Dienstag, 22.10.2019
 
Seit 10:10 Uhr Sprechstunde

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 01.07.2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Thomas Steiger, Stuttgart
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Sea-Watch 3 - Kapitänin festgenommen - Interview mit Gerald Knaus, European Stability Initiative (ESI)

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Ergebnisse EU-Gipfel - Interview mit Michael Roth (SPD), Staatsminister im Auswärtigen Amt

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Trumps Außenpolitik - Interview mit Rolf Mützenich, SPD-Fraktionsvorsitzender

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 600 Jahren: Madeira wird von den Portugiesen entdeckt

09:10 Uhr

Europa heute

Klimakämpfer aus dem Norden: Die finnische Ratspräsidentschaft

Finnland: Ein Milliardär als Klimaretter

Auftakt zur Ermordung der rumänischen Juden: Die Todeszüge von Iasi (1/5)

Am Mikrofon: Britta Fecke

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Der Papst sagt nicht nein, aber wozu sagt er ja?
Franziskus‘ Brief zum synodalen Weg lässt viele Interpretationen zu. Entsprechend widersprüchlich sind die Reaktionen

„Die Täterorganisation kann nicht aufarbeiten“
Der Forensiker Harald Dreßing hat die die große MHG-Studie zum sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche geleitet, sie war der Anlass für die Deutschen Bischöfe, einen synodalen Weg vorzuschlagen. Der Wissenschaftler kritisiert im Interview mit dem Deutschlandfunk die Deutsche Bischofskonferenz und fordert eine Untersuchung, die Mitwisser und Vertuscher nennt

Am Mikrofon: Christiane Florin

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Rechtsextremer Terror - Welche Konsequenzen muss der Mordfall Lübcke haben?

Studiogäste:
Michael Brand,CDU, MdB, Mitglied im Bundestagsinnenausschuss
Petra Pau, Die Linke, MdB, Mitglied im Bundestagsinnenausschuss
Georg Pazderski, stellvertretender Bundessprecher AfD, Landeschef in Berlin
Am Mikrofon: Sandra Schulz

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Dünne G20-Gipfelerklärung: Niederlage für Trump? Interview mit Christoph Bals, Germanwatch

Japan nimmt kommerziellen Walfang auf

Diesel-Affäre bei Audi offenbar größer

Aufstand für Fahrverbote: Proteste gegen Rolle rückwärts von Madrids Verwaltung

Nationalpark Berchtesgarden: 25 Jahre Steinadlerprojekt

Am Mikrofon: Jule Reimer

11:55 Verbrauchertipp 

Textilsiegel - aussagekräftig oder Greenwashing (Stiftung Warentest)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

EU-Gipfel sucht Personalpaket

Stand EU-Gipfel - Interview mit Markus Ferber, CSU, MdEP

Seawatch: Empörung über Festnahme von Rackete

Hongkong: Konflikt Demonstranten / Polizei droht zu eskalieren

Waldbrand bei Lübtheen in Mecklenburg-Vorpommern

Rot-Rot-Grün einigt sich auf Koalitionsvertrag

Brüssel: Rat sucht Lösung bei Personalfragen

SPD: Bewerbungsphase für Parteivorsitz beginnt

Bilanz der AfD-Klausur vom Wochenende

US-Reaktionen auf Trumps Nordkorea-Stippvisite

Sport: Fußball-Niederlagen für die Deutschen

Am Mikrofon: Christine Heuer

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Streicht die Deutsche Bank 20.000 Stellen?

Börsenbericht aus Frankfurt: Wider dem Protektionismus - Bewegung in der Handelspolitik. Im Börsengespräch: Stefan Risse, Acatis

20 Jahre nach Nemax 50: Droht eine neue Dotcom-Blase?

Wirtschaftsnachrichten

Trotz Sommerflaute - Zahl der Arbeitslosen sinkt leicht

Bundeskartellamt erlaubt Übernahme von Handelshof durch Edeka

Am Mikrofon: Silke Hahne

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Waldbrand in Mecklenburg-Vorpommern erzwingt Evakuierungen

Schützenfest Hannover - Ein Traditionsereignis im Wandel

Folge der Wahlschlappe - Bremens Bürgermeister verzichtet auf zweite Amtszeit

Am Mikrofon: Petra Ensminger

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Dänische Studie zu Bewegung und Sozialverhalten von Schülern

Lernen statt Laufen:
Für Sport haben Studierende oft keine Zeit

Portrait der Sprachvermittlungsagentur "Zeilenschmiede"

Am Mikrofon: Thekla Jahn

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

30 Jahre Loveparade
Susanne Kirchmayr alias Electric Indigo im Corsogespräch mit Ulrich Biermann

Der Zeichner der Knollennasen ist tot
Kuratorin Linda Schmitz über Guillermo Mordillo im Gespräch mit Ulrich Biermann

George Herrimans Krazy Kat
Ein Band feiert den Ur-Comic und seinen Schöpfer

Am Mikrofon: Ulrich Biermann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin
70 Jahre dpa: Aufrüsten für den Kampf gegen Desinformation

Brasilien: Militärpolizei bedroht ARD-Team

Drei Fragen an Marie-Alice Schultz

Gendergerechte Sprache im Journalismus: Start des Portals genderleicht.de

Neues von nebenan: Das hyperlokale Portal Meine Südstadt in Köln

Schlagzeile von morgen: Saale Zeitung Bad Kissingen

Am Mikrofon: Bettina Schmieding

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

André de Richaud: „Der Schmerz“
Aus dem Französischen von Sophie I. Nieder
(Dörlemann Verlag, Zürich)
Ein Beitrag von Paul Brodowsky

Carys Davies: „West“
Aus dem Englischen von Eva Bonné
(Luchterhand Literaturverlag, München)
Ein Beitrag von Tanya Lieske

Am Mikrofon: Miriam Zeh

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Tolerant durch Bakterien
Mikroben schützen vor Lebensmittelallergien

Zerschnittener Urwald
Der Straßenbau im Kongobecken hat stark zugenommen

Hitzewelle 2018
Werden trockene Sommer zur Norm?

Protonen-Kuppler
Experiment liefert Details über Entstehung der Elemente

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 01. Juli 2019
Verlängerung von Jan Wörner

Am Mikrofon: Arndt Reuning

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Droht der Deutschen Bank ein drastischer Stellenabbau?

Arbeitsmarkt im Juni

Hat Loewe noch eine Chance? Gespräch mit dem Insolvenzverwalter Rüdiger Weiß

Kinder, Rente, Briefe - was sich ab heute ändert

Wirtschaftsnachrichten

Schweizer Aktien können nicht mehr in der EU gehandelt werden - na und?

Opec berät über Produktionskürzungen

Börse

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Neue Heldinnen braucht das Land - Publizistin Jagoda Marinic über die Figur Carola Rackete

Neue Impulse für Salzburg - Bilanz des Festivals "Sommerszene" für Darstellende Künste

"Die Pest" - Christian Stückl inszeniert das Spiel vom Oberammergauer Passionsgelöbnis

Kunstleerer Raum? Zur Absage des Brandenburger Rohkunstbau-Festivals

Am Mikrofon: Änne Seidel

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

EU-Gipfel sucht Personalpaket

Bremen: Rot-Grün-Rot einigt sich auf Koalitionsvertrag - Sieling verzichtet

Sea-Watch-Kapitänin wird vernommen

Seawatch: Empörung über Festnahme von Rackete

SPD: Bewerbungsphase für Parteivorsitz beginnt

Bilanz der AfD-Klausur vom Wochenende

Hongkong: Demonstrationen zum Jahrestag der Rückgabe an China

Absturz Bundeswehr-Hubschrauber in Niedersachsen

Lübtheen: Größter Waldbrand in der Geschichte Mecklenburgs


Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

18:40 Uhr

Hintergrund

Die Rechtlosen: Über die Lage der Rohingya

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Seid kompromissbereit! Das lange Ringen um EU-Spitzenpersonal

Bremer Experiment: Rot-Grün-Rot steht, Sieling geht

Der Fall Seawatch und das Versagen Europas

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Stefan Brunnhuber: Die offene Gesellschaft. Ein Plädoyer für Freiheit und Ordnung im 21. Jahrhundert"
Oekom Verlag

Daniel Siemens: "Sturmabteilung. Die Geschichte der SA"
Siedler Verlag

Jens Høvsgaard: "Gier, Gas und Geld. Wie Deutschland mit Nord Stream Europas Zukunft riskiert"
Europa Verlag

Beate und Serge Klarsfeld: "Erinnerungen"
Piper Verlag

Roxane Gay: "Bad Feminist. Essays"
btb Verlag

am Mikrofon: Catrin Stövesand

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Warum Menschen nicht in Oper/Konzerthaus gehen - Studie über "Nicht-Besucher"
Gespräch mit dem Autor Martin Tröndle

Unterwelt - Uraufführungeiner "App-Oper" von und mit Jugendlichen in Hannover

Neue Sterne fürs Klassikbusiness - Der Moskauer Tschaikowsky-Wettbewerb 2019
Kollegengespräch mit Anastassia Boutsko

Die Hugenotten - Peter Konwitschny inszeniert Meyerbeers Oper in Dresden

Samstag aus "Licht" - Karlheinz Stockhausens Musiktheaterspektakel in Paris
Kollegengespräch mit Jörn Florian Fuchs

Am Mikrofon: Raoul Mörchen

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Neue Deutschlandfunk Produktionen

Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 104 D-Dur

Gustav Mahler
Das Lied von der Erde

Anna Larsson, Alt
Stuart Skelton, Tenor
Düsseldorfer Symphoniker
Leitung: Adam Fischer

Aufnahme vom Januar 2018 aus der Tonhalle Düsseldorf
Am Mikrofon: Johannes Jansen

Ein falscher Ton sei eine lässliche Sünde, sagt Adam Fischer, aber ein uninspirierter Ton, mag er auch richtig sein, eine Todsünde. Es ist ein Bekenntnis zum Risiko, ohne das keine lebendige Aufführung zustande kommt. Live-Charakter prägt auch Fischers noch im Entstehen begriffene Gesamtaufnahme der Mahler-Sinfonien mit den Düsseldorfer Symphonikern. Das im Rahmen eines sich über mehrere Jahre erstreckenden Haydn-Mahler-Zyklus in Zusammenarbeit mit dem Deutschlandfunk realisierte Großprojekt hat internationale Aufmerksamkeit errungen und mit dem BBC Music Magazine Award 2019 eine bemerkenswerte Auszeichnung für die Aufnahme der Ersten Sinfonie. Mit dem ,Lied von der Erde’, eigentlich ja Mahlers Neunte, nähert es sich nun der Vollendung. Das ,Musik-Panorama’ präsentiert die Aufnahme so, wie sie auch in Düsseldorf zu erleben war: Seite an Seite mit einer vor Vitalität schier übersprudelnden Darbietung der Sinfonie in D-Dur Nr. 104 von Joseph Haydn.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

Tennis - Aus für Alexander Zverev, Philipp Kohlschreiber und Venus Williams in Wimbledon
Beachvolleyball-WM - Borger/Sude und Thole/Wickler gewinnen in Hamburg
Reiten - Christian Ahlmann kehrt in die Nationalmannschaft zurück
Basketball - 3 Milliarden Umsatz am ersten Tag der Transferphase der NBA
Doping - Sportmediziner Armin Klümper in Kapstadt gestorben
Tour de France - Formcheck der deutschen Tourstarter

Am Mikrofon: Bernhard Krieger

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

EU-Job-Gipfel, Interview mit Jana Puglierin, DGAP, Außenpolitik-Expertin

Am Mikrofon: Rainer Brandes

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Eine junge Frau (namentlich Zola; im Bild rechts) mit T-Shirt und Mütze steht neben einen älteren Frau, ihrer Dienstherrin (links), in Gewand und Kopftuch (Deutschlandradio / Charlotte Bruneau)
Libanesische Frauen und ihre DienerinnenDie Freiheit der anderen
Das Feature 22.10.2019 | 19:15 Uhr

Ist libanesischen Frauen ein einigermaßen emanzipiertes Leben erst möglich durch die Unterdrückung ausländischer Frauen? - Im Libanon arbeiten über 250.000 Dienstmädchen aus Asien und Afrika. Hinter geschlossenen Türen leben sie unter sklavenartigen Bedingungen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk