Freitag, 27.11.2020
 
Seit 21:00 Uhr Nachrichten

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 30.07.2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Diözesaneremitin Maria-Anna Leenen, Ankum
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Rheinlandpfalz und US-Militär - Interview mit Friedrich Merz, CDU

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Wirecard - Interview mit Norbert Walter-Borjans, SBP-Co-Vorsitzender

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Vorwurf "Antisemitismus zu schnell? - Interview mit Wolfgang Benz, ehe.Leiter Zentrum für Antisemitismusforschung

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Christine Heuer

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 140 Jahren: Der Berliner Polizeivizepräsident Bernhard Weiß geboren

09:10 Uhr

Europa heute

Machtdemonstration am Kaukasus: Militärmanöver von Aserbaidschan und Türkei

Geflüchtete in Griechenland: Raus aus den Lagern - aber wohin?

Projekt Éysée? Wie sich Sozialisten und Grüne gegen Macron aufstellen


Am Mikrofon: Bastian Rudde

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Roadmovie mit Buddha
Ein neuer Kinofilm ist auf der Suche nach Erleuchtung: Zu sehen sind Mönche und Meister, aber auch Barkeeper mit Erleuchtungsdrinks und meditierende Roboter.
Regisseur Jesco Puluj hat dafür drei Kontinente bereist und die Religion auf der Suche nach dem Glücksversprechen selbst ausprobiert. Ein sinnlicher, unterhaltsamer Film, weniger eine Auseinandersetzung mit den buddhistischen Schulen.

Homosexuell und Imam: Wie Christian Hermann um Anerkennung ringt
Christian Hermann ist protestantisch getauft, konvertierte dann zum Islam. Er war der erste offen schwule Imam in Deutschland und engagiert sich für queere Muslime. Eine eigene Moschee hat er noch immer nicht. So einer könne unmöglich Imam sein, sagt sein Kollege.  

„Ich wundere mich über die Abwehrreaktion der Kirchen“
Dlf-Chefredakteurin Birgit Wentzien im Zeitzeugen-Gespräch mit Christine Lieberknecht, frühere Ministerpräsidentin von Thüringen. Die CDU-Politikerin hatte in einem Zeitungsinterview den Kirchen vorgeworfen, Kranke und Sterbende in der Corona-Krise allein gelassen zu haben. Sie bleibt bei ihrer Kritik.

Am Mikrofon: Levent Aktoprak

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Marktplatz

Tätowierungen und Piercing: Reiz und Risiken beim Körperschmuck

Gäste:
Kilian Poten, Powerhouse-Tattoo Köln, Tätowierer
Dr. Ines Schreiver, Forscherin am Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)
Dr. Laurenz Christopher Schmitt, Hautarzt am Universitätsklinikum Aachen
Am Mikrofon: Armin Himmelrath

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Bei Frauen sind die Knöchel am beliebtesten, bei Männern die Oberarme: Mehr als jeder vierte Deutsche ist Umfragen zufolge tätowiert. Der Körperschmuck unter der Hautoberfläche hat in den vergangenen Jahren einen Imagewandel durchgemacht: Tattoos sind cool. Das gilt auch für Piercing, bei dem Schmuck in Form von Ringen oder Stäben die verschiedensten Stellen des Körpers kleidet - noch vor nicht allzu langer Zeit ein Symbol für absolutes Außenseitertum. Dabei ist klar: Piercings und Tattoos sind mit körperlichen Eingriffen verbunden. Das macht für viele ihren Reiz aus - und das hat Folgen. Worauf müssen Interessierte achten, die über ein Piercing oder ein unter die Haut gestochenes Bild nachdenken? Welche medizinischen und technischen Aspekte sind wichtig? Welche Qualitätskriterien sollte man bei der Auswahl des Studios anlegen? Mit welchen Preisen muss man rechnen? Und was ist, wenn der Schmuck irgendwann wieder entfernt werden soll - etwa, weil sonst vielleicht die Verbeamtung gefährdet ist oder die Karriere anderweitig einen Knick nehmen könnte? Im „Marktplatz“, moderiert von Armin Himmelrath, beantworten Fachleute die Fragen der Hörerinnen und Hörer rund um den Körperschmuck - und erklären, warum Piercings und Tattoos bei vielen Menschen eine solche Faszination auslösen.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Mehr Lebensmittelsicherheit? Neue Regeln für Lebensmittelkontrollen

Frankreichs strahlendes Erbe: Atombombentests in Algerien

25 Jahre nach Brent: Offshore Öl- und Gasförderung in der Nordsee

Lübecker Hafen setzt nicht mehr auf Landstrom

Am Mikrofon: Britta Fecke

11:55 Verbrauchertipp 

Für Vögel und Küche - Wildobst im Garten

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

USA ziehen 12.000 Soldaten aus Deutschland ab - Reaktionen in Berlin

US-Abzug aus Deutschland - Interview mit Marie-Agnes Strack-Zimmermann, FDP

Der Arbeitsmarkt im Corona-Sommer - die Zahlen für Juli

Nach Vorstoß von Grünen und SPD - Debatte um Absenkung des Wahlalters

Countdown zum Mars - NASA-Rover Perseverance macht sich heute auf den Weg

Sport: Zu viel, zu teuer - Monopol-Wächter kritisieren TV-Abos für Bundesliga

Wer hat bei Wirecard versagt? Untersuchungs-Ausschuss immer wahrscheinlicher

BGH: mehrere Urteile rund um den VW-Diesel-Skandal

Russische Söldner-Truppe in Weißrussland festgenommen

Chefs von Tech-Konzernen bei Anhörung im US-Kongress

US-Truppenabzug - Reaktionen aus der Eifel

Corona-Adress-Listen in Restaurants - Wer darf die Daten nutzen?

Am Mikrofon: Christoph Heinemann

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börsenbericht mit Blick auf BIP im zweiten Quartal

Tief in den roten Zahlen - VW Halbjahresbilanz 2020

Rekordverlust - Halbjahresbilanz 2020 der Deutschen Bahn

Wirtschaftsnachrichten

Massiver Einsatz von Kurzarbeit - Lage auf dem Arbeitsmarkt im Juli

13:56 Wirtschaftspresseschau 

Blick auf Schlachtbetriebe und Wirecard

Am Mikrofon: Günter Hetzke

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

US-Truppenabzug: Bayrische Gemeinden fürchten um Arbeitsplätze

Arbeitsverbot wegen Corona: Sexarbeiterinnen protestieren am Kölner Dom

Reaktion auf Tönnies-Skandal: Zurück zu kleinen, regionalen Schlachthöfen?

Am Mikrofon: Stefan Römermann

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Campus International
Hongkong I
In Hongkong sind erstmals gezielt Schüler und Studierende auf Grundlage des umstrittenen neuen Sicherheitsgesetzes festgenommen worden

Hongkong II
Der aufgrund des Sicherheitsgesetzes entlassene Jura-Professor Benny Tai äußert sich zur bedrohten akademischen Freiheit in Hongkong

Schulischer Austausch
Eine Lehrerin aus Bayern berichtet, wie ein digitaler Schüleraustausch funktionieren kann

Sommerschulen
Der Bundesverband der Nachhilfe- und Nachmittagsschulen kritisiert die Ausführung der Sommerschulen in manchen Bundesländern

Am Mikrofon: Matthis Jungblut

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Serien des Monats:
„Sløborn“
„Kontaktlos“
„Normal People“
„Die zwölf Geschworenen“

Neustart Kultur
Fördermittel für Initiative Musik aufgestockt Dieter Gorny im Corsogespräch mit Bernd Lechler

Türkische Zensur
Erdogans Angst vor Netflix

Am Mikrofon: Bernd Lechler

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Mordfall Lübcke: "Vernehmungsvideo erst nach Prozess zeigen"
Interview mit Christian Schicha

US-Abgeordnete befragen Chefs von vier Tech-Giganten

Vorwürfe gegen Polizei und Veranstalter: Journalistin bei Demo angegriffen

Wie frei durften Medien über Pell berichten? Weitere Anhörung in Sydney
Kollegengespräch mit Jörg Schmilewski

Vorschau @mediasres im Dialog
Kollegengespräch mit Andreas Stopp

Schlagzeile von morgen: Badischen Neueste Nachrichten Karlsruhe

Am Mikrofon: Bettina Köster

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Fjodor M. Dostojewski: „Aufzeichnungen aus einem toten Haus“
Aus dem Russischen von Barbara Conrad
(Carl Hanser Verlag, München)
Ein Beitrag von Brigitte van Kann
 
Nava Ebrahimi: „Das Paradies meines Nachbarn“
(btb Verlag, München)
Ein Beitrag von Melanie Weidemüller

Am Mikrofon: Gisa Funck

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Neue Studie
Was wirkt gegen SARS-CoV-2?
Interview mit Tobias Welte, MHH Hannover

Pandemie-Effekt
Wie Gesichtserkennungssysteme lernen, mit Masken umzugehen

Suche nach Exoplaneten
Welche Erkenntnisse liefert das NASA-Teleskop TESS?

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 30. Juli 2020
Und ewig grüßt Komet Encke

Am Mikrofon: Lennart Pyritz

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Deutsche Wirtschaftsleistung bricht um mehr als zehn Prozent ein

Lage auf dem Arbeitsmarkt: Kurzarbeit bleibt auf Rekordniveau

US-Wirtschaft bricht drastisch ein

Ergebnisse der Finanzausschuss-Sondersitzung um Wirecard

Krisen-Bilanz: Volkswagen schreibt hohe Verluste

BGH: Weitere Urteile in den VW-Diesel-Verfahren

Milliardenverlust: Die Deutsche Bahn zieht Halbjahresbilanz

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Katja Scherer

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Kritik der Kritiker - Historiker Michael Wolffsohn zur Antisemitismus-Debatte

"Das hässliche Universum" von Laura Naumann am Münchner Volkstheater

Barock im Norden - Eine Ausstellung mit und über Rubens in Paderborn

Dann erzählen Sie mal! Der Film "Auf der Couch in Tunis" kommt ins Kino

Am Mikrofon: Michael Köhler

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

USA ziehen 12.000 Soldaten aus Deutschland ab: Reaktionen in Berlin

"Verlust für Europa": US-Truppenabzug aus Deutschland besorgt die Balten

Wer hat bei Wirecard versagt? Untersuchungs-Ausschuss immer wahrscheinlicher

Einbruch beim Bruttoinlandsprodukt

Seehofer stoppt Berliner Landesaufnahmeprogramm für Flüchtlinge

Nach Vorstoß von Grünen und SPD - Debatte um Absenkung des Wahlalters

Corona-Adress-Listen in Restaurants: wer darf die Daten nutzen?

Bürgerrechtler John Lewis wird in Atlanta beerdigt - Trump für Wahlverschiebung?

Strafverfahren gegen FIFA-Präsidenten Infantino eröffnet

Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

18:40 Uhr

Hintergrund

Ölmarkt in Aufruhr: Wie die Corona-Krise den 60. Geburtstag der OPEC überschattet

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

US-Wirtschaft bricht historisch ein

Wirecard-Skandal: kein Rückschlag für Olaf Scholz

Herabsetzung des Wahlalters: Chance für die Parteien

19:15 Uhr

Dlf - Zeitzeugen im Gespräch

Birgit Wentzien im Gespräch mit Christine Lieberknecht, frühere Ministerpräsidentin von Thüringen

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Ureinwohner Australiens - Verkohltes Erbe
Buschbrände zerstörten Kultstätten der Aborigines

Täuschungsstrategien
Enkeltrick und Hütchenspiel:
Warum wir immer wieder auf die Tricks der
Betrüger hereinfallen

Soziologie - Die feinen Unterschiede
Zum 90. Geburtstag des französischen
Soziologen Pierre Bourdieu

„Neue Normalität“ - Wie Corona die deutsche
Sprache beeinflusst

Sprachen sind keine statischen Gebilde, sie wandeln sich ständig. Grundsätzlich gilt: Je tiefgreifender die gesellschaftlichen Veränderungen, desto sichtbarer sind selbst nach Jahrzehnten und Jahrhunderten Sprachspuren. Nach dieser Regel müsste sich auch die Covid-19-Pandemie in der deutschen Sprache widerspiegeln.

Am Mikrofon: Carsten Schroeder

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Bandleader sein heißt: Kontrolle abgeben!
Ein Porträt der französischen Saxofonistin und Komponistin Alexandra Grimal
Von Michael Kuhlmann

Auf ihren Platten finden sich Anklänge an Post-Bop über freie Ausbrüche bis hin zu abstrakt anmutenden Ausflügen in die Neue Musik. Die Saxofonistin Alexandra Grimal gehört zu den vielseitigsten Jazzstimmen der Metropole Paris. Ihre aktuelle Duo-CD ist inspiriert vom Impressionismus Maurice Ravels. In ihren Quartetten führt sie das Erbe John Coltranes und Albert Aylers weiter; sie erkundet ostasiatische Klänge an der Grenze zur Stille und spielt mit portugiesischen Rockbands. Freiheitsdrang und unbändige Neugierde bestimmen die Arbeit der 40-jährigen Alexandra Grimal, die erklärt: Als Bandleaderin obliege ihr lediglich, Musiker miteinander in Dialog zu bringen - und ihnen dann freien Lauf zu lassen. Grimals Hoffnung: dass die Musiker, für die sie komponiert, anhand dieser Vorgaben neue Seiten an sich selbst entdecken.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

Sternstunden

Abschied von Europa
Bruno Walter dirigiert Gustav Mahler

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 9 „Abschiedssinfonie“
Wiener Philharmoniker
Leitung: Bruno Walter
Aufnahme vom 16.1.1938 aus dem Wiener Musikverein

Am Mikrofon: Thilo Braun

Ob Bruno Walter es an diesem 16. Januar 1938 bereits ahnte? Er nimmt mit den Wiener Philharmonikern Gustav Mahlers 9.Sinfonie im Wiener Musikverein auf, die „Abschiedssinfonie“. Zwei Monate später marschieren die Nationalsozialisten durch Wien. In ihrem Rassenwahn hatten sie Bruno Walter, den Jahrhundertdirigenten jüdischer Abstammung, schon aus Berlin verjagt. Er entkommt nur durch Zufall, flieht über Holland nach Paris, findet schließlich in den USA eine neue Heimat. Dass Bruno Walter mit Mahlers „Abschiedssinfonie“ sozusagen selbst Abschied von Europa nimmt, verleiht dieser Aufnahme eine besondere Tragik. Wir hören eine von Abgründen, zittriger Sehnsucht und Groteske zerrüttete Musik.

22:50 Uhr

Sport aktuell

FIFA - Strafverfahren gegen Gianni Infantino eröffnet

Leichtathletik - Tagung des World Athletics-Council

Basketball - NBA: Vor dem Start der Saisonfortsetzung

Fußball - 2. Liga: Karlsruher SC wählt Präsidenten/in
Fußball - 2. Liga: 1. FC Nürnberg holt Robert Klauß als Chefcoach

Fußball - Uruguay: Vor 90 Jahren gewannen die Gastgeber die erste Fußball-WM

Handball - 30. Juli 1980: DDR wird Handball-Olympiasieger

Am Mikrofon: Raphael Späth

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Zum Streit um Polizeizugriff auf Corona-Gästelisten - Interview mit Dieter Kugelmann, Landesdatenschutzbeaufragter Rheinland-Pfalz

Am Mikrofon: Tobias Oelmaier

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Aktuelle Themen

Ein Screenshot von einem Trump-Tweet mit Warnhinweis versehen (imago images / ZUMA Wire)

US-Wahl und danach Strategien im Kampf gegen Desinformation in den sozialen Medien

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk