Samstag, 15.05.2021
 
Seit 17:05 Uhr Streitkultur

Programm: Vor- und Rückschau

Dienstag, 04.05.2021
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Andruck - Das Magazin für Politische Literatur 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Markus Potthoff, Essen
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Interview mit Olaf Thon, Fußballweltmeister 1990, zum Zoff an der DFB-Spitze

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Karl Lauterbach, SPD, zu: Öffnungs-Euphorie zu voreilig?

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Reinhard Erös, Kinderhilfe-Afghanistan, zu Nato-Abzug

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Der österreichische Pazifist Alfred Hermann Fried gestorben

09:10 Uhr

Europa heute

Covax-Initiative: Spritzen und Impfstoff von Kopenhagen in die Welt

Meine Frage an Europa (3): Magdalena Lechhab, Studentin aus Österreich

Meine Frage an Europa (3): Interview mit Matthias Lücke, Institut für Weltwirtschaft, Kiel

Moderation: Manfred Götzke

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

„Ich plädiere für aufgeklärten Eigennutz“
Judith Kohlberger ist Migrationsforscherin in Wien. In ihrem Buch „Wir“ denkt sie darüber nach, wie Zugehörigkeiten - ethnische Herkunft, Religion, soziale Schicht - über Lebenschancen entscheiden. Es sei wichtig, sich Privilegien bewusst zu machen - und sie zurückzuweisen, sagt sie. Benachteiligungen zu teilen, mache die Gesellschaft gerechter. Identitätspolitische Konflikte nennt sie „Wachstumsschmerzen“.

Geht's bitte leise?
Muezzine im zweiten Corona-Ramadan

Am Mikrofon: Christiane Florin

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Sprechstunde

Tinnitus
Leben mit Ohrgeräuschen

Gast:
Prof. Dr. med. Birgit Mazurek, Leiterin Tinnituszentrum Charité und Vorsitzende Deutsche Tinnitus-Stiftung Charité
Am Mikrofon: Lennart Pyritz

11:05Uhr-Gespräch:
Lärmprävention in Kindergarten und Schule
Alina Pouryamout, Deutsche Tinnitus-Liga e. V.

Aktuelle Informationen aus der Medizin:
Corona-Infektion trotz Impfung
Wie groß ist das Risiko?
Kollegengespräch mit Volkart Wildermuth

Fehlgeburten - Ein vernachlässigtes Problem
Interview mit Prof. Dr. Bettina Toth, Universitätsklinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin, Medizinische Universität Innsbruck

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
sprechstunde@deutschlandfunk.de

Alles ist ruhig und trotzdem pfeift, klingelt oder rauscht es im Ohr: Tinnitus. In Deutschland hat jeder Vierte hat schon einmal darunter gelitten. Oft verschwinden die lauten Ohrengeräusche nach einiger Zeit. Wenn nicht, heißt es damit Leben zu lernen. Heilbar ist chronischer Tinnitus nicht, aber Entspannungsverfahren und Verhaltenstherapie können Linderung bringen.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Nationalversammlung verabschiedet französisches Klimagesetz

Windkraft auf Kosten von Vögeln: wirklich alternativlos? Neue Studie

Saftige Weiden statt Ackerland? Bauernverband stellt Grünland-Agenda vor

Weidemilch, Heumilch und Co: Was steht für welche Tierhaltung?

Am Mikrofon: Sandra Pfister

11:55 Verbrauchertipp 

Computerdaten retten - Oft müssen Profis ran

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Karl Lauterbach, SPD, zu Freiheitsrechten und Öffnungen

Mutmaßlicher Urheber der "NSU2.0"-Drohbriefe festgenommen

Mutmaßlicher Verfasser von "NSU 2.0"-Drohschreiben festgenommen - Interview mit Martina Renner, MdB und Parteivize Die Linke

Corona: Debatte um Erleichterungen für Geimpfte - Merkel bei Bundesärztetag

Heiko Maas zur politischen Entwicklung China

Außenministertreffen der G7 Staaten in London

U-Bahnunglück in Mexiko-Stadt

Bundesverband Recherche- und Infostellen stellt Jahresbericht Rechte Gewalt vor

Sport: Weiter Streit in DFB-Führung

Berliner Reaktionen auf Festnahme im "NSU2.0."-Fall u. politisch motivierte Kriminaliät

Welche Freiheiten bekommen Corona-Geimpfte und Genesene?

CDU und CSU blockieren Gesetz für mehr Frauen in Führungspositionen

US-Präsident Biden und die First Lady präsentieren gigantisches Bildungsprogramm

Auftakt des Petersberger Klimadialogs in Berlin

Am Mikrofon: Bastian Brandau

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

IT-Experte Baki Irmak zu Problemen in der Autoproduktion

Börse: Lufthansa Hauptversammlung - Im Börsengespräch: Yvonne Ziegler, FH Frankfurt

Katek - Kurzporträt zum Börsengang

"Adieu Tegel" - Heute endet die Betriebspflicht

Chipmangel I: Woher kommt der Lieferengpass?

Chipmangel II: Infineon - Der Profiteur

Corona-Pandemie verstärkt Trend zu Immobilienkauf im Umland

Am Mikrofon: Klemens Kindermann

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Hessen: Reaktionen auf die Festnahme im Fall NSU 2.0

Pilotprojekt Köln - mobile Impfteams starten in sozialen Brennpunkten

Sachsen-Anhalt vor der Landtagswahl: Bilanz zu 5 Jahren Kenia-Koalition

Am Mikrofon: Ute Reckers

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Deutscher Lehrerpreis 1: Vorbildliche Schulleitung
Ein Schulportrait der ausgezeichneten Förderschule mit dem Schwerpunkt „Geistige Entwicklung“ in Berlin-Marzahn

Deutscher Lehrerpreis 2: Sonderpreis Teambuilding
Gerade in Pandemiezeiten ist die Leitung einer Schule eine große Herausforderung, die nur im Team zu meistern ist, sagt Rainer Kropp-Kurta Schulleiter GWRS Villingendorf

OECD-Studie: Sicher durch die Informationsflut steuern
In einer Sonderauswertung vergleicht die OECD die Lesekompetenz 15-jähriger Schülerinnen und Schüler weltweit

Rubrik: „Wer ist hier der Boss?“
Vielfalt in der Führung lohnt sich - auch ökonomisch
Mithilfe des Diversity Management können viele Unternehmen nicht nur ihre Führungskultur verbessern, sondern auch ihren Umsatz steigern

Am Mikrofon: Stephanie Gebert

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Ein Querdenker? - Der Fall des Volker Bruch
Netzpolitik.org Redakteur Daniel Laufer im Gespräch mit Ulrich Biermann

Graphic Novel
Beate und Serge Klarsfeld - die Nazijäger

„To beam or not to beam?“
Philosoph Klaus Vieweg im Corsogespräch mit Ulrich Biermann über sein Star Trek Sachbuch

Am Mikrofon: Ulrich Biermann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Soziale Brennpunkte? Wie über Viertel mit hohem Armutsanteil berichtet wird
Interview mit Stephan Karrenbauer

Repräsentanten der Mehrheit - Konfessionslose wollen in RBB-Rundfunkrat

Wenn Werbung nicht wie Werbung aussieht: Advertorials und Native Advertising

Gewinner und Verlierer der Corona-Krise bei den Zeitschriften

Schlagzeile von morgen: Emder Zeitung

Am Mikrofon: Henning Hübert

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Steffen Kopetzky: „Monschau“
(Verlag Rowohlt Berlin)
Ein Beitrag von Jörg Magenau

Klaus Modick: „Fahrtwind“ Roman.
(Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln)
Ein Beitrag von Eberhard Falcke

TransLit-Poetikdozentur 2021 an der Universität zu Köln
Ein Gespräch mit der Poetikdozentin Iris Hanika

Am Mikrofon: Gisa Funck

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Sendereihe "Tolle Idee! Was wurde daraus?"
Künstliche Lebewesen
Minimal-Mikroben für die Biotechnologie

Kollektive Gewitterforschung
Citizen-Science-Projekt verspricht neue Einblicke

Bionische Beschichtung
Antireflex-Folie imitiert Rosenblätter

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 04. Mai 2021
Das himmlische Tal von Effelsberg

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Lockerungen für Geimpfte - Kabinett bringt Verordnung auf den Weg

Deutscher Ärztetag - Lehren aus der Corona-Pandemie

Immobilienwirtschaft - Vorstellung des Frühjahrsgutachtens

Petersberger Klimadialog - Die "Lücke zwischen Anspruch und Wirklichkeit"

Bidens Pläne: Gerechtigkeit durch staatliche Umverteilung

Betriebspflicht des Flughafens Tegel endet - ein (sentimentaler) Rundgang

Nach Rekordverlust und der Suche nach neuem Kapital - HV Lufthansa

Börsenbericht - Bilanz des Tages

Am Mikrofon: Günter Hetzke

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

"Gegen Gewalt an Frauen. Frauenmorde" - Ein Aufruf österreichischer Kulturschaffender

Druck auf die Kultur - Die russische Staatsmacht und der Fall Nawalny

Machtfragen - Henry Purcells "Dido and Aeneas" in Genf

Am Mikrofon: Maja Ellmenreich

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Corona: Kabinett einigt sich auf Lockerungen für Geimpfte

NSU 2.0: Mutmaßlicher Verfasser der Drohschreiben gefasst

Politisch motivierte Kriminalität: Gewalttaten nehmen stark zu

G7-Außenministertreffen in London: Maas fordert gemeinsame China-Strategie

Petersberger Klimadialog und Debatte über Verschärfung des Klimaschutzgesetzes

Union blockiert beim Gesetz für mehr Frauen in Führungspositionen

Niederlande liefern Reemtsma-Entführer Drach aus

Viele Tote bei Brückeneinsturz in Mexiko-City - Suche nach Überlebenden läuft

Am Mikrofon: Josephine Schulz

18:40 Uhr

Hintergrund

200. Todestag von Napoleon: Auf den Spuren des Kaisers in Frankreichs Provinz

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

NSU 2.0 - Festnahme nach Serien von Drohmails

Zahl politisch motivierter Straftaten steigt

G7 - Strategie im Umgang mit autoritären Staaten

19:15 Uhr

Das Feature

Featurearchiv - Sorgen (2/3)
Eurogeneration „Allein gelassen“
Die einsamen Kinder der rumänischen Arbeitsemigranten
Von Keno Verseck
Regie: Axel Scheibchen
Produktion: Deutschlandfunk 2009

Ihre Eltern lassen sie allein, um besser für sie zu sorgen: Viele rumänische Kinder wachsen bei den Großeltern oder bei entfernten Verwandten auf, weil ihre Mütter und Väter im Ausland arbeiten. Als Erntehelfer in Italien oder Spanien verdienen sie Geld für die Schule und die Ausbildung ihrer Kinder. Die müssen deshalb oft schon früh Verantwortung übernehmen. Sie kümmern sich um jüngere Geschwister oder um alte und hilfsbedürftige Familienmitglieder, während sie eigentlich sorglos spielen, aufwachsen und lernen sollten. Als der Autor 2009 in Rumänien recherchiert, betrifft das rund 350.000 Kinder. Ihre Eltern sorgen als Arbeitsemigranten für die Tomaten und Pfirsiche auf unseren Tellern. Eine ganze Generation bezahlt für unser aller Bedürfnis nach Vielfalt im Supermarkt mit dem Lebensgefühl der Einsamkeit.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Hörspiel

Von einem zum anderen Tag
Von Simone Kucher
Regie: Claudia Johanna Leist
Mit Christel Peschke, Martina Gedeck und Elisa Schlott
Produktion: WDR 2017
Länge: ca. 49''

Nach über 70 Jahren kehrt Fanny Löwitt zum ersten Mal an den Ort zurück, der für sie Heimat war: ein kleines Dorf in Tschechien, das sie 1945 im Zuge der „wilden Vertreibungen” verlassen musste. Jetzt ist sie über 80 und mit ihrer Tochter und ihrer Enkelin unterwegs zu ihrem Geburtshaus. Um dort etwas wiederzufinden, was sie vergessen hat - die Erinnerung an eine verlorene Welt und an Ereignisse, die sie lange Zeit lieber vergessen wollte. Eine Lücke, die sich auch auf die nachfolgenden Generationen übertragen hat. Jede der Frauen hat ihre eigene Strategie entwickelt, mit diesem Erbe der Vergangenheit umzugehen. Doch auf der Reise brechen Konflikte auf, die lange überspielt wurden, und es treten Erinnerungen hervor, die sich nicht länger verdrängen lassen. - Ein Psychogramm über die Spätfolgen von Flucht und Vertreibung.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Jazz Live

Jazzfest Berlin 2020
Anna Webber Septett: Clockwise
Anna Webber, Tenorsaxofon, Flöte, Komposition
Jeremy Viner, Tenorsaxofon, Klarinette
Jacob Garchik, Posaune
Matt Mitchell, Piano
Christopher Hoffman, Cello
Chris Tordini, Kontrabass
Ches Smith, Schlagzeug, Vibrafon
Aufnahme vom 6.11.2020 aus dem Roulette, New York, Konzert im Rahmen des Jazzfest Berlin
Am Mikrofon: Niklas Wandt

Die Holzbläserin Anna Webber aus New York spielte mit ihrem Septett beim Jazzfest Berlin 2020 ein fulminantes Konzert - mit straff organisierten, eng verzahnten Klängen zwischen Avantgarde-Jazz und zeitgenössischer Komposition. Die gebürtige Kanadierin studierte in Montreal, Berlin und New York, wo sie seit 2008 lebt. Ihr Septett vereint einige der renommiertesten Musiker der dortigen Szene, wie den Bassisten Chris Tordini und den Schlagwerker Ches Smith. Im Konzert in Brooklyn navigierten sie souverän durch die komplexen Stücke der Bandleaderin. Inspiriert von der Neuen Musik Iannis Xenakis’ oder Morton Feldmans, klingen sie mal ätherisch, mal kühl und schroff. Ein starker rhythmischer Drive und genau abgemessene Improvisationsparts geben der strengen Kammerästhetik dabei ein Jazzfeeling. Im Rahmen des Jazzfest Berlin 2020 stellte Anna Webber ihre so eigentümliche wie spannende Musik per Livestream aus New York vor.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Musikszene

Beethovens Welt
oder: Wie wird man ein Genie?
Von Michael Struck-Schloen

Der Genius, der sich angeblich selbst erschuf, seine Musik voraussetzungslos komponierte und den bestürzten Zeitgenossen vor die Füße warf. Dieses Bild von Beethoven entstand in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, als die politisch zersplitterte deutsche Nation nach kulturellen Leitfiguren suchte. Auch in Wien, wo der Künstler lange lebte, schätze man ihn durchaus als außergewöhnlich ein. Eine Individualität allerdings, die nicht unangefochten war und sich gegen zahlreiche Konkurrenten durchsetzen musste - etwa gegen den Mozart-Schüler Johann Nepomuk Hummel, den jung verstorbene Anton Eberl, den Böhmen Jan Ladislav Dussek oder den Geigenvirtuosen Franz Clement. Beethovens „neuer Weg“ war von solchen Zeitgenossen beeinflusst. Der Geiger und Dirigent Reinhard Goebel hat einige ihrer Werke in seiner CD-Reihe „Beethovens Welt“ erschlossen und mit deutschen Rundfunkorchestern aufgenommen: eine Reise durch das Koordinatenkreuz eines Genies.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Basketball - EuroLeague, Play-offs, Viertelfinale, evtl. 5. Spiel (best of five)
Olimpia Mailand - FC Bayern München

Basketball-Bundesliga, 33. Spieltag:
Alba Berlin - MHP Riesen Ludwigsburg

Fußball - 2. Liga, 30. Spieltag Nachholspiel:
Holstein Kiel - SV Sandhausen

Fußball - Champions League, Halbfinale, Rückspiel:
Manchester City - Paris St. Germain

Fußball - Jose Mourinho wird neuer Trainer bei AS Rom

FC Schalke 04 - Rouven Schröder wird Sportdirektor

Politische Einstellung - NHL-Torhüter wird nicht für Eishockey-WM nominiert

Am Mikrofon: Matthias Friebe

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Wie Beschäftigte schützen? Interview mit Freddy Adjan, NGG

Am Mikrofon: Sandra Schulz

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Aktuelle Themen

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk