Donnerstag, 19.09.2019
 

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 02.09.2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrerin Cornelia Coenen-Marx, Garbsen
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Wahlen - Dietmar Bartsch, Fraktionschef Die Linke im Bundestag

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Wahlen - Paul Ziemiak, CDU-Generalsekretär

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Wahlen - Jörg Meuthen, AfD-Co-Vorsitzender
Wahlen - Robert Habeck, Grünen-Co-Vorsitzender

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Philipp May

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 125 Jahren: Der österreichische Schriftsteller Joseph Roth geboren

09:10 Uhr

Europa heute

Der Europol-Drogenbus - Auf Verbrecherjagd quer durch Europa (1/5)

Der Fall Markus Söder - EuGH verhandelt über Zwangshaft für Politiker

Vor den Wahlen in Russland: Warum die Kreml-Kandidaten oft gewinnen


Am Mikrofon: Katrin Michaelsen

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

„Eine entchristlichte Gesellschaft verliert ihre Seele."
Der jüdische Publizist Günther Bernd Ginzel ruft Christen und Juden auf, "gemeinsam gegen antiliberale Strömungen des Nationalismus aufzutreten". Ginzel forderte eine Rückbesinnung auf die eigentlichen Werte des Christentums. Die seien urjüdisch, sagt Ginzel im Gespräch mit Andreas Main.

Am Mikrofon: Andreas Main

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Nach den Landtagswahlen - steht die GroKo jetzt vor dem Aus?

Gesprächsgäste:
Christiane Hoffmann, Korrespondentin im Hauptstadtbüro des „Spiegel“
Prof. Wolfgang Merkel, Demokratieforscher am Wissenschaftszentrum Berlin
Hugo Müller-Vogg, Publizist und Buchautor
Am Mikrofon: Martin Zagatta

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Schleswig-Holstein: Volksbegehren zum Schutz des Wassers startet

In Japan beginnt die Delfintreibjagd

Wüstenpower - Solarthermie Kraftwerk in der Negev

Ökostromsiegel im Vergleich

Ökostrommix online auswählen - Talmarkt Wuppertal

Am Mikrofon: Susanne Kuhlmann

11:55 Verbrauchertipp 

Herrenhemden - auch die faire Herstellung zählt

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Starke AfD in Sachsen - Kretschmer muss Dreierbündnis schmieden

Brandenburg vor schwieriger Regierungsbildung

Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg - Interview mit Oskar Niedermayer, FU-Berlin

Landtagswahlen - die Zahlen und Erkenntnisse der Meinungsforscher

Hurrikan «Dorian» trifft mit voller Wucht die nördlichen Bahamas

Florida: Vorbereitung auf "Dorian" laufen

Ein Job, 26 Bewerber, einer in Haft - Tunesien sucht neuen Präsidenten

Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg - Konsequenzen für Berlin - Stimmen

Landtagswahlen - Konsequenzen für Berlin und Diskussion um SPD-Vorsitz

Brexit-Tauziehen: Johnson sagt Gespräch mit Gegnern seines Kurses ab

Großangelegter Bildungsprotest in Hongkong - Studierende und Schüler "streiken"

Sport: US-Open

Am Mikrofon: Mario Dobovisek

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Neue Zölle, neue Eskalation und eine drohende Rezession in den USA

Börse: Ausblick auf den volatilen September

Wie sehr schadet der Wahlausgang der ostdeutschen Wirtschaft? Interview mit Oliver Holtemöller

Argentinien führt wieder Devisenkontrollen ein

Wirtschaftsnachrichten

Hacker aus China stecken offenbar hinter iPhone-Attacke auf Uiguren

Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Brandenburg nach der Wahl - Ministerpräsident Woidke will mit CDU sondieren

Erstarken der AfD in Sachsen - Warum Meißen eine Hochburg ist

Gefahrenquelle E-Tretroller? Unterwegs mit einer Polizeistreife

Am Mikrofon: Petra Ensminger

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Hamburg startet Feedback-Portal
Schülerinnen und Schüler sollen Lehrkräfte anonym bewerten. Telefoninterview mit Dirk Mescher, Geschäftsführer der GEW Hamburg

Schulbeginn mit Voltaire
Heute beginnt für die deutschen Schüler im Austauschprogramm ,Voltaire' der erste Schultag in Frankreich

Rubrik „International“
Großer Bildungsstreik in Hongkong beginnt
Schülerinnen und Schüler boykottieren zwei Wochen lang Unterricht und Vorlesungen

Australiens Unis und Chinas Einfluss
Chinesische Studierende machen ein Zehntel der Hochschüler in Australien aus, um herauszufinden, ob sie australische Unis unterwandern, hat die australische Regierung eine Untersuchungskommission eingesetzt

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Von Heintje bis Tocotronic
50 Jahre Studio Nord in Bremen

Eva Birkenstock im Corsogespräch mit Susanne Luerweg über die Drei-Städte-Ausstellung „Maskulinitäten“ - der Mann im Blick von Künstlerinnen

Kunstevents von Nichtkünstlern liegen im Trend

Am Mikrofon: Susanne Luerweg

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Ein "Weiter so" kann es nicht geben - der Wahlabend bei ARD und ZDF
Kommentar von Matthias Dell

Selbst regimetreue Berichte unerwünscht: Journalisten verlassen Syrien
Interview mit Moritz Baumstieger, Süddeutsche Zeitung

Kriege der Desinformation: Kampf gegen Propaganda in Zentral- und Osteuropa

Posten im Namen des Herrn: Das Bistum Essen setzt auf Social Media

Schlagzeile von morgen: Starkenburger Echo / Heppenheim

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Zwei Neuausgaben zum 125. Geburtstag des galicischen Romanciers Joseph Roth

Joseph Roth: „Die Rebellion“
Nach dem Manuskript ediert und mit einem Nachwort von Ralph Schock
(Wallstein Verlag, Göttingen)

Joseph Roth: „Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht“
Mit 50 farbigen Illustrationen von Klaus Waschk
(Verlag Faber & Faber, Leipzig)
Ein Beitrag von Angela Gutzeit

Literatur und bildende Kunst ins Gespräch bringen
Der Leipziger Verlag Faber & Faber startet neu
Ein Gespräch mit dem Verleger Michael Faber

Am Mikrofon: Dina Netz

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Nuklearer Marschflugkörper oder Torpedo
Was explodierte am 8. August in Russland?

Hormonersatztherapie erhöht das Brustkrebsrisiko
Interview mit Marion Kiechle vom Klinikum rechts der Isar, München

Abschaltung von ISDN
Versorgungslücken beschäftigen den Bundestag

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 02. September 2019
Der Kleinplanet aus Lilienthal

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Rechtsruck in Brandenburg und Sachsen - für die Wirtschaft ein Dämpfer?

Handelskonflikt: Neue Zölle und Rezessionsängste

Vor der IAA: Deutschlands Autobauer erwarten nichts Gutes

Ökostromtarife versprechen mehr, als sie halten

Wirtschaftsnachrichten

Argentinien führt wieder Devisenkontrollen ein

Börse

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Heldenkino - Die ersten Tage beim Filmfestival Venedig

"Manisch arisch"? Direktorin Nina Zimmer nur Kritik an einer Johannes Itten-Ausstellung im Kunstmuseum Bern

Matisse Metamorphosen - Eine Ausstellung im Kunsthaus Zürich

Lega Ost. Der Politikwissenschaftler Albrecht von Lucke über Kulturkampf nach der Wahl in Sachsen und Brandenburg

Am Mikrofon: Michael Köhler

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Nach der Wahl in Sachsen

Brandenburg vor schwieriger Regierungsbildung

Berliner Reaktionen auf die Landtagswahl-Ergebnisse

Rente und Klimaschutz - vor Koalitionsausschuss

SPD-Vorsitz: Bewerbungsfrist endet

Brexit: Johnson sagt Treffen mit No-Deal Gegnern ab

Bildungsstreik in Hongkong

Seenotrettung. Italien lässt Flüchtlinge an Land

Am Mikrofon: Stefan Heinlein

18:40 Uhr

Hintergrund

Geschichte Aktuell: Schmutziger Einsatz, sauberes Image. Vor 10 Jahren - Der Luftangriff von Kundus

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Nach den Landtagswahlen: AfD-Erfolge bringen Demokraten ins Grübeln

Die letzte Chance für die Groko

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Theodor W. Adorno - "Aspekte des neuen Rechtsradikalismus. Ein Vortrag",
Suhrkamp

Lea Haller - "Transithandel",
Suhrkamp

Ilko-Sascha Kowalczuk - "Die Übernahme",
C.H.Beck

Helmut Zander - "Die Anthroposophie",
Schönigh

Wolf Schneider - "Denkt endlich an die Enkel",
Rowohlt Reinbek

Am Mikrofon: Melanie Longerich

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Gardiners "Benvenuto Cellini" - Berlioz-Oper zum Auftakt des Musikfests Berlin

Bilanz der Konzerte bei den Salzburger Festspielen 2019
Kollegengespräch mit Jörn Florian Fuchs

Bald kein Rotlicht in Rio? - Brasiliens wichtigster Klassiksender steht auf der Kippe

Unbekannte Schätze und junge Entdecker - Raritäten der Klaviermusik in Husum

Musikjournal-Sommerreihe Launische Diva und bester Freund - Musiker und ihre Instrumente
Fremd und vertraut zugleich - Julian Pregardien und seine eigene Stimme

Am Mikrofon: Christoph Vratz

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

A cappella - Festival Leipzig 2019

Traditionelle Lieder und Balladen aus Norwegen und Schweden
Trio Mediæval

Aufnahme vom 2.5.2019 aus der Evangelisch Reformierten Kirche Leipzig

Am Mikrofon: Rainer Baumgärtner

Ein markantes Kennzeichen des Leipziger ,a cappella'-Festivals ist die große stilistische Bandbreite im Programm. Die reichte in diesem Jahr, in dem die Reihe im Mai zum 20. Mal stattfand, von spätmittelalterlichen Liedern bis zu afrikanischen Gospelsongs. Mittendrin die kleinste Formation der ,a cappella'-Ausgabe 2019, das in Norwegen beheimatete Trio Mediæval: drei Sängerinnen, die seit 22 Jahren zusammen arbeiten und deren Stimmen wunderbar miteinander harmonieren. Sie waren zum dritten Mal in Leipzig zu Gast und präsentierten diesmal ein Repertoire, das neben Renaissance- und zeitgenössischen Kompositionen den Schwerpunkt ihrer Arbeit ausmacht: traditionelle norwegische und schwedische Volkslieder und Balladen. Die zeitlosen Arrangements der Folk Songs, bei denen es auch vereinzelt Instrumentalbegleitung gab, stammen vom Trio Mediæval selbst und von befreundeten Künstlern.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - 2. Liga, 5. Spieltag:
VfB Stuttgart - VfL Bochum
Ermittlungen gegen HSV-Profi Jatta eingestellt
Fußball - Transferschluss und das Spektakel in Italien
Tennis - US Open in New York
Basketball - WM in China: spielfrei für die deutsche Mannschaft
Rudern - Einer-Weltmeister Oliver Zeidler zurück in Deutschland
Judo - Iranischer Judoka traut sich nicht in Heimat zurück

Am Mikrofon: Tobias Oelmaier

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Die GroKo-Parteien nach den Landtagswahlen: Interview mit Politologe Uwe Jun

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Die albanisch-schweizerische Jazzsängerin Elina Duni bei einem Auftritt (imago stock&people)
Sängerin Elina DuniLeise Abschiede
JazzFacts 19.09.2019 | 21:05 Uhr

Sie wurde in Albaniens Hauptstadt Tirana geboren und lebte bis vor Kurzem in Zürich. Derzeit ist London ihre Wahlheimat. Elina Duni singt mit dunkler, warmer Stimme melancholische Lieder über Trennung und Abschiednehmen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk