Dienstag, 23.10.2018
 
Seit 01:30 Uhr Tag für Tag

Programm: Vor- und Rückschau

Dienstag, 03.07.2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Andruck - Das Magazin für Politische Literatur 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pastoralreferent Thomas Macherauch, Bruchsal
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Nach Berliner Spitzengespräch zum Asyl - Will Seehofer wirklich die Brocken hinschmeißen?
Interview mit Max Straubinger (MdB), ehemaliger Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Nach dem Asyl-Spitzengespräch in Berlin - Scheint Kompromiss mit der CSU noch möglich?
Interview mit Mike Mohring, CDU-Präsidiumsmitglied und Fraktionschef in Thüringen

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Nach Berliner Spitzengespräch der Union zum Asyl - Wie beurteilt der Koalitionspartner SPD die jüngste Entwicklung? - Interview mit Ralf Stegner, stellvertretender SPD-Vorsitzender

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Mario Dobovisek

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 65 Jahren: Hermann Buhl gelingt die Erstbesteigung des Nanga Parbat

09:10 Uhr

Europa heute

Rücknahme von Flüchtlingen - Doch kein Abkommen mit Tschechien?

Justizreform in Polen - Richter werden in Ruhestand geschickt

Mythos Fremdenlegion (2/5) - Offen für viele, aber nicht (mehr) für alle

Am Mikrofon:Frederik Rother

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Orientierungshilfe statt Handreichung: Ist der Kommunionstreit vorbei? Interview mit dem Magdeburger Bischof Gerhard Feige

Gegengift fürs Netz
Die Evangelische Kirche will Hate-Speech im Namen des christlichen Abendlandes mit dem ,Netzteufel' austreiben

Am Mikrofon: Christiane Florin

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Sprechstunde

Probleme mit Schulter und Arm: Entzündung, Verschleiß und Blockade

Studiogast:    
Dr. med. Hans-Gerd Pieper, Leiter des Departments für Schulter-, Ellenbogenchirurgie und Sporttraumatologie, Paracelsus-Klinik Bremen
Am Mikrofon: Christian Floto

Reportage: Operation am Ellenbogen

Aktuelle Informationen aus der Medizin:
Orthopädie: Profi-Fußballer leiden häufig unter O-Beinen
Interview mit Dr. med. Peter Thaller, Leiter der Arbeitsgruppe 3D-Chirurgie der Ludwig-Maximilians-Universität München

Gürtelrose:
Neuer Herpes Zoster-Impfstoff erreicht hohe Schutzraten bei Senioren
Interview mit Prof. Dr. med. Fred Zepp, Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin, Leiter der AG Immunologie & Infektiologie, Universitätsmedizin Mainz

„Individualisierte“ Infektiologie:
Sparsam, gezielt und nachhaltig Infektionen behandeln
Interview mit Prof. Michael Manns, Direktor der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie, Medizinische Hochschule Hannover

Radiolexikon Gesundheit:
Antidepressiva

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
sprechstunde@deutschlandfunk.de

Die Schulter ist das beweglichste Gelenk im menschlichen Körper. Für die Stabilität des Gelenkes sorgen neben den knöchernen Strukturen vor allem die elastische Gelenkkapsel, Muskeln und Bänder. Fehlbelastungen, Verschleiß aber auch Entzündungen können Schulterschmerzen verursachen. Viele Probleme lassen sich durch gezielte Übungen abmildern. Wenn Physiotherapie und Medikamente aber nicht helfen, dann kann - als letzte Option - eine Operation sinnvoll sein.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Versteckte Preiserhöhungen nach Rezeptänderung - Interview mit Armin Valet, Verbraucherzentrale Hamburg

Erste Erfahrungen mit der Zuckersteuer in Großbritannien

Streit um Verschärfung der Mietpreisbremse in der Regierung

Konferenz über Kinderschutz im Netz

Am Mikrofon: Georg Ehring

11:55 Verbrauchertipp 

Direktvertrieb: Verbraucherrechte bei Verkaufspartys

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

NSU-Prozess: Zschäpe distanziert sich von rechter Szene

Unionskrise vorerst beendet

Asyl-Kompromiss: SPD vor Zustimmung

Hat die SPD noch was zu sagen? - Interview mit Hilde Mattheis, SPD

Büchner-Preis für Terézia Mora

Sport WM Magazin

Zschäpe distanziert sich von NSU - Urteil nächste Woche

Asylstreit: Österreich will "Südgrenze schützen"

Unionsstreit - wie groß ist der Schaden? - Interview mit Richard Hilmer, Meinungsforscher

Keine Neuverschuldung - Bundestag berät Haushalt

Das Wunder von Thailand

Am Mikrofon: Christine Heuer

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Handelsstreit: USA importieren weniger Güter aus China

Börse: "Irrational"? Asiatische Börsen auf Talfahrt wg. Handelskonflikt - Gespräch mit  Martin Lück, Anlagestratege Blackrock

Wähl Dir deinen Chef - Schweizer Firma mit ungewöhnlicher Unternehmenskultur

Wirtschaftsnachrichten

Strafzölle ante portas? Folgen möglicher Zölle für deutsche Autobauer

Diesel, WLTP, Strafzölle: Die Autolobby & die dicksten Brocken

Am Mikrofon: Sina Fröhndrich

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Unbeliebter Kompromiss - Reaktionen auf mögliches Transitzentrum in Kiefersfelden

Eindrücke vom Volksfest Vaterstetten - Wie die CSU-Basis den Unionsstreit sieht

NSU-Prozess - Welche Rolle spielte der thüringische Verfassungsschutz

Am Mikrofon: Claudia Hennen

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Glücksspiel Bildung
Erste Ziehung der neuen Bildungslotterie, bei der durch Glücksspiel Geld für Bildungsinvestitionen gesammelt werden soll

Digitalprofessoren gesucht
In den nächsten drei Jahren will der niedersächsische Wissenschaftsminister Björn Thümler (CDU) 50 neue Digitalprofessuren einrichten

VHS gegen Extremismus
Die Deutschen Volkshochschulen wollen ihre Integrations- und Deutschkurse für Flüchtlinge um den Bereich der Extremismusprävention erweitern

Rubrik „International“:
#metoo in Australien
Die australische Regierung will mit einem neuen Programm gegen sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz vorgehen

Am Mikrofon: Markus Dichmann

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Kraftwerk vs. Pelham vor dem EuGH -
Einordnung von Musikexperte Jens Balzer im Gespräch mit Bernd Lechler

Informatiker Paul Lukowicz im Corsogespräch mit Bernd Lechler über künstliche Intelligenz in der Mode und Fashion Fusion Visionen

Sound, Klang, Wort -
Das neue Hörspielmagazin im Dlf, Leiterin Hörspiel Sabine Küchler stellt es vor

Am Mikrofon: Bernd Lechler

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Eine bizarre Nacht in Berlin - Krisenberichterstattung
Gespräch mit Stephan Detjen, Leiter des Hauptstadtstudios von Deutschlandradio

Weiterhin Rosa und Hellblau? Mediale Rollenbilder der nächsten Generation

Netzwerk Recherche: Genügend Frauen in Führungspositionen in den Medien?

Wie europäische Medien über den Brexit berichten
Gespräch mit Alexandra Borchardt, CvD bei der Süddeutschen Zeitung

Die Schlagzeile von morgen

Am Mikrofon: Isabelle Klein

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Zur Bekanntgabe der Preisträgerin Terézia Mora, die 2018 den Georg-Büchner-Preis gewinnt
Ein Gespräch mit Hubert Winkels

Matt Ruff: „Lovecraft Country“
Aus dem amerikanischen Englisch von Anna und Wolf Heinrich Leube
(Carl Hanser Verlag, München)
Ein Beitrag von Thorsten Krämer

Am Mikrofon: Gisa Funck

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Operating room primatology
Verhaltensforschung zu Teamarbeit im OP

Sendereihe „Tolle Idee! Was wurde daraus?“
Insektenkundler für den Acker
Schädlingssensor erkennt Motten

Antibakterielle Peptide
Bakterien bekämpfen mit menschlichen Eiweißen?

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 03. Juli 2018
Jung gealterter Riese

Am Mikrofon: Lennart Pyritz

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Schuldenquote 2019 unter Maastricht-Kriterium: Erstmals seit 17 Jahren

Wider der Personalnot: Konzertierte Aktion Pflege

Als Altenpfleger in Deutschland - die polnische Perspektive

Gastwirtschaft - Bundesregierung erschwert Steuerbetrug mit Schummelkassen

Wirtschaftsnachrichten

Zweckoptimismus oder Realitätsverweigerung? VDA optimistisch gestimmt

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Silke Hahne

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

"Büchner ist einer meiner Lieblingsautoren" - Die deutsch-ungarische Schriftstellerin Terézia Mora wird mit dem Georg-Büchner-Preis 2018 ausgezeichnet. Terézia Mora im Gespräch

"Große Sensibilität für die Möglichkeiten der Sprache" - Der Historiker und Schriftsteller György Dalos im Gespräch über Terézia Mora

Bayerns neues Superfestival? Das Filmfest München

Am Mikrofon: Anja Reinhardt

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Eckdaten und Reaktionen auf den Asylkompromiss

Start Koalitionsausschuss - Welchen Kurs steuert SPD in Asylpolitik?

Italienische Reaktionen auf Unions-Kompromiss

Folgen des deutschen EU-Kompromisses für Österreich (Ltg. 18.20 - 18.30)

NSU-Prozess: Zschäpe distanziert sich von Rechtsextremismus

Konzertierte Aktion Pflege - Maßnahmen gegen Pflegenotstand vorgestellt

US-Präsident Trump attackiert europäische Verteidigungsausgaben

Am Mikrofon: Silvia Engels

18:40 Uhr

Hintergrund

Das europäische Urheberrecht - Wer verdient im Internet?

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Einigung im Asylstreit: Ein Kompromiss und viele Fragen

Schlusswort im NSU-Prozess: Zschäpe distanziert sich von rechter Szene

Trotz WM-Debakel: Joachim Löw bleibt Bundestrainer

19:15 Uhr

Das Feature

„Deutschland hilft den Falschen"
Die Fehler der Aufbauhilfe in Afghanistan
Von Marc Thörner
Regie: Matthias Kapohl
Produktion: Dlf 2018

Ein ehemaliger Chefredakteur und Staatssekretär aus Afghanistan trägt heute in einer deutschen Großstadt Pakete aus. Weil er Korruption und mafiöse Strukturen anprangerte, musste er fliehen. Feste Arbeit, Kinder, die erfolgreich das Gymnasium besuchen - eigentlich ein Paradebeispiel für gelungene Integration. In Afghanistan war dieser Mann Leiter einer Stiftung, stellvertretender Staatssekretär und Chefredakteur einer überregionalen Tageszeitung. Ein hochqualifizierter, weltlich orientierter Kader, wie sie das Land dringend benötigt. Warum ist er in Deutschland Postbote? "Weil Deutschland den Falschen hilft." sagt er.
Seine Geschichte eröffnet Einblicke in die deutsche Aufbauhilfe, die sich an Strukturen orientiert, die nur auf dem Papier existieren. Deutschlands Partner entpuppen sich als Richter, die nur auf Befehl urteilen, als Polizisten, die im Auftrag von Kriegsherren handeln, als Gouverneure an der Spitze mafiöser Finanzimperien, die deutsche Hilfsgelder lieber in Dubai anlegen als in Afghanistan zu investieren.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Hörspiel

Hörspielmagazin - Ausgabe Juli 2018
In dieser Ausgabe stellen wir das Hörspiel des Monats „Karl Marx statt Chemnitz“ von Thilo Reffert vor. Wir sichten die aktuellen Hörspielpremieren und erinnern an die amerikanische Komponistin Ruth White und ihre klangkünstlerischen Experimente.
Der Schweizer Regisseur Erik Altorfer erzählt von seiner Hörspielarbeit und den Erfahrungen, die er in Schreibworkshops mit Geflüchteten im Libanon und in Ägypten gesammelt hat.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Jazz Live

Perez/Patitucci/Blade
Danilo Perez, Piano
John Patitucci, Bass
Brian Blade, Schlagzeug

Aufnahme vom 28.10.2018 beim Jazzfestival Frankfurt

Am Mikrofon: Karsten Mützelfeldt

Danilo Perez, John Patitucci und Brian Blade bilden seit 17 Jahren Dreiviertel des Quartetts von Wayne Shorter. Ihre Beziehung zu dem Saxofonisten offenbaren sie mit eigenen Kreationen auch als autonomes Trio. Ihr Frankfurter Konzert geriet zum Höhepunkt des Festivals.
Perez, Patitucci und Blade agieren so intuitiv und eingespielt, dass sie mittlerweile ohne Netz und doppelten Boden improvisieren. Es ist kein Free Jazz, aber eine im besten Sinne freie, offene Musik - das, was ihr langjähriger Arbeitgeber Wayne Shorter, bekannt für seine Wortspiele, als "duty-free music" bezeichnet. Ein Satz, den Danilo Perez vor wenigen Jahren entdeckte, ist inzwischen zu seinem Mantra geworden: „Das Leben beginnt erst am Ende der Komfortzone". In Frankfurt präsentierte das Trio das Programm seines Albums ,Children of the Light': Dort geht es um Themen wie Licht, Raum, das Universum - Phänomene, die gerade auch Shorter immer wieder inspirieren.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Musikszene

Potsdamer Kammerkonzerte für Stalin, Churchill und Truman
Die Kriegs- und Nachkriegserlebnisse des US-amerikanischen Geigers Stuart Canin in Paris und Berlin 1945
Von Matthias Sträßner

Als junger Mann war der amerikanische Geiger Stuart Canin Zeuge einer historischen Begegnung: Für die Chefs der Potsdamer Konferenz im Sommer 1945, bei der die Siegermächte unter Josef Stalin, Winston Churchill und Harry S. Truman die Nachkriegsordnung festlegten, machte Canin Musik - auch der amerikanische Präsident gesellte sich mitunter dazu. Als musizierender GI erlebte Canin das versehrte Europa und das zerstörte Berlin, vor allem in den ersten Stunden des Friedens. Später wurde er Konzertmeister berühmter amerikanischer Klangkörper wie dem San Francisco Symphony Orchestra, der San Francisco Opera oder der Los Angeles Opera. Unter Dirigenten wie Seiji Ozawa hat er gespielt, Placido Domingo und James Conlon. In über 600 Filmmusiken für Hollywood-Produktionen hat Canin mitgespielt, bei ,Forrest Gump’ etwa oder ,Schindlers Liste’. Mittlerweile ist Stuart Canin 92 Jahre alt. Unser Autor, Matthias Sträßner, hat ihn im vergangenen November in Stanford besucht, wo der Musiker ihm sein Leben, vor allem seine Zeit im Nachkriegsdeutschland erzählt hat.

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Junges Mädchen als Opfer von häuslicher Gewalt | (picture alliance / Photoshot)
Kinder und JugendlicheVon Übergängen und Krisen
Sprechstunde 23.10.2018 | 10:10 Uhr

Erwachsenwerden, das ist ein langer Weg. Mit vielen Etappen, die Kinder und Jugendliche durchlaufen, um ihre Fertigkeiten, ihre Persönlichkeit und ihre sozialen Kompetenzen auszubilden. Krisen gehören auf dem Weg für alle Kinder dazu - nicht nur die berühmte Trotzphase oder die Pubertät.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk