Donnerstag, 28.10.2021
 
Seit 07:05 Uhr Presseschau

Programm: Vor- und Rückschau

Freitag, 01.10.2021
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Dlf-Magazin 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Gedanken zur Woche
Pfarrerin Heidrun Dörken, Frankfurt am Main
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Nach Wahl der neuen Fraktionsspitzen im Bundestag - Turbulenzen in der AfD?- Interview mit Kay Gottschalk, AfD-MdB

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Nur Spitzenkandidat Laschet als Buhmann? - Oder braucht die CDU auch sonst personell und programmatisch einen Neuanfang? - Interview mit Carsten Körber, CDU-MdB und neuer Vorsitzender der sächsischen Landesgruppe

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Inflation im September voraussichtlich 4,1 Prozent höher als im Vorjahresvergleich - Nur ein zu vernachlässigender „Buckel“ oder Anlass zu ernsthafter Sorge? - Interview mit Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Sandra Schulz

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 75 Jahren: Der Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozess endet

09:10 Uhr

Europa heute

How much is the fish? Fischereistreit zwischen Frankreich und Großbritannien

Störfaktor Westsahara - Die schwierigen Beziehungen zwischen Spanien und Marokko

Ungarn - Sozialdemokratien Dobrev liegt bei Oppositions-Vorwahl vorne

Genäht in Bulgarien - Textilbetrieben laufen Beschäftigte weg
am Mikrofon: Katrin Michaelsen

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Religiöse Bildung
Der Historiker Michael Wolffsohn schreibt nun auch für Kinder. Mit seinem jüngsten Buch „Wir waren Glückkinder - trotz allem. Eine deutschjüdische Familiengeschichte“ geht Wolffsohn in Schulen und klammert die Religion nicht aus. Wie er das tut, warum und wie die Kinder reagieren - dazu ein Gespräch

Am Mikrofon: Andreas Main

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Lebenszeit

Die Sorge vor der vierten Welle
Wie vorbereitet sind Alten- und Pflegeheime?

Gäste:
Ulrike Kempchen, Leiterin Recht beim Pflegeschutzbund BIVA
Prof. Heinz Rothgang, Pflegeökonom an der Universität Bremen
Angelika Mickley, Leiterin des Altenpflegeheims Riebeckpark in Halle
Iris Schröder, Angehörige aus Hamburg
Jürgen Wallrafen, Geschäftsführer Sozial-Holding Mönchengladbach
Am Mikrofon: Michael Roehl

Hörertel.: 00800 4464 4464
lebenszeit@deutschlandfunk.de

Seit der Corona-Pandemie befinden sich Pflegeheime in einem Dilemma: Sie sollen alte Menschen schützen, die durch das Coronavirus besonders gefährdet sind. Doch unter den angeordneten Kontaktbeschränkungen litten seit Frühjahr letzten Jahres viele HeimbewohnerInnen und deren Angehörige sehr. Wie wird es also weitergehen in diesem Winter, wo die meisten PflegeheimbewohnerInnen geimpft sind? Droht erneut die soziale Isolation, etwa durch Besuchseinschränkungen? Oder gibt es Alternativen?

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Ab heute mehr Schutz vor unerlaubter Telefonwerbung

Inspiration UK: Wie Großbritannien Klimaziele schafft im Climate Change Commitee. Interview mit Martin Stuchtey, Professur Nachhaltiges Ressourcenmanagement, Uni Innsbruck

Vernünftig mit Wasser umgehen: Wie die Berliner Regenwasseragentur arbeitet

Am Mikrofon: Sandra Pfister

11:55 Verbrauchertipp 

Umweltverträglich putzen - wenige Mittel reichen

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Stand der Sondierungen nach der Bundestagswahl

SPD startet Sondierungen in Berlin und Unregelmäßigkeiten bei der Wahl

Wahlwiederholung in Berlin? Interview mit Timm Beichelt, Politikwissenschaftler

USA: Haushaltssperre abgewendet

Debatte um schärfstes Abtreibungsgesetz der USA in Texas

Wahlen in Katar - endlich Demokratie, aber nicht für alle

Sport: Antisemitismus beim Europa Conference League Spiel von Union Berlin

Nach der Flut: U-Ausschuss Rheinland-Pfalz und Unterstützung für Wiederaufbau

Hängen und Würgen - Chrupalla und Weidel an der Spitze der AfD-Fraktion

Corona-Regeln: Was jetzt anders wird

Akten der Nürnberger Kriegsverbrecher-Prozesse erstmals online abrufbar

Stand der Sondierungen nach der Bundestagswahl

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Daimler-Truck-Abspaltung - außerordentliche HV

Börse: US-Shutdown abgewendet, Haushaltskrise bleibt? Im Börsengespräch: Holger Schmieding, Chefvolkswirt Berenberg-Bank

Börsenschwankungen- Wie die spanische Regierung mit hohen Stromrechnungen umgeht

Firmenportrait: Harry Potters Zauberklang - Celestenbauer Schiedmayer

Am Mikrofon: Eva Bahner

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Warum Siegeszug der SPD in Brandenburg?

Überraschender Wahlerfolg - wie die CDU Berlin-Marzahn erobert hat

Bitte nicht bei jeder Kleinigkeit - Berliner Polizei twittert jeden Notruf

Am Mikrofon: Peter Sawicki

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Rubrik „International“
350 Tausend Laptops bis 2023
In Österreich werden gerade Tausende Geräte an SchülerInnen verteilt, doch es gibt weiter viele Fragezeichen bei der Digitalisierung von Unterricht 

Wohnung für Nachhilfe
In Bremen startet heute das neue Projekt “Study Friends“, bei dem Studierende ein kostenloses WG-Zimmer bekommen, wenn sie SchülerInnen beim Lernen unterstützen

Häufig unbezahlt
Studierendennetzwerk macht auf prekäre Praktika bei sozialer Arbeit aufmerksam - Fallbeispiel Magdeburg 

Warum Ärztin oder Arzt werden?
Nachfrage im Skills-Lab der TU Chemnitz, wo Medizinstudierende praktische Fähigkeiten trainieren und Behandlungen simulieren können

Am Mikrofon: Kate Maleike

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Deutscher Filmpreis 2021
Mehr Glamour, mehr Spannung?
Schauspieler Daniel Donskoy im Gespräch mit Bernd Lechler

Compilatio „Eins und Zwei und Drei und Vier"
Als sich deutscher Pop neu erfand
Daniel Jahn im Gespräch mit Bernd Lechler

Is was?! - Aufreger der Woche

Am Mikrofon: Bernd Lechler

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Nach Redaktionsschluss

Folge 54: Man liebt den Verrat, nicht den Verräter: Von Whistleblowern und Journalisten

15:52 Uhr

Schalom

Jüdisches Leben heute

Musik und Gebete zum Schabat

Von Micha Guttmann

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Lisa Taddeo: „Animal“
Aus dem amerikanischen Englisch von Anne-Kristin Mittag
(Piper Verlag, München)
Ein Beitrag von Insa Wilke

Der März Verlag wird weitergeführt
Ein Gespräch mit dem Verleger Richard Stoiber

Zsuzsanna Gahse: „Bergisch teils farblos“
(Edition Korrespondenzen, Wien)
Ein Beitrag Martin Grzimek

Am Mikrofon: Nora Karches

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Wenn Lava aufs Meer trifft
Folgen des Vulkanausbruchs auf La Palma
Interview mit Edgar Zorn, GFZ Potsdam

Laborleck oder natürliche Quelle?
Neue Diskussionen um Ursprung von Sars-CoV-2

Sendereihe 'Verlorene Vielfalt - Wunsch und Wirklichkeit beim Artenschutz'
"Die wertvollsten Ökosysteme auf unserem Planeten."
Korallenriffe schützen (5/10)

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 01. Oktober 2021
BepiColombo, Merkur und das natürliche Bremsen

Am Mikrofon: Lennart Pyritz

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Bahn hebt Preise erneut an

Trucker-Mangel - nicht nur in GB ein Problem

Polnische Trucker: Einspringen für Johnson? Nein, danke

Vom Bürgertest bis zur Krankmeldung: Neuregelungen ab 1. Oktober

Shutdown der US-Regierung abgewendet

Daimler spaltet sich auf

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Wie plural kann Wissenschaft sein? Zur neuen Kulturinitiative "allesaufdentisch"

Offener Prozess - eine Ausstellung zum NSU-Komplex in Berlin

"Hannibal" - Ein Stück über rechte Netzwerke hatte Uraufführung in Weimar

Am Mikrofon: Stefan Koldehoff

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Sondierungen von Grünen und FDP

CDU analysiert ihr Problem in Teilen Ostdeutschlands

Crashkurs für Neulinge im Bundestag

Corona-Regeln: Was jetzt anders wird

Bremer Bildungssenatorin fordert Impfpflicht für Lehrerinnen und Erzieher

Kein 3-G in Zügen

Nach der Flut: U-Ausschuss Rheinland-Pfalz und Unterstützung für Wiederaufbau

Geflüchtete aus Belarus: EU erhöht Druck auf Warschau

Straßenmagazin Asphalt stellt als erstes Künster*innen der doc15 vor

Am Mikrofon: Thielko Grieß

18:40 Uhr

Hintergrund

Auf Kurs gebracht - Wie Chinas Staatschef Xi Jinping die Volksrepublik umbaut

19:00 Uhr

Nachrichten

19:04 Uhr

Nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher Sprache

aus der Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion

19:09 Uhr

Kommentar

Auf Koalitionskurs: Neue Sondierungsgespräche zwischen Grünen und FDP

Familienkrach rechts von der Mitte: AfD einigt sich auf Fraktions-Doppelspitze

19:15 Uhr

Mikrokosmos - Die Kulturreportage

Besuch beim Comedy-Seminar
Die große Kunst des Witzigseins
Von Jakob Schmidt
Deutschlandfunk 2020

Kann man lernen, lustig zu sein? Ein Besuch bei einem mehrtägigen Comedy-Workshop soll diese Frage klären. Manche der Teilnehmenden wollen herausfinden, ob in ihnen verborgene Talente schlummern. Andere möchten an ihrem Selbstbewusstsein arbeiten, sich den Frust von der Seele sprechen und wieder andere träumen von der großen Karriere. Jakob Schmidt erfährt die Geschichten hinter den Witzen und begleitet die Teilnehmenden bei ihren ersten Comedy-Versuchen. Eins ist sicher: Humor ist harte Arbeit.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:05 Uhr

Das Feature

Frauenliteraturmonat
„Mit allem, was ‚Angst' im Namen hat, kann ich umgehen“
Zoë Beck gewährt Einblick in Werk und Literaturbetrieb
Von Thomas Böhm
Regie: Nick-Julian Lehmann
Produktion: Deutschlandfunk 2021

Krimiautorin, Übersetzerin, Verlegerin - kaum jemand im deutschen Literaturbetrieb scheint so vielseitig wie Zoë Beck. Was treibt Sie an? Welche Erfahrungen hat sie gemacht? Welche Widerstände überwunden?
Vor Kurzem hat Zoë Beck ein autobiografisch fundiertes Buch über Depression veröffentlicht. Nebenher arbeitet sie als Synchronregisseurin von Serien wie „Fear The Walking Dead“ und „Orange Is The New Black“ und hat das Aktionsbündnis #verlagegegenrechts mitinitiiert, genauso wie das feministische Schriftstellerinnennetzwerks „Herland". Während eines Spaziergangs im Botanischen Garten Berlin, zwischen Gewächshäusern und Heilgärten, erzählt Zoë Beck vom Werden ihres Werkes und gewährt interessante Einblicke in die Machenschaften des Literaturbetriebs.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

On Stage

Psychedelisch mäandernd durch Zeit und Raum (3/3)
Die norwegische Band Motorpsycho
Aufnahme vom 16.10.2019 im Conne Island, Leipzig
Am Mikrofon: Tim Schauen

Und wieder blenden wir uns in das Conne Island in Leipzig, wo die norwegische Band Motorpsycho ihre dreistündige Show gespielt hat. Gut zwei Jahrzehnte hat keine Radioanstalt ein Konzert der Norweger mitgeschnitten. Zu sperrig? Unbedingt, aber ungeheuer hochwertig, einzigartig klingt Motorpsycho. So weit ab des Mainstreams, dass Fans Mitte der 1990er-Jahre eigens ein Label für diese Band gründeten, damit sie ihre künstlerische Freiheit fernab des Kommerzes ausleben kann - und auf diesem Label veröffentlicht Motorpsycho bis heute. Am Ende des Leipziger Konzerts blendet sich die Band beim Titel „Fool’s Gold" selbst aus, sie wird leiser, immer leiser: Dann hört zuerst der Trommler auf zu spielen, danach steigen der Bass, dann die Gitarre aus - übrig bleibt das Mellotron. Allein dieses Outro des letzten Songs dauert gut vier Minuten - und die Zuhörerinnen und Zuhörer, die atemlos Zeuge dieser spacigen Zeitreise geworden sind, lauschen bis zum Schluss mucksmäuschenstill. Psychonauten nennen sich die treuesten Motorpsycho-Fans…

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Lied- und Folkgeschichte(n)

Youkali
Die dunkel-schönen Lieder von Vladimir Korneev
Am Mikrofon: Regina Kusch

Youkali nannte Kurt Weill ein Lied über ein utopisches Land, in dem Menschen ihre Sehnsüchte nach Freiheit, Liebe und Achtung ungestört leben dürfen. Dieses im Exil geschriebene Stück inspirierte den georgischen Bariton Vladimir Korneev, der als Siebenjähriger mit seinen Eltern als Kriegsflüchtling nach Deutschland kam, Kurt Weill sein neues Programm zu widmen. Er hat nach unbekannten Seiten des Komponisten der „Dreigroschenoper“ gesucht und sie gefunden. Die französischen Chansoninterpretationen Korneevs ließen von einem „Jacques Brel mit russischer Seele“ schwärmen, und seine traurig-schönen Liebeslieder bescherten ihm die Bezeichnung „dunkler Prinz der Melancholie“. Sehnsucht und Liebe sind die Kernthemen seiner Liederabende, mit denen er nach einer kreativen Corona-Zwangspause wieder in Deutschland unterwegs ist.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball-Bundesliga, 7. Spieltag
1. FC Köln - SpVgg Greuther Fürth

Fußball - 2. Liga, 9. Spieltag
FC Erzgebirge Aue - Hamburger SV
SV Werder Bremen - 1. FC Heidenheim

Fußball - Kader für die WM-Qualifikation

Fußball - Nach dem Antisemitismus-Skandal bei Union Berlin

Schwimmen - Weltcup in Berlin

Doping - USADA verhindert Skandal in Tokio

Am Mikrofon: Tobias Oelmaier

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Bunte Sondierungen zur Regierungsbildung - Interview mit Günter Bannas, ehem. Leiter FAZ Parlamentsbüro

Am Mikrofon: Jonas Reese

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Aktuelle Themen

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

Dlf Audiothek

Aus den Ländern

Karte der deutschen Bundesländer in verschiedenen Farben. (Imago / Panthermedia / Crevis)

Berichterstattung aus den Ländern über die Länder. Menschen,  Stimmen und Stimmungen. Von der Tagesaktualität bis zu hintergründigen Reportagen.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk