Montag, 12.04.2021
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 01.04.2021
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Florian Ihsen, München
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Streit um Nordstream 2: Interview mit Oliver Krischer, MdB Grüne, Fraktionsvize

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Impfchaos und Bund-Länder-Streit: Interview mit NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann, CDU

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Die Musikschulen in der Pandemie: Interview mit Ulrich Rademacher, Bundesvorsitzender des Verbandes deutscher Musikschulen

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Christoph Heinemann

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 75 Jahren: Die erste Ausgabe der „Frankfurter Hefte" erscheint

09:10 Uhr

Europa heute

Macron in der Pandemie - Triage vermeiden, intensiv Impfen

Richtung PiS und Lega - Ungarns Fidesz nach Bruch mit EVP

Bulgarien - Wählen in der Pandemie

am Mikrofon: Ursula Welter

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Ostern im Vatikan - wieder ohne Gläubige
Auch in diesem Jahr gibt es nur ein eingeschränktes Osterprogramm - doch der Vatikan wird ein wenig mehr Normalität wagen - denn die meisten Bewohner des Vatikans sind mittlerweile geimpft

Ostern in Jerusalem - wieder ohne Pilger
Auch in diesem Jahr finden die Osterfeierlichkeiten in Jerusalem mit starken Einschränkungen statt. Für viele Einwohner, die auf den Pilgertourismus angewiesen sind ist das ein weiterer wirtschaftlicher Rückschlag

Telefon - statt nur online
Die evangelische Kirchengemeinde in Gera in Thüringen startet im laufenden Lockdown eine Telefonandacht - um auch diejenigen zu erreichen, die online nicht zu erreichen sind

Drama mit Tora
Die israelische TV-Serie „Shtisel“ ist ein weltweiter Erfolg. Jetzt beginnt die dritte Staffel - mit noch mehr Drama als zuvor

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Marktplatz

Archive, Akten, Tagebücher: Auf der Suche nach der jüngeren Familiengeschichte

Gäste:
Simone Blaschka, Leiterin des Deutschen Auswandererhauses Bremerhaven
Katrin Heil, Staatsarchiv Sachsen/ Deutsche Zentralstelle für Genealogie Leipzig
Peter Worm, Leiter Stadtarchiv Münster
Am Mikrofon: Armin Himmelrath

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Wer sich für die Biografien der eigenen Vorfahren interessiert, kann nachfragen - wenn sie noch leben. Was aber, wenn es um bereits verstorbene Generationen geht? Manchmal werden Familiengeschichten überliefert, durch Erzählungen oder Tagebücher. Aber auch in öffentlichen Archiven, in Kirchenbüchern und Aufzeichnungen anderer Institutionen können sich Eintragungen oder Hinweise finden, zum Beispiel zu verschollen geglaubten Familienmitgliedern oder auch zu den Ereignissen in der NS-Zeit oder nach dem Zweiten Weltkrieg. Welche Spuren hat die eigene Familie hinterlassen - und wie lassen sich diese Spuren heute noch finden? Im „Marktplatz“ erklären unsere Expertinnen und Experten, wie sich die eigene, jüngere Familiengeschichte am besten erforschen lässt, welche Archive sich als Anlaufstellen eignen - und wie Familien mit dem neuen Wissen umgehen können, falls die Recherchen auch Dunkles zutage fördern. Durch die Sendung führt Armin Himmelrath.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Vorpommern: Tausende Schweine in umstrittener Zuchtanlage verbrannt

Es springt und blüht: Osterspaziergang ohne die Natur zu stressen - Im Gespräch: Miriam Hansbauer, Landesbund für Vogelschutz

Nachhaltigkeitsberichte als Pflichtprogramm: Einladung zum Greenwashing?

Kältemittel-Schwarzmarkt in der EU bedroht weiterhin das Klima

Am Mikrofon: Britta Fecke

11:55 Verbrauchertipp 

Gartengeräte richtig pflegen

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Wie weiter mit der Impfkampagne?

Impfkampagne in Turbulenzen - Interview mit Ulrich Weigelt, Vorsitzender Hausärzteverband

Landesweiter Lockdown in Frankreich

Hongkong: Sieben prominente Demokratie-Aktivisten verurteilt

Straßen, Brücken, E-Mobilität: Joe Bidens großer Wurf. Aber ihn umzusetzen, wird nicht so einfach

Ostern im Vatikan und in Rom wieder ohne Gläubige

Sport - WM-Qualifikation: Deutschland unterliegt Nord-Mazedonien

Corona - Debatte um Impfkampagne

Innenausschuss Sachsen berät über Munitionsaffäre

Sicherheitsrat debattiert über Lage in Myanmar

Der gefallene New York Superstar: Noch mehr Ärger für Gouverneur Cuomo

Baden-Württemberg - Grüne entscheiden über Koalitionsverhandlungen

Am Mikrofon: Josephine Schulz

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Billionen für US-Infrastruktur

Börsenbericht: Was bringt Bidens neues Programm? Im Börsengesrpäch: Ulrich Kater, DekaBank

5G und knappe Dividende - Hauptversammlung der Telekom

Nachhaltigkeitsberichte als Pflichtprogramm: Einladung zum Greenwashing?

Tankan-Bericht - Stimmung in Japans Industrie hellt sich auf

Frist für Baukindergeld abgelaufen - 7 Milliarden bewilligt

Am Mikrofon: Klemens Kindermann

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Corona-Müll im Nationalpark Harz: Unterwegs mit dem Ranger

Petra Grünberg - Kneipen-Seelsorgerin in Pandemiezeiten

Streit um den neuen Thomaskantor

Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

70 Unternehmen am Start
Zwischenbilanz beim Azubi-Speedating in Stuttgart, bei dem einen Monat lang suchende Betriebe und Ausbildungsinteressierte zusammenfinden können

Mehr Klima in die Schulen!
Auf einem digitalen Symposium wollen „Scientists for Future“ Wege erörtern, um Bildung für nachhaltige Entwicklung auch unter Corona stärker im Unterricht zu verankern

Mehr Ökonomie in die Schulen!
Warum ein Bündnis Ökonomische Bildung als verpflichtenden Unterricht an allen weiterführenden Schulen in Deutschland fordert. Aufgezeichnetes Telefoninterview mit Verena von Hugo, stellv. Geschäftsführerin des Bündnisses für Ökonomische Bildung 

Am Mikrofon: Kate Maleike

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Neue Indie-Games
Was ist los auf dem Indie-Computerspielemarkt?

THIS IS SHORT
Festivalkuratorin Hilke Doering im Corsogespräch mit Kolja Unger über eine neue europäische Plattform für Kurzfilme

"Bitte nicht lachen"
Neues Comedy-Format bei Amazon Prime

Am Mikrofon: Kolja Unger

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Berichterstattung mit Nebenwirkungen: Astra Zeneca in den Medien
Interview mit Martin Andree

ProSieben zeigt Haltung - Sieben Stunden in Echtzeit über Pflege
Interview mit Martin Lückerath

Kaum Zugang zu Hospitälern - Wie Ungarns Covid-Berichterstattung behindert wird

Nuscheln im Radio - der Linguist Malte Belz
Interview mit Malte Belz

Am Mikrofon: Annika Schneider

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Fang Fang: „Weiches Begräbnis“
Aus dem Chinesischen von Michael Kahn-Ackermann
(Verlag Hoffmann & Campe, Hamburg)
Ein Beitrag von Ruth Kirchner

Blai Bonet: „Das Meer“
Aus dem Katalanischen von Frank Henseleit
(Kupido Literaturverlag, Köln)
Ein Beitrag von Isabella A. Caldart

Till Raether: „Bin ich schon depressiv, oder ist das noch das Leben?“
(Rowohlt Verlag, Hamburg)
Ein Gespräch mit dem Autor

Am Mikrofon: Miriam Zeh

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Künstliche Intelligenz und nationale Sicherheit
US-Fachleute legen Report vor

Covid-Simulator liefert Leitplanken für den nächsten Lockdown
Interview mit Thorsten Lehr, Universität des Saarlandes

Ingenuity
Der Mars-Helikopter macht sich bereit zum Abheben

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 01. April 2021
Mond im Großen Wagen und Jupiter im Zenit

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Bundesregierung einigt sich auf zusätzliche Corona-Hilfen für Firmen

Hoffnung Hausarzt - Ab nächste Woche bundesweites Impfen

Straßen, Brücken, E-Mobilität - Bidens Konjunkturprogramm

Streit um Vorstandsgehälter - Hauptversammlung Telekom

Nachhaltigkeitsberichte als Pflichtprogramm: Einladung zum Greenwashing?

"Ein Jahr des weiteren Resets" - Hauptversammlung Beiersdorf

Börsenbilanz des Tages

Am Mikrofon: Günter Hetzke

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen
Neue Herausforderungen, neue Rechte - Die von Ferdinand von Schirach initiierte Grundrechtecharta der EU, Ulrike Guérot, Politikwissenschaftlerin, im Gespräch

Wenn Sprechen limitiert ist - "Zitronen Zitronen Zitronen" am Schauspiel Graz

Auf der Flucht - Der César-prämierte Animationsfilm "Josep"

Hölderlin global - ein Hörbuchprojekt für alle

Am Mikrofon: Maja Ellmenreich

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Corona: Vor dem Impfstart in Hausarztpraxen

Vorbilder oder Vordrängler - Politiker und das Impfen

Frankreich verhängt harten Lockdown

BaWü: Grüne vertagen Koalitionsentscheidung

Hans-Georg Maaßen will für Thüringer CDU in den Bundestag

Innenausschuss Sachsen berät über Munitionsaffäre

Bidens Infrastruktur-Plan - Reaktionen in den USA

Hungerstreik - Nawalny erhöht den Einsatz

ARD-Deutschland Trend - Söder ist Favorit

Am Mikrofon: Philipp May

18:40 Uhr

Hintergrund

Austritte und verschleppte Aufarbeitung: Die Katholische Kirche in der Krise

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Ist die Impfkampagne noch zu retten?

Baden-Württemberg mit grüner Koalitionsaussage - Signal für Berlin?

Niederlage gegen Nordmazedonien - Nächster Rückschlag für Löw-Elf

19:15 Uhr

Dlf-Magazin

Mehr Freiheiten gewünscht: Pflegeheimbewohner hadern mit Corona-Maßnahmen - Interview mit Eugen Brysch, Deutsche Stiftung Patientenschutz

Offenes Rennen in Berlin: Wird eine Unbekannte Regierende Bürgermeisterin?

Außen vor bei der Wahl: Inhaftierte in Brandenburg ohne Stimmrecht

Erfolgreich mit Quote: Das Saarland holt Ärzte aufs Land

Lockerung in Kraft: Auch in Bayern entfällt die Sargpflicht

Am Mikrofon: Irene Geuer

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Wenn Sehende Blinden Filme beschreiben
GesprächsforscherInnen analysieren sprachliche Herausforderungen bei der Audiodeskription

Literatur als Seismograph
Das Projekt „Cassandra“ der Universität Tübingen untersucht literarische Werke zur Krisenfrüherkennung

Bevölkerungsentwicklung  und Generationengerechtigkeit
Internationale WissenschaftlerInnen über aktuelle Herausforderungen beim Berliner Demografie-Forum

Solidarität in der Covid-19-Krise
Gespräch mit der Hildesheimer Politikwissenschaftlerin Prof. Marianne Kneuer über das Forschungsprojekt „Safe 19“

Schwerpunkt:
Sozialistische Schule zwischen Anspruch und Wirklichkeit
Die Uni Rostock erforscht die „Pädagogischen Lesungen“ in der DDR

Am Mikrofon: Dörte Hinrichs

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Neues von der Improvisierten Musik

Rainer Wieczorek: "Im Gegenlicht: Heinz Sauer. Ein literarisches Porträt"
Buchvorstellung von Bert Noglik

Was hörst Du? Hendrika Entzian fragt...Rainer Böhm

Tilo Weber & Four Fauns: "Faun Renaissance"
CD-Vorstellung von Thomas Loewner

Neue Alben:
Theo Ceccaldi Trio: "Django"
Fred Thomas: "Dick Wag"
Florian Ross: "Checks & Balances"
Hal Galper Quintet: "Live At Berlin Philharmonic 1977"

Am Mikrofon: Karsten Mützelfeldt

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

Rhetorik statt Klangmasse
Vor 50 Jahren: Nikolaus Harnoncourt spielt die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach ein
Am Mikrofon: Bernd Heyder

Länger schon waren Nikolaus Harnoncourt und Gustav Leonhardt mit ihren Instrumentalformationen eigene Wege gegangen, als sie ihre Kräfte noch einmal bündelten. Sie legten als erste Gesamtaufnahme in authentischer Besetzung die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach vor. Zur Begleitung barocker Instrumente sangen in den Chören wie in den Arien ausschließlich Knaben- und Männerstimmen. Harnoncourt als künstlerischer Leiter hatte den Aufführungsapparat konsequent in zwei separate Ensembles mit je eigenen Solisten aufgegliedert, so wie es Bachs doppelchörige Originalpartitur vorsieht. Hörenswert ist aber nicht zuletzt die rhetorische Intensität dieser 1971 veröffentlichten Produktion, die sich auch durch Kurt Equiluz als Evangelisten und Karl Ridderbusch als Sänger der Christusworte auszeichnet.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Nationalmannschaft -Nach 1:2 gegen Nordmazedonien
Zukunft der Mannschaft "hoffnungslos"

Champions League (Frauen) - Viertelfinal-Rückspiel:
FC Rosengard - FC Bayern München

Unterschätzte Gefahr "Gehirnerschütterung“ (Studie VBG)

Olympia -Handball: Auslosung Gruppen Tokio 2021

Tokio 2020 - Japans drittgrößte Stadt will keinen Fackellauf

Joe Biden kritisiert Fan-Öffnung - "Ich glaube, das ist ein Fehler"

Trotz Kritik: US-Baseball-Liga startet vor Publikum in New York

US Sport - fehlende weibliche Repräsentation in der MLB

Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Die Grünen in der Bredouille - Interview mit Prof. Dr. Marc Debus, Politikwissenschaftler Uni Mannheim

Am Mikrofon: Daniel Heinrich

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Aktuelle Themen

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk