitglied im „Forum Bildung Digitalisierung“

Defizite benennen und Reformvorschläge machen 
Wissenschaftsakademien präsentieren in Berlin eine Stellungnahme zur Promotion im Umbruch

Zankapfel
In Großbritannien wird gerade über Studiengebühren und sogar deren Abschaffung gestritten

Am Mikrofon: Kate Maleike

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Atari, Nokia und Co. - Das gute Geschäft mit den Retro-Marken

Wem gehören Stadt, Land, Fluss? - Künstler Tim Edler über das Flussbad Berlin

Brautjungfer zu Mieten - Eine New Yorkerin tanzt auf allen Hochzeiten

Am Mikrofon: Anja Buchmann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin
Prozess gegen türkische Journalisten - Hilfloses Beobachten aus dem Exil

Investigativer Journalismus als Gewalt gegen Amtsträger - Wie Polens Verteidigungsminister die Pressefreiheit auslegt

Aufklärungsbedarf in Sachen Pressefreiheit - Wie Behörden, die AfD und Unternehmen die Arbeit von Journalisten in Sachsen behindern

Neuer Kommunikationsdirektor im Weißen Haus - Sean Spicer ist weg, nichts wird besser

Schlagzeile von morgen

Am Mikrofon: Isabelle Klein

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Takis Würger: Der Club
(Kein & Aber)
Eine Besprechung von Shirin Sojitrawalla

Neil Smith: Das Leben nach Boo
(Schöffling & Co.)
Eine Besprechung von Holger Heimann

Maren Wurster: Das Fell
(Hanser Berlin)
Eine Besprechung von Florian Felix Weyh

Am Mikrofon: Jan Drees

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Ocean Health Index - Gesundheitscheck für die Ozeane

Impfstoff per Baukasten - Forscher entwickeln experimentellen AIDS-Impfstoff

Schlauch statt Topf - Neue Wege bei der Medikamentensynthese

Schock macht hart - Neuartiges Material wird bei Druck steifer

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 24. Juli 2017: Dauerbrenner im Erdschweif

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Diesel-Kartell - Reaktionen aus Berlin

Lehre aus dem Diesel-Kartell - Wir müssen endlich zu anderen Antrieben kommen. Interview mit Ferdinand Dudenhöffer, Professor an der Universität Duisburg-Essen

Die Chlorhühnchen sind zurück - Briten wollen Handelsvertrag mit USA

Wirtschaftsnachrichten

Serie: Brandbeschleuniger Immobilienfonds: Anleger treiben Wohnungspreise in die Höhe

Börse

Am Mikrofon: Ursula Mense

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Ausgerechnet am Taksimplatz - Erdogans Pläne für ein Kulturzentrum

„Woher kommt die Energie?“ - Der Komponist Nicolaus Huber im Gespräch

documenta-echo: Rasheed Araeen

Am Mikrofon: Dina Netz

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Polen: Duda legt Veto ein

Türkei zieht fragwürdige Unternehmens-Terrorliste zurück

Prozessauftakt gegen Cumhuriyet-Journalisten

Kartellvorwürfe an deutsche Autobranche

VW in Brasilien: Komplize der Militärdiktatur?

Schulz macht Flüchtlingspolitik als Wahlkampfthema

Israels Strategien zur Beilegung der Tempelberg-Krise

Afghanistan: Anschlag in Kabul, Kämpfe in den Provinzen

Am Mikrofon: Ann-Kathrin Büüsker

18:40 Uhr

Hintergrund

Proteste, Debatten und ein Veto - Die umstrittene Justizreform in Polen

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Bundestagswahlkampf: 'Flüchtlingskrise' kehrt als Thema zurück

Polen: Präsident Duda legt Veto gegen Justizreform ein

Türkei: Auftakt Cumhuriyet Prozess

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Soner Cagaptay: "The New Sultan. Erdogan and the Crisis of Modern Turkey"
Verlag IB Tauris

Paul Theroux: "Ein letztes Mal in Afrika"
Verlag Hoffmann und Campe

Lutz C. Kleveman: "Lemberg. Die vergessene Mitte Europas"
Aufbau Verlag

Emilia Smechowski: "Wir Strebermigranten"
Verlag Hanser Berlin

Christoph Wehner: "Die Versicherung der Atomgefahr. Risikopolitik, Sicherheitsproduktion und Expertise in der Bundesrepublik Deutschland und den USA 1945-1986"
Wallstein Verlag

Am Mikrofon: Monika Dittrich

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Carmen trifft Moses - die Premieren bei den Bregenzer Festspielen
Kollegengespräch mit Jan Florian Fuchs

Von Ludwig zu Richard? - Neue Perspektiven für das Festspielhaus Füssen

Revolutionär und Visionär des Musiktheaters - Neues Buch über Wieland Wagner

Von Gegenwart und Zukunft des WDR-Studios für elektronische Musik
Gespräch mit dem Komponisten York Höller

MJ-Sommerreihe „Das zweite Gesicht“ - Der Saxofonist Günter Priesner und seine Chamäleons

Am Mikrofon: Christoph Vratz

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Grundton D 2017- Konzert und Denkmalschutz (3)

Antoine Brumel
‚Missa Et ecce terrae motus‘ für zwölf Stimmen

sowie weitere Vokalwerke von
Josquin des Préz
Johann Walter
Thomas Stoltzer u.a.

Calmus Ensemble
amarcord

Aufnahme vom 7.7.2017 aus der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus in Eggenfelden/Bayern
Am Mikrofon: Jochen Hubmacher

Im Sommer 1519 verteidigte Martin Luther vor päpstlichen Vertretern in Leipzig seine ketzerischen Thesen. Das Ereignis ging als ‚Leipziger Disputation‘ in die Geschichtsbücher ein. Weniger bekannt hingegen ist, dass die Thomaner diese Disputation musikalisch umrahmten. Beim sonntäglichen Festgottesdienst in der Leipziger Thomaskirche kam es zur Aufführung einer spektakulären Messe „die aus Harmonien von zwölf Stimmen zusammenklang“. Bis heute ist nicht zweifelsfrei geklärt, um welches Meisterwerk es sich dabei tatsächlich gehandelt hat. Wissenschaftler vermuten jedoch, dass es die Missa ‚Et ecce terrae motus‘ von Antoine Brumel gewesen sein muss. Sie erklingt im Rahmen der Deutschlandfunk-Benefizreihe ‚Grundton D’ 2017 beim Konzert in Eggenfelden. Mit amarcord und Calmus singen zwei Spitzenvokalensembles, die beide ihre Wurzeln im Leipziger Thomanerchor haben. Authentischer geht es kaum.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball-EM der Frauen:
Norwegen - Dänemark
Belgien - Niederlande

Schwimm-WM - Finalläufe Schwimmen in Budapest

Fechten - WM in Leipzig

Tennis - ATP-Turnier am Hamburger Rothenbaum

Tour de France - Bilanz

DFB - Vorstellung Finanzbericht 2016

Am Mikrofon: Tobias Oelmaier

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Blick auf das Dach des Auditorium Parco della Musica in Rom, im Vordergrund ein Zweig mit Blüten (www.imago-images.de)
Italiens KulturpolitikRom - die ewige Stadt der Kultur?
Mikrokosmos - Die Kulturreportage 06.12.2019 | 19:15 Uhr

Kann Italien in Zeiten von zunehmendem Nationalismus seine kulturelle Strahlkraft in Europa bewahren? Wir machen uns auf die Suche im Auditorium Parco della Musica in Rom, einem kulturellen Zentrum der italienischen Hauptstadt.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk