Freitag, 22.10.2021
 
Seit 18:10 Uhr Informationen am Abend

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 15.07.2021
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Susanne Bauer, München
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Zum Merkel-Besuch bei US-Präsident Biden in Washington - Interview mit Michael Werz, Center for American Progress

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Zum Fit-for-55-Klimaprogramm der EU - Realistischer Ansatz und angemessene Berücksichtigung der Interessen von Industrie und Volkswirtschaft? - Interview mit Holger Lösch, stellvertretender BDI-Hauptgeschäftsführer

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Massenproteste mit zunehmender Gewalt - Droht Südafrika im Chaos zu versinken? - Interview mit Henning Suhr, Leiter der Konrad-Adenauer-Stiftung in Südafrika

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 175 Jahren: Der Ludwig-Donau-Main-Kanal wird eröffnet

09:10 Uhr

Europa heute

Lange Geschichte: Deutsche in der Ukraine - Interview mit Journalistin Ira Peter
Warschaus Justizreformen: Kräftemessen zwischen Polen und EU
Am MIkrofon: Frederik Rother

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Weniger Kirchenaustritte
Katholische Bischöfe sowie EKD legen neue Zahlen vor

Die fromme Zone in unserem Hirn
Ein Harvard-Forscher verbindet Religions- und Hirnforschung und hat ein Gehirnareal für Spiritualität lokalisiert

Mehr als ein Kulturort?
Wie eine buntgemischte jüdische Gruppe der Synagoge Görlitz neues jüdisches Leben einhauchen will

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Marktplatz

Homeoffice, Kurzarbeitergeld & mehr: Steuerklärung unter Corona-Bedingungen

Gesprächsgäste:
Erich Nöll, RA, Geschäftsführer, Bundesverband Lohnsteuerhilfevereine e.V.
Aenne Riesenberg, Stiftung Warentest/Finanztest
Peter vom Stein, Steuerberater vereidigter Buchprüfer
Am Mikrofon: Stefan Römermann

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Wer seine Steuerklärung selbst macht, muss diese bis zum 31. Juli abgeben. In der Regel. Doch unter Corona-Bedingungen ist vieles anders: So wird die Frist im Jahr 2021 voraussichtlich verlängert. Es lohnt sich meist auch gar nicht, bis zum letzten Tag zu warten. Je eher die Steuererklärung eingereicht ist, desto schneller kommt eine mögliche Erstattung zurück. In vielen Fällen ist die Abgabe freiwillig. Aber diesmal müssen wohl mehr Menschen als bisher eine Steuererklärung machen, zum Beispiel diejenigen, die Kurzarbeitergeld bekommen haben sowie viele Rentner und Rentnerinnen. Wer kann, wer sollte und wer muss eine Steuererklärung abgeben? Wie kann ich Kosten beispielsweise für das Homeoffice in Corona-Zeiten richtig abrechnen? Was müssen Freiberufler und Selbstständige beachten, die Corona-Hilfsgelder bezogen haben? Um diese und weitere Fragen geht es im Marktplatz mit Stefan Römermann. Unsere Expertinnen und Experten im Studio freuen sich wie immer auf Hörerfragen - dieses Mal rund um die Steuererklärung.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:05 Deutschlandfunk - Alles von Relevanz 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Hilfe bei Starkregenschäden - Interview mit Jutta Lenz, Hochwasserkompetenzzentrum

Streit um Fischereisubventionen - Marathonsitzung bei der WTO

Nicht verwechseln: Eine Rentenauskunft ist kein Rentenbescheid!

Dubai - nicht genug Sand in der Wüste

Am Mikrofon: Susanne Kuhlmann

11:55 Verbrauchertipp 

Neues Europäisches Reifenlabel: Welche Informationen bietet es, wo mangelt's?

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Unwetter-Lage in Rheinland-Pfalz

Merkels Programm in Washington

USA-Besuch von Kanzlerin Merkel: Interview mit Thomas Kleine-Brockhoff, GMF

Corona-Debatte in Deutschland

Pflegeheime dürfen keine Reservierungsgebühr verlangen

Proteste in Kuba - Tausende Verhaftungen

Diskussion um Olympische Spiele in Japan geht weiter

Eifelkreis Bitburg-Prüm nach dem Starkregen: Interview mit Rudolf Rinnen, Kreis-Beigeordneter

MP Laschet vor Ort nach dem Unwetter in Hagen

CSU-Klausur in Seeon

EuGH Urteil zu Polens Justizreform

Am Mikrofon: Moritz Dr. Küpper

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Daimler überrascht mit Gewinn

Börsenbericht aus Frankfurt: Daimler wieder in der Spur? Im Börsengespräch: Frank Schwope, Autoanalyst NordLB

Was bringt das neue europäische Reifenlabel?

EU-Kommission: Wie soll der CO2-Grenzausgleich funktionieren?

China wächst - Aber Boom flaut ab

Zum Merkel-Besuch - Deutsche Firmen leiden unter US-Travel-Ban für Europäer

Am Mikrofon: Klemens Kindermann

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Unübersichtliche Lage in der Eifel - Situation nach Unwetter in Rheinland-Pfalz

„Land unter" in Hagen - Ministerpräsident Armin Laschet vor Ort

Lösegeldforderung nach Cyber-Angriff - Wie weiter in Anhalt-Bitterfeld?

Am Mikrofon: Claudia Hennen

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Ist Proctoring rechtswidrig? Gespräch mit David Werdermann
Die Überwachung von Online-Prüfungen durch eigens installierte Spähsoftware verletzt Datenschutz und IT-Sicherheit, sagt die Gesellschaft für Freiheitsrechte - und will mehrere Hochschulen verklagen

Schulen in Sachsen-Anhalt: Luftfilter-Chaos und digitale Verbesserungen
Wie die Debatte um die Luftfilteranlagen an Schulen vor Ort in Sachsen-Anhalt wahrgenommen wird - und bei Eltern für Verwunderung und Frust sorgt

Die Schule der Zukunft - Gespräch mit dem Schüler Sebastian Frank
Beim #wirfürschule-Hackathon diskutierte der Landsberger Schüler Sebastian Frank mit 2.500 anderen Menschen über das Lernen der Zukunft. Jetzt will er der Bildungspolitik Beine machen

Am Mikrofon: Armin Himmelrath

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Artwashing: Audiowalk mit Alexa

Ausstellung in Nürnberg: Wie rassistisch ist unser Spielzeug? Kuratorin Mascha Eckert im Corsogespräch mit Sören Brinkmann

Britney Spears - Neue Anhörung, neuer Anwalt

Am Mikrofon: Sören Brinkmann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Kaum Informationen? Kritik an WDR-Berichterstattung zu Unwetter
Interview mit Stefan Brandenburg

Sagen & Meinen: (23) Klimawandel

Nach Anschlag in Niederlanden: Journalist Peter de Vries gestorben

Aufarbeitung des Ibiza-Skandals: Politische und mediale Abgründe in Österreich

Medienforschung: Wie wird über Flucht und Migration berichtet?
Kollegengespräch mit Luise Sammann

Schlagzeile von morgen: Freies Wort - Ilmenau

Am Mikrofon: Isabelle Klein

16:00 Uhr

Nachrichten

16:05 Uhr

Deutschlandfunk aktuell

16:12 Uhr

Büchermarkt

Streit über ein Kinderbuch - Lektor verlässt Ungarn
Ein Gespräch mit Clemens Verenkotte

Lew Rubinstein: „Ein ganzes Jahr. Mein Kalender“
Herausgegeben von Susanne Strätling und Georg Witte
Aus dem Russischen von Werner Boschmann, Elisabeth Landenberger, Dario Planert, Lara Rindt, Susanne Strätling, Dimitri Vinodradov, Anna Weigelt und Georg Witte
(Friedenauer Presse, Berlin)
Ein Beitrag von Marie-Luise Knott

Steffen Mensching: „In der Brandung des Traums“. Gedichte
(Wallstein Verlag, Göttingen)
Ein Beitrag von Michael Opitz

Am Mikrofon: Dina Netz

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Unwetter über Deutschland
Was sind die Ursachen?

Extremes Hochwasser
Ist Schutz überhaupt möglich?
Interview mit Jürgen Jensen, Universität Siegen

Quantencomputer
Wie gut funktioniert die Fehlerkorrektur?

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 15. Juli 2021
Die Frau für die Marsrover

Am Mikrofon: Arndt Reuning

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Überflutungen in West- und Süddeutschland: Welche Hilfen gibt es für Betroffene?

Wie soll der europäische CO2-Grenzmechanismus funktionieren?

Abgeordnetenwahl, Volksbegehren: In Berlin ist Wohnraum Wahlkampfthema #1

Opal-Pipeline: EuGH fordert Energiesolidarität von Deutschland gegenüber Polen

Deutsche Firmen in Xinjiang: Es bleiben Fragen und Widersprüche

Daimler erholt sich schnell von der Krise

Börse

Am Mikrofon: Silke Hahne

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Näher als einem lieb ist - Daniel Brühls Regiedebüt "Nebenan" kommt ins Kino

"The Watering Hole" - Ein immersives Theaterstück von Lynn Nottage in New York

Der Künstler der Erinnerung - Zum Tod von Christian Boltanski

Am Mikrofon: Karin Fischer

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Tote und Vermisste an der Ahr

Situation nach Starkregen in Rheinland-Pfalz

Interview zur Hochwasserlage in der Eifel mit Patrick Schnieder, CDU, MdB

Situation nach Starkregen in NRW

Bedrohliche Lage an der Bevertalsperre: Interview mit Dietmar Persian, Bürgermeister von Hückeswagen

Unwetter durch Starkregen: Interview mit Dipl.-Meterologin Verena Leyendecker

Unwetterkatastrophe - Reaktionen aus Berlin

Überflutung auch in der Wallonie/Lüttich: zwei Tote, viele Vermisste, ein Zug en

Merkels Abschiedsbesuch in den USA

Steigende Corona-Inzidenz - Impfdebatte geht weiter

Abschluss der CSU-Klausur in Kloster Seeon

EuGH zu Polen / Vertragsverletzungsverfahren

Bericht zur Frontex-Rolle bei Pushbacks und Innenministertreffen in Slowenien

EuGH: Arbeitgeber müssen Kopftuchverbote gut begründen

Am Mikrofon: Josephine Schulz

Aktuell bis 19.00 Uhr

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Schwere Unwetter in Deutschland - Vorboten des Klimawandels?

CSU-Klausur ohne Armin Laschet

Gefahr für die EU: Wenn Polen weiterhin nur nach eigenen Regeln spielt

19:15 Uhr

Dlf-Magazin

Neuwahl in Thüringen? Vor der Abstimmung zur Auflösung des Landtages

Interner Streit: Die Saar-Grünen manövrieren sich ins Abseits

"Ich will da rein"! - neue Bundestags-Kandidatin: Wiebke Winter (CDU)

Steigende Pachtpreise: Landwirte - nicht nur - in Bayern unter Druck

Unwetter und Hochwasser: Aktuelle Lage in NRW und Rheinland-Pfalz

Am Mikrofon: Irene Geuer

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkt
Bürgernah - mitnichten
Die deutsche Finanzverwaltung scheitert an der Sprache. Analyse aus Anlass einer Studie des Leibniz Instituts für Deutsche Sprache.

Vorreiterinnen der Emanzipation und gegen Rassismus
Das Erbe der sechs afroamerikanischen Rednerinnen auf dem „World's Congress of Representative Women“ 1893 in Chicago

Wegbrechen einzigartigen Wissens
Aussterben indigener Sprachen im Amazonasgebiet

Bürger:innen als „soziale Sensoren“
EU-Forschungsprojekt entwickelt App zur Suche nach vermissten Kindern

Wen wählt das eigene Umfeld?
Wie sich Bias mithilfe Befragung sozialer Netzwerke vermeiden lässt.
Interview mit Frauke Kreuter, Professorin für sozialwissenschaftliche Methodenlehre an der LMU München

Am Mikrofon: Kathrin Kühn

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Innig, fließend, eindringlich
Der Pianist und Komponist Lucas Leidinger
Von Anja Buchmann

Impressionistische Harmonien finden sich genauso in der Musik des 32-jährigen Kölners wie abstrakte Klänge, betörend schöne Me­lodien werden kontrastiert mit schroffen, kühlen Sounds. Als Pianist und Komponist ist Lucas Leidinger ein sensibler Radikaler. Im Alter von fünf Jahren begann Lucas Leidinger mit dem Klavierspiel, zunächst nach Gehör. Auch klassische Stücke spielte er lieber aus dem akustischen Gedächtnis als nach Noten. Sein intuitiver Zugang zum Musikmachen führte ihn schließlich zum Studium der Jazz­improvisation in Köln. Beim Aufbaustudium am „Rytmisk Musikkonservatorium“ in Kopenhagen setzte er sich unter anderem mit Kompositionen für Streicher auseinander - Kenntnisse, die auch in sein Projekt Lucas Leidinger Trio & Strings von 2016 einflossen. Daneben ist der bekennende Beatles-Fan im Duo mit dem belgischen Saxofonisten Daniel Daemen unterwegs, gründete das faszinierend luftig klingende, basslose Trio Aurora und ist Teil des internationalen Improvisations­quartetts Mount Meander.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Deutschlandfunk aktuell

22:10 Uhr

Historische Aufnahmen

Sternstunden
Musikalische Konversation unter Gleichen

Franz Schubert
Streichquartett Nr. 15 G-Dur, D 887
Busch Quartett

Studio-Aufnahme vom 22. und 30.11.1938

Seit den 1920er-Jahren wurde das Busch Quartett als die führende Streichquartett-Formation deutscher Herkunft gefeiert. Mit seinen Aufnahmen von Beethoven, Schubert und Brahms, die in London, schon im Exil, entstanden, schrieb es Schallplattengeschichte. Auch die Einspielung von Franz Schuberts letztem Streichquartett überzeugt durch eine Klarheit und Eindringlichkeit, die keinerlei Drang zur Selbstdarstellung kennt. Das Busch Quartett steht für ein werkdienliches Musizieren im besten Sinne.

22:55 Uhr

Sport aktuell

Tour de France - 18. Etappe Pau - Luz Ardiden (130 km)

Tour de France - Razzia beim Team Bahrain Victorious

Olympia - Neue Forderungen nach Absage der Spiele

Ärger bei Real Madrid nach aufgetauchten Audioaufnahmen

Am Mikrofon: Tobias Oelmaier

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Hochwasser Folge des Klimawandels? Interview mit Holger Sticht, Landesvorsitzender BUND NRW

Am Mikrofon: Jonas Reese

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Aktuelle Themen

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

Dlf Audiothek

Aus den Ländern

Karte der deutschen Bundesländer in verschiedenen Farben. (Imago / Panthermedia / Crevis)

Berichterstattung aus den Ländern über die Länder. Menschen,  Stimmen und Stimmungen. Von der Tagesaktualität bis zu hintergründigen Reportagen.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk