Sonntag, 19.09.2021
 
Seit 04:05 Uhr Die neue Platte XL

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 24.09.2015
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

Aus Naturwissenschaft und Technik
(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Jost Mazuch, Köln

06:50 Interview 

Zu Russlands neuer Rolle in Syrien - Fragen an Jürgen Chrobog, Ex-Staatssekretär im Außenministerium

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Nach Rücktritt von VW-Chef Winterkorn - Interview mit Peter Ramsauer (CSU), Vorsitzender des BT-Wirtschaftsausschusses und Ex-Bundesverkehrsminister

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Zu Flüchtlingsgipfeln in Brüssel und Berlin - Interview mit Ralf Jäger (SPD), Innenminister in Nordrhein-Westfalen

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaft 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Thielko Griess

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Der norwegisch-amerikanische Tierphysiologe Knut Schmidt-Nielsen geboren

09:10 Uhr

Europa heute

Zurück auf den Landweg: Wachsender Druck auf die türkisch-griechische Grenze

Jenseits der Quote: Nicht EU-Mitglied Serbien wird für Flüchtlingspolitik gelobt

Aufstand auf dem Dorf: Französische Bürgermeister protestieren gegen Kürzungen

Am Mikrofon: Anne Raith

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Die größte Moschee Europas wurde gestern in Moskau eingeweiht
Mehr als zehn Prozent der Bevölkerung in Russland sind Muslime

Ist auch ein Muslim im Weißen Haus möglich?
Die Rolle der Religion im Wahlkampf der USA

Ernst Troeltsch und der liberale Protestantismus
Teil 2: Religionen sind kulturhistorische Erscheinungen und können keine Absolutheitsanspruch erheben

Am Mikrofon: Sven Töniges

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Marktplatz

Vom Weißen Gold zur Massenware - Porzellan für Haushalt und Vitrine
Live aus einer Porzellanfabrik in Thüringen
Am Mikrofon: Andreas Kolbe
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Ob Hochzeit, Taufe oder runder Geburtstag: Was wäre eine festlich gedeckte Tafel ohne feines Porzellan? Was wäre ein stilvoller Restaurantbesuch ohne hochwertiges Essgeschirr? Oder ein Blumenbouquet ohne eine geschmackvolle Vase? Was einst als Weißes Gold allein königlichen Höfen vorbehalten war, ist längst zur Massenware geworden. Porzellan-Billigimporte aus Asien haben in den vergangenen Jahrzehnten den hiesigen Markt überschwemmt und viele traditionelle Hersteller verdrängt. Doch für viele, die gutes Essen schätzen, gehört dazu auch qualitativ hochwertiges Geschirr. Handgefertigte Einzelstücke und Figuren richten sich im Luxussegment an Kunstliebhaber und Sammler. Lieber knallbunt oder ein klassisches Service? Was ist beim Kauf von Porzellan zu beachten? Woran lässt sich Qualität erkennen und was kostet sie? Was macht den Werkstoff Porzellan so besonders? Was wird noch in Deutschland produziert? Und wo bekomme ich Ersatz für kaputtgegangene Erbstücke? Ihre Fragen rund ums Weiße Gold bespricht Andreas Kolbe gemeinsam mit Gästen live aus einer traditionsreichen Porzellanfabrik in Thüringen.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Autoprüfung bei uns ohne Biss? - Interview mit Winfried Herrmann

NABU lässt Wolfskonferenz von VW sponsern

Klimawandel und Öffentlichkeit Interview mit Hans von Storch

Kampf gegen Brandrodung in Indonesien

Am Mikrofon: Heike Schüler

11:55 Verbrauchertipp 

Fallstricke beim Matratzenkauf (Stiftung Warentest)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik
O-Ton Angela Merkel: "Wir müssen auch mit Assad reden."

Doch Gespräche mit Assad? Regierungserklärung zu Syrien

Bankrott der gesinnungsethischen Außenpolitik? Interview Guido Steinberg, Stiftung Wissenschaft und Politik

Regierungserklärung nach dem EU-Gipfel

Vor dem Bund-Länder-Treffen zur Flüchtlingspolitik

Der Papst spricht vor dem US-Kongress

Sport

Mehr als 300 Tote Pilger in Mekka

Neue Angriffe der syrischen Armee

US-Reaktionen auf Winterkorn-Rücktritt

VW: Stand der Dinge

Nach VW-Skandal: Manipulieren alle? Fragen an Axel Friedrich, Autoexperte

Kroatien und Serbien: Konflikt um Grenzschließung verschärft sich

Am Mikrofon: Bastian Brandau

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

VW: Wolfsburg am Tag nach dem Winterkorn-Rücktritt

Börsenbericht aus Frankfurt I: Börsengespräch zu VW

Ifo und Gfk: Wie steht es um die Konjunktur?

Börsenbericht aus Frankfurt II: DAX und CO

UBS, FIFA und VW: Die USA als neue alte Weltpolizei?

Kurzinformationen

Online-Konkurrenz - die Lage im deutschen Einzelhandel

13:56 Wirtschaftspresseschau 

Am Mikrofon: Benjamin Hammer

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Bangladesch-Flüchtling wartet seit 15 Monaten auf die Asyl-Entscheidung

"Wir können nicht mehr!" - Der Aufschrei der Flüchtlingshelfer in Ellwangen

Düsseldorfer feiern mit Flüchtlingen Tag des muslimischen Opferfestes

Serie "Mein Deutschland":
Station in Witzenhausen - Gespräch mit Silvia Hable

Am Mikrofon: Sabine Demmer

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin
Wer soll entscheiden: Eltern oder Lehrer?
Das Wissenschaftzentrum Berlin rät nach einer neuen Studie zur Schulempfehlung zu mehr Gelassenheit. Interview mit Stefanie Jähnen vom WZB Berlin

Kassensturz unter Kanzlern
Jahrestreffen der Uni-Kanzler in Kiel

Hohe Studien-Hürde für Flüchtlinge in NRW
Warum staatliche Studienkollegs jetzt wieder sinnvoll wären. Interview mit Dr. Lothar Jansen, ehemaliger Leiter des Studienkollegs Münster

Am Mikrofon: Sandra Pfister

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kultur nach 3

"Perspektiven des Übrigen" -
Müll als ästhetische Größe und medialer Faktor - Medienwissenschaftliche Tagung in Weimar
Gespräch mit dem Organisator Nicolas Oxen

Die Virtual Sound Gallery -
Eine unsichtbare Klanginstallation innerhalb der ZKM | Museen in Karlsruhe 25.09.15 - 17.04. 16

Hörerrätsel

"Porn City" -
Comiczeichner Ralf König im Corso-Gespräch mit Adalbert Siniawski über sein neues Buch

TITANIC als cineastische Theaterintervention -
Uraufführung heute Abend auf der kleinsten Bühne des Staatstheaters Saarland, Saarbrücken

Am Mikrofon: Adalbert Siniawski

15:30 Nachrichten 

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben
Das Kritikergespräch mit Rainer Moritz und Julia Schröder zu

Rafik Schami: Sophiaoder der Anfang aller Geschichten
(Hanser Verlag, München)

Thomas Knubben: Mesmeroder
Die Erkundung der dunklen Seite des Mondes
(Klöpfer & Meyer Verlag, Tübingen)

Am Mikrofon: Denis Scheck

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik
Ecce homo!
Autos erkennen per Ultraschall Fußgänger

Wasser statt Kerosin
Passagierflugzeug mit Brennstoffzelle & Elektromotor

Bessere Antibiotika?
Forscher wollen Viren gezielt gegen Bakterien einsetzen

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit, 24. September 2015
M 87 wächst weiter

Am Mikrofon: Lennart Pyritz

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Dobrindt: Auch Autos in Europa betroffen

Nach Winterkorn - weitere Vorstände müssen gehen

Flüchtlinge und Arbeitsmarkt - NRW stellt "Integration Point" vor

Blick zurück: Wie westdeutsche Gewerkschaften und FDGB zusammen fanden

Deutsche Einheit aus Gewerkschaftssicht - Bilanz der IG Metall

Wirtschaftsnachrichten

Börsenbericht

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen
Zwei, die sich nie getroffen haben - Munch und Van Gogh in einer Ausstellung in Amsterdam

„Gestatten, Kästner!“ - Das Münchner Literaturhaus zeigt eine große Ausstellung über den Schriftsteller

Und die Moral von der Geschicht‘? - Betrachtungen über den Skandal im Hause Volkswagen

Der frechste Kobold der Welt - die Pumuckl-Erfinderin Ellis Kaut ist tot

Am Mikrofon: Beatrix Novy

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

18:40 Uhr

Hintergrund

Aufräumen in Wolfsburg: Die Folgen des VW-Skandals

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

DLF - Zeitzeugen im Gespräch

Stephan Detjen im Gespräch mit Friede Springer

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Von einer Krise in die Nächste?
Die Rolle der Europäischen Union aus wissenschaftlicher Sicht

Alles nur Fiktion?
Der Soziologe Prof. Jens Beckert über die Rolle der Rationalität bei wirtschaftlichen Prognosen

Sportart mit gesellschaftlichem Einfluss
Eine Tagung in Potsdam über die Rolle des Fußballs im 20. Jahrhundert

Eine Museumsführung der besonderen Art
Wissenschaftler untersuchen das Potenzial der Kunstvermittlung bei Demenz

Schwerpunkt:
Bilanz nach 25 Jahren
Der wirtschaftliche und gesellschaftliche Wandel in Mittel- und Osteuropa

Am Mikrofon: Michael Roehl

Der Fall des Eisernen Vorhangs und das Ende des Kommunismus waren der Beginn des größten politisch-ökonomischen Transformationsprozesses im ausgehenden 20. Jahrhundert. Wie und unter welchen Bedingungen haben sich der Osten Deutschlands und die Visegrad-Länder Polen, Ungarn, Tschechien und Slowakei in den vergangenen 25 Jahren verändert? Wo liegen Defizite? Diesen Fragen ging die Tagung "Der Aufbau Ost im mittelosteuropäischen Vergleich" in Berlin nach, auf der Suche nach einer Bilanz. Dabei haben auch aktuelle Entwicklungen die Tagung stark beeinflusst, etwa die aktuelle Fluchtbewegung und die Sonderrolle Ungarns.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Tableaus aus Klang und Stille
Ein Porträt des Trompeters Leo Smith
Von Bert Noglik

Leo Smith zählt zu den 'stillen Wegbereitern' einer neuen, den ursprünglichen Energien des Jazz verbundenen Improvisationsmusik. Er stammt aus Leland im Mississippi-Delta, begann seine Laufbahn in Rhythm & Blues-Bands, kam 1967 nach Chicago und schloss sich dort der Musikerkooperative AACM an. Eng verbunden mit Jazz-Avantgardisten wie Anthony Braxton und Leroy Jenkins, strebt auch er nach musikalischer Erneuerung aus dem Geist der afroamerikanischen Tradition. Dabei arbeitet er kontinuierlich an der Verknüpfung musiktheoretischer Forschungen mit einer facettenreichen Spielpraxis. Das Spektrum seiner auf Tonträgern dokumentierten Aktivitäten reicht von der frühen Band New Dalta Ahkri bis zur Suite 'Ten Freedom Summers', von diversen Soloeinspielungen und Duos sowie dem transatlantischen Trio mit Peter Kowald und Günter Baby Sommer bis zu Großformationen.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

Karrierestart in Good Old Germany
US-amerikanische Künstler auf den bedeutenden Opernbühnen im Nachkriegsdeutschland
Von Martin Wenske

Für viele junge, hochbegabte amerikanische Sängerinnen und Sänger bedeutete in den 50er- und 60er-Jahren ein Engagement an einem der zahlreichen bundesrepublikanischen Stadt- und Staatstheater den entscheidenden Wendepunkt in ihrer Laufbahn. Und so mancher packende Opernabend auf den Bühnen von Kiel oder München, Stuttgart, Oldenburg oder Westberlin wäre ohne diese voller Enthusiasmus und offenbar frei von Berührungsängsten zu Werke gehenden Ensemblemitglieder aus der Neuen Welt wohl kaum denkbar gewesen. Die Sendung erinnert an einige dieser Künstler und beleuchtet die ganz unterschiedlich gearteten Karrieren, welche in jenen Jahren von deutschen Bühnen aus ihren Anfang nahmen.

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Aktuelle Themen

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

Dlf Audiothek

Aus den Ländern

Karte der deutschen Bundesländer in verschiedenen Farben. (Imago / Panthermedia / Crevis)

Berichterstattung aus den Ländern über die Länder. Menschen,  Stimmen und Stimmungen. Von der Tagesaktualität bis zu hintergründigen Reportagen.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk